PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie finde ich eine gute Hundeschule?


BÖR
22.04.2010, 06:13
Hallo,

wir sind für uns und Bör auf der Suche nach einer neuen HS, da ich das Gefühl habe wir drehen uns im Kreis. Bör wird bald ein halbes Jahr alt und die Junghund
gruppe bzw. die Trainerin orientiert sich nur am "Klassenletzten".Nicht nur, daß der die komplette Stunde kläfft. was mich tierisch nervt,es gibt auch ständig die gleichen Trainingseinheiten.
Mir ist klar, daß Erziehung auch Wiederholung bedeutet, aber das kann ich zu Hause üben. Ich habe das Gefühl wir sind da falsch.
Jetzt hätte ich von Euch gerne ein paar Tipps, woran ich eine gute HS erkenne, bzw. ob jemand vielleicht eine im Raum GT BI weiß.

LG
Andrea

niebla
22.04.2010, 07:02
In Melle ist eine.Der Typ ist ein bißchen verrückt aber klasse.Selber hat er einen CC und ist Molossererfahren.Außerdem hat er noch ne Pension,wir haben Niebla schon bei ihm gelassen.Wenn du willst schick ich dir die Nummer.

Conner
22.04.2010, 07:02
http://www.profis-4-dogs.de/

Vielleicht ist hier was in Deiner Nähe

BÖR
22.04.2010, 08:13
@ Conner
Danke erst mal. Ich habe mich auch schon mit einer Trainerin aus BI in Verbindung gesetzt.
@Niebla Spenge ist eine ziemliche Gurkerei von Rietberg aus.
Und dann noch mit einem Hund, der sehr ungern Auto fährt, weil ihm schon beim Anblick übel ist.

Trotzdem noch eine Frage: Woran erkenne ich eine gute HS, die auch molossertauglich ist, weil mit Singsang, drei Oktaven höher als normal, hinterlasse ich ich bei Bör keinen Eindruck.:D Und das scheint im Moment DER HIT
zu sein.

Andrea

RudiAly
03.05.2010, 10:02
hallo,
mittlerweile schiessen die hundeschulen wie pilze aus der erde...da braucht es echt zeit gutes für seinen hund und sich zu finden...wobei es eigentlich menschenschule heissen müsste..denn wir müssen lernen unsere hunde zu verstehen und das sie uns verstehen...und damit fängt es an...
achte darauf ob der platz ..die anlage gepflegt oder ein acker ist...auch das auge entscheidet...sind die ausbilder in der lage auf dich und deinen hund einzugehen...hast du das gefühl die ausbilder können ihr wissen gut vermitteln..in einer guten hundeschule kannst du locker bis zu drei schnupperstd.besuchen und dich dann entscheiden...
der link unten ist nur mal was zum lesen um dir mal eine vision von einer guten schule zu zeigen...leider etwas zu weit für dich aber vielleicht hilft es ja bei der suche...
http://www.vnhf.org
gruß tom

Doc_S
03.05.2010, 10:22
@ Knubbel:
Schau dir die Referenzen an, welche dir die "Hundetrainer/ Verhaltensberater" zeigen/ erwähnen. Diese sollten auf dessen Seite stehen.
Versuch in Gesprächen mehr über die Trainer zu erfahren!
Was hat er für Kurse belegt?
Schau dir seine Hund(e) an. Mach mit Trainer und Hund einen Spaziergang,... .
Wer sind hier die Dozenten in seiner Ausbildung? Sind diese "Lichtgestalten der Kynologie"?
Wie lange hat seine Ausbildung gedauert?
Welche Referenzen hat er?
...
Das größte Problem bei Hundeschulen/ Hundetrainern ist doch, daß sich so jeder nenen kann und auch jeder eine Hundeschule eröffnen kann.
Schau dich mal auf der Seite der Tierärztekammer Schleswig-Holstein um. Vielleicht bekommst du mehr Infos.
Ich finde, es sollte in der Hundeerziehung auch die Zertifizierung/ behördliche Anerkennung für alle angestrebt werden! Ne Art Gesellen- Meisterbrief in der Hundeerziehung!
Es bildet ja auch kein Hifi im Handwerk nen Azubi aus!?

BÖR
03.05.2010, 10:31
Danke für die Antwort.
Ich habe jetzt eine Hundetrainerin gefunden.
Ich persönlich finde sie gut und Bör auch und die Chemie stimmt.

Sie hat mir schon den Spiegel vorgehalten und und ich hoffe, daß wir die kleinen Problemchen, die wir im Moment haben, gut bewältigen können.
Wenn dann bei Bör das Hormonchaos beginnt, wird sich zeigen was auf uns zu kommt.

LG
Andrea

christlgo
07.05.2010, 15:38
Wie alt ist euer Bör?
Das mit dem autofahren kenne ich zu gut, wird aber von Monat zu monat besser. und das mit der kläfferei in der huschu kommt mir auch sehr bekannt vor.... es wird langsam besser. Pumba kann es gar nicht haben, wenn er mal warten muss... und ein anderer hund was machen darf, da wird in allen tonlagen gesungen...das nervt!

BÖR
07.05.2010, 16:12
@christlgo
Bör ist jetzt gut 6 Mon. alt. Und ER war NICHT der Kläffer, sondern wie geschrieben der Klassenletzte. Bör gehörte aber auch nicht zu den Strebern.:D Ein Broholmer der kläfft? Höchstens mal ein Wuff. Ach ja singen kann Bör auch in allen Tonlagen, vom Sopran bis zum Bass.

Morgen haben wir wieder Einzeltraining.
Autofahren ist besser geworden, ich habe das auch schon öfter gehört, daß es mit dem erwachsen werden immer relaxter wird. Allerdings bockt er, wenn es Richtung Auto geht. Noch kann ich seine knapp 35kg , die Rampe hoch ins Auto schieben.....:D

LG
Andrea

christlgo
08.05.2010, 17:12
Man kann auch einen 51kg hund hoch schieben, wenn man muss :hmm:
aber ich geb die hoffnung nicht auf.
Das mit dem kläffer hab ich falsch verstanden. Pumba bellt in der hundeschule, wenn ein anderer Hund zum beispiel durch den tunnel fetzt und er sitzen muss... und gesungen wird fast durchgehen...
Viel spaß bei training!:lach4:

Emma_Mix
28.08.2011, 09:10
Hallo zusammen, ich suche in Herdecke /Witten /Dordmund eine Hundeschule. Kann mir jemand Helfen?

*Aldo*
28.08.2011, 09:22
Hallo zusammen, ich suche in Herdecke /Witten /Dordmund eine Hundeschule. Kann mir jemand Helfen?

Ich kann Dir Jeanette Mühlnickel - Die Welt ist Hund (vormals bei der Pfotenakademie) empfehlen. Da die neue Webseite noch im Aufbau ist hier mal Ihre aktuellen Kontaktdaten (die darf ich ja hier einfach veröffentlichen, oder?!):
Jeanette Mühlnickel
Kruckeler Str. 27
44229 Dortmund

fon: 0231-725 152 31
fax: 0231-725 152 41
mobil: 0151-11 53 89 43

dwih-jm@t-online.de
www.dieweltisthund.de

Wir trainieren seit letztem Jahr bei ihr, als wir Aldo aus dem TH geholt haben.

Haben erst die Grundausbildung gemacht und jetzt neben Antesten von Sachen wie Fährtensuche/Mantrailing etc. regelmäßig Obedience und Festigung des Grundgehorsams. Sie arbeitet ausschließlich mit positiver Verstärkung und man kann das Clickern bei Ihr erlernen. Sind sehr zufrieden.:ok:

Natalie
28.08.2011, 11:29
Unsere HS sitzt in Löhne und wird wohl etwas zu weit weg sein.
Sie ist Mitglied der http://www.ig-hundeschulen.de/.

:lach4:

Impressum - Datenschutzerklärung