PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gejammer bei Langeweile - was tun?


*Aldo*
26.04.2010, 18:23
Aldo hat es so zwischendurch, dass er anfängt aus dem Nichts zu - sagen wir mal - Jaulwinseln oder manchmal auch nur so schweres Jammeratmen (schwer zu beschreiben, ich hoffe ihr wisst was ich meine). Ich bin mir sicher, dass es aus Langeweile ist und unsere "Taktik" ist momentan komplett ignorieren - also nichtmal angucken! So grundsätzlich fangen wir Spiele mit ihm an und beenden diese ("wenns am Schönsten ist") auch wieder. Da achten wir schon drauf. Er wird auch nicht "zudringlich" und fordert die Aufmerksamkeit körperlich ein oder sowas...
Aber: wie lange um Himmelswillen muss man ihn mit Ignoranz bestrafen bis er versteht, dass die Welt sich nunmal nicht immer nur um ihn dreht und er nicht 24/7 bespaßt werden kann?!
Habt ihr so eine Phase auch gehabt? Ausgelastet sollte er eigentlich zu genüge sein - unsere Hundetrainerin meinte sogar, dass wir eher zu viel mit ihm gemacht haben anfangs, daher haben wirs mal ein wenig runtergeschraubt.

Lasst uns an Eurer Erfahrung teilhaben :help:

linda
26.04.2010, 18:37
delayla wird über nächsten monat 3 jahre alt.
sie jault, jammert heult und winselt immer noch.
ich ignoriere sie immer.
hauptsächlich macht sie es wenn abends ein spannender film läuft.
sie kann es einfach nicht haben wenn ich sie nicht beachte. wenn es nach ihr ginge müsste ich sie jede sekunde in ihrem leben bespaßen und den pausen clown für sie spielen.
ich hab wirklich alles versucht.aber es hilft nix. sie ist und bleibt meine heulboje.
wenn sie es aber wirklich übertreibt dann schick ich sie in den flur, da kann sie heulen so viel wie sie will, da hör ich sie nicht

*Aldo*
26.04.2010, 18:52
delayla wird über nächsten monat 3 jahre alt.
sie jault, jammert heult und winselt immer noch.
ich ignoriere sie immer.
hauptsächlich macht sie es wenn abends ein spannender film läuft.
sie kann es einfach nicht haben wenn ich sie nicht beachte. wenn es nach ihr ginge müsste ich sie jede sekunde in ihrem leben bespaßen und den pausen clown für sie spielen.
ich hab wirklich alles versucht.aber es hilft nix. sie ist und bleibt meine heulboje.
wenn sie es aber wirklich übertreibt dann schick ich sie in den flur, da kann sie heulen so viel wie sie will, da hör ich sie nicht

haha - na das macht ja Mut ;)
Ich bin mal gespannt. Vielleicht ist es bei ihm auch jetzt die Phase, dass er merkt er hat ein tolles neues Zuhause (er ist am Donnerstag seit 2 Monaten erst bei uns - er ist ein TH-Hund), die kümmern sich ja total toll um mich und denkt es muss jetzt halt den ganzen Tag so ablaufen? Er will auch immer bei uns sein - und ich bin mir sicher, dass das keine Kontrolle ist. Der hat auch schon tief und fest geratzt vorm Kühlschrank während ich halt gekocht hab - oder vor der Badezimmertür während ich geputzt hab :kicher:
Tja, oder ich interpretier da zu viel - da gehts manchmal mit mir durch, haha.

Babe
26.04.2010, 20:46
Eigentlich wollen sie nur Aufmerksamkeit,egal wie Positiv oder Negativ! Wenn meiner solche Einfälle hat,nehm ich leere Blechdosen und werfe sie ohne hinzuschauen in seine Richtung! Das mache ich höchstens 2 mal dann ist Ruhe!

Gast20102010
26.04.2010, 21:59
Eigentlich wollen sie nur Aufmerksamkeit,egal wie Positiv oder Negativ! Wenn meiner solche Einfälle hat,nehm ich leere Blechdosen und werfe sie ohne hinzuschauen in seine Richtung! Das mache ich höchstens 2 mal dann ist Ruhe!

Ausser Aufmerksamkeit könnte es auch etwas anderes sein, was dem armen Hund fehlt. Vielleicht quält ihn ein Schmerz oder er muss mal und dafür das er sich meldet, kommt dann die Blechdose geflogen.:hmm:

sina
26.04.2010, 22:12
Ausser Aufmerksamkeit könnte es auch etwas anderes sein, was dem armen Hund fehlt. Vielleicht quält ihn ein Schmerz oder er muss mal und dafür das er sich meldet, kommt dann die Blechdose geflogen.:hmm:

Da muß ich mich Caro anschließen!

So etwas kenne ich nicht.

Abends liegen die Bullys bei mir , kuscheln sich an mich und die einzigen Geräusche die sie machen sind Schnarchen oder vor Wonne schnorcheln:)

Urmel
27.04.2010, 00:11
Eigentlich wollen sie nur Aufmerksamkeit,egal wie Positiv oder Negativ! Wenn meiner solche Einfälle hat,nehm ich leere Blechdosen und werfe sie ohne hinzuschauen in seine Richtung! Das mache ich höchstens 2 mal dann ist Ruhe!

Das nenne ich ein Armutszeugnis:hmm:

zenon
27.04.2010, 06:59
Meine Mini-Myia ist jetzt gerade 8 Monate alt. Sie ist in der wundervollen Lage, einen Fiepton zu produzieren, der frequenzmäßig meines Erachtens nach kurz vor dem Ultraschall liegt und dementsprechend nervtötend ist. Das hat ihr mittlerweise den Spitznamen "Miiiiieeeh!" eingebracht. Besonders schön ist es, wenn sie beim Spazierengehen so fiept vor Begeisterung, dass alle Passanten (vor allem Nichthundler) in meine Richtung schauen und mir böse Blicke zuwerfen, da ein armes Hundekind fürchterlich gequält wird. Ich denke aber, es ist das andere Ende der Leine... Dabei bin ich zu dem Schluß gekommen, das es bei Myia einfach nur Ausdruck von überschäumender Lebensfreude ist, die sich in grauenhafter Frequenz Ausbruch verschafft. Ich brächte es nicht übers Herz, sie dafür mit "Dosenbombenattentaten" zu bestrafen, zumal dies sie nur in schiere Panik versetzen würde, da sie ein Sensibelchen ist. Da muss ich halt einfach durch. GsD ist diese Phase auf ca. 30 Min. begrenzt und man kann dann wieder fröhlich schnorchelnd kampfschmuseliegend mit Zenon auf der Couch liegen (bis zum nächsten Mal).

connyw212
27.04.2010, 07:16
bacon gibt sone jammernden tönne von sich wenn "er"meint er hätte noch futter zu bekommen;), er sitz dann im anbau (dort werden die hunde gefüttert und das futter steht dort !!)!!
er hypnotisiert so zu sagen den futtersack (hat leider noch nicht geklappt das das futter alleine raus hüpft ;)), ich beachte ihn nicht und nach ner weile hört er auf !!! na ja versuchen kann mans ja...;)
lg conny

Babe
27.04.2010, 07:25
Das nenne ich ein Armutszeugnis:hmm:

Ups.................

1.) Das Thema heißt "Jammern bei Langeweile" darauf hab ich geantwortet!
2.) Wenn mein Bub raus muß,steht oder liegt er an der Tür und meldet sich!
3.) Bin ich sehr wohl in der Lage zu erkennen wenn meinem Buben was fehlt,sprich er Schmerzen hat!
4.) Abends liegt mein Bub auch bei mir auf dem Sofa,diese Verhalten tritt nur auf wenn ich zb.telefoniere oder bügle!

Und speziell für dich liebe Urmel!!
Dein Kommentar ist für mich ein Armutszeugnis du kennst weder mich noch meinen über alles geliebten Prinzen masst dir aber trotzdem an so ein Urteil über Mich abzugeben????? Dazu fällt mir nur ein "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" siehe Thema Überschrift!!!

LG Janet

linda
27.04.2010, 07:33
also ich erkenne auch bei delayla wenn sie jammert, warum sie dann jammert.
wenn sie muss steht sie vor der terassentür und motzt.
wenn sie schmerzen hat, kriecht sie fast in mich rein. dann klettert sie aufs sofa,ist ihr dann egal ob sie es darf oder nicht, und setzt sich auf meinen schoß.
aber wenn sie irgendwo rum liegt und jammert,dann nur aus langerweille.

Nina
27.04.2010, 08:27
Floor jammert nicht die schnauft. Fängt an wie nen gähnen und wird dann kontinuierlich gesteigert. Uff was nen schweres Leben......
Wenn sie das macht dann gibts bei uns auch nur ignorieren.... wenn das nicht hilft (Meist steht sie dann auf und stellt sich schnaufend vor uns) gibt es nen Verweis auf den Flur

linda
27.04.2010, 08:30
ja delayla hockt sich dann immer vor die glotze.

Babe
27.04.2010, 08:40
ja delayla hockt sich dann immer vor die glotze.

:lach4:Beim Zeitunglesen hockt sich unser Kater solange drauf bis er seine Streicheleinheiten bekommt,egal wie oft du ihn runter wirfst er gibt keine Ruhe bevor er nicht hat was er will:lach3:

Anja
27.04.2010, 11:51
:D oh ja, das kann meiner auch...
allerdings ist das eher so ne Mischung aus stöhnen und schnaufen.

Vorwiegend wenn ich zb telefoniere, der Herr kann bis dato tief und fest
geschlafen haben..sobald ich tele gehts los.

Maxe
27.04.2010, 18:57
lucy macht es auch ab und zu. meistens wenn sie oben pennt und dann zu uns runterkommt und sie keiner beachtet. dann liegt sie auf dem bett und "fiebst und jammert" wenn weiterhin sie keiner beachtet artet es in ein leises, immer lauter werdenes "uff" aus. wenn dann immer noch keine aufmerksamkeit kommt schläft sie von der einen auf die andere sekunde. immer zum johlen wenn sie ihre masche abzieht und immer hargenau das gleiche spiel :kicher:

*Aldo*
27.04.2010, 19:11
lucy macht es auch ab und zu. meistens wenn sie oben pennt und dann zu uns runterkommt und sie keiner beachtet. dann liegt sie auf dem bett und "fiebst und jammert" wenn weiterhin sie keiner beachtet artet es in ein leises, immer lauter werdenes "uff" aus. wenn dann immer noch keine aufmerksamkeit kommt schläft sie von der einen auf die andere sekunde. immer zum johlen wenn sie ihre masche abzieht und immer hargenau das gleiche spiel :kicher:

OK ;)
Also als Fazit: ignorieren ist schon die beste Lösung.
Ich hoffe nur, dass er es dann irgendwann komplett aufgibt. Wobei solang er sich die Aufmerksamkeit nicht anfängt aufdringlicher bzw. körperlich einzufordern gehts noch.:hmm:

Urmel
27.04.2010, 19:56
Und speziell für dich liebe Urmel!!
Dein Kommentar ist für mich ein Armutszeugnis du kennst weder mich noch meinen über alles geliebten Prinzen masst dir aber trotzdem an so ein Urteil über Mich abzugeben????? Dazu fällt mir nur ein "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" siehe Thema Überschrift!!!

LG Janet

Keine Sorge kann ich, sogar in verschiedenen Sprachen:kicher:

Aber Liebeserklärung und Dosen schmeissen:schreck:

Gruss
Jörg

LukeAmy
27.04.2010, 20:13
amy amy ab und zu jammert, wil sie auch aufmerksamkeit, vorallem wenn sie auf ihrem Platz liegt, dan wird sie gerufen und kann dann mit aus sofa zum kuscheln dann jammert sie nicht merh, vielleicht will er einfach bei euch sein, also dabei liegen

Babe
27.04.2010, 21:01
Und speziell für dich liebe Urmel!!
Dein Kommentar ist für mich ein Armutszeugnis du kennst weder mich noch meinen über alles geliebten Prinzen masst dir aber trotzdem an so ein Urteil über Mich abzugeben????? Dazu fällt mir nur ein "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" siehe Thema Überschrift!!!

LG Janet

Keine Sorge kann ich, sogar in verschiedenen Sprachen:kicher:

Aber Liebeserklärung und Dosen schmeissen:schreck:

Gruss
Jörg

Das freut mich für dich!
Ja ich liebe ihn keine Frage,trotzdem bekommt er Grenzen gesetzt,und wenn ich Dosen werfe ohne ihn zu treffen (ist klar) weiß er das sein Verhalten unerwünscht ist weil ich nun eben keine Zeit für ihn habe!Erziehung ist auch ein Zeichen von Liebe,,den damit will und werde ich verhindern das er unangenehm auffällt und er in schlimme Schwierigkeiten kommt die für den Hund meist ganz übel ausgehen!
Oder bist du der Meinung das alle die beim Spazieren laufen eine wurfkette, Schlüsselbund oder die Leine werfen um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken,ihre Hunde nicht lieben!
Und ich werde die Beiträge nicht raussuchen in denen vom Einsatz der Wurfketten geschrieben wurde,weil mir meine Zeit dafür zu schade ist!

LG Janet

P.S Im Augenblick liegt mein Bub ganz entspannt bei mir auf dem Sofa und schnarcht!

Urmel
27.04.2010, 21:40
Über 'Erziehung' kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein. Jeder hat da seine 'Geheimrezepte'.:king:
Meine Hunde reagieren auf Rufen und Tonfallveränderung.
Geschmissen wird nichts.

Gruss
Jörg

christlgo
09.05.2010, 20:02
Mein Pumba japst und singt auch in allen Tonlagen. Vorallem in der Huschu, wenn er warten muss und die anderen Hunde was machen. Das nervt wirklich sehr. das richtige mittel dagegen hab ich auch noch nicht gefunden. ignorieren hilft gar nix, er steigert sich da so richtig rein...:(

blue 1
09.05.2010, 20:16
ich muss sagen dass ich auch mit was werfe...und zwar mit einer leeren plastikflasche. und zwar bei zwei sachen...wenn er versucht aufs sofa zu springen und wenn er bellt weil er spielen will. nichts dagegen,,, aber er hört dann nicht auf. mit der flasche klappt genz gut, und er hat keinen schaden. eine freundin hat mir den rat gegeben, sie hats im fernsehen bei einer tiersendung gesehen. klappt bei ihr auch ganz gut.....huch ..wo sind die smilies denn hin ???? wo kann ich die bitte finden ?! lg =)

Impressum - Datenschutzerklärung