PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TV-Tipp: "Tiere horten" (19.01.10) bei Spiegel TV


thomas
19.01.2010, 19:56
Heute 19.10 Spiegel TV http://www.vox.de/eoa/tvplaner/content/detail_r.php?id=120&event=36610&page=1

Doc_S
20.01.2010, 06:38
Ich hab das gestern gesehen. Heftig, fast 30 Katzen in der kleinen Wohnung und eine alte völlig resignierte Frau "Ich wollte eigentlich nur 3 Katzen!" hat sie gesagt.
Die Schränke, Teppiche, alles voller Kot. Die ganze Wohnung total vermüllt.
Hätte wirklich nicht gedacht, daß es sowas hier bei uns gibt!

tpgbo
20.01.2010, 07:30
Doch das gibt es leider sogar recht häufig und zwar bei nahezu allen Tierarten!
Ob Katze, Hund oder Kaninchen ist scheinbar egal.
Ich find es auch schlimm, habe aber leider den Bericht nicht gesehen.
Was in diesen Menschen vorgeht, weiß ich nicht, aber ich vermute, daß sie an zu großer Tierliebe gepaart mit Unvermögen leiden.

Tanja

Conner
20.01.2010, 08:32
Ich habe es geguckt gestern. Schlimm!
Ein Mann hatte über 1000 (!) Wellensittiche in seiner Wohnung und lebte nur noch in einem ganz kleinen Zimmer.
Für die Leute vom Tierschutz, die letzten Endes alle retten - egal ob Mensch oder Tier - finde ich das auch ganz schlimm und ziehe den Hut vor denen!

bold-dog
20.01.2010, 22:47
wir hatten vor ein paar Jahren mal einen Fall hier in einem kleinen Dorf in F.
Da lebten 2 alte Leutchen mitten im Dorf in ihrem Häuschen.
Sie bewohnten die untere Etage.
Oben in der Wohnung lebten 356 !!!!!!!! kleine Hunde.
Das war unglaublich.
Der Boden kniehoch mit Mist bedeckt.

Die Leute haben mal angefangen mit 5 Hunden, Zwergspitzen, Chihuahua und Yorkie.....
die haben sich dann einfach weiter vermehrt.
Es wurde gefüttert, aber sonst nichts.
Alle Hunde waren erstaunlich gesund.....wahrscheinlich sind die Kranken gar nicht erst zur Fortplanzung gekommen, natürlich waren sie alle nicht sozialisiert und voller Ungeziefer.
Erstaunlich für mich war das es fast nur Spitz-Typen gab, und einige rauhaarige Terrier-Typen.

enouk
21.01.2010, 06:52
356?!? Unglaublich!!

Gestern Abend relativ spät kam auch was auf NDR "Tierquälern auf der Spur". Ich hab zufällig rein gezappt, da war auch so ein Fall dabei wo eine 3 Känguruhs katastrophal hält, auch über 20 Katzen und zig Hunde. Lebt dabei wie ein Messie. Kot lag keiner rum, aber halt die Wohnung mit menschlichem Müll und Klamotten komplett dicht dass man nur noch einen Gang zum durchschlängeln hatte. Und natürlich Zustände in Schweinemastbetrieben und einem üblen Hundevermehrer-Zwinger...

Impressum - Datenschutzerklärung