PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arme Liza- American Bulldog Lady aus Ungarn (jetzt in Deutschland)


LukeAmy
23.01.2010, 15:48
Liza lebte auf einer Farm in Ungarn. Sie war bereits dort in einem schlechten Ernährungszustand. Tierheimmitarbeiter hatten sie schon im Auge und versuchten den Farmern die Hündin "abzuschwatzen". Dies aber gelang nicht. Dann jedoch wurde Liza von den vorhandenen Hunden schwer zerbissen.

Sie hat sich bei der Attacke nicht gewehrt und ließ das über sich ergehen. Sie trug schwere Verletzungen davon und wäre fast verstorben. Jetzt hatten die Farmer ein Einsehen, da es immer wieder zu Vorfällen kam.

Liza ist mittlerweile in Deutschland in einer Tierpension untergebracht.......
Weiteres zu Lizzy inklusive Fotos findet Ihr hier:



http://zergportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/zergportal.de/Hunde/Bulldoggen&db=Hunde_in_Not&cmd=list&range=0,20&cmd=all&Id=235071

LukeAmy
15.02.2010, 18:50
die süsse ist reserviert...

blue
29.07.2012, 15:44
vermutlich wohl Vermittelt ??

Grazi
30.07.2012, 10:56
Bei der Pfotenhilfe Ungarn bei der vermittelten Hunden (Januar 2010) zu finden!

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/vermittelt.html?tx_phutiervermittlung_pi1%5Bzeitra um%5D=201001 -> 8. Hund

Liebe Liza,

erst schien Deine Vermittlung doch etwas schwerfällig. Aber die, die länger warten, warten auch immer auf den Traumplatz. So auch bei Dir! Du bist ein Traumhund, denn selbst Angelika in der Pension wäre fast schwach geworden.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung