PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Exostose/Überbein


Scotti
16.04.2010, 19:04
Hi Leute.
Scotti hat heute den Befund "Exostose/Überbein" an der rechten Pfote bekommen. Er hat so ein Ding an beiden Seiten der Pfote.
Er soll nun D6 Hekla Lava nehmen.
Hat von euch jemand Erfahrung mit Überbeinen (ohne OP) und kann mir sagen was ich noch machen kann?
Ich danke euch.:)

LukeAmy
16.04.2010, 19:07
leider nein, trotzdemalles alles gute für Scotti

Scotti
16.04.2010, 19:17
Danke dir.
Ich hatte die üble Befürchtung, dass es eine Wucherung von seinem unentdeckten Bruch sein könnte, über diese Diagnose bin ich deswegen echt froh.

LukeAmy
16.04.2010, 19:23
das glaube ich, ich bin ja nicht sensationslüstern, aber wie sieht so was aus.??( Foto?)

unentdeckter Bruch?? wie habt ihr ihn entdeckt??

Scotti
16.04.2010, 19:49
Als wir ihn bekamen humpelte er etwas.
Das wurde irgendwann so schlimm, dass er die Pfote überhaupt nicht mehr aufsetzte.
Der TA hatte vorher nichts gemacht, wollte noch abwarten und dann evtl röntgen.
Er wurde dann als er nicht mehr auftrat geröntgt und die Diagnose war "Entweder Trümmerbruch oder Krebs"
Auf mein intensives Drängen bei der Notvermittlung kam dann raus, dass er sich wohl beim Vorbesi beim Abhauen den Mittelhand(Fuß?)knochen gebrochen hat.
Er hatte ausserdem HDc, Giardien, eine Ohrrandnekrose und war klapperdürr (25 Kilo). Alles unbehandelt
Über die Pflegestelle die eine TA war und angeblich nichts gemerkt hat verliere ich hier lieber kein weiteres Wort...:boese1:
Auf dem Röntgenbild siehst du einfach nur Knochen die da nicht hingehören.

LukeAmy
16.04.2010, 19:57
ah ok , danke, da hat er ja einiges durch....wenigstens hat er jetzt ein tolles Zuhause

Scotti
16.04.2010, 20:04
Ja, nach 2 Besitzern und verschiedenen TH.
Warum auch immer... Ist zu allen freundlich, sieht "nett" aus...
Hier kommt er jedenfalls nie wieder weg.

linda
17.04.2010, 10:15
also ich hab ein überbein am hand gelenk.
tut auch garnicht weh und stört mich auch garnicht. ich könnte es auch weg operieren lassen, aber komme nicht dazu.
wenn ich meine hand nach unten drücke, sieht es aus wie ein übler bruch am handgelenk.

Moeppelchen
17.04.2010, 10:50
habe mit D6 Hekla Lava gute erfahrungen gemacht...beim hund und auch beim pferd

Scotti
17.04.2010, 11:28
@ Linda, wenn es nicht wehtut braucht man es ja auch nciht operieren zu lassen.
@ Möppelchen, als Globuli oder Tinktur zum Auftragen?

Moeppelchen
17.04.2010, 14:41
@ Linda, wenn es nicht wehtut braucht man es ja auch nciht operieren zu lassen.
@ Möppelchen, als Globuli oder Tinktur zum Auftragen?

ich habe Globoli verabreicht,geht natürlich nicht von heute auf morgen

Scotti
17.04.2010, 15:13
Ok, danke, werde ich mir gleich Montag holen.
Ich bin ja nur heilfroh, dass es ihm nicht wehtut.

Nina
17.04.2010, 18:24
Also habe selber eins was nach zu viel belastung weh tut(Ferse)
Leider sieht das mit ner OP bei mir schlecht aus nehme mir halt dann ruhe und im notfall schmerzmittel.
Wenn es nicht weh tut sollen diese Globuli gut sein.

BÖR
17.04.2010, 18:44
Hallo Stephanie,

Ich bin Heilpraktikerin und habe bei Menschen sehr gute Erfahrungen mit Hekla Lava gemacht.
ich empfehle es in der D4 als Tabletten (2xtägl) und 1xtägl. Calcium fluoratum D12 auch als Tabl.
Das nennt sich bewährte Indikationen und man kann nichts verkehrt machen. Ich bin ansonsten kein Freund von homöop. Empfehlungen "mal so eben".
Mit viel Geduld und Konsequenz bildet sich die Exostose zurück.

Liebe Grüße
Andrea

Scotti
18.04.2010, 08:11
Danke Knubbel, dann werde ich das machen. Hekla Lava ist ja von meinem TA auch empfohlen worden.
Kann ich das Silicea D6 gegen seine Ohrrandnekrose weitergeben?

annie61
18.04.2010, 08:27
Jetzt bitte nicht lachen. Habe ein Überbein am Handgelenk und unser Duke hatte eins am Hinterbein (Ferse). Habe beide mit Quarkumschlägen behandelt und wunderbare Erfolge erzielt.
LG Annie

Scotti
18.04.2010, 11:54
Warum denn lachen? Mein TA erzählte mir, dass man auch einen Schwamm aufriemeln kann, damit das Ganze weggedrückt wird. Aber das bei meinem Hund? No way. Der hat das ab noch bevor es richtig dran ist.

BÖR
18.04.2010, 13:07
Hallo Stephanie,

hat das Silicea denn schon was gebracht?
Wie lange gibst Du das denn schon?

Ich habe da evtl. eine andere Idee.

LG
Andrea

Scotti
18.04.2010, 13:47
Hi Andrea,
Ich gebe es seit 2 Wochen in Verbindung mit Actihaemyl Salbe.
Ich hab das aus einem Homöopathie Buch.
Andere Vorschläge nehme ich gerne an.
Er hatte es schon als wir ihn vor 1 Jahr bekamen, er wurde 8 Monate mit Advocate auf Milben behandelt...

Impressum - Datenschutzerklärung