PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund im Auto


Ladyhawke
08.04.2010, 10:49
Wie bzw. wo fahren Eure Monster eigentlich im Auto mit? Ich hab grad im Netz ne Diskussion gelesen wo jeder, der nicht ne WT Box hat als verantwortungslos dargestellt wird :boese1:

Also ich mal den Anfang:

Mein Auto ein Hyundai Tucson zusätzlich ein Pritschentransporter mit Rückbank

Pebbles fährt im Fußraum mit a. weil ihr hinten schlecht wird b. weil ich das am sichersten für die kleine Maus finde.

Bambam fährt hinten mit. Für eine Box ist der "Kofferraum" viiieeel zu klein und ein Trenngitter wäre a. nicht möglich da nur als Fixeinbau erhältlich(womit die umklapp-und versenkbare Rückbank nicht mehr nutzbar ist) b. von der Rückbank bis zum Himmel lediglich 20cm Luft sind und ich mir wohl oder übel in ein paar Monaten ein reines Hundeauto zulegen muß da Bambam dann nicht mehr reinpaßt.

Im Transporter fährt Bambam auf der eigens für ihn zurecht gemachten Rückbank mit.

Und nun würd mich interessieren wo ihr Eure Hunde unterbringt.

Doc_S
08.04.2010, 10:53
Habe mal für Kofferraum (A4-Kombi) abgestimmt. Habe aber auch noch eine Transportbox für den Kofferraum.

artreju
08.04.2010, 10:56
ich habe in unserem Auto auch "nur" ein Trenngitter. Das Auto wird gelegentlich auch als Firmenwagen missbraucht und da kann ich keine Box einbauen.:hmm:
Aber das Gitter ist kein 08/15 Teil das schon beim Anblick umfällt sondern ein richtig stabiles von der Fa. Kleinmetall
Es ist nur oberhalb der Rückbank angebracht, so kann ich auch die Rückbank umschlagen ohne das Gitter zu entfernen. Auch braucht man keine Schrauben oder ähnliches
http://www.fotos-hochladen.net/foto02276eyl219a.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Ladyhawke
08.04.2010, 10:58
Habe mal für Kofferraum (A4-Kombi) abgestimmt. Habe aber auch noch eine Transportbox für den Kofferraum.

Und was ist Dir (bzw. dem Hund) lieber??? Ich denke mal die Box nutzt Du für längere Ausflüge? Ich hatte mal nen Omega Caravan, da ging sich ne Box für einen Riesenhund locker aus.
Hab noch ne zusammenklappbare auf dem Dachboden- leider unpassend für Auto und Hund.:boese1:

Connor
08.04.2010, 11:05
Hallo,

wir transportieren Connor angeschnallt auf der Rückbank. Leider können wir in unseren alten T3 keine Box einbauen, weil wir den Laderaum für den Rollstuhl unseres Lütten brauchen und im "Kofferraum" gehts auch nicht, da dieser viel zu hoch liegt.

Doc_S
08.04.2010, 11:11
@ Ladyhawke:
Gerade im Sommer ist die Box super.
Wenn du auf dem Hundeplatz bist oder sonst wo unterwegs, kannst du einfach das Auto in den Schatten stellen, den Kofferrraum auflassen und mußt den Hund nicht noch extra sichern. Ausreichend Platz hat meine Maus auch in der Box.

Ladyhawke
08.04.2010, 11:19
@ Ladyhawke:
Gerade im Sommer ist die Box super.
Wenn du auf dem Hundeplatz bist oder sonst wo unterwegs, kannst du einfach das Auto in den Schatten stellen, den Kofferrraum auflassen und mußt den Hund nicht noch extra sichern. Ausreichend Platz hat meine Maus auch in der Box.

Hab ich früher auch so gehalten- wie gesagt, im Omega war genug Platz dafür....manchmal vermisse ich das....

Ladyhawke
08.04.2010, 11:22
http://www.youtube.com/watch?v=Wwanm5QFqBc

aurelie
08.04.2010, 11:37
Wir haben für unser Rudel mittlerweile einen Chevy Van gekauft. Die verteilen sich da gut im Fußraum oder eben halt auf der Rückbank.
Als wir nur Tiffy hatten, hatten wir einen Skoda Fabia Combi, da ist sie im Kofferraum mitgefahren, je nachdem was anlag mit oder ohne Box.

Peppi
08.04.2010, 11:45
Leider keine Mehrfachantworten möglich.

I.d.R. Kofferraum. Box ist aber in Panung, wegen der oben zu lesenden Argumente: Schatten Parkplatz und Kofferraum auf.

Wenn ich mit Kinski alleine unterwegs bin, fährt er meist. :D

Maiva
08.04.2010, 11:59
Da im Kangoo hinten die Klima fast nicht greift, fahren meine 1. Klasse auf der Rückbank. Die zwar abgedeckt ist - aber trotzdem sind die Sitze versaut. Nicht nur die. Vorher war die Ablage im Kombi die Transportmöglichkeit.

Doc_S
08.04.2010, 12:02
@ Ladyhawke:
Achja, es gibt ja auch noch Anhänger!?

annie61
08.04.2010, 12:50
Wir fahren einen SUV (Volvo xc60), da ist soviel Platz im " Kofferraum", das es sich meine Jungs so richtig bequem machen können. In eine Box würde ich die Beiden nicht reinbekommen. So gefällt es ihnen einfach besser. Allerdings fahren wir auch nicht so besonders viel mit ihnen, haben ja hier Gott sei Dank alles was das Hundeherz begehrt.:ok:
LG Annie

Babe
08.04.2010, 12:51
Also meiner fährt im Kofferraum mit(ohne Box Punto zu klein),und wenn Ich lustig bin auch mal auf dem Vordersitz angeschnallt ist klar!

LukeAmy
08.04.2010, 12:59
ja leider keien Mehrfachantworten möglich...als wir 3 hatten waren 2 im Kofferraum und einer auf der Rückbank in einer Box

sina
08.04.2010, 16:00
Ich hab mir für meinen Bruno im letzten Jahr einen Peugeot 207CC gekauft.

Leider hat er ihn nur 3 Wochen nutzen können!:(

Eine Box habe ich nicht drin, das Trenngitter ist von Peugeot für diesen Wagen, sehr stabil!

Die Heckklappe ist teilbar und so kann ich zur Lüftung nur die Heckscheibe aufklappen!

Hab es aber noch nie gemacht, glaube Calle könnte da raus klettern!:schreck:

Urmel
08.04.2010, 16:21
Im Jeep (Ford Bronco),
Gehen 4 grosse Hunde problemlos rein. Heckscheibe kann runtergefahren werden.
Im Oldie geht nur einer auf dem Beifahrersitz rein, dafür flattern die Ohren und die Lefzen schön im Wind.:kicher:

Gruss
Jörg

Nadine & Duke
08.04.2010, 20:13
Duke fährt im Kofferraum mit.
Im alten Dienstwagen ( Cuore ) war er angeschnallt auf der Rückbank.

Snake1989
08.04.2010, 20:32
Lotta und Tyson ( der hund von meinen Eltern) sitzen angeschnallt auf der Rückwand.

Lg Ivonne mit Lotta

PimpinellaTausendschön
08.04.2010, 21:12
Bei uns sitzen die Wuzze LEIDER auf der Rückbank. In den Kofferraum passen sie nicht. Haben nur nen kleinen Golf und nen alten Citroen. Mir wärs im Kofferraum echt lieber, denn ich finde auch das Anschnallen ist nicht die allerbeste Lösung.

Moeppelchen
09.04.2010, 05:23
BX fährt im kofferraum mit trenngitter,Mops im fussraum vorne (opel fronterra)

ich hatte vor langer zeit einen autounfall und den boxer dabei,hinten auf dem rücksitz....zum glück ist nicht viel passiert ein paar schrammen,allerdings hat der boxer es garnicht eingesehen,dass mir wer aus dem auto hilft
seit der zeit fahren alle unseren grossen hunde hinten im kofferaum mit

Ladyhawke
09.04.2010, 05:35
@ Ladyhawke:
Achja, es gibt ja auch noch Anhänger!?

Ehrlich, die sind in Vergessenheit geraten- das letzte Mal sah ich welche beim DSH Verin vor 7 Jahren- ich persönlich mag die Dinger nicht.

@Peppi

Hab noch nie ne Umfrage gemacht:sorry:

Grazi
09.04.2010, 05:42
Im Kleinwagen haben wir ein kleines Platzproblem. Daher sitzen Simba & Morty im Kofferraum und Vega ist mit Dreipunktgurt auf der (mit GapFill verbreiterten) Rücksitzbank gesichert.

Im großen Hundeauto sitzt das Trio im "Kofferraum", genau genommen auf der Ladefläche. Und zwar direkt hinter den Vordersitzen (durch Metallwand und kleines Gitter getrennt). Geht es Vega schlechter und sie muss über die Rampe einsteigen, sitzen die zwei Kleinen an gewohnter Stelle und Vega bleibt auf der anderen Seite des Zwischengitters im hinteren Teil des Wagens.

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/diverses/knast.jpg


Wenn du auf dem Hundeplatz bist oder sonst wo unterwegs, kannst du einfach das Auto in den Schatten stellen, den Kofferrraum auflassen und mußt den Hund nicht noch extra sichern. Ausreichend Platz hat meine Maus auch in der Box. Genau aus diesem Grund lassen wir uns gerade ein Hecktürengitter mit Türen anfertigen. Beim Mantrailing bleiben die Hunde recht lange im Auto und im Sommer sollen sie sich im Schatten bei sperrangelweit geöffneten Türen im gesamten Laderaum gemütlich ausstrecken können...

Grüßlies, Grazi

Ladyhawke
09.04.2010, 05:58
Ich sag´s ja, ich brauch ein Hundeauto! Leider kosten in Österreich noch die ältesten Kraxen ein vermögen:boese1:

connyw212
09.04.2010, 07:44
meine beiden sitzen im kofferraum wir fahren einen vw touran!!!!
trotz versuche das auto zu schonen is das total versaut :schreck:, und riecht ziemlich nach hund !!!!!
lg conny

Doc_S
09.04.2010, 07:54
Im Jeep (Ford Bronco),
Gehen 4 grosse Hunde problemlos rein. Heckscheibe kann runtergefahren werden.
Im Oldie geht nur einer auf dem Beifahrersitz rein, dafür flattern die Ohren und die Lefzen schön im Wind.:kicher:

Gruss
Jörg

So ein geiles Auto. Hab mir letztes Jahr einen '96er angeschaut. Aber zum Glück hat Vernunft über Wahnsinn gesiegt!? :D Weil 5 Liter sind hier nicht der Verbrauch!:D
Aber das ist mal das richtige Hundeauto!

Doc_S
09.04.2010, 07:58
meine beiden sitzen im kofferraum wir fahren einen vw touran!!!!
trotz versuche das auto zu schonen is das total versaut :schreck:, und riecht ziemlich nach hund !!!!!
lg conny

Kaffeepulver und paar Stücke Holzkohle ins Auto: Dann riechts nimmer und die Feuchtigkeit ist auch verschwunden!?
Und wenns versaut ist: Da hilft nur putzen,putzen,putzen!? :sorry:

Nina
09.04.2010, 08:07
Als wenn wir es geahnt hatten haben wir uns exact 3 Tage vor dem einzug von Chicco nen Combi geholt. Mit dem Trennnetz von Volvo, laut nachfrage soll es Hunde bis 70kg halten.... Glaub da nicht echt dran kommt noch nen Gitter rein.

connyw212
09.04.2010, 12:16
doc_s : danke für den tipp;)!!!
aber ich bring den weg zum reinigen;) , weil die haare krieg ich eh nicht raus, das lass ich ma die spezialisten machen !!!!
lg conny

blue
09.04.2010, 13:56
Vorher ein T4,vollgeknallt mit Gitter-Boxen,jetzt,da der Bus seinen Geist aufgegeben hat,einen Van mit Gitter.
Zweitwagen Jeep Grand Cherrokee mit Trenngitter.
Hunde fahren bei uns niemals vorne mit !

anna1
09.04.2010, 14:52
Hundeauto ist ein T4 Transporter (langer Radstand) mit großen Boxen. Wir haben noch einen Hundeanhänger, aber den haben wir nur für den Fall das alle mitkommen. Ich habe meine Mäuse lieber bei mir im Auto, weil ich immer Angst habe im Hänger könnten sie sich verletzen.

Paulchen
09.04.2010, 15:21
Wir fahren den Nissan Qashqai, da fährt Paul gerne im Kofferraum mit.
Nen extra Trenngitter haben wir nicht :-(

Hola
09.04.2010, 17:41
extra angeschafft für den Hund - VW Caddy Maxi Life. Da passen mindestens 1 Mastiff und 2 Hovawart rein also ausreichend. Wir haben keine Box weil Gina sich in ihre nie rein getraut hat und somit wieder verkauft haben. Dafür ein stabiles Trenngitter. Allerdings fahrenw ir demnächst mit Hund und Kind in Urlaub und wir müssen tatsächlich ein Dachgepäckträger und ne Box kaufen....trotz des riesesn autos

Suko
09.04.2010, 17:57
Suko fährt im Kofferraum unseres X5 mit.

Wir haben ein Trenngitter, das ohne zu bohren einzubauen ist. Die Rücksitzbank kann bei eingebautem Gitter geklappt werden.

Susanne

BeateH
09.04.2010, 18:20
Eigentlich hätte ich auch beides angeben müssen. Kofferraum und Rückbank. Wir haben einen Peugeot 107, besser gesagt zwei. Einen mit Rückbank (als Taxiunternehmen für Sohn und irgendwelcher Kumpels und einen ohne Rückbank, die haben wir kurzerhand ausgebaut und die Fläche mit dichtem Schaumstoff ausgekleidet, für die Hunde. Für Djamila ist das allerdings schon etwas kritisch. Wenn wir mit ihr irgendwo hin fahren, nehmen wir eigentlich immer den Kombi von Claus´Tante. Püppi und Naszaly sind aber oft mit dem "Kleinen" mitgefahren und für Curry ist das eh kein Problem

Ladyhawke
11.04.2010, 09:11
Mein Auto hat auch so eine coole Scheibe hinten :D

http://i39.tinypic.com/np2zxt.jpg

Isgo
11.04.2010, 10:58
Mein Auto hat auch so eine coole Scheibe hinten :D

http://i39.tinypic.com/np2zxt.jpg
Das Bild ist ja echt cool:D und der Gesichtsausdruck,köstlich.
Die können aber auch gucken:kicher:
Gonzo fährt sehr ungern im T4 mit,in der Mitte haben wir die Sitze entfernt, durch Leine und Geschirr gesichert.

omarock
11.04.2010, 14:38
Wir haben nen Range Rover mit angefertigtem Gitter. Als wir noch in der Stadt gewohnt haben und mehrmals am Tag rausgefahren sind zum Spazieren gehen, waren Roxy und Daimon im Kofferraum und als Navara und Jack dazu gekommen sind, die Beiden auf der Rücksitzbank.
Jetzt wo wir außerhalb der Stadt wohnen (nächster Nachbar in über 3 km), fahren wir nicht mehr so häufig mit den Hunden woanders hin und wenn, nehmen wir auch höchstens 4 Fellnasen mit.

http://i669.photobucket.com/albums/vv59/omarock2009/daimonas/hpdr17-1.jpg

^v^nox^v^
01.05.2010, 14:31
Joy fährt im neuen Auto (Berlingo) im Kofferaum mit, bald soll aber noch eine Box kommen.

Im alten Auto, einem kleinen Seicento durfte sie auf der Rückbank mitfahren (war aber äußerst unpraktisch).:hmm:

Manuela
01.05.2010, 15:04
in meinem Sharan hatte ich eine tolle und stabile Hundebox, die Deikoon wirklich liebte - sie wurde uns inkl. Auto gestohlen :boese1:

in unserem Audi A6 Variant passt leider so eine Box nicht rein (zumindest könnte dann niemand mehr hinten sitzen und man hätte auch sonst keinen Platz) und deswegen hatten wir eine Alu-Gitterbox gekauft, die Deikoon wie die Pest hasste :( - somit haben wir die Box wieder verkauft und er nimmt die Ladefläche ein und wir haben ein Trenngitter (serienmässig dabei) :)

PimpinellaTausendschön
01.05.2010, 21:50
Mein Auto hat auch so eine coole Scheibe hinten :D

http://i39.tinypic.com/np2zxt.jpg



SOWAS will ich auch!!!!

Cash
02.05.2010, 08:45
Seit dem neuen Auto fährt Cash in einer Box mit. In dem alten Auto hatte er die Rückbank für sich. Also für ihn ein schlechter Tausch,für uns ein guter:D

april
02.05.2010, 16:16
In einer egens für den Kofferraum angefertigten Schmidt Box. Fragt nicht wie teuer das Ding war...

honey-bunny
02.05.2010, 16:29
Hab extra meinen Ka umgebaut. Rückbank raus und Hindegitter rein. Absolut super, das perfekte Hundekleinauto. Seht selbst:

http://ug8.kw.cx/ug/0672/1881/108609582_full,r,470x470.jpg

samla
04.06.2010, 12:26
Zur Zeit ist Sam noch in einer alten Box aus meinem vorigen Auto.
Da sie schon ein bisschen eng wird, lasse ich mir gerade eine neue nach Mass bauen, 15 cm höher und durchgehend über die gesamte Ladefläche bis hinter den Fahrersitz.
Ein seitlicher Ausstieg an der hinteren rechten Tür ist eingeplant.
Ohne eine Box zu fahren ist für mich ein No-go - bei dem Gewicht, was Sam einmal auf die Waage bringen wird.

http://img261.imageshack.us/img261/907/sdogmobil.jpg

Gruss
Joe

Ronja-Shela
04.06.2010, 13:36
Habe für Rückbank gedrückt.Rücksitze raus Gitter und viel Platz.

Gabi
10.06.2010, 10:02
wir haben einen Kombi. Box fände ich aber auch klasse. Im sommer sind die aber nie im Auto, wenn es steht.

Mila
10.06.2010, 11:06
Amber fährt seit dem ersten Tag in einer Metallbox mit, also so ne typische Transportbox für's Auto. Findet sie auch ganz cool, besonders seitdem wir ihr da ein dickes Kissen reingelegt haben. So kann sie gemütlich liegen während der Fahrt.
Alles außer der Box war mir zu gefährlich, zumal sie anfangs tierische Angst hatte im Auto, und solche Boxen geben ihr Sicherheit. (Wir hatten in der Wohnung anfangs auch so ne Plastik-Flugzeug-Transportbox, weil sie total durchgedreht ist wenn sie alleine bleiben musste, und mit der Box ging es gut).
Aber wenn man natürlich nen sehr großen Hund hat, sind solche Boxer wahrscheinlich schnell zu klein und eng. Das muss ja auch nicht sein, setzen und legen können sollte sich der Hund schon!

Lucy
10.06.2010, 12:06
Also meine zwei fahren ganz normal hinten im Kombi mit, haben für beide Kombis spezielle gitter gekauft und dann passt das einwandfrei!

Sollten wir uns jetzt dann noch nen dritten zulegen muss sowieso ein anderes auto her, den zu dritt im Kombi das ist nix

Impressum - Datenschutzerklärung