PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub in der Schweiz


gottfried
28.05.2010, 14:28
Waren jetzt bissel was über eine Woche in der Schweiz. In der Nähe von Glarus, um genau zu sein.
Gottfried hatte zu Hause sein Bein gebrochen, und blieb leider Tagsüber in der Hütte . Der :( ärmste muss sich insgesamt 6 Wochen schonen. Hier trotzdem mal paar schöne Hunde/Bergfotos . Wir waren in einer Berghütte auf 1400m untergebracht, die langjährigen Freunden unserer Familie gehört.

gottfried
28.05.2010, 14:29
... mehr

gottfried
28.05.2010, 14:31
übrigens hat bei Ein- und Ausreise alles reibungslos geklappt ...und auch sonst keine Negativreaktionen erfahren:ok:

Cane Corso 2010
28.05.2010, 17:42
Super toll:lach4:

blue
28.05.2010, 19:33
Sieht sehr entspannt aus,euer Urlaub !
Toll Bilder.....

Anja
28.05.2010, 21:22
Schöne Bilder:ok:

Armer Gottfried, wünsche ihm gute Besserung.

Peppi
28.05.2010, 22:58
Tolle Bilder!
Tolle Hunde!
Tolle Berghüttte!
:ok:

neidische Grüße :lach3:

Grazi
29.05.2010, 12:14
Oh shit... wie hat Gottfried denn das geschafft? :schreck:
Wünsche ihm jedenfalls eine Gute Besserung!

Ansonsten: NEID NEID NEID! :D

Ganz tolle Bilder von einer traumhaft schönen Landschaft und dann noch wunderbar relaxte Hunde und zufriedene, glückliche Zweibeiner! Toll! :ok:

Grüßlies, Grazi

Pöllchen
30.05.2010, 10:57
Traumhaft schöne Bilder....Landschaft ist ein Traum und eure Vierbeiner sehe ich mir sowieso immer gerne an.

Gottfried wünsche ich eine schnelle Genesung.

gottfried
30.05.2010, 16:23
der Gottfried ist in vollem Sprint auf eine Bodenwelle gelaufen , die war so angelegt das auf dem abschüssigen Weg das Wasser seitlich weg kann. Er ist halt den Weg runter gefetzt und hat die Welle nicht bemerkt. .......... voll aufgestaucht, da hat es ihn gleich paar mal gewickelt. Es ist eine Radiusfraktur, der Unterarm hat ja zum Glück 2 Knochen quasi Elle und Speiche . Ein Knochen ist ja heile geblieben , dadurch ist das Bein also schon auf nat. weise optimal geschient. Sonst hätte es operiert werden müssen. So trägt er nur so ne Art Gipsverband, den wir ca. 1x die
Woche wechseln damit drunter nix faulen kann. :sorry: Hoffe ja das alles glatt läuft. Er ist jedenfalls ein guter Patient der sich ganz friedlich helfen lässt und auch nicht rumknaupelt. Er schont sich auch gut ... darf aber nicht denken das er jetzt für immer ein Stubenhund bleibt, der nur zum :klo: sich erhebt

Gast20102010
30.05.2010, 19:57
Klasse Bilder und tolle Landschaft..
So eine Berghütte in der Schweiz, die Verwandtschaft hätte ich auch gerne :ok:

Grazi
01.06.2010, 06:02
Urks... das sind so Unfälle, die kein Mensch und auch kein Hund braucht. :schreck:

Schwer schluckend, Grazi

BeateH
01.06.2010, 07:36
das ist ja wirklich eine superschöne Landschaft, da kann man echt neidisch werden
superschöne Hunde sind das natürlich auch :lach4:

Rocky
02.06.2010, 09:56
... schöne Fotos, könnte man direkt für Werbung bei "Schweiz Tourismus" brauchen :lach4:

Tyson
02.06.2010, 10:18
... schöne Fotos, könnte man direkt für Werbung bei "Schweiz Tourismus" brauchen :lach4:

:lach4: Schön mal wieder von Dir zu lesen, LG Manuela :lach4:

Lisa
02.06.2010, 12:56
Wunderschöne fotos und eine traumhafte umgebung,



und natürlich gute besserung und das alles gut verheilt.

Impressum - Datenschutzerklärung