PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfotenschuh für Molosser-Vorderpfote mit Salbenverband


Faltendackelfrauchen
08.12.2009, 21:42
Hallo,

kennt jemand eine Bezugsquelle für einen guten Pfotenschuh, in den eine Molosser-Vorderpfote mit Salbenverband reinpasst? Der größte Walker-Schuh XXXL mit einer Breite von 13 cm ist etwas zu klein.

Klar könnte ich auch mehrere Lagen Socken und Einmalhandschuhe verwenden, aber das ist mir alles zu umständlich, da ich das An- und Ausziehen ja ca. 3 - 4x täglich machen muss!

Vielleicht kennt jemand große Pfotenschuhe und die Bezugsquellen.

Gast200912280002
08.12.2009, 21:56
http://www.dogs4friends.de/product_info.php?info=p126_Hunde-Schuhe-fuer-sportliche-Hunde--Von-Ruff-Wear.html&refID=18&gclid=CPa-lODpx54CFQeQzAod1xmjqg

Ich habe die, die sind in der größten Größe so riesig, dass bequem noch ein Verband drüberpasst.
(die nehmen übrigens auch die Polizeihunde bei uns)- und die sind wirklich gut!:ok:

luvabulls
08.12.2009, 22:02
Frag mal einen Hufschmied oder "Pferdedoktor".

AlHambra
08.12.2009, 22:05
Ja, daran hab ich auch schon gedacht, es gibt weiche Hufschuhe, vielleicht kann man die Notfall etwas ummodeln.

Pit
09.12.2009, 10:24
Hi.
Harley hatte vor Jahren dieses nichtausheilende Zwischenzehenekzem und mußte Wochenlang mit einem Schuh geschützt werden.
Wir kauften damals bei www.sabro.de und waren super zufrieden.
Ich schickte damals eine email an die Firma mit der Bitte um Ratschlag, wie bei solch einer Entzündung zu verfahren sei. Die Chefin setzte sich prompt ans Telefon und wir unterhielten uns ne gute halbe Stunde. Jede Menge Tips bez. Behandlung gab´s gratis:)
Ganz außergewöhnlich war, daß wir den Schuh (wir wollten zwei Tage später mit Hund in Urlaub fahren) ohne Vorabüberweisung, sondern nur auf meine mündliche Zahlungszusage hin, geliefert bekamen und zwar schon am nächsten Tag.
Da wir uns auf die Pfotengröße nicht festlegen konnten (auch wegen Verband drunter etc.) schickte mir die Gute verschiedene Muster, die ich problemlos zurückgeben konnte. Jederzeit wieder, klasse Service!!
Ruf dort durch und es wird Dir geholfen.
LG,
Pit.

Susanne
09.12.2009, 11:00
Hallo,
kann Pit nur Recht geben, zum einen ist die Verarbeitung von dem SKO-Verbandschutzschuh von Sabro top, zum anderen es verrutscht nichts und absolut haltbar! Alles in allem ein Klasse Preis-/Leistungsverhältniss. Außerdem, es gibt den Unterschied für Vorderlauf und Hinterlauf!
http://www.sabro.de/pfotenschutz/sko-verbandsschutzschuhe.html

Susanne

Faltendackelfrauchen
09.12.2009, 17:04
Hallo zusammen,

danke für die Tipps. Habe mir nun die von Sabro bestellt, kein ganz billiger Spaß.Pro Verbands-Schuh 25 Euro. Dann 2 davon, weil einer ja immer zum Trocknen liegen bleiben muss.... + 4,90 Versandkosten. Dann noch Pfotenschuhe, wenn der Verband runter ist. Die kosten 22 Euro für 2 Stück.

Faltendackelfrauchen
12.12.2009, 18:21
Hallo zusammen,

also das mit der schnellen Lieferung klappt auch bei Sabro wohl nicht immer. Ich habe immer noch nichts bekommen! Somit wird es vor Montag auch nichts und damit ist die Lieferzeit mind. 5 Tage!

Monty
13.12.2009, 06:27
Ich habe auch die allerbesten Erfahrungen mit Sabro gemacht , ich denke das eher der vorweihnachtliche Ansturm bei der Post für die lange Lieferzeit verantwortlich ist.

Pit
13.12.2009, 07:23
Das ist ärgerlich.
Bei uns waren´s keine 24 h.
LG,
Pit.

baanicwu
17.12.2009, 00:23
und sind die Pfotenschuhe da??

Faltendackelfrauchen
17.12.2009, 16:14
Hallo Barbara,

nein, die Schuhe sind immer noch nicht da. Heute morgen habe ich dann eine mail geschrieben und um Stornierung gebeten, falls die Lieferung noch nicht rausgegangen ist. Eine Antwort habe ich bisher noch nicht

Faltendackelfrauchen
19.12.2009, 15:52
Auf meine Mail gab es keinerlei Reaktion. Kein Rückruf, keine Mail. Ich habe nur gerade auf meinem Konto gesehen, dass am 17. das Geld abgebucht wurde und am 18. wieder zurück. Anscheinend hat meine Bestellung also am 17. noch nicht mal das Haus verlassen. Seltsame Geschichte. Ein so unkommunikative Firma hatte ich bisher noch nicht!

Monty
20.12.2009, 07:38
Hast du eine Eingangs oder Bestellbestätigung bekommen? Das ist sehr komisch

Grazi
20.12.2009, 07:53
Das ist aber wirklich seltsam.... ist ja schön, dass sie das Geld wieder zurückgebucht haben (evtl. weil ihnen aufgefallen ist, dass sie die Pfotenschuhe nicht in der passenden Größe vorrätig hatten), aber selbst dann hätten Sie ja Kontakt mit dir aufnehmen und dich informieren müssen!

Kopfschüttelnd, Grazi

Faltendackelfrauchen
20.12.2009, 10:27
Hast du eine Eingangs oder Bestellbestätigung bekommen? Das ist sehr komisch

nein, habe ich nicht! Keinerlei Kommunikation außer den Bestellanruf von mir und meine Stornierungsmail.

Faltendackelfrauchen
29.12.2009, 12:47
Hallo,

ich habegestern nach ausführlicher geduldiger telefonischer Beratung bei dogs4friends die RuffWear-Schuhe bestellt. Heute sind sie eingetroffen. Bestellbestätigung, Versandbestätigung, alles hat perfekt geklappt, so wie man sich das vorstellt! Zudem hat die Tierärztin heute gesagt, dass RuffWear für den Dauergebrauch wesentlich besser ist als alle anderen.

Danke an Gast200912280002 für den Tipp!

Monty
29.12.2009, 13:07
Ich habe gestern bei Kik! 2 Schuhe für 1 Euro erstanden...die Quali ist noch nicht einmal so schlecht. Ich hoffe zwar das wir diese nicht brauchen aber als "Ersthilfe" zuhause im Hundeverbandskasten liegen sie gut und beruhigen.
Molossergrößen waren leider nicht dabei, für mittelgroße Hunde aber eine günstige Alternative

Faltendackelfrauchen
29.12.2009, 13:37
für den Notfall sicher ne tolle Sache, aber für den Dauergebrauch???? Wenn selbst Sabro für den Dauergebrauch nicht empfohlen werden, weil darin die Pfoten schwitzen???

Faltendackelfrauchen
29.12.2009, 16:58
Hallo,

leider ist der 1. Test nicht so optimal gewesen. Die Schuhe sind sehr kurz und die Befestigung nicht optimal, direkt über der Wolfskralle, die nun gequetscht wird. Mache ich den Klettverschluss locker, flutschen die Schuhe raus, mache ich ihn fest, wird die Wolfskralle eingequetscht. Muss nun schauen, ob ich die Wolfskrallen vorher abpolstern kann. Ich werde weiter nach passenden Schuhen suchen.

Monty
29.12.2009, 21:01
Vielleicht kannst du mit den Flexband lockerer aber fest genug fixieren oder findest was anderes.

http://www.hundeversand.de/hilfsmittel/index.php

Hast du mal bei Orthopädiebedarf für Menschen nachgefragt, ich denke da an einen Schutzhülle für einen Gipsverband von Kindern

Faltendackelfrauchen
29.12.2009, 21:11
Hallo Silvia,

danke für den Link. Hört sich einiges sehr gut an. Muss mal schauen. Heute Abend, der 2. Versuch war schon viiieeeel besser. Vielleicht muss ich einfach noch den richtigen Dreh rauskriegen. Hundi lief auf jeden Fall ohne zu stolpern und die Fixierung war diesmal oberhalb der Wolfkralle!! Ich habe vorhin über Bekannte eine weitere Variante bestellt, mal gucken, wie die dann sind!

Man, was für ein Theater. Aber die entzündeten Ballen dürfen keinesfalls mit Dreck, Schnee oder Steinen Kontakt haben. Das muss zum einen höllisch wehtun (er Arme läuft wie auf Eier ohne Schuhe) und zum anderen heilt sonst die Entzündung gar nicht ab.

Grazi
30.12.2009, 06:39
Vielleicht kannst du mit den Flexband lockerer aber fest genug fixieren oder findest was anderes.

http://www.hundeversand.de/hilfsmittel/index.php Habe von denen gestern den Latex-Schutzstrumpf geliefert bekommen.... das Teil ist zwar verständlicherweise nichts für den Dauergebrauch, aber zumindest kann man es wohl über einen Pfotenverband drüberziehen und damit spazierengehen.

Ich weiss allerdings nicht, wie sicher die Fixierung durch die beiden einzelnen Klettbänder ist. Ich gehe aber mal davon aus, dass das Latex auf einem gut sitzenden Verband generell relativ rutschfest sitzt.

Auch bin ich mir ob der Haltbarkeit des Schutzstrumpfes unsicher. Wie stabil ist Latex? Das Material ist zwar recht dick, ich könnte mir aber vorstellen, dass man nicht unbedingt über Schotterwege laufen sollte.

Uuuund: wir haben Größe L bestellt. Wenn ich bedenke, wie dick man Pfotenverbände abpolstert, könnte das eng werden, auch wenn das Latex einigermaßen elastisch ist. Je nachdem was für Riesenpatschepfoten ein Mastino hat, könnte auch XL etwas zu eng ausfallen.

Grüßlies, Grazi

Monty
30.12.2009, 08:47
Ein befreundeter Orthopädietechniker hat mir heute morgen diesen Link zu einen Kollegen geschickt und gemeint er sollte helfen können. Was er nicht hat wird gefertigt...

vielleicht ist das eine Alternative, falls sich nichts besseres findet.

http://www.hunderolli-tierorthopaedie.de/Orthetik1.html

Faltendackelfrauchen
30.12.2009, 11:04
@Grazi: Kannst ja mal berichten, wie haltbar und brauchbar die Teile sind
@Silvia: Danke für den Link, den kenne ich auch schon. Wir haben uns einen Kostenvoranschlag für eine Prothese machen lassen (eine Freundin hat eine 3beinige Strassen-Hündin aus Moskau aufgenommen). Dass er auch sowas machen würde, wußte ich aber nicht.

Grazi
30.12.2009, 13:37
@Grazi: Kannst ja mal berichten, wie haltbar und brauchbar die Teile sind Werde ich tun...sobald sie mal zum Einsatz kommen. Im Moment brauchen wir den Schutzstrumpf glücklicherweise nicht. ;)

Grüßlies, Grazi

nane202
03.01.2010, 20:28
hallo katharina,

bist du inzwischen zu einer lösung gekommen?

ich verkaufe die schuhe von sabro relativ viel und bis jetzt auch immer zur zufriedenheit. da scheint bei dir aber wirklich der wurm drin gesteckt zu haben.

wieso schwitzt der fuß denn im sabro-schuh? ich musste ihn selbst mal über wirklich lange zeit bei eika einsetzen (sie hatte sich ne kralle komplett ausgerissen) und war damit absolut zufrieden.

falls du doch noch intersse haben, melde dich mal kurz, dann setz ich mich mit sabro in verbindung :lach4:

Faltendackelfrauchen
04.01.2010, 18:59
Hallo Nadine,

habe die eine PN geschickt.

Leider habe ich immer noch keine vernünftige Schuhlösung. Die Alternativbestellung ist zwar heute gekommen, aber zu klein!

Zu Sabro: Ich habe vor einigen Tagen mit Bekannten gesprochen, bei denen hatte der Hund die Dinger auch eine Zeit lang täglich an und keinerlei Probleme. Hilft nur nix, wenn man sie nicht bekommt....oder erst Wochen später.

Faltendackelfrauchen
13.01.2010, 21:07
Hallo,

eine Bekannte ist Wiederverkäuferin von Sabro. Sie hat nun letzte Woche die Bestellung per mail rausgejagt und siehe da, bereits heute am 3. Arbeitstag nach der Weihnachtspause sind die Schuhe eingetroffen. Ob sie allerdings alltagstauglich sind, weiß ich noch nicht. Die ersten Tests waren noch nicht so überzeugend. Die Fixierung macht Probleme, die Schuhe rutschten raus. Und das, obwohl ich das Anziehen sehr sorgfältig durchgeführt habe. Zudem ist der untere der beiden Klettbändern genau über der Daumenkralle. Ich habe nun einen SKO-Verbandsschuh Nr. 12, weil die Tofler vermutlich viel zu klein sind. Eventuell könnte man noch den größten der Tofler probieren....

Faltendackelfrauchen
30.01.2010, 11:09
Ich habe es nun doch mal mit den größten Toflern von Sabro versucht, weil ich die auch wieder zurückgeben könnte. Und was soll ich sagen. Das sind nun endlich die richtigen Schuhe. Das war das 4. Paar Schuhe! Sie scheinen auf den ersten Blick zu klein, sind aber perfekt. Passen, halten, drücken nicht, quetschen nichts ab und sind blitzschnell anzuziehen.

Wer also ähnliche Probleme hat, sollte mit den Sabro Toflern anfangen. Karlchen hat eine Pfotenbreit (auf Papier gestellt gemessen) von 10 cm!

Susanne
30.01.2010, 12:01
Hi Katharina,

na siehst du, schön das du und Hund nun "glücklich" seid! Ich kann über diese Sabro Schuhe wirklich auch nur das Beste sagen!!

Susanne

Monty
31.01.2010, 08:14
Schön, das endlich der richtige Schuh gefunden ist, bleibt nur noch zu hoffen das nun alles schnell abheilt.

Faltendackelfrauchen
31.01.2010, 08:31
Hi Katharina,

na siehst du, schön das du und Hund nun "glücklich" seid! Ich kann über diese Sabro Schuhe wirklich auch nur das Beste sagen!!

Susanne

Hallo Susanne,

tja, ich hätte ja gleich gewollt. Es waren ja die ersten, die ich bestellt habe, aber selbst nach 10 Tage nicht geliefert wurden... über die Wiederverkäuferin werde ich auch in Zukunft dort bestellen, hat ja anscheinend ansonst keinen Sinn.....

LukeAmy
31.01.2010, 11:29
mach mal ein bildchen

Impressum - Datenschutzerklärung