PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Altdeutschter Schäferhund 10 Monate jung sucht dringend neues zu Hause.


Vicky
18.12.2009, 20:28
Hallo Ihr Lieben,

soeben erreichte mich eine Mail einer Kollegin mit der Bitte um die Einstellung hier im Forum. Meine Kollegin kennt diesen tollen Burschen persönlich und ist einfach nur traurig, daß er seine Familie schon wieder verlassen soll/muß!

Hier nun die Kopie der Mail:

Wir müssen unseren Faro leider zu sofort abgeben.


"10 Monate, geboren am 16.02.2009.
Reinrassiger Altdeutscher Schäferhund Rüde mit Papieren. Er bekommt allerdings nicht das sehr lange Fell, das für die altdeutschen bekannt ist, da die Eltern und Großeltern alle kürzeres Fell hatten.
Er ist 63cm groß und wiegt ca. 31kg. Sein Maximalgewicht sind ca. 37kg.
Gechipt und mit allen Impfungen die für das Alter vorgesehen sind, Impfpass vorhanden. Er ist auch bei Tasso registriert.
Farbe rein schwarz.
Er kennt Kinder und liebt die Nähe zu Menschen. Er ist sehr verschmust und unglaublich lieb.
Wenn man mit ihm andere Hunde trifft, so meldet er sich lautstark. Er versteht sich aber ohne Leine mit allen Hunden super.
Wir möchten ihn in wirklich liebevolle und erfahrene Hände abgeben. Sie sollten schon ein oder zwei Hunde erzogen haben und vor allem die nötige Zeit für ihn aufbringen können.
Wir haben mit ihm die Hundeschule besucht und er kennt die Grundkommandos. Er ist ein sehr schlaues Tier und unendlich gelehrig! Für ein Leckerli tut er alles.
Er ist bei uns weder ins Bett noch aufs Sofa gekommen. Auch das Geiern beim Essen kennt er nicht, da er sich von Anfang an auf die Fussmatte gelegt hat, wenn wir essen.
Wer möchte den tollsten Hund der Welt haben?
Wir wohnen in 31535 Neustadt am Rübenberge, ca. 25km von Hannover entfernt. Telefon: 0162 – 893 963 8 "

Wer Interesse an diesem tollen Burschen hat, bitte unter der o. a. Tel.-Nr. mit den derzeitigen Besitzern in Verbindung setzen. Es scheint dringend zu sein.
Bilder folgen gleich noch.

Vicky
18.12.2009, 20:41
http://i49.tinypic.com/kd4rdl.jpg

http://i45.tinypic.com/2akk7y0.jpg

http://i47.tinypic.com/28751j.jpg

baanicwu
19.12.2009, 02:05
Aus welchem Grund muss er sofort abgegeben werden?

Wäre für die Vermittlung bestimmt interessant.

Vicky
19.12.2009, 12:32
Aus welchem Grund muss er sofort abgegeben werden?

Wäre für die Vermittlung bestimmt interessant.

Warum er nun s o f o r t abgegeben werden muß kann ich nicht genau sagen, soweit ich informiert sind spielen da wohl gesundheitliche Probleme des Besitzers die größte Rolle.
Wer Interesse hat, bekommt aber wohl die genauesten Informationen, wenn er den Besitzer anruft.

Vicky
12.01.2010, 14:07
Nachdem Faro nun kurzerhand bei uns im Tierheim abgegeben wurde, da er schnell weg sollte, konnte er nach 3 Tagen Aufenthalt, hier wieder ausziehen und ist mit offenen Armen von seiner Züchterin aufgenommen worden. Diese wurde von den Haltern leider nicht informiert, allerdings hat sich meine Kollegin mit der Züchterin in Verbindung gesetzt. Er ist nun wieder zu seiner Geburtsstätte zurück gekehrt.
Somit kann Faro als vermittelt verschoben werden.
Danke!

Impressum - Datenschutzerklärung