PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kirschlorbeer


sina
18.04.2010, 19:15
In meinem Garten habe ich einige Kirschlorbeerbüsche, sie sind immer grün und als Sichtschutz sehr gut.

Da Heinrich sich immer Blätter abreisst und frisst habe ich eben einmal nachgesehen und gelesen das er sehr giftig ist, vor allem die Blätter und Blüten! :schreck::schreck:

Da muß ich wohl morgen die Büsche absägen..grrrrrrr! :boese1:

meschi
18.04.2010, 19:22
Huiiiiii...
Gut dass ich mir keinen gekauft hab, habe nämlich schon überlegt....

Alani
18.04.2010, 19:49
Naja, noch ist ihm ja nix passiert!;)

Aber wenn die Büsche schon gut groß sind und du sie echt loswerden willst dann setzt sie doch in die Zeitung!
Da findet sich bestimmt jemand der sie will und selbst ausbuddelt, müssen ja nicht gleich abgesägt werden (dann wachsen sie acuh wieder nach!):)


Ich hab auch Kirschlorbeer im Garten, und ganz viel Buchsbaum und ...

Und guck mal hier, ok, ist ein Rind im Beisiel, aber das müßte schon ne Wahnsinns Menge verputzen!
Die tödliche Menge für Rinder beträgt 500 - 1000g Kirschlorbeer-Blätter pro Kilo Körpergewicht der Tiere.

Quelle: http://www.botanikus.de/Gift/kirschlorbeer.html

linda
18.04.2010, 20:02
wie groß sind die büsche denn?
wir haben versucht unsere raus zu reissen.
die sind ca 2 meter gewesen. wir mussten mit dem radlader kommen und die raus reissen. ist echt ne fiese sache so ein kirschlorbeer.

aurelie
18.04.2010, 20:04
Da hab ich ja glück gehabt. Meine beiden kleinen Büsche sind im Winter eingegangen und eigentlich wollte ich neue kaufen, hab mich aber für etwas anderes entschieden.

sina
18.04.2010, 20:58
@ Alani

Soviel frisst Heini nun auch nicht!:D

Da die Büsche so schön hoch sind, über 2 Meter, werde ich dann wohl nur die unteren Zweige abschneiden damit sich der Moppel sie nicht immer pflücken kann!:p

Tyson
19.04.2010, 07:51
:lach4: Ich hab auch sonen großen Busch davon, Loki reißt und frißt auch. Aber bis jetzt hats ihm nicht geschadet und es ist Tysons Lieblingsschattenplatz, LG Manuela :lach3:

Nadine & Duke
19.04.2010, 13:09
Wir haben auch einen, aber Duke geht da zumj Glück nicht dran.
Efeu ist auch giftig.

Impressum - Datenschutzerklärung