PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leonberger(-mix?) DIA


Samtschnauze
30.12.2009, 20:20
Ich hoffe es hat niemand was dagegen, da es sich um einen Leonberger(mix?) handelt, daß ich DIA hier vorstelle. Aber da es sich um einen großen Hund in großer Not handelt bin ich mal so frech ;)
Diesen Text hab ich erhalten mit der Genehmigung DIA auf unserer HP und in Foren vorzustellen:

An alle Hundefreaks mit grossem Herz und besonders an die Leonberger-Freunde,

ich bin heute auf den Fall der Leo-Hündin DIA in einem slowakischen Tierheim, Nähe Bratislava gestossen, der mich tief erschüttert hat.

Ihre Körperhaltung ist immer noch souverän und stolz, aber wer in ihre Augen blickt, sieht, dass sie bereits sehr müde ist....

Beweisen wir gerade in diesem Fall, wie gut wir sind - Im Herzen und in unserer Liebe zu einer im Stich gelassenen Leonbergerin!
Wie unerreichbar wir sind - Im Denken und in unserer Großzügigkeit, indem wir Liebhaber der großen Rassen uns sehr wohl DIAs Futter und Tierarztkosten bewußt sind.

Jeder kann unkompliziert und schnell helfen!! http://www.hundezukunft.at/help.htm nimmt Futter - und /oder Geldspenden an und bringt sie zu DIA vorort! Bitte Verwendungszweck DIA vermerken!! (das ist auch bei gespendeten Futtersendungen über www.zooplus.de usw mgl. anzugeben!) Ich garantiere persönlich für die zweckgebundene Verwendung!


Futterspenden - Kennwort DIA, an: Hundezukunft, z.Hd. Dia, Waldgasse 9, 2443 Stotzing
GeldSpenden - Kennwort: FUTTER DIA. an: Hundezukunft, KontNr.: 30030493476, BLZ.: 20111, Verwendungszweck: DIA
TH-Patenschaft für DIA ab mtl 10,- ist hier möglich: http://www.utulok-piestany.sk/main.php?s=2&u=5&do=formular&zviera_show=1&sekcia=psy&zviera=Dia&lang=GER


Am schönsten wäre aber ein toller Pflege- oder Fixplatz, ev. neben einem anderen Hunderüden - sie muß nur aufgepäppelt werden, damit sie wieder eine wunderschöne Hündin wird!
Ihre Pflegerin beschreibt sie so: Dia ist superlieb zu allen Menschen, verträglich, ruhig, keine wilde, mehr flegmatisch. Sie ist schon kastriert, zuerst wir dachten es ist Asiatin, aber es ist Leonberger. Es wäre wunderbar, wenn sie bekommt eine Familie.

- und nun noch einmal, in aller Ruhe:
http://www.utulok-piestany.sk/main.php?s=2&u=1&do=zobraz&meno=Dia&pozicia=6&sort=&lang=GER

Stellt Euch vor, es wäre Weihnachten -
schenkt Dia etwas Futter - als symbolisches Dankeschön für die bedienungslose Liebe, die uns all unsere "Dias" immer wieder schenken..


Kontakt:
Sabine Hahndl
info@hundu.at
www.hundu.at

Samtschnauze
06.01.2010, 20:15
Hab die Nachricht erhalten, daß Dia ein schönes neues zu Hause in ihrer Heimat gefunden hat. Im selben Ort wie das TH, also kann man immer ein Auge drauf haben.

Kann also verschoben werden...danke!

Impressum - Datenschutzerklärung