PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heinrich's OP


sina
24.03.2010, 20:45
Wie ich ja schon unter "Gaumensegel OP" berichtet habe ist mein Moppel heute operiert worden.

Ich hoffe sehr das er die Nacht auch gut übersteht und dann sollte er über den Berg sein!:ok:

Heini schläft eigentlich den ganzen Tag, frisst mit viel Freude seine kleinen Portionen Rinti!

Schon jetzt habe ich das Gefühl das der Eingriff gut war denn er schnarcht leise, sonst konnte ich kaum verstehen was im Fernsehen gesprochen wurde!

Ich möchte mich hier schon einmal bei Dr. Schrader und seinem Team für die gute Aufklärung und Betreutreung bedanken.
Die OP wurde mit großer Sorgfalt durchgeführt und an 1. Stelle stand das Wohl von Heinrich!

Für diese nicht einfache OP habe ich einen sehr vernünftiger Preis bezahlt, nicht zu vergleichen mit Leipzig!

AlHambra
24.03.2010, 20:48
:ok:

Na dann wünsch ich Dir / euch eine ruhige Nacht !!!

Alles Gute für den Süssen :)

LukeAmy
24.03.2010, 20:52
auf das er sich gut erholt, und dich in zukunft Tv schauen lässt...

Sari
24.03.2010, 21:17
Hallo,
wünsche dem Heinrich eine gute Erholungs- und Genesungszeit.

Caro-BX
25.03.2010, 07:09
Schön, dass du schon jetzt Heinrichs Erleichterung "hören" kannst und er schon weider fressen mag!

Ich wünsche dem Schätzle weiterhin gute Besserung!

Angela
25.03.2010, 07:19
Ich wünsch Heinrich eine gute Erholung und ein schönes freies Atmen ..

TaMa
25.03.2010, 07:22
Gute Besserung...er wird bald wieder richtig fit sein;)...

annie61
25.03.2010, 07:41
Hi Sina,
hoffe ihr habt gut geschlafen und Heini geht's gut.:13:
Wünsche euch von Herzen das die OP erfolgreich war und Dein Schatz besser Luft bekommt. Melde mich
LG Annie

thomas
25.03.2010, 07:55
Freut mich sehr zu hören das es Heini schon besser geht . Ging ja doch sehr schnell mit der OP aber wenn ihm hilft ist es ja auch gut so schnell wie möglich was zu machen . Drückeweiterhin die Daumen .:hund::hund::ok:

sina
25.03.2010, 11:23
Danke für die lieben Wünsche! :lach3:

Ich hatte natürlich Angst das sich Komplikationen einstellen würden, habe bei den TÄ in der Umgebung angerufen und gefragt wer im Notfall in der Lage sei einen Luftröhrenschnitt zu machen.

Alle sagten sie können es nicht, bis auf eine TÄ, die meinte sie würde es dann mal versuchen!!:schreck::schreck:

Aber zum Glück ist alles gut gegeangen, Heini schnarcht auch nur noch ganz leise :lach3: und ich hoffe er erholt sich schnell!

Tyson
25.03.2010, 15:36
:lach3: Hallo Sina, ich wünsche dem süßen Murkel auch weiterhin gute Besserung und schnelle Erholung, LG Manuela :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung