PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund spielt Gärtner


Brausepulver
08.04.2010, 08:17
was kann ich nur machen ,das unser junger bullmastiff-rüde ,büsche ,zierbäume usw in ruhe läßt?gestern ist ihm ein ahorn zum opfer gefallen. ich könnte heulen,aber nun ist es eh zu spät. er wächst mit fam. kater,english bulldog-hündin auf. wir haben einen großen garten,ich kann mit den hunden ohne leine spazieren gehen,sie lassen sich jederzeit gut abrufen. im haus ist er auch sehr umgänglich,warum muss er denn im garten die äste bearbeiten bis zur unkenntlichkeit ???er ist nun 16 monate alt und wenn das so weiter geht kann ich den garten betonieren lassen . vielleicht hat jemand einen tip,unserem garten zu liebe : )

Doc_S
08.04.2010, 08:19
Servus.
Maschendraht um die Baumstämme. Und wenn er buddelt: Seine Kacke in den Löchern vergraben!

Suko
08.04.2010, 08:25
was kann ich nur machen ,das unser junger bullmastiff-rüde ,büsche ,zierbäume usw in ruhe läßt?gestern ist ihm ein ahorn zum opfer gefallen. ich könnte heulen,aber nun ist es eh zu spät. er wächst mit fam. kater,english bulldog-hündin auf. wir haben einen großen garten,ich kann mit den hunden ohne leine spazieren gehen,sie lassen sich jederzeit gut abrufen. im haus ist er auch sehr umgänglich,warum muss er denn im garten die äste bearbeiten bis zur unkenntlichkeit ???er ist nun 16 monate alt und wenn das so weiter geht kann ich den garten betonieren lassen . vielleicht hat jemand einen tip,unserem garten zu liebe : )

Ach Brausepulver,

ich hatte auch mal einen sehr schönen Garten:D..........bis Suko kam.

Er nimmt ungefragt an der Gartengestaltung teil.....buddelt riesige Löcher, unser Rasen gleicht einer Moddergrube, er beisst Äste ab, buddelt Blumen aus usw. Ich kann dich soooooo gut verstehen........

Wenn er "nur" Äste abbeißt, würde ich dir so einen Maschendraht empfehlen, den man um den Stamm herumwickeln kann. Ähnlich den Bäumen in freier Wildbahn für die Rehe. Weisst du, was ich meine?

LG
Susanne

Brausepulver
08.04.2010, 08:32
hallo, danke für die schnelle antwort,er buddelt nicht! er kürzt alle büsche ,bis fast auf bodenhöhe.er hat auch einen dicken ast aus dem wald. ich hab echt keinen plan, er liegt in der sonne ,ich lese auf der bank . alles ok . ich geh wäsche aufhängen und denke schon ,na ,es ist so ruhig ? und siehe da ,er kommt mit dem nächsten gestrüpp um die ecke. die english-bulldog hündin sieht mich dann immer an ( ich war das nicht ) . sieht schon lustig aus -ist es aber leider nicht .

Brausepulver
08.04.2010, 08:41
ich glaube ,ich muss mich von der vorstellung ,einen schönen garten zu haben ,verabschieden. meine englisch-bulldogs haben so etwas nie gemacht. habe schon 15 jahre hunde aber so wie dieses prachtstücken nicht. naja man muß alles mal mitmachen. hab ich eben platz für gartenzwerge oder so . hihi

Ladyhawke
08.04.2010, 08:51
Du bist nicht allein :D Bambam stutzt auch alle Äste an die er ran kommt. Abgewöhnen? Hm...wenn ich ihn erwische klatsche ich laut in die Hände und brüll mal kurz nein.
Der Rasen traut sich schon jetzt nicht mehr zu wachsen. Meine Bande hängt den ganzen Tag draußen rum. Wir haben ca 60qm abgegrenzt, so daß ich mich noch an nem Minigarten und Wiese unter der Wäschespinne erfreuen kann.


Kopf hoch:lach4:

Ladyhawke
08.04.2010, 08:52
Servus.
Und wenn er buddelt: Seine Kacke in den Löchern vergraben!

Spitze :idee::harhar: da wär ich nie drauf gekommen:ok:

Doc_S
08.04.2010, 09:11
Spitze :idee::harhar: da wär ich nie drauf gekommen:ok:

:D Das hilft wirklich! :D
Wo ne Tretmiene vergraben ist, läßt meine das Buddeln!

@Brausepulver: Erreichbare/ rettungswürdige Sträucher mit was ekeligem einschmieren! Z.B. Essigessenz!?

Keral
08.04.2010, 10:59
Das ist das Los der Hundehalter ;) -

Mein Garten wird nur noch liebevoll als:

"NASA-Übungsgelände für die Marslandung"

bezeichnet.

Liebe Grüße
Keral

Ladyhawke
08.04.2010, 11:00
Das ist das Los der Hundehalter ;) -

Mein Garten wird nur noch liebevoll als:

"NASA-Übungsgelände für die Marslandung"

bezeichnet.

Liebe Grüße
Keral

Atomraketenteststützpunkt:D

Suko
08.04.2010, 12:24
:D Das hilft wirklich! :D
Wo ne Tretmiene vergraben ist, läßt meine das Buddeln!



Das probier ich auf jeden Fall aus!!!!!!!!!!!!!:D

Susanne

BÖR
08.04.2010, 15:36
Hallo,

ich kann mich einreihen in die Riege der leidgeplagten Chaosgartenbesitzer.:lach4:
Meine Strauchrose ist auf Bodenhöhe abgenagt, der Ginkgo den ich letztes Jahr vom Kompost gerettet habe nun doch tot. Und Löcher... so nach dem Motto, wir wollten schon immer mal einen Gartenteich anlegen. Dieses Jahr gibt es keine Tulpen, alle ausgebuddelt. Ich könnte ewig weiterklagen.:boese3:
Und das mit der Hundeschiete klappt echt. Er darf ab sofort nur noch im Garten sein großes Geschäft machen, damit ich genug Antibuddelstoff habe. :kicher:

LG

Andrea

Brausepulver
08.04.2010, 15:49
gut zu wissen das es noch mehr leidgeplagte gibt. ich werde mich dann eben auf die schadensbegrenzung konzentrieren.wenn ich dann in die augen dieses gartenmonsters sehe ist es schon ( fast ) wieder vergessen. die englisch bulldogs sind da etwas anders,sie sind froh wenn sie in der sonne liegen können.aber dieser kleine teufel .... tztztz

sina
08.04.2010, 22:46
gut zu wissen das es noch mehr leidgeplagte gibt. ich werde mich dann eben auf die schadensbegrenzung konzentrieren.wenn ich dann in die augen dieses gartenmonsters sehe ist es schon ( fast ) wieder vergessen. die englisch bulldogs sind da etwas anders,sie sind froh wenn sie in der sonne liegen können.aber dieser kleine teufel .... tztztz


Da kennst Du meinem Heinrich nicht! :D

Mit Gewalt versucht er jetzt große Äste ab zu reissen, die kleinen hat er schon gefressen!:schreck:

Ich habe im Herbst meine Buschrosenhecke gestutzt, mit großer Freude ist er jetzt dabei die restlichen dornigen Äste zu fressen!:p

Im letzten Jahr habe ich einen wunderschönen kleinen Tulpenbaum zum Geburtstag bekommen.
Nachdem fast keine Äste mehr da waren habe ich ihn in einem gelben Sack versteckt!

Neidvoll beobachte ich die Nachbarn die ihren Rasen vertikutieren, äh... Rasen war das nicht das grüne was aus dem Boden kam??:p

So etwas wirds wohl bei mir kaum noch geben.

Die Ködel werde ich jetzt sammeln und in die Löcher machen, hab schon Angst das die Bullys unter dem Zaun beim Nachbarn raus kommen.:crazy:

zantoboy
09.04.2010, 06:26
Meine haben sich anfangs auch an der "Beschneidung" der Büsche und Sträucher beteiligt. Immer wenn sie dran gingen um es abzufressen, konsequentes nein. Kennt deiner den Begriff nein? Hört er sofort auf die Büsche zu stutzen, ein adäquates Kauleckerchen geben. 2 Wochen üben haben bei meinen gereicht. Nun werden nur noch Leckerchen in der Erde versenkt für schlechte Zeiten. Aber das dürfen sie.

Brausepulver
09.04.2010, 19:39
hallo andrea, er hört sogar sehr gut ,sogar auf zeichen .darum ärgert es mich ja so sehr ,das er solche dinge macht wenn ich ihm den rücken zu drehe ( übertrieben gesagt ) manchmal ist wochenlang ruhe aber wer weiß was ihn reitet wenn er sooo lustig drauf ist . liebe grüße von der küste

BÖR
23.04.2010, 06:26
Um es mit Loriot zu sagen:Ich bring ihn um, morgen bring ich ihn um...:D

3 Lavendel, 2 Eisblumen im Kübel, von mir frisch gepflanzt, zerfetzt und gemordet. Dazu noch ein Riesenloch im Garten und das in der Zeit, die ich gebraucht habe, um mir einen Kaffee aus der Küche zu holen.
Als ich los ging lag er noch friedlich in der Sonne.:)

LG

Andrea

Nina
23.04.2010, 08:24
HAHA so dann werde ich mich mal outen: Ja ich bin besitzer eines Gartens von dem Landschaftsarchitekten Duo Chicco und Floor.
Die waren der Meinung das der Zaun nicht zum Gesamtbid passt:abgerissen
Der Zaun zum Nachbarn nur ein häßlicher sichtschutz ist: Tür eingebaut(eher Loch)
Tulpen sind nicht modern und Hortensien auch nicht. Apfelbäume wurden komplett ausgerissen...... Ach ja Fischteiche sind nur zugelassen wenn diese nicht auf Fluchtrouten stehen.
Ich habe die erlaubnis um diese Tips hier rein zu stellen und die Designer erlauben auch das ihr diese Tips gebraucht um selber einen wunderschönen Garten zu kreieren.

Ach ja Löcher sind dieses Jahr nur in wenn dort auch Wasser drin ist also bitte bis zur Grundwasser linie oder mit Gartenschlauch füllen...

annie61
23.04.2010, 09:10
Ich hatte auch mal einen wunderschönen, gepflegten Garten.:hmm: Heute hab ich eine Hundewiese und nur noch an den Seiten blühende Büsche. Hab gestern noch mal einen Versuch gestartet und ein Olivenbäumchen für die Terrasse gekauft, hab dann allerdings den Fehler gemacht Henry zum Wäscheaufhängen mit rauszulassen. Jetzt steht in dem Topf leider nur noch ein Stock, die Krone des Bäumchens liegt im Garten verteilt:schreck:.Henry hatte jedenfalls Spaß:hmm:
LG Annie

Impressum - Datenschutzerklärung