PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trixie, Kauk. Owtscharka - Mix, 2 Jahre alt


Budges66482
08.03.2010, 09:16
Trixie, Kaukasischer Owtscharka-Schäferhund-Mix, 2 Jahre alt

Die eingeschüchterte Trixie wurde uns abgegeben, da sie sich mit ihrer Schwester nicht mehr vertragen hat. Beide Hündinnen wurden als Welpe aufgenommen und kriegten sich dann irgendwann nur noch in die Wolle, so dass sich von einer Hündin verabschiedet werden musste. Notfalls hätte man eine der beiden Hündinnen sogar einschläfern lassen.

Der Owtscharka gehört zu den Herdenschutzhunden und gilt als äußerst sensible Rasse, welche dazu gezüchtet wurde Herden und Grundstücke zu bewachen. Die Hunde gelten ihrer Familie gegenüber als bedingungslos treu, jedoch misstrauisch Fremden gegenüber. Es sollte in der Aufgabe des Besitzers liegen, diese Eigenschaft in geregelte Bahnen zu lenken.

Trixie zeigt sich hier ängstlich und unsicher. Jedoch nicht aggressiv. Sie braucht ein Weilchen, bis sie das Vertrauen hat, um sich beispielsweise anleinen zu lassen. In der kurzen Zeit, in der sie bisher bei uns ist, haben die Pfleger aber schon einen recht guten Draht zu ihr.

Die Hündin zeigte bei ihren Besitzern Leinenpöbeleien gegen fremde Hunde. Wurde uns als Auslöser für die Geschwisterstreitigkeiten beschrieben. Sie neigt diesbezüglich zur Eifersucht und sollte besser als Einzelhund vermittelt werden.

Wir wünschen uns für Trixie sensible und einfühlsame Menschen, die vielleicht schon Erfahrung mit HSH gesammelt haben.

Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 06332 / 76460
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr
www.tierheimzweibruecken.de
email: NadineBender@gmx.de

Budges66482
19.10.2010, 12:51
Trixie ist endlich vermittelt :)

Impressum - Datenschutzerklärung