PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausstellung Dortmund


Mela
07.05.2010, 14:25
Mich erreichte vorhin die Nachricht , das meine von mir gezüchteten Hunde in Dortmund , folgendermaßen abgeschnitten haben ...


Casimir Finnigan von der Steinheide SG1

Berta von der Steinheide V2


auch wenn ich im Moment nicht mehr züchte , bin ich sehr stolz !

lg Corinna mit einem ganz stolzem Günter im Herzen

Tyson
07.05.2010, 14:30
:ok: Na dann auch von mir, herzlichen Glückwunsch, LG Manuela:lach3:

wiltimana
08.05.2010, 09:11
Dortmund Europasieger 2010.

Ruden jugend klasse.

1sg. Kenzo del Cane Nero.
----------------------------------

Ruden Zwischenklasse.

1v. R-CAC. R-CACIB. Urban de Azzurra.
2v. R-CAC. Ghiotto Tarantino Vincetore.
------------------------------------------
Ruden Championsklasse.

1v. CAC.CACIB. Faruk a Castore et Polluce. Europasieger 2010.
---------------------------------------------------------------

Hundinnen jugend klasse.

1v.J-cac. Isabel vd Wiltimana. B.O.B.
2v. R-J-CAC. Rocka del Nolano.
------------------------------------------

Hundinne Offene Klasse.

1v. CAC.CACIB. Cinciripini's Filata. Europasieger 2010.
2v. R-CAC.R-CACIB. Frieda a Castore et Polluce.


http://i171.photobucket.com/albums/u303/vdwiltimana/dortmund.jpg

Isabel vd Wiltimana Beste der rasse mit 14 monaten.

wiltimana
08.05.2010, 09:18
http://i171.photobucket.com/albums/u303/vdwiltimana/12-1.jpg
http://i171.photobucket.com/albums/u303/vdwiltimana/11.jpg
http://i171.photobucket.com/albums/u303/vdwiltimana/10-1.jpg
http://i171.photobucket.com/albums/u303/vdwiltimana/7-1.jpg
http://i171.photobucket.com/albums/u303/vdwiltimana/8-1.jpg

Anmerkung Mod: Bilder gelöscht

RudiAly
08.05.2010, 09:31
naja..wem es gefällt

Oskar
08.05.2010, 10:31
mal was anderes :kicher:

Oskar
08.05.2010, 10:32
ich habs mir auch angeschaut..... auf den fotos sehen sie richtig schnell aus
aber in live na ja

Peppi
08.05.2010, 10:57
Panoptikum der Eitelkeiten. Schützt endlich die Hunde vor solch kranken Auswüchsen. :boese1:

anna1
08.05.2010, 11:48
Dogo Canario

Rüden Jüngstenklasse:

Chimba de Spalato Bull VV1

Rüden Jugendklasse:

Caio de los Hijos del Norte V2 Res. CAC
Iago el Guarda del Casa V1 CAC ES Jugend

Rüden offene Klasse:

Carino V1 CAC CACIB Europasieger BOB

Hündinnen Jugendklasse.

Calvià de los Hijos del Norte V3
Chenoa de los Hijos del Norte V2 Res. CAC
Infiniti el Guarda del Casa V4
Izana el Guarda del Casa V1 CAC ES Jugend

Hündinnen Zwischenklasse:

Dakota de Eterna Primavera V1 CAC

Hündinnen Championklasse:

Godzilla Guarda del Casa V1 CAC CACIB Europasieger

Hündinnen offene Klasse:

Beyoncè de Eterna Primavera V1 CAC Res. CACIB

anna1
08.05.2010, 12:00
http://www.elguardadelcasa.be/Female.html

http://www.elguardadelcasa.be/Male.html

Calvià
http://i39.tinypic.com/143g9hz.jpg

Chenoa
http://i41.tinypic.com/6iwd2g.jpg

anna1
08.05.2010, 12:04
Dakota
http://i42.tinypic.com/ae7fxg.jpg


Beyonce
http://i41.tinypic.com/2nsvx48.jpg


Carino
http://i43.tinypic.com/dhg2ux.jpg

anna1
08.05.2010, 12:07
Bin gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz stolz auf meine Mäuse! Besonders auf meine Babys: Caio, Calvià und Chenoa. :D:D:D

Angela
09.05.2010, 10:05
Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch an euch!

Ich habe mir das dieses Jahr nicht angetan.
Bei den vielen Qualzuchten die dort ausgestellt werden, will ich das nicht unterstützen.

Anja
09.05.2010, 10:25
@ Anna1
Glückwunsch:ok:

Zu den anderen Bildern, äussere ich mich nicht weiter!

RudiAly
09.05.2010, 10:29
auf jeden fall herzlichen glückwunsch an euch!

Ich habe mir das dieses jahr nicht angetan.
Bei den vielen qualzuchten die dort ausgestellt werden, will ich das nicht unterstützen.

dito!!!

anna1
09.05.2010, 13:37
Ich habe mir das dieses Jahr nicht angetan.
Bei den vielen Qualzuchten die dort ausgestellt werden, will ich das nicht unterstützen.


So wird sich aber auch nichts ändern. Am Ring stehen, die Interessenten aufklären und LAUT seine Meinung kund tun.
Wir haben schon oft bei dem ein oder anderen Züchter einen roten Kopf provoziert. :boese1: Ich habe dies Jahr nicht viel mit bekommen, denn wir starten ja immer im „aussätzigen“ Ring. (Rassen ohne Vereinszugehörigkeit) :ok:

Angela
09.05.2010, 14:35
@ Anna 1
Wo willst du denn da anfangen und wo aufhören.
Jeder hat dazu eine eigene Meinung und auch ein recht darauf.
Ich finde die ganze Ausstellung schon gruselig und niemals würde ich dort einen Hund ausstellen.

Im Allgemeinen sollte der VDH, bzw. die Rassehundvereine mal über unsere Rassehunde nachdenken und mal wirklich überlegen was unseren Hunden gut tut.

annie61
09.05.2010, 15:13
So ist das eben auf Ausstellungen. Es geht nur um menschliche Eitelkeiten, die Hunde haben nix davon. Mit Sicherheit würde keiner von denen freiwillig sowas mitmachen.
Meine ehemalige Nachbarin hatte auch einen Austellungshund und wollte mir tatsächlich erzählen ihr Hund hätte Spaß daran:hmm:
Trotzdem sind dort schöne Hunde zu sehen
LG Annie

Peppi
09.05.2010, 17:11
So wird sich aber auch nichts ändern. Am Ring stehen, die Interessenten aufklären und LAUT seine Meinung kund tun.
Wir haben schon oft bei dem ein oder anderen Züchter einen roten Kopf provoziert. :boese1: Ich habe dies Jahr nicht viel mit bekommen, denn wir starten ja immer im „aussätzigen“ Ring. (Rassen ohne Vereinszugehörigkeit) :ok:

Also die größte Veränderung in England, die sogar zu uns herrüber schwabbte erreichte die BBC durch Boykott der Showübertragung einhergehend mit der allen bekannten Doku. Bei den Rassezuchtvereinen wird man sicher so nicht so viel erreichen, aber den VDH wird' ärgern wenn die Eintrittsgelder weg bleiben. Der ist doch der Veranstalter, oder? Und vielleicht versteht der große Hundeverband ja irgendwann, dass Hand aufhalten nicht reicht.

anna1
09.05.2010, 19:33
Also die größte Veränderung in England, die sogar zu uns herrüber schwabbte erreichte die BBC durch Boykott der Showübertragung einhergehend mit der allen bekannten Doku. Bei den Rassezuchtvereinen wird man sicher so nicht so viel erreichen, aber den VDH wird' ärgern wenn die Eintrittsgelder weg bleiben. Der ist doch der Veranstalter, oder? Und vielleicht versteht der große Hundeverband ja irgendwann, dass Hand aufhalten nicht reicht.

Natürlich hält der Verband die Hand auf, aber ICH bin der Meinung das einzig und allein die Züchter verantwortlich sind. Nicht ALLE, aber viele pendeln von Ausstellung zu Ausstellung um endlich ein SG1 und somit die Möglichkeit zur Zuchtzulassung zu bekommen. Es werden die Hunde beschnippelt, zum stilhalten gezwungen und die eingeklemmten Ruten werden einfach hoch gehalten. Es wird das gezüchtet was der Richter gut findet und wenn zu viel weiß dann wird’s halt angemalt… Die ver……. Sich doch alle selbst. Es wird sich an den MINDESTVORRAUSSETZUNGEN fest gebissen und alles wird „schön“ geredet. Ich als Züchter habe doch alles in der Hand. Ich als Züchter bestimme wo ich kaufe, ich bestimme die Untersuchungen, ich selektiere und verpaare.

@Angela
Wer soll denn den Phänotyp meiner Hunde beurteilen, ich? Nein, also gehe ich zur Ausstellung.

Peppi
09.05.2010, 20:22
Natürlich hält der Verband die Hand auf, aber ICH bin der Meinung das einzig und allein die Züchter verantwortlich sind. Nicht ALLE, aber viele pendeln von Ausstellung zu Ausstellung um endlich ein SG1 und somit die Möglichkeit zur Zuchtzulassung zu bekommen. Es werden die Hunde beschnippelt, zum stilhalten gezwungen und die eingeklemmten Ruten werden einfach hoch gehalten. Es wird das gezüchtet was der Richter gut findet und wenn zu viel weiß dann wird’s halt angemalt… Die ver……. Sich doch alle selbst. Es wird sich an den MINDESTVORRAUSSETZUNGEN fest gebissen und alles wird „schön“ geredet. Ich als Züchter habe doch alles in der Hand. Ich als Züchter bestimme wo ich kaufe, ich bestimme die Untersuchungen, ich selektiere und verpaare.

@Angela
Wer soll denn den Phänotyp meiner Hunde beurteilen, ich? Nein, also gehe ich zur Ausstellung.

Schöne Zusammenfassung des Ist Zustandes. Aber wieso ist das ein Argument dagegen, den ganz ******* einfach zu boykottieren?

Ich mein Du machst es mit, bist ein Teil davon. Da kannst Du auch einfach schlecht unbefangen sein.

Wer soll den Phänotyp beurteilen?

Als ob das das größte Problem wäre.

Wer soll denn den Genotyp beurteilen?

Ich erkenne einen Golden Retriever wenn er vor mir steht. Ob er aber infolge Engzucht nichts mehr als ein genetischer Abfallhaufen ist - erkenn ich zumindest nicht.

Aber eigentlich bringst Du das Problem gut auf den Punkt.

anna1
10.05.2010, 10:30
Schöne Zusammenfassung des Ist Zustandes. Aber wieso ist das ein Argument dagegen, den ganz ******* einfach zu boykottieren?

Dann gibt es doch nur noch Vermehrer

[/QUOTE]Ich mein Du machst es mit, bist ein Teil davon. Da kannst Du auch einfach schlecht unbefangen sein.[/QUOTE]

Das stimmt nicht. Ich bin kein Mitglied in einem Verein und ich zahle keine Beiträge.

[/QUOTE]Wer soll den Phänotyp beurteilen?

Als ob das das größte Problem wäre.[/QUOTE]

Natürlich ist die Schönheit das kleinste Problem, aber ich als Züchter möchte gesunde, wesensstarke, langlebige und vorzügliche Hunde. Wenn ich Abstriche mache, dann in der Optik, klar. ABER ich kann meinen Hintern auch in ein Flugzeug begeben, ein paar Taler in die Hand nehmen und so an den super Hund kommen. Ich muss nicht den, naja, die Hinterhand ist ja nicht so toll und der fehlende P3… ach werden schon niedliche Welpen raus kommen…. Hund nehmen.

[/QUOTE]Wer soll denn den Genotyp beurteilen?[/QUOTE]

Da müssen sich die Züchter drum kümmern.

[/QUOTE]Ich erkenne einen Golden Retriever wenn er vor mir steht. Ob er aber infolge Engzucht nichts mehr als ein genetischer Abfallhaufen ist - erkenn ich zumindest nicht.[/QUOTE]

Ich behaupte mal, dass der Großteil der Züchter „Zwingerblind“ ist. Sie können ihre Hunde optisch nicht beurteilen. Dazu gehört auch das Gangwerk, die Zähne, die Proportionen. Sieht ein Züchter an seinem schönsten Hund die ausgedrehten Ellenbogen, die durch schlechte Verpaarung zum gesundheitlichen Problem werden? Nein!
Er würde auf Teufel komm heraus mit dem Hund züchten.


Aber eigentlich bringst Du das Problem gut auf den Punkt.[/QUOTE]

Maike
10.05.2010, 13:37
Wir haben Luke am Samstag ausgestellt in der Jüngstenklasse er hat ein VV1 geholt :love: leider waren wir alleine in der Klasse.

Ich habe Luke nicht wie die anderen penibelst genau hingestellt ich habe einfach steh gesagt und gelobt.

Es gab auf jeden Fall einige die Ihre Hunde nur zum ausstellen aus dem Käfig geholt haben :shake: und das natürlich im Anzug und beim traben im Ring sahen die Leute aus....sehr amüsant.

Angela
10.05.2010, 14:45
Ich behaupte mal, dass der Großteil der Züchter „Zwingerblind“ ist. Sie können ihre Hunde optisch nicht beurteilen. Dazu gehört auch das Gangwerk, die Zähne, die Proportionen. Sieht ein Züchter an seinem schönsten Hund die ausgedrehten Ellenbogen, die durch schlechte Verpaarung zum gesundheitlichen Problem werden? Nein!
Er würde auf Teufel komm heraus mit dem Hund züchten.


Ich kenne schon eine Menge Züchter, die auch ihre Hunde gut beurteilen können und nicht Zwingerblind sind und auch gegebenenfalls Hunde aus ihrer Zuchte nehmen.

Wenn man züchtet, hat man ein Ziel und um das in der eigenen Zucht umsetzen zu können, braucht auch der Züchter ein gutes Auge, Ehrlichkeit gegenüber ev. Fehlern, Wissen über Genetik und was weis ich was noch alles.
Ich persönlich glaube nicht, das der Großteil der Züchter mit Blindheit beschlagen ist.

Dann gibt es natürlich auch die, denen es egal ist, ob sie gesunde Hunde züchten.
Diese Züchter findet man auch unter den VDH gekrönten Champions.

anna1
10.05.2010, 15:22
Ich kenne schon eine Menge Züchter, die auch ihre Hunde gut beurteilen können und nicht Zwingerblind sind und auch gegebenenfalls Hunde aus ihrer Zuchte nehmen.

Wenn man züchtet, hat man ein Ziel und um das in der eigenen Zucht umsetzen zu können, braucht auch der Züchter ein gutes Auge, Ehrlichkeit gegenüber ev. Fehlern, Wissen über Genetik und was weis ich was noch alles.
Ich persönlich glaube nicht, das der Großteil der Züchter mit Blindheit beschlagen ist.

Dann gibt es natürlich auch die, denen es egal ist, ob sie gesunde Hunde züchten.
Diese Züchter findet man auch unter den VDH gekrönten Champions.

Wenn das so wäre hätten wir nicht so viele kranke Hunde. Vielleicht habe ich auch schon zuviel gesehen... ich möchte hier niemanden angreifen, oder schlechte Stimmung verbreiten. Schlechte Züchter gibt es in jedem Verein, genauso auch gute.

Angela
11.05.2010, 06:48
Bei den Doggen werden zur Zeit wieder schwarze Doggen mit größeren weißen Abzeichen schlechter bewertet, eine ganze Note.
Als ob man bei den Doggen nicht andere Sorgen hätte. So kann man z.B. auch keine gesunden Hunde züchten.
Sinn oder Unsinn von Ausstellungen..

anna1
11.05.2010, 08:27
Bei den Doggen werden zur Zeit wieder schwarze Doggen mit größeren weißen Abzeichen schlechter bewertet, eine ganze Note.
Als ob man bei den Doggen nicht andere Sorgen hätte. So kann man z.B. auch keine gesunden Hunde züchten.
Sinn oder Unsinn von Ausstellungen..

Ich glaube wir reden ein wenig aneinander vorbei, für mich sind die Showbewertungen ebenfalls der kleinste Nenner in der Zucht. Aber dennoch ein Teil davon.
Falls wir es irgendwann mal schaffen werden 14 Zuchthunde (DC) beim VDH anzumelden, wird es einen Verein geben der einiges anders macht. wir werden die Gesundheitsauswertungen mit in die Bewertung einfließen lassen, HDC Hunde dürfen nicht (oder nur unter strengsten auflagen) in die Zucht etc... leider haben wir bis jetzt nur 7 und von denen sind 2 schon aus der Zucht. Leider zieht auch niemand wirklich mit...

desolcasa
11.05.2010, 08:33
Natürlich hält der Verband die Hand auf, aber ICH bin der Meinung das einzig und allein die Züchter verantwortlich sind. Nicht ALLE, aber viele pendeln von Ausstellung zu Ausstellung um endlich ein SG1 und somit die Möglichkeit zur Zuchtzulassung zu bekommen. Es werden die Hunde beschnippelt, zum stilhalten gezwungen und die eingeklemmten Ruten werden einfach hoch gehalten. Es wird das gezüchtet was der Richter gut findet und wenn zu viel weiß dann wird’s halt angemalt… Die ver……. Sich doch alle selbst. Es wird sich an den MINDESTVORRAUSSETZUNGEN fest gebissen und alles wird „schön“ geredet. Ich als Züchter habe doch alles in der Hand. Ich als Züchter bestimme wo ich kaufe, ich bestimme die Untersuchungen, ich selektiere und verpaare.

@Angela
Wer soll denn den Phänotyp meiner Hunde beurteilen, ich? Nein, also gehe ich zur Ausstellung.

Das Problem liegt einfach bei dem Richter. Der Richter bestimmt den Type und viele haben oft überhaupt keine Ahnung der Rasse.
Viele richter geben mitlerweile fast standard v1 v 2 v3 und ein SG sehen die meisten als nicht gut es soll ja ein V sein.
Wenn richter zu viele Sg geben bleiben Züchter weg wenn dieser Richter wieder richtet. Die Veranstalter wollen das nicht = weiniger Geld und sehe da mann hat schon ein Kreis.
Das schlimste sind die Richter die überhaupt nicht die Gesundheit des Hundes betrachten, slechte Muskeln, zu Fet kein Problem V1.

Bei unsere Rasse fila sehen wir das gleiche Problem es gibt viele Hunde wovon wir denken, das gibts doch nicht, zu steil, zu fett, nicht Rassentypisch. einfach ein pas Shows machen wo nur ein par Hunde sind und mann ist Deutscher Meister.

Mann nicht mehr zu shows gehen oder sich entscheiden doch zu gehen. wir machen das letzte aber nur die großen shows. Manchmal gewiint mann manchmal nicht. Nur ist es wichtig das mann seine Hunde zeigt und Zuschauer sehen dann auch mal andere Typen. Ich glaube immer noch das am ende die Zuschauer die richtige Bewertung machen.

Kirsten BM
17.05.2010, 23:01
Glückwunsch Maike!

Das mit den Boxen solltest Du aber nicht überbewerten.
Für die Hunde ist es stressfreier, wenn sie an dem ganzen langen Tag die Möglichkeit haben sich zurückzuziehen.
Wenn sie die Box von klein auf kennen, fühlen sie sich nicht "weggesperrt" sondern nehmen die Box als "my home is my castle".
Logisch, dass sie auch rauskommen zum Löseplatz (obwohl unsere sich den immer verkneifen).
Für die Anzüge muss ich auch mal in die Bresche springen:
Es sieht doch nett aus, wenn jemand adrett angezogen neben seinem Hund steht.
Ich persönlich akzeptiere Jogging/Trainigsanzüge im Ring nur bei den Gebrauchshunderassen (Schäferhund, Rottie usw.).

Weiterhin viiiiieeeeel Erfolg mit Deinem Hübschen!

Impressum - Datenschutzerklärung