PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Torgas Kauwurzel


LukeAmy
08.05.2010, 21:45
In der vorletzten Ausgabe der DOGS today bin ich auf das hier http://www.torgas-kauwurzel.de/ gestossen.
kennt die jemand??
Text des Beipackzettels:


Jahrelanger Kau-Spaß für nagefreudige Hunde!
(auch für Welpen im Zahnwechsel)
Torga ist der portugiesische Name für die Wurzel der Erica Arborea ein extrem hartes und widerstandsfähiges Holz.
Diese Torga stammt aus der Gebirgsregion Serra do Acor in Zentral-Portugal und wurde dort in Handarbeit hergestellt.

Die Torga ist ein Kauspielzeug und nicht zum Verzehr gedacht.

Produkt aus unbehandeltem Naturmaterial.
Bitte luftig aufbewahren (nicht in Plastik).

Trinity
09.05.2010, 17:13
Ich hab den Artikel auch gelesen, hab aber keine Erfahrung damit..

Da wir ja aber bald wieder Nachwuchs kriegen, werd ich die vielleicht mal ausprobieren..

LukeAmy
10.05.2010, 18:54
schade..kennt keiner diesen Kauspass

kallinski
10.05.2010, 20:32
wirklich schade.........würde mich auch interessieren.
@LukeAmy: dann müssen unsere wohl als Testhunde herhalten*grins*

arko
10.05.2010, 20:40
hmmm?? na das würde mich aber auch mal interessieren ,wie die wurzeln denn so sind ,echt schade das die noch keiner kennt...

LukeAmy
11.05.2010, 12:55
ja das tetsten wir demnächst mal...

Ivan
11.05.2010, 13:05
Ich selbst habe sie noch nicht gekauft (ca. 20€ war mir bisher zu teuer) aber ein Bekannte von mir hat sie für ihre Cane Corso-Hündin und ist schwer begeistert - ich weiß nicht..:35:
Ivan zerlegt auch den schwarzen Riesen-Kong...!

LukeAmy
11.05.2010, 13:16
also die S wurzel ( aussreichend für einen AB ) kostet 9 €

Ivan
11.05.2010, 13:35
Ich hab aber keinen AB sondern einen Presa mit rieeeesen Maul ;) und alles was der umschliessen kann ist hinüber :schreck:

Ich hab die große Wurzel auf der CACIB in Nürnberg gesehen und da kostete sie 19,95 oder 19,98...

Ok, weenn die jetzt günstiger sind, muß ich mal in den Hundemaxx kucken gehen.....

LukeAmy
11.05.2010, 14:14
in dem link stehen die preise

bullyline
11.05.2010, 14:38
ich kenn ein paar Bullybesitzer deren Hunde beigeistert sind, andere schauen das Ding nicht an :)
ich hätts mir schon bestellt aber die 10 Euro Versand nach Ö schrecken mich ab.

LG

LukeAmy
11.05.2010, 14:50
so viel..ich hab mal ein PAcket nach Östereich geschickt und nur 6 € bezahlt..

Samtschnauze
11.05.2010, 21:18
so viel..ich hab mal ein PAcket nach Östereich geschickt und nur 6 € bezahlt..

Jooo...Du hast Spezialpreis ausgehandelt :kicher:

In einem anderen Forum gab´s schon Erfahrungsbericht, der sehr positiv war :ok:

LukeAmy
11.05.2010, 21:39
Petze...

Faltendackelfrauchen
19.01.2014, 12:59
Hallo,

möchte das Thema ausgraben und nach "neuen" Erfahrungen fragen.

Meine beiden Faltendackelchen waren 2011 total begeistert von den Dingern und haben dran rumgekaut, als wären es die besten Kalbsknochen. Und genau dabei habe ich ein Problem gesehen. Denn die beiden haben kleine Stückchen abgebissen und ich hatte totale Angst, dass sie das auch schlucken. Deshalb haben die beiden die Torgas nur noch ab und zu unter Strenger Aufsicht bekommen.

Aktuell haben Bekannte von mir auch so ein Ding für ihre Retriver-Mix-Hündin gekauft. Sie hat es komplett ingnoriert, bis Ernchen ihr zeigte, was man damit anstellen kann. Allerdings ist wieder recht schnell ein Stückchen davon abgegangen und ich konnte es Erna noch schnell wegnehmen. 10 Minuten später das gleiche Spiel bei der Retriver-Hündin.

Wie sind gerade in Bezug auf Abbeißen und runterschlucken Eure Erfahrungen???

Scotti
19.01.2014, 13:02
Gekauft, gegeben, weggeschmissen weil uninteressant. :hmm:

ThorstenW.
19.01.2014, 13:37
Wir haben die Wurzel gekauft und für nicht gut befunden.
Allerdings muß ich dazu sagen das unsere Hündin Allergiker ist.
Auf die Wurzel hat sie innnerhalb von 24 Std mit wunden stellen auf der Stirn,
geschwollenen Schleimhäuten etc reagiert.

Deshalb werden wir so etwas nie wieder austesten.
Also vorsicht bei empfindlichen bzw allergischen Hunden.

Frische Knochen tun es in diesem Falle auch!!!

Scotti
19.01.2014, 13:41
Was richtig klasse ist, ist eine frische Rindernase. Das Zeug ist zäh wie Leder.
Ich weiss nicht mehr wo ich die mal bekommen habe, war irgendein Frostfutterversand.
Da können sie stundenlang drauf rumkauen.
Stinkt allerdings nach ein paar Tagen. ;)

Mrs. Brightside
19.01.2014, 13:53
Gekauft, gegeben, weggeschmissen weil uninteressant. :hmm:

Ich hab's dann mit Leberwurst eingerieben, es wurde abgeschleckt und die Wurzel liegen gelassen. :D

Monty
19.01.2014, 15:27
Ich habe die größte Wurzel für mein 19kg Kau-und Fressmonster bestellt...nach Nylabones "das Beste". Ab und an liegt die Wurzel nur herum und der Nyla oder Kalbsknochen ist interessanter...aber das wechselt sch seit ca 5 Jahren regelmäßig ab.

Die Wurzel liegt bei uns seit ca 2 Jahren im Garten und ist auch der Witterung
ausgesetzt (und deshalb etwas mürber als ursprünglich)

Stücke sind immer wieder schon mal abgebissen und gefressen worden. Ich bin dabei, damit der Raffsack nicht ersticken kann, was er jedoch abschluckte kam bis jetzt immer auf natürlichen Weg, hinten wieder zum Vorschein - genauso wie kleine Holzteile der Haselnuss, Rindenmulch, Nylabonbrösel oder Stückchen von Markknochen.

Ich meine es ist einfach wichtig zu beobachten, wieviel da abgebissen/abgenagt wird und im Magen landet. Einige Brösel schaden sicher nicht.

Größere Stücke können sicher zu Beschwerden und im schlimmsten Fall zu Magenops führen, deshalb kontrolliere ich die Wurzeln auch regelmäßig.

Renate + Jorden
19.01.2014, 16:20
Wir haben sie jetzt 2 Jahre und immer wieder werden sie geholt und benagt. Es kommen kleine Stückchen ab, die liegen dann daneben. Wenn ich sie mit Leberwurst abreibe sind sie Heiligtümer. Hund A hat eine Hund B hat eine, es dauert keine 5 Minuten dann wird getauscht und 5 Minuten später wieder. Die Dinger liegen draussen unter einem Dach und ich könnte nicht sagen das sie mürbe geworden sind. Für uns neben den Kongs die einzigen Spielis die überlebt haben.

sina
19.01.2014, 21:06
Für den Calle hatte ich die Wurzel gekauft. Es hat keine 5 Minuten gedauert da hatte er schon ein Stück abgebissen.
Ich habe es getauscht weil mir versichert wurde es sei sicher und es kann nichts abgekaut werden.
Bei der nächsten Wurzel wars auch so. Die gibt es bei mir nicht mehr.

Impressum - Datenschutzerklärung