PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Bachblüten?


svenlongo
11.02.2010, 00:33
hallo habe mal ne frage hat jemand mit den bachblüten erfahrungen ?
gruss sven

BÖR
11.02.2010, 07:45
Gute Frage, um was geht es denn? Ich bin Heilpraktikerin und arbeite mit Bachblüten und Homöopathie.

Andrea

Conner
11.02.2010, 09:12
In einer bekloppten Phase von Paul (Mastiff) haben Bachblüten gute Dienste geleistet, ihn - zusammen mit Erziehungsänderungen - wieder auf den Teppich zu bringen.
Bei Sugar allerdings (Boerboel) die unten vielen Ängsten leidet, wirken sie überhaupt nicht. Ich denke also, es ist von Hund zu Hund verschieden.

Gabi
11.02.2010, 10:02
ich habe positive erfahrungen mit bachblüten bei meinen Pferden gemacht. es ist auf jeden fall immer nen versuch wert.

LukeAmy
11.02.2010, 10:54
ich hab sie auch schon ausprobiert....bin jetzt mässig überzeugt,

die muttropfen haben nicht wirklich funktioniert...hab auch ein büchlein darüber

BellaNina
11.02.2010, 12:02
Habe zwei mal mit Bachblüten zu tun gehabt,
beim ersten mal habe ich sie nach einem Buch ausgesucht und verabreicht- nix gebracht,
beim zweiten mal hat mir mein Tierarzt welche zusammen gestellt- prima geklappt!

Würde es nicht nochmal nach einem Buch oder auf Empfehlung verabreichen, aber wenn einer da wirklich Ahnung von hat und dein Tier kennt, dann kann das wirklich was bringen.