PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir haben gebarft..


Dero
28.12.2009, 18:38
Bin nach der Arbeit heim gekommen, was sehe ich?
Eine volle Schüssel TROFU.
Nicht mal gerochen hat er daran..

Also ab zum Tierfutterabholmarkt, denn ich dachte mir, ich schau mir das nicht länger an, wie sich mein Hundebub da quält mit dem TROFU..

Kuheuter, Hühnerhälse, Kopffleisch, Wangen und Zanderl hab ich gefroren mitgenommen.

Jetzt hab ich ihm 1/2KG Wangenfleisch mit Nudeln und Karotten gegeben.
Siehe da - 10 Sekunden hat es gedauert und der Napf war leer.

Hätte nicht gedacht, dass ich auch mal "barfen" werde...
Allerdings sehe ich wie mein Hund dadurch aufblüht und bin mir zu 100% sicher, ich bleib dabei und werde den Sack TROFU spenden.

Ronja
28.12.2009, 18:58
Klasse :ok:
Hast ne PN :lach4:

Manuela
28.12.2009, 19:24
dort kannst du alle Zusätze kaufen, die du für die Rohfütterung brauchst http://www.pahema.com/ ;)

Scotti
28.12.2009, 19:50
Klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dero
28.12.2009, 21:11
Und ich steh schon an...
Dachte man braucht keine Zusätze wenn man ua Hühnerhälse füttert???

stellabella
28.12.2009, 22:19
Das ist ja super! :ok:
Vergiss bitte nicht die Gemüse,und das Öl was dein hund jeden tag braucht!

L, G. Kristina

Dero
29.12.2009, 07:15
Das ist ja super! :ok:
Vergiss bitte nicht die Gemüse,und das Öl was dein hund jeden tag braucht!

L, G. Kristina

Angeblich braucht der Hund nicht jeden Tag Gemüse.
Und somit ja auch kein Öl...

Ist das wahr?
C. frisst alles, Gurken, Äpfel, Mandarinen, Bananen, Kartoffeln..

Manuela
29.12.2009, 10:17
bitte lies zuerst dein Buch, dann wirst du verstehen und wissen was dein Hund täglich braucht ;)

Deikoon bekommt täglich entweder Obst oder Gemüse, dann Algen und Kräuter, Öl und seinen Grünlippmuschelextrakt - dann bekommt er jetzt im Winter 3x wöchentlich Honig ins Futter, Himalayasalz gibts auch 3 x wöchentlich und je nachdem wieviel Knochen er frisst, bekommt er Calcium - ÖL gibts täglich (kaltgepresstes!!) und verschiedene Sorten

Er bekommt abwechselnd Nudel, Reis, CousCous, Quinoa, Hirse oder Hirsepoppies (Auenland) ins Futter, dann bekommt er Frischkäse oder Schafskäse - je nachdem was ich zu Hause hab.

So füttere ich ihn bereits seit 5 Jahren und es passt bei jeden BB alles ;)

Dero
29.12.2009, 10:22
bitte lies zuerst dein Buch, dann wirst du verstehen und wissen was dein Hund täglich braucht ;)

Deikoon bekommt täglich entweder Obst oder Gemüse, dann Algen und Kräuter, Öl und seinen Grünlippmuschelextrakt - dann bekommt er jetzt im Winter 3x wöchentlich Honig ins Futter, Himalayasalz gibts auch 3 x wöchentlich und je nachdem wieviel Knochen er frisst, bekommt er Calcium - ÖL gibts täglich (kaltgepresstes!!) und verschiedene Sorten

Er bekommt abwechselnd Nudel, Reis, CousCous, Quinoa, Hirse oder Hirsepoppies (Auenland) ins Futter, dann bekommt er Frischkäse oder Schafskäse - je nachdem was ich zu Hause hab.

So füttere ich ihn bereits seit 5 Jahren und es passt bei jeden BB alles ;)


Ich bekomm das Buch leider erst nach den Feiertagen.
Macht nix, ich schau mich schlau im Internet ;)

Manuela
29.12.2009, 11:11
da kannst nachlesen im I-Net ;)

http://www.barfers.de/der_hof.html

ist die Seite von der Swanie Simon ;)

Dero
29.12.2009, 11:18
da kannst nachlesen im I-Net ;)

http://www.barfers.de/der_hof.html

ist die Seite von der Swanie Simon ;)

Dankeschön!
Bin grad auf www.barf-fuer-hunde.de
und lad mir alles runter..

Manuela
29.12.2009, 11:23
scheint auch nicht schlecht zu sein ;) - du checkst das schon, wir haben das alle noch hinbekommen :ok:

Dero
29.12.2009, 11:27
scheint auch nicht schlecht zu sein ;) - du checkst das schon, wir haben das alle noch hinbekommen :ok:

Aber ja...
Nix leichter als das :p:hmm:

Muss jetzt noch schauen ob er die Hühnerhälse heute Abend gut kauen kann...

Da steht überall, dass man nur die Hühnerhälse geben soll.
Ohne Gemüse..

stellabella
29.12.2009, 11:41
Ich gebe jeden tag bei jeden mahlzeit obst oder gemüse.Wenn er puten oder hünnerhálse kriegt,/ jede zweite tag-eine mahlzeit/ dann kriegt er noch extra reis,mit gemüse,und ein bisschen tunfisch dazu,so schmeckt ihn auch.

L.G Kristina

Manuela
29.12.2009, 12:09
Hühnerhälse, Putenhälse, Hühnerflügerl - gebe ich auch ohne Gemüse oder sonstige Zusätze ;)

Peppi
29.12.2009, 12:30
http://www.barfers.de/das_brimborium_um_barf.html

;)

Dero
29.12.2009, 12:58
http://www.barfers.de/das_brimborium_um_barf.html

;)

Sensationell :ok:

Scotti
29.12.2009, 13:04
www.dubarfst.net
Jeder hat so seine eigene Philosophie vom Barfen, ich gebe z.B. fast keine Zusätze, mal von Ölen abgesehen. Eher so Joghurt, Buttermilch und so.
Obst/Gemüse bekommt meiner alle paar Tage, als Getreide nur ab und an mal Kartoffeln und Hirse. Ist ja auch in den Leckerchen drin die er bekommt.
Du wirst aber wohl nie 2 Barfer finden die es gleich machen.

Impressum - Datenschutzerklärung