PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bernhardiner-Rüde, ca. 9 Jahre, TH Troisdorf


Grazi
30.01.2010, 07:13
Ben, geb. ca. 2001

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/f33857bfada9dd02c389052b2d631656.jpg

Ben ist kastriert, gechipt, und rund 66 kg schwer. Leider ist er bereits zum 2.Mal im Tierheim Troisdorf. Das erste Mal wurde er im April 04 durch das Tierheim an ein Ehepaar mit großem Grundstück vermittelt, die dem Hund sehr viel Freiheiten gelassen haben.
Aus gesundheitlichen Gründen mussten diese Ben nun leider wieder abgeben. Ben ist sehr temperamentvoll und kann ausschließlich an hundeerfahrene Leute vermittelt werden, die über Führungsqualitäten verfügen.

Auch aufgrund der sehr lockeren Haltung in den letzten Jahren kann Ben nur begrenzt die Grundkommandos, geht an der Leine einigermaßen ruhig, sofern keine anderer Hund, Jogger oder Fahrradfahrer seinen Weg kreuzt. Gerade die männlichen Artgenossen mag Ben überhaupt nicht, bei Hündinnen entscheidet die jeweilige Sympathie. Alleine wegen dieser Verhaltensweisen braucht Ben natürlich neue Besitzer, die dieses Kraftpaket auch zu halten wissen!

Ben ist seht Territorial und ausgesprochen wachsam! Das heißt, dass Ben sehr sein Eigentum - oder das, was er als solches betrachtet - verteidigt. Es versteht sich von selbst, dass Ben als Einzelhund vermittelt werden sollte und auch keine weiteren Tiere im Haushalt leben sollten.

Wie Ben sich gegenüber Kindern verhält ist leider nicht weiter bekannt. Aufgrund seiner Größe und seines ausgeprägten Charakters ist Ben eher nicht für einen Haushalt mit Kindern geeignet. Ben mag auch bei den "Zweibeinern" nicht jeden. Ist er aber einmal mit Jemand vertraut, kann er sehr verschmust sein, lässt sich gerne anfassen, streicheln und bürsten. Auch mag Ben Apportierspiele und kann alleine bleiben.

Ben knabbert gerne Sachen an. Auch bei der Begrüßung von ihm vertrauten Personen kann es passieren, das er deren Kleidung anknabbert.

Ben ist im Grunde ein Bernhardiner des alten Schlages - so wie sie Früher vielfach gezüchtet wurden. Er ist lernfähig und auch lernwillig und wäre mit Sicherheit für einen erfahrenen Hunde - und/oder Bernhardinerliebhaber ein wunderbarer Begleiter.

Kontakt:
Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Tierheim Troisdorf
Siebengebirgsallee 105
53840 Troisdorf

Telefon: (02241) 76 22 0
E-Mail: info @t ierheim - troisdorf . de
www.tierheim-troisdorf.de | www.tierheim-troisdorf.info

Impressum - Datenschutzerklärung