PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fröhliches Raten der Rasse und des Alters


Flint
26.03.2010, 14:25
Moin zusammen,

ich bin Herrchen von "Lt. Aldo", welcher hier schon den einen oder anderen thread hatte.
Aldo ist aus dem Tierheim und wir wissen leider praktisch nichts über ihn, kein Vorbesitzer, kein Chip, gar nichts.
Sein Alter ist nur grob geschätzt, und je nachdem wen man fragt, kommen wir auf mind. 5-6 versch. Rassen bzw. die abstrusesten Mischungen.

Ich habe ein paar Fotos bei Flickr hochgeladen und würde Euch, sofern Ihr Lust habt, bitten ein paar Tipps abzugeben.
Nur keine Scheu, es gibt kein "richtig" oder "falsch", da wir nichts zum auflösen haben.
Gesucht werden das ungefähre Alter und mögliche Rasse bzw. Mischung (bisherige Schätzungen verrate ich später).

Die Fotos sind über einem Zeitraum von 3 Monaten entstanden. Ich habe bewusst jedem Titel das Datum hinzugefügt, damit man sich auch auf einen bestimmten Zeitpunkt beziehen kann. Jedes Foto kann auf Flickr auch in hochauflösend betrachtet werden, dazu in der Einzelansicht einfach auf "all sizes" gehen.

http://www.flickr.com/photos/fl1n7/sets/72157623604637160/
Bei den Nahaufnahmen mit dem Kopf im Vordergrund bitte beachten, die Fotos wurden mit einem leichten Weitwinkel aufgenommen, d.h. der Kopf ist im Verhältnis zum Körper nicht so riesig wie er vielleicht wirkt.

Nachtrag: An der Schulter misst er ca. 65cm, er wiegt momentan 41kg.

Ebenfalls sehr freuen würde ich mich über Fotos von ähnlichen Hunden!

Danke Euch!

Flint
26.03.2010, 14:28
PS: An der Schulter ca. 65cm, 41kg.

linda
26.03.2010, 14:36
also ich tippe mal das ein boxer mit drin ist und
auf manchen bilder sieht es so aus das er nicht ganz so kurzes fell hat. kann das sein oder täuscht das.

Flint
26.03.2010, 14:42
also ich tippe mal das ein boxer mit drin ist und
auf manchen bilder sieht es so aus das er nicht ganz so kurzes fell hat. kann das sein oder täuscht das.

Das Fell ist schon recht kurz, an den längsten Stellen vielleicht 2cm.

*Aldo*
26.03.2010, 14:42
also ich tippe mal das ein boxer mit drin ist und
auf manchen bilder sieht es so aus das er nicht ganz so kurzes fell hat. kann das sein oder täuscht das.

HA! Das hatte ich anfangs auch mal getippt ;)

Sari
26.03.2010, 14:43
Hallo, dann möchte ich mich an dem "Ratespiel" beteiligen.
Tippe auf Boxer/Cane/Corso Mischling, könnte auch eine Boxer udn wer weiß was gewesen sein.

Auf unserem Hundeplatz ist ein Mischling der sieht Eurem verdammt ähnlich und das ist einendoxer/Labrador Mischung.

artreju
26.03.2010, 14:44
Der ist aber süüüss - und dieser Kopp :kiss::herz2:

Vielleicht ein Dogodiner ( Dogo Canario /Bernhardiner) ?

Suko
26.03.2010, 14:46
Hallo,

Boxer auf jeden Fall...vielleicht noch ein CC?

Das letzte Foto auf der Gesamtübersicht.........ich schmeiss mich in die Ecke.........ist der süss:D

LG
Susanne

LukeAmy
26.03.2010, 18:50
ich hatte mal nen Rottimix, der hatte die gleiche Rute auch die Haarlänge..also sag ich Roti/ Boxer mix

Maxe
26.03.2010, 20:55
das ist aber nen schicker kerl.
das auto bild is auch hammer, lucy muss auch immer aufn schoß.
ich finde auch das es gut nen mix aus boxer/ cane corso sein könnte.

AlHambra
26.03.2010, 21:02
Rottweiler / CC

Alter zwischen 9 Monaten und etwa 1 Jahr.

:35:

Fakt: Sehr hübsch, gefällt mir super, der kleene Mann :ok::lach2::blume:

husky
27.03.2010, 04:37
Boerboel...mit CC...

Nina
27.03.2010, 08:32
Wie wär es mit Floors Mischung rein von den Proportionen und dem fell würde es Hinkommen....
Floor ist nen Mix zwischen Boxer und Bordeaux Dogge....
Höhe 61cm(wächst noch leicht)
Gewicht wankt zwishen 35 und 38 kg.

Gast20102010
27.03.2010, 15:21
Was Aldo für eine Rasse oder Mischling ist, da kann man Boxer, AB, DC, Alano oder Antikdoggen und was es sonst noch alles in dieser Richtung an Rassen gibt, vermuten.. CC sind meiner Meinung nach größer.. Aber es gibt heute so viele Rassehunde, dass ich mich in dieser Richtung schön öfters getäuscht habe und der Mischling dann doch ein Rassehund war.. Deshalb nach den Bildern und der Größe würde ich o. g. Rassen oder ein Mischling daraus vermuten.. Ein cadebou oder wie der heißt, sieht auch so ähnlich aus..

Aber er ist auf alle Fälle ein süßer Fratz und ich wünsche euch viel Freude mit ihm..

annie61
27.03.2010, 15:57
Wie wär's mit nem Mix aus CC und BX? Sieht ein Bißchen aus wie unser Butch.
Auf jeden Fall ist er ein schöner Kerl.
LG Annie

stefan
27.03.2010, 16:17
ich hatte mal nen Rottimix, der hatte die gleiche Rute auch die Haarlänge..also sag ich Roti/ Boxer mix

huhu ,

ich würde zwar net drauf wetten stimme lukeamy zu :D
mfg stefan

*Aldo*
27.03.2010, 19:39
Wie wär's mit nem Mix aus CC und BX? Sieht ein Bißchen aus wie unser Butch.
Auf jeden Fall ist er ein schöner Kerl.
LG Annie

wow - sieht ihm wirklich ähnlich! Könnte der Papa sein ;)

Nadine & Duke
28.03.2010, 12:47
huhu ,

ich würde zwar net drauf wetten stimme lukeamy zu :D
mfg stefan

Das war auch mein erster Gedanke.
Boxer - Rotti

Snake1989
28.03.2010, 17:11
ich würde auch auf boxer/ cane corso mix tippen

cane de presa
28.03.2010, 17:28
Dann sag ich noch OEB/Rottweiler(rot/AB? CC?) Mix
14-18 monate alt
;)

Püppi
28.03.2010, 21:30
Ein Bekannter von mir hatte mal ne Boxerhündin die ihm , als sie heiß war mal abgehauen ist . Später hatte er eine Boxerhündin und 7 kleine Knautschkugeln . Als sie weg war , wurde sie mit einem Rotti gesehen ( beide ohne Herrchen ) . Drei der Hunde haben später auch so ausgesehen wie Aldo . Also ich denke auch Boxer/Rotti .

Grazi
28.03.2010, 21:31
Ich finde, der Bursche sieht unserem Simba nicht ganz unähnlich.
Schau mal hier: Simbas Galerie (http://www.demona.de/galerie_simba.htm)

Angeblich ist Simba ein CC. Das glaube ich aber nicht so ganz. Entweder kommt er aus einer Zuchtlinie, in der mal Rottis mit eingekreuzt wurden oder aber - IMO die wahrscheinlichere Variante - er ist ein CC/Rotti-Mix.

Schätzen würde ich deinen kleinen Mann auf 18 - 24 Monate.

Ich kann aber natürlich auch komplett danebenliegen. ;)

Grüßlies, Grazi

Isis78
29.03.2010, 17:33
Halli Hallö,

alsooo...
auf den ersten Blick hätte ich auch auf Boxer/CC-Mix getippt.
Stutzig macht mich allerdings das "relativ" lange Fell. Für beide Rassen ja eher untypisch.
Boxer-Rotti wäre ne option, dann müsste aber ein echt großer Rotti mitgemischt haben (bei dem großen Bollerkopp) denn alle Boxer die ich kenne sind "Bonsai-Boxer".

Also behaupte ich jetzt mal,wie einige vor mir, dass es ein Rotti/CC Mix ist.
Aber eigentlich ja auch wurscht, denn der Kerl sieht echt entzückend aus.

Flint
14.04.2010, 12:26
Vielen Dank für die vielen Antworten, ich will dann mal verraten was bisher im Raum stand:

Im TH wurde er eingetragen als Mastino-Mix, was meines Erachtens eher unwahrscheinlich ist. In der Kennenlernphase kamen wir zunächst auf ein allgemeines "Mastiff", wobei wir zw. den vielen unterschiedlichen Ausprägungen nicht wirklich unterscheiden konnten.
Im Kaufvertrag stand letztendlich Mastino-Mix, bei den Bemerkungen der Zusatz "Bullmastiff", beim Ordnungsamt haben wir ihn als Mastiff-Mix angegeben.

Danach haben wir eine Weile das gleiche Quiz mit anderen Hundebesitzern gemacht, wobei "Boxer-???-Mix" die häufigste Nennung war.

Da "Mastino-Mix" vollkommen fehl schien haben wir uns also um eine erneute Rassebestimmung bemüht, die am häufigsten genannte Kombination Boxer / Cane Corso im Hinterkopf.
Resultat: Boxer-Mix wurde direkt ausgeschlossen, da die für einen Boxer typischen dominant erblichen Eigenschaften am Gebiss nicht auszumachen waren. Die Lefzen kommen in dieser Form durchaus auch ohne Zutun eines Boxers bei "reinen" Molosserarten vor.
Vom Cane Corso wurde abgesehen, da er u.a. zu klein wäre, was mich leicht verwundert hat. Laut Standard fängt der CC bei 64cm +/- 2cm Widerrist an, dies ist so ziemlich genau sein Format.
Richtig ist, das Fell wäre für einen reinen CC etwas zu lang, aber wir suchen ja auch sehr wahrscheinlich einen Mix.

Im Endeffekt war eine nähere Eingrenzung der Rasse leider bzw. erwartungsgemäß nicht möglich, dafür wurde zum Glück zumindest "Mastino-Mix" gestrichen.

Wir werden auf jeden Fall weiter Ausschau halten nach potentiellen Verwandten! :D

Doc_S
15.04.2010, 12:01
Rotti- Boerboel- XX- Mix!?
Wir hatten auf dem Platz nen AB-Rotti-Mix, der ihm optisch auch ähnlich war.
Wie ist der denn vom Verhalten her?
Fremden gegenüber? Knallt er leicht vor? ...?
Vielleicht sind ja so auch dem Verhalten entsprechend Rückschlüsse möglich?

Flint
15.04.2010, 15:15
Wie ist der denn vom Verhalten her?
Fremden gegenüber? Knallt er leicht vor? ...?
Vielleicht sind ja so auch dem Verhalten entsprechend Rückschlüsse möglich?

Aldo ist sehr ausgeglichen und ruhig.

Er fordert ausnahmslos jeden Hund zum Spiel auf, egal ob "Fußhupe" oder größere Hunde wie Doggen oder Kangal.
Konflikte gibt es nur, wenn der Gegenüberstehende anfängt zu knurren, dann prollt er zurück. Wir wissen nicht, ob er sich im Klaren darüber ist, dass er mit seinem Gebiss auch etwas anderes machen kann als kauen. In den meisten Fällen ist er (im Spiel) der Kauknochen vieler anderer, meist kleinerer Hunde.

Er ist auch nicht wirklich skeptisch gegenüber fremden Menschen.
Jeder Mensch der Herrchen oder Frauchen zumindest neutral begegnet, wird sofort angeschmust.
Lediglich in der späten Dämmerung schaltet er manchmal um auf Wachhund, und prollt durchaus auch mal jmd. an, der aus der falschen Richtung kommt.
Aber es müssen schon gröhlende Fußballfans oder laute Betrunkene sein, bevor Aldo meint sich aufbauen zu müssen. In den meisten Fällen bellt er nicht mal richtig, sondern gibt nur ein empörtes BOFF und Ruhe ist.

Man kann mit ihm durchaus heftig spielen, er dreht gut auf, knurrt bzw. murmelt entsprechend, aber mit einem ruhigen "aus" ist der Hund sofort wieder auf dem Teppich.

Das einzige was den Hund wirklich komplett abdrehen lässt sind Kaninchen und Hasen. Da will er hin, da muss er hin, egal wessen Schulter er dafür auskugeln muss. Dann rennt er in die Leine, zieht, leidet die Leiden der Welt und tut dies mit großem Jaulen kund.
Allerdings sind wir auch nicht sicher ob er die wirklich jagen möchte, oder ob er die Dinger für Spielkameraden oder zumindest Spielzeug hält.


Welche Rückschlüsse lässt dies Deiner Meinung nach zu?
Wohin würdest Du eher tendieren bzw. was eher ausschließen wollen?

nane202
17.04.2010, 21:04
ich schicke dir mal ein paar reinrassige cc-haare, die haben mindestens 2cm :kicher:

bold-dog
21.04.2010, 11:56
kann man mittlerweile nicht per DNA Analyse eine Rassebestimmung machen lassen.
Ich meine ich hätte mal so was gehört.:35:

Auf jeden Fall sehe ich eine Ähnlichkeit mit dem Simbelchen:kicher:

Doc_S
21.04.2010, 12:02
Aldo ist sehr ausgeglichen und ruhig.

Er fordert ausnahmslos jeden Hund zum Spiel auf, egal ob "Fußhupe" oder größere Hunde wie Doggen oder Kangal.
Konflikte gibt es nur, wenn der Gegenüberstehende anfängt zu knurren, dann prollt er zurück. Wir wissen nicht, ob er sich im Klaren darüber ist, dass er mit seinem Gebiss auch etwas anderes machen kann als kauen. In den meisten Fällen ist er (im Spiel) der Kauknochen vieler anderer, meist kleinerer Hunde.

Er ist auch nicht wirklich skeptisch gegenüber fremden Menschen.
Jeder Mensch der Herrchen oder Frauchen zumindest neutral begegnet, wird sofort angeschmust.
Lediglich in der späten Dämmerung schaltet er manchmal um auf Wachhund, und prollt durchaus auch mal jmd. an, der aus der falschen Richtung kommt.
Aber es müssen schon gröhlende Fußballfans oder laute Betrunkene sein, bevor Aldo meint sich aufbauen zu müssen. In den meisten Fällen bellt er nicht mal richtig, sondern gibt nur ein empörtes BOFF und Ruhe ist.

Man kann mit ihm durchaus heftig spielen, er dreht gut auf, knurrt bzw. murmelt entsprechend, aber mit einem ruhigen "aus" ist der Hund sofort wieder auf dem Teppich.

Das einzige was den Hund wirklich komplett abdrehen lässt sind Kaninchen und Hasen. Da will er hin, da muss er hin, egal wessen Schulter er dafür auskugeln muss. Dann rennt er in die Leine, zieht, leidet die Leiden der Welt und tut dies mit großem Jaulen kund.
Allerdings sind wir auch nicht sicher ob er die wirklich jagen möchte, oder ob er die Dinger für Spielkameraden oder zumindest Spielzeug hält.


Welche Rückschlüsse lässt dies Deiner Meinung nach zu?
Wohin würdest Du eher tendieren bzw. was eher ausschließen wollen?


Mmmh. Keinen Plan. Fürn BB oder Rotti zu "brav". :sorry:
Aber dann schreibst du wieder in der Dämmerung wachsam, das würde wieder passen.
Wie gesagt, bei nem Mix kann ja optisch und verhaltensmäßig einiges nicht ganz zusammen passen.
Aber ein ganz hübscher!

Flint
21.04.2010, 12:12
kann man mittlerweile nicht per DNA Analyse eine Rassebestimmung machen lassen.
Ich meine ich hätte mal so was gehört.:35:


Das haben wir auch vor. Problem ist nur, einen seriösen Anbieter zu finden.
Preise rangieren zw. 60 und 150 EUR, erkannte Rassen zw. 20 und über 200.

Nina
21.04.2010, 13:18
Mmmh. Keinen Plan. Fürn BB oder Rotti zu "brav". :sorry:
Aber dann schreibst du wieder in der Dämmerung wachsam, das würde wieder passen.
Wie gesagt, bei nem Mix kann ja optisch und verhaltensmäßig einiges nicht ganz zusammen passen.
Aber ein ganz hübscher!

Also ich kann dda nicht zu stimmen Die beschreibung oben passt genau auf den Rotti meiner Schwester und noch einen anderen, und der BB der hier wohnt würde wahrscheinlich noch perfekter dazu passen.... Nicht immer gilt Nomen es Omen

olli73
21.04.2010, 13:24
Hallo!

Ich tippe auf Bullmastiff/Rottweiler.Alter:ca.12-15 Monate.Auf jedenfall ein toller Hund!

Lg OLLI

Doc_S
21.04.2010, 13:25
Also ich kann dda nicht zu stimmen Die beschreibung oben passt genau auf den Rotti meiner Schwester und noch einen anderen, und der BB der hier wohnt würde wahrscheinlich noch perfekter dazu passen.... Nicht immer gilt Nomen es Omen

Ok, es kommt halt auch noch auf das Alter an.
Und wenn der Hund mal 3 bis 4 Jahre ist, kann man evtl. mehr sagen (Reaktion auf seine Mitwelt, Wachsamkeit,...)
Aber wie gesagt, vom Phänotyp her habe ich mich auf BB- Rotti- X- Mix festgelegt.

Nina
21.04.2010, 13:28
Ok, es kommt halt auch noch auf das Alter an.
Und wenn der Hund mal 3 bis 4 Jahre ist, kann man evtl. mehr sagen (Reaktion auf seine Mitwelt, Wachsamkeit,...)
Aber wie gesagt, vom Phänotyp her habe ich mich auf BB- Rotti- X- Mix festgelegt.

Was hat das alter damit zu tun??? Die die ich kenne sind Rüden und alle erwachsen und waren von anfang an so....

Doc_S
21.04.2010, 13:31
@ Nina: Gerade der BB ist ein Spätentwickler und wird evtl. erst spät nach 3 Jahren sein "wahres Gesicht" zeigen!

Flint
21.04.2010, 17:39
Das haben wir auch vor. Problem ist nur, einen seriösen Anbieter zu finden.
Preise rangieren zw. 60 und 150 EUR, erkannte Rassen zw. 20 und über 200.

Ich habe vorhin durch Zufall erfahren, das "Wisdom Panel (http://www.wisdompanel.co.uk/)", der vermeintlich umfangreichste bezahlbare DNA-Test für Hunde, jetzt auch in England zu haben ist. Sie versenden nicht nach D, aber zum Glück kenne ich dort jmd., der mir das Testkit einfach weiterleiten wird.
Kostenpunkt ca. 71 EUR, plus Porto UK -> D und zurück, aber das ist es mir wert, sofern der Test interessantes zu Tage führen kann.

Ich lasse Euch wissen sobald es etwas neues gibt.

Impressum - Datenschutzerklärung