PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : underdog


Emmamama
10.03.2010, 10:11
underdog ist ein Projekt der Obdachloseninitiative fiftyfifty in Düsseldorf.

Sie haben eine mobile Tierarztpraxis, mit der sie Obdachlose vor Ort ansprechen, um deren -meistens- Hunde, tierärztlich zu versorgen.

Meiner Meinung nach eine super Aktion, die von mir auch regelmässig unterstützt wird und natürlich pappt auch an meinem Auto der Aufkleber mit dem Hund mit Augenklappe :D

Hier gibt´s mehr nachzulesen: http://www.fiftyfifty-underdog.de/konzept

Oskar
10.03.2010, 10:14
super sache kann man nur unterstützen:ok::ok::ok:

Babe
10.03.2010, 10:24
Klasse Sache :ok::ok: sowas muß man unterstützen:ok:

Tyson
10.03.2010, 14:11
:ok: Das ist echt mal was Gutes, LG Manuela

Samtschnauze
10.03.2010, 20:47
Ja ist eine Supersache :ok:

Man muß sich aber folgendes auf der Zunge zergehen lassen:
ein TA in Ö - mit sozialer Ader - wollte den sozial schwachen Tierhaltern helfen. Gegen Vorlage des Sozialausweises (braucht man auch für den Sozialmarkt und bekommt man eben nur wenn man bedürftig ist) hätte der TA die Tiere günstiger behandelt. Aber nein - die TA-Kammer lief sofort Amok....er mußte das Projekt ersatzlos streichen. Weil wo kommen wir da hin....es gibt Richtpreise und aus und wenn es sich jemand nicht leisten kann, dann gebt´s die Viecher halt ins TH.
Da gibts mal einen TA der sich Gedanken macht und helfen will und was machen die Obersten....echt zum :wuerg:

sina
10.03.2010, 21:04
Sehr gut!:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung