PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kalzium - Phosphor Rechner


BANOU
11.04.2010, 16:28
Hallo zusammen,

weiß einer von Euch wo ich hier im www. einen Kalzium - Phosphor Rechner finde. Damit meine ich, ich gebe die Fleischsorte und Gewicht ein und der Rechner zeigt mir das Kalzium - Phosphor Verhältnis.:lach3:

Habe wie beim Thread barfen schon erwähnt, dass Banou einen Phosphorgehalt von 3.3 hat (normal sind 0.7-1.6).
Kalzium liegt mit 2.63 im grünen Bereich (normal sind 2.0-3.0)

vielen Dank schon einmal für Eure Mithilfe

P.S.: Was mir gerade auffällt ist, wenn man diese Werte für sich betrachtet ist das Kalzium - Phosphorverhältnis doch eigentlich in Ordnung, oder nicht????

Wenn sie einen Phosphor Wert von 1,0 hätte und einen Kalzium Wert von 2,6 wie jetzt auch, dann würde das Verhältnis doch auch nicht stimmen nur die Werte wären im grünen Bereich???:35::35:

Bin ja kein so guter Rechner aber ich denke wir liegen hier bei einem Verhältnis von ca. 1:1,2. Mit den jetzt lt. TA erhöhtem Phosphorwert:35:
Kann man dies so sehen?????
Oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ihr müsst entschuldigen, aber seit Freitag rätsele ich wie ich der kleinen am schnellsten Helfen kann.

das Greenhorn

Scotti
11.04.2010, 16:38
Schau mal in den Fred unter diesem, der mit den Nierenproblemen.
Da hat Antje einen Link gesetzt, da steht eine Tabelle drin.

LukeAmy
11.04.2010, 16:41
hab das noch nie berechnet....

BANOU
11.04.2010, 16:57
Danke Scotti,

dieses Datenblatt habe ich mir schon am Samstag auf den Laptop gezogen. Da steht aber kein Schlundfleisch drauf, welches jedoch lt. natural Dog Food ein hervorragendes Verhältnis aufweist.:D

Jedoch weiss ich nciht, ob ich die Niere gleich setzen kann mit der Milz:hmm:

oder, was ist mit Hähnchenbrust:hmm:

das sind halt die speziellen Angaben die mir jetzt noch fehlen. Naja nicht ganz würde es bei Milch und körnigem Käse auch gerne wissen. Bei der Milch steht nicht drauf

LG
Greenhorn mit Banou

Scotti
11.04.2010, 17:03
Ich schau mal ob ich was finde.

BANOU
11.04.2010, 19:16
Habe im Netz mal was herausgeschrieben:

ein Hund soll 45mg/KG Körpergewicht Phosphor erhalten
das Beispiel war ein 40 KG Hund der Bedarf war angegeben mit 680mg - 1818mg.

Der Bedarf bei Junghunden wurde angegeben mit 80mg/KG Körpergewicht Phosphor

Der Bedarf bei Junghunden an Kalzium wurde mit 100mg/KG Körpergewicht angegeben. Dieser verändert sich zum ausgewachsenem Hund jedoch nicht.

Das würde für BANOU bedeuten das sie bei 48 KG Körpergewicht folgende Werte
haben müsste: 48KG x 100mg Kalzium = 4800 mg Kalzium = 4,8g/Tag
48 KG x 80mg Phosphor = 3840 mg Phosphor = 3,84g/Tag

Laut dieser Berechnung empfinde ich die Werte für sehr hoch, oder ist das in Ordnung???
Und zum Schluß die Intelliegente Frage ist damit wirklich der tägliche Bedarf gemeint oder ist es eher der Wochenbedarf???

wenn ich dies jetzt mit meinem "Neuen" Futterplan vergleiche wo mir noch 1 - 2 Werte fehlen, müsste BANOU eine gravierende Unterversorgung an kalzium und Phosphat demnächst haben.

Ich glaube ich werde nun zu Bett gehen.:traurig::traurig::traurig:

Scotti
11.04.2010, 19:21
Wie der Bedarf vom Junghund ist, weiß ich nicht, beim erwachsenen Hund geht man jedoch inzwischen von nur 50mg Calcium pro KG aus, da festgestellt wurde, dass die bisher angegebenen 50-80 mg zu hoch angesetzt waren und die Hunde chronisch zu viel CA bekamen.
Hast du die Broschüren von Swanie?
EDIT: Ich habe hier einen Portionsrechner, schicke mir doch mal deine Mailaddy per PN.

BANOU
11.04.2010, 19:24
Habe das Buch "Natural Dog Food".

Scotti
11.04.2010, 19:39
Ich habe mir mal eben das Buch von Swanie für Welpen geholt.
Dort steht zum CA/PH, dass früher unbedingt 1:1 bis 1,2 zu 1 eingehalten werden sollte und dass es 50-90 mg Ca pro KG sein müssen.
Heute dass das Verhältnis nicht so wichtig, ist, sondern dass es wichtiger ist, dass der Ca Bedarf gedeckt ist.
Die hast du , wenn du ca 10 % Knochen fütterst, wenn du von einem durchschnittlichen Ca Gehalt von 2500 mg/100 Gramm ausgehst, wenn du verschiedene Knochen fütterst.
Wenn du zu viel Ph hast, kansnt du Calciumcarbonat als Phosphatbinder nehmen, das reduziert aber die Magensäure, was der Knochenverdauung abträglich ist.
In der Broschüre für erwachsene Hunde findest du am Ende eine Tabelle mit allen möglichen Werten, unter Anderem auch Phosphor und Calcium.

BANOU
11.04.2010, 20:01
BANOU erhält in der Woche 500 gr. Schlundfleisch wegen dem guten CA/PH Verhältnis.
Dazu gibt es einmal pro woche einen 500gr schweren Kehlkopf und 500gr. Hühnerhälse oder 500gr. Kalbsbrustbeinknochen.

Laut der Prozentrechnung (Futterberechnung) soll sie 980 gr. RFK / Knorpel die Woche erhalten

Werde mir morgen die Bücher von Swanie in der Buchhandlung holen

Impressum - Datenschutzerklärung