PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dogo Canario-Hündin, 5 Jahre!


mandyao
18.03.2010, 22:17
Auf ein Neues sucht die süße Amirah ein Zuhause...nur soll es dieses mal die letzte Suche werden!

Amirah eine wunderschöne Dogo Canario Hündin will nichts mehr als eine Familie die sie lieb hat und mit ihr umgehen kann...ist das denn so schwer?!
Denke nicht!!!

Sie lebte von Welpen an bis zu ihre 5 Lebensjahre bei einer Familie mit Haus und Garten.
...doch dort musste sie weg...
Amirah wollte immer der Mittelpunkt sein und reagierte ab und zu nicht besonders freundlich auf den Zweithund der Familie...
...bis es zu einem ungewollten Unfall kam!

Amirah fand ein neues Zuhause wo man von Erfahrung und genug Wissen ausging oder ausgehen konnte um einen Hund wie sie Führen zu können...
...alles war so perfekt...
Doch 8 Wochen nach ihrem Familienglück, kam der harte Schlag...
...Amirah muss weg!

Wieso fragten wir uns und ließen uns die Situation mal genau erzählen..aber auch die Situation des Vorbesitzers haben wir uns durch den Kopf gehen lassen..
......bei raus kam...:

Amirah ist eine sehr liebevolle und freundliche Hündin, die gerne als Einzelhund in einer Familie Leben möchte.
Auch hat sie überhaupt nichts gegen Kinder, nur sollten diese schon etwas größer sein..ab 9 Jahre währe absolut ok....
ABER nicht weil sie böse ist, sondern wir vorab eventuell auftretenden Problemen aus dem Weg gehen wollen. Näheres gerne in einem persönlichen Gespräch!

-Zuhause möchte sie absolute Nr.1 sein und sucht als Einzelhund ein Zuhause

-Katzen akzeptiert sie, mag sie aber nicht großartig und müssen für sie nicht
nicht da sein

-Kinder kennt sie von klein auf, doch sollten diese schon etwas größer sein, ab 9 Jahre

-Amirah hört sehr gut, läuft prima an der Leine und pöbelt an der Leine keine anderen Hunde an, und spielt auch gerne mit ihnen.

-Sie ist absolut ehrlich und leicht durchschaubar, was sie zu einer leichtführigen Hündin mach.

-Sie ist natürlich stubenrein
-Fährt wahnsinnig gerne Auto
-läuft gern am Fahrrad mit
-bleibt super alleine

Amirah ist gechipt, geimpft und entwurmt, wie auch besitzt sie Papiere.
Doch gilt bei ihr ein Zuchtverbot, denn sucht sie ein Zuhause als Liebhaber und Familienhund ein liebevolles Körbchen!

Sie wird nur an erfahrene Menschen abgegeben, die gute Hundekenntnis haben, Verantwortung besitzen und konsequent sind...

Schön währe ein Haus mit Garten

Wer sich bei dieser zauberhaften Maus angesprochen fühlt, kann sich gerne bei mir melden, und weitere "vielleicht" offene Fragen..beantworten lassen.

Kontakt: mandy-dogo-canario@gmx.de
030/55950712 oder 01778076982

http://img.webme.com/pic/w/wir-suchen-ein-zuhause/dch1.jpg

mandyao
29.03.2010, 23:43
Amirah, eine Hündin die falsch verstanden wurde!

Amirah ist eine 5 Jahre alte Dogo Canario Hündin
Sie sucht ein Zuhause ohne kleine Kinder ab 13 Jahre währe es ok!

-Sie soll Einzelhund sein und bleiben!

-Keine Katzen oder andere Tiere!

-Eine Person oder ein Paar was ruig ist, Zeit hat, und ihr 100% Aufmerksamkeit schenken sowie Geduld!

-Haus mit Garten währe schön ist aber nicht zwingend!

-Amirah ist stubenrein, kann allein bleiben

-An der Leine ist sie sehr lieb, doch zieht sie gerne mal

-Verträglich mit anderen Hunden ist sie, solange diese nicht zu ihr nach hause kommen!

-Katzen wie auch andere Tiere will sie nicht bei sich zu hause..denn will sie der Mittelpunkt sein!

-Nicht für große sportliche Aktivitäten!
-Ist gechipt, geimpft und hat Papiere!

Sie ist eine absolut liebevolle, freundliche, anhängliche, kuschelbedürftige Hündin...die nach Aufmerksamkeit schreit, und um Liebe bettelt!
Absolut unterwürfig und mit zarter Hand zu führen!

Nur an wirklich liebevolle Menschen die ruig und ausgeglichen sind, gerne auch an ältere Paare die dieser armen Seele das Leben versüßen wollen!

Ihr Leben in kurz Form geschrieben!
Sie hatte es nie einfach...nur wieso muss sie das alles durch machen!?
Amirah ist eine 5 Jahre alte Dogo Canario Hündin.
Von Welpe an lebte sie in einer Familie mit Kinder und andere Hunde, doch dies war nicht ihre Welt, denn Amirah will Nummer 1 sein...und sucht so sehr die Aufmerksamkeit ihrer Menschen!

Nach einem Unfall mit dem Zweithund, musste Amirah nach 5 Jahren ihre Familie verlassen...
..sie fand ein neues Zuhause bei Menschen wo man davon ausgehen konnte das sie Wissen wie man einen Hund wie sie führt...
..doch nach 8 Wochen musste sie auch dort wieder weg...

WIESO? SIE WURDE FALSCH VERSTANDEN

Unüberlegt und durch Missverständniss landete sie bei einer jungen Dame,
(ICH WAR UNWISSEND VON DER ABGABE)
die von Amirah und ihrem Leben rein nichts wusste
...diese wendete sich an mich...!

Erschrocken und wütend darüber das Amirah einfach abgegeben wurde, fuhr ich zu ihr ....
...bei Amirah angekommen, fand ich eine Hündin vor die absolut lieb ist.
Jeder Mensch mit etwas Hundeverstand hätte sofort gesehen das sie schlimmes in ihrem Leben erfahren musste..
..was auch ihre vergangenen Handlungen erklähren lässt!

-Sie zuckte bei jeder kleinigkeit zusammen
-Flüchtete bei den normalsten dingen
-und zeigte das sie ein Hund ist mit einer schlechten Vergangenheit
..die einfach nur Angst hat..
..Angst das ihr wieder einer weh tut..

..fühlte sie sich in die Enge getrieben brummte sie..
..löste man die Situation war die Welt in Ordnung und sie kam unterwürfig angekrochen!

Ein häufchen Ehlend mit viel Angst und einem Herz aus Gold

Als Amirah merkte das ihr keiner böses will und wir lieb zu ihr sind öffnete sie sich immer mehr...
...und um so durchsichtiger war ihre Vergangenheit für uns die sie mit ihrer Körpersprache zeigte:

...EINE GESCHLAGENE, MISSHANDELTE UND GEBROCHENE SEELE..DIE ANGST HAT..ANGST VOR MISSHANDLUNGEN UND ANGST VOR SCHMERZEN...DENN SIE LEGT VIEL WERT AUF DIE LIEBE IHRER MENSCHEN UND WILL NUR DEREN SICHERHEIT SPÜHREN
...NUR FAND SIE NIE DIESE MENSCHEN, DIE IHR LIEBE, VERSTÄNDNISS, GEBORGENHEIT UND SICHERHEIT SCHENKEN!!!!!...
Auch Welpen hatte sie schon bekommen wie man am Gesäuge feststellten kann!

EINE GANZ ARME UND TRAURIGE HÜNDIN..
..DIE NUR GELIEBT WERDEN WILL!!!!
Wer schenkt ihr ein liebevolles Zuhause?
Nur gegen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr abzugeben!
Schutzgebühr: 300Euro

Kontakt: mandy-dogo-canario@gmx.de
030/55950712 oder 01778076982
http://i44.tinypic.com/2mnhbag.jpg
http://i44.tinypic.com/k9xlwp.jpg
http://i42.tinypic.com/24f9shy.jpg
http://i44.tinypic.com/1zb5ar.jpg

mandyao
29.03.2010, 23:44
http://i43.tinypic.com/r85oxs.jpg
http://i43.tinypic.com/9aojn4.jpg
http://i41.tinypic.com/db776.jpg

AMIRAH NACHDEM SIE AUFGEBLÜHT IST
http://i42.tinypic.com/2czud8l.jpg

mandyao
31.03.2010, 02:00
heute war ein schlimmer tag..denn heute ging sie auf ihren pflegeplatz...und ich musste sie los lassen obwohl sie mit mir eins war und sie einer der wundervollsten hunde ist die ich so nah bei mir hatte!
sie vertraute mir, und fühlte sich bei mir sicher...sie merkte das sie sich nicht wehren muss und mir darin vertraut das ich sie schütze und zeigte mir wie sehr sie sich bei mir fallen lassen konnte!

ich konnte wirklich alles mit ihr machen, und wenn ich sagte ..amirah es ist alles ok..guckte sie mich mit ihren zucker süßen schielenden augen an..und nahm meine worte ernst, somit war sie für mich absolut lenkbar in allen situationen...

sie ist eine wirklich ganz besondere hündin für mich...unbestechlich und 100% auf vertrauen zu führen und zu lenken...mein herz hat sie jedenfalls komplett für sich erobert..und es war liebe auf den ersten blick..von beiden seiten aus!

sie sollte gegen 18 uhr von meiner freundin/bekannten/ts kolegin geholt werden..denn dort hat sie ruhe und menschen die sich rund um die uhr um sie kümmern können...doch viel uns eine lösung ein, andi vom dogi shop würde gut zu ihr passen..denn er ist ruig, geduldig und ist herzenzgut.
wir trafen uns also..doch amirah versteckte sich hinter mir und brumte..man sah ihr die fragen im gesicht an..."mama, was will dieser mann?" es hatte also keinen sinn und sie blockte komplett ab bei ihm..den amirah ließ nichts an sich ran kommen...ich war ihr schild,ich war ihre sicherheit und ich war ihr punkt zum fallen lassen.

am abend war es denn soweit als meine bekannte eintraf...doch amirah scheinte genau zu merken was passiert...sie knurrte und bellte..versuchte irgendwie diese menschen aus ihrem sicheren umfeld zu vertreiben..versteckte sich bei mir und suchte so sehr nach den halt von mir!

jedes ansprechen der für sie fremden...jede bewegung von denen ließ sie am ganzen körper zittern und immer wieder brumment schutz suchen...

es tat weh zu sehen wie diese zerbrochene seele schrie...mich immer wieder ansah..und sich nur von mir in diesem moment beruigen ließ.

wir gingen eine runde gassi..sie ließ mich nie aus den augen..ich übergab heimlich meiner bekannten die leine..doch amirah merkte dies sofort und blieb immer wieder stehen bis ich wieder auf ihrer höhe war..immer wieder der blick..immer wieder das suchen nach mir!

nach sage und schreibe 3 stunden lockerte sich ihre spannung so langsam..doch bei den kleinsten falschen bewegungen der "fremden"verlohr sie den mut und flüchtete ..schutz suchend.

von mir hat sie sich lenken lassen in diesen momenten..denn sie wusste ich schütze sie, sie wusste bei mir hat sie das gefunden was sie sucht und braucht und das zeigte sie mir in vollen zügen.

ich brachte sie also ins auto weil sie mir zu 100% vertraute..legte sie ab...sie schaute mich fragend mit aufgestellten ohren an...mir blutete das herz....ich sitze immer noch hier und schreibe den text mit kullernden tränen...denn es tut so weh..ich wollte sie nicht gehen lassen..aber mir bleibt ja nichts übrig...mir zerreist es so sehr das herz und es geht mir zu nahe um darüber hinweg zu sehen.

es ist schlimm eine solch zerstörte seele los zu lassen die in einem die hoffnung, das vertrauen und die liebe fand...die sie mir liebevoll wieder gab...und mir immer wieder zeigte was sie für ein perfekter freund ist!

sowas ist mir zum zweiten mal passiert mit einer hündin die ihr leben lang nur geschupst,bespuckt,getreten und liegen gelassen wurde...nur das die erste keine chance bekam alt zu werden...denn sie wurde von ihrem "besitzer" zu tode misshandelt...und der kampf war verlohren....amirah ist das erspart geblieben nur ist sie seelisch zerstört und die seelischen wunden verheilen nie ganz!

am boden zerstörte grüße mandy mit dem blutenden herz:(

Grazi
12.07.2010, 09:33
Ich schubse Amirah mal wieder hoch....

Das Mädel hat sich bei ihrem Pflegefrauchen ganz hervorragend gemacht, wie ich vor ein paar Wochen (auf der Feli-Tour) mit eigenen Augen sehen konnte.

Die verängstigte, extrem unsichere Hündin ist mittlerweile so gefestigt, dass sie sich in stressigen Situationen sehr schnell fängt und sich gut ablenken lässt. Ausgelassen spielt sie mit ihren Bezugspersonen, schmust und legt dabei ihren Kopf in wunderschöne Falten.

Und genau da liegt das Problem: je mehr sie sich an die PS gewöhnt, desto schwerer wird ihr ein erneuter Umzug fallen.

Gesucht werden Menschen, die auch bereit sind, die sensible Hündin mehrmals zu besuchen und erst eine Verbindung zu ihr aufzubauen, bevor sie sie mitnehmen können!

Die PS befindet sich bei Hoyerswerda.

Nun aber zu weiteren wichtigen Punkten für eine Vermittlung:

* Amirah sucht ein Zuhause ohne kleine Kinder. Kinder sollten mind. 13 Jahre alt sein.

* Sie soll Einzelhund sein und bleiben.

* Katzen sind absolut kein Problem.

* Ideal wären eine ausgeglichene Person oder ein ruhiges Paar, die ihr viel Zeit und Aufmerksamkeit schenken können.

* Haus mit Garten wäre schön, ist aber nicht zwingend erforderlich.

* Amirah ist stubenrein und kann allein bleiben.

* An der Leine ist sie sehr lieb und leichtführig.

* Verträglich mit anderen Hunden ist sie, solange diese nicht zu ihr nach Hause kommen.

Amirah ist ein Traumhund, wenn man ihr die Chance dazu gibt: sie ist absolut lieb, freundlich, anhänglich und kuschelbedürftig. Eine ganz zarte und sanfte Seele. Absolut unterwürfig und nur mit zarter Hand zu führen!

Kontakt auch gerne über mich (grazi@molosser-vermittlungshilfe.de), da ich in ständigem Kontakt mir der PS stehe.

Vermittlerin ist aber selbstverständlich Mandy!

Grüßlies, Grazi

mandyao
20.07.2010, 21:08
vermittelt!
sie hat ein wunderschönes zuhause gefunden, haus und hof...fühlt sich dort sehr wohl und alles klappt bestens:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung