PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cane Corso Tayfun ganz dringend


artreju
27.01.2010, 17:18
Tayfun sucht ganz dringend ein neues Zuhause.

http://www.fotos-hochladen.net/tayfungf8ajd6o.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)


http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/tayfun-sucht-dringend-a71705246/

Er war bereits einmal vermittelt kam aber aufgrund Krankheit des neuen Besitzers wieder zurück.

Die Arme Socke braucht wirklich ganz dringend ein neues Daheim

artreju
09.02.2010, 09:00
ich schubs nochmal.

Gerad kam noch mal der Hilferuf der Besitzerin

Tayfun leidet arg - er sucht ganz dringend ein neues Heim da Frauchen nervlich am Ende ist und er ansonsten in ein paar Tagen ins TH muss.

Durch private Umstände kann sie ihn nicht mehr halten.
Kontakt auch gern über mich

Luna&Rocco
09.02.2010, 09:11
Kann man nicht irgendwo eine Fahrkette richtung Chemnitz bilden???

Da könnte er erstmal bei einer Tierschützerfreundin unterkommen!

Ist doch echt zum ko*** wie es um den kleinen Mann jetzt steht :traurig: :traurig: :traurig: .

Leider ist mein Auto so ein alter Esel das der keine 5 stunden fahrt bis dorthin mehr auf sich nimmt. :(

artreju
09.02.2010, 11:01
Ich bin arbeitstechnisch zeitlich sehr beschränkt, aber ich denke mal das ich ihn bis Bremen bringen könnte.
Das Problem ist nur das Tayfun mittlerweile dermaßen ängstlich ist das der Transport mit ständigem Umsteigen ihn warscheinlich völlig fertig macht. Sein Frauchen schreibt das er seit neuestem nicht mehr alleine bleiben kann und er vor allem Angst hat, so das selbst ein kleiner Spaziergang für ihn die Hölle sein muss.

mandyao
09.02.2010, 14:21
ich habe an die 10 anfragen auf tyfun in seiner umgebung..mal sehen ob wir da nicht was gebacken bekommen.

artreju
15.02.2010, 04:53
Vermittelt!!!!

Luna&Rocco
15.02.2010, 07:14
Wohin isser denn? Hatter ein tolles zuhause gefunden?

Ich hoffe er hat nun eine Familie gefunden die ihn liebt un wo er für immer bleiben darf. *daumendrück*

artreju
15.02.2010, 07:34
Lt. Aussage der Besitzerin durfte er zu einer Familie mit 2 Kindern in der Nähe von Bremerhaven

mandyao
15.02.2010, 08:17
Lt. Aussage der Besitzerin durfte er zu einer Familie mit 2 Kindern in der Nähe von Bremerhaven

wieso nur kommt mir das wieder spanisch vor...meinst du die hat sich irgendwie mal gemeldet...ich habe lauter anzeigen und rundmails raus gehauen, lauter fragen beantwortet und sie weiter geleitet. ich habe ihr auf den anrufbeantworter gesprochen das sie sich melden soll ich habe lauter leute für ihn..meinst du da kam nur ein hauch lebenszeichen:hmm:

nun ja hoffen wir das er in guten händen ist:ok:

artreju
15.02.2010, 10:47
Ja, find ich persönlich auch nicht gut das sie sich nicht bei Dir gemeldet hat. Ich denke mal sie wird ihre Gründe gehabt haben.

Ich hoffe nur das es Tayfun nun besser gehen wird

Gast280210
15.02.2010, 12:04
Ich fände es ganz toll für den Kleinen, wenn er jetzt ein endgültiges Zuhause gefunden hat. Frag mich nicht warum aber ich habe, wie Mandy, ein komisches Gefühl bei dieser Meldung.:hmm:

Gaby, wenn Mandy keinen Zugang zu der ehem. Besitzerin hat, könntest Du vielleicht versuchen, Kontakt zu schließen und herausfinden wo der Kleine jetzt steckt? Ich weiß, diese Bitte ist eine Zumutung, aber mit viel Glück könnte man evtl. mit dem Forum im Rücken, in Kontakt mit den neuen Besitzern treten.

:sorry:

mandyao
15.02.2010, 15:00
seltsam finde ich einfach, erst wollte sie einen zweit hund..nun gut, dann musste er weg...nichts klappte,...dann hatten wir eine lösung...sie kam einem nicht annährend endgegen oder versuchte mit zu helfen, plötzlich soll er in th wenn keiner ihn nimmt, wir uns dann bekloppt gemacht und lauter leute gefunden..sie versucht zu erreichen ...ich natürlich auch, und nun aus heiteren himmel sagt ihre bekannte zu ihn zu nehmen :hmm:

artreju
16.02.2010, 08:56
@mandyIch denke mal das sie nicht noch Geld zahlen wollte das ihr den Hund abholt (Benzinkosten) Daher hat sie sich nicht mehr bei Euch gemeldet.


Ich bin weiterhin mit Ihr im Kontakt und lt. Ihrer Aussage soll es Tayfun sehr gut getroffen haben.

mandyao
16.02.2010, 13:33
@mandyIch denke mal das sie nicht noch Geld zahlen wollte das ihr den Hund abholt (Benzinkosten) Daher hat sie sich nicht mehr bei Euch gemeldet.


Ich bin weiterhin mit Ihr im Kontakt und lt. Ihrer Aussage soll es Tayfun sehr gut getroffen haben.

es wurde gefragt ob die möglichkeit bestehe zu helfen das die fahrkosten zusammen kommen..oder sie die möglichkeit hat ein stück endgegen zu kommen.
ich habe das nicht mit ihr besprochen weil ich nicht die möglichkeiten habe zu fahren..habe weder auto noch führerschein..und ich war froh das sich jemand fand der ihn geholt hätte.

soweit mir bekannt ging das nicht mal um das geld...sie bemühte sich rein garnicht mit uns eine lösung zu finden.

schön das du dich aber weiter dran hälst..danke dir:lach4:

artreju
22.03.2010, 09:08
vermittelt!

Impressum - Datenschutzerklärung