PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gravierende Änderung des Jagdgesetzes in Sicht!?


Doc_S
18.03.2010, 12:02
Bin immer noch nicht fit, und muß mir die Zeit mit googeln vertreiben!?
Bin mal wieder auf was recht interessantes gestoßen!
Dies würde eine gravierende Änderung des Jagdgesetzes bedeuten!:D

Es sind einige Klagen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) eingegangen/ bzw. angenommen worden!
Geklagt wird gegen die zwangsweise Mitgliedschaft von Grundeigentümern in Jagdgenossenschaften, welche gegen die Menschenrechte verstößt!
:D:D:D

http://www.zwangsbejagung-ade.de/aktuellefaelle/trierjagdgenossegegenjagdzwang/index.html

Wie in dem Bericht zu lesen ist, kann die BRD bis Mitte März Stellung nehmen, des weiteren soll noch dieses Jahr eine Entscheidung anstehen!
Dies würde bedeuten, daß es bejagungsfreie Zonen geben würde, wenn der jeweilige Grundstücksbesitzer aus der Jagdgenossenschaft austritt!? :ok:

Grüße,
Andi.

AlHambra
18.03.2010, 12:14
Ein Licht am Horizont ?

Klingt gut :ok:

genesisis
18.03.2010, 12:46
:ok:Lasst uns Land kaufen!!!:king:

Scotti
18.03.2010, 13:14
Das wäre ein großer Fortschritt. :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung