PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bullmastiff Fragen


Donn_King
07.12.2009, 16:34
Hi Leute,
Habe eingige Fragen an die Bullmastiff
Halter und kenner.

1.Mann sollte die Nasse vom Bullmastiff mit Apotehken/Vaseline einschmieren
Damit die Nasse nicht reißen tut. ??

2.Käfig Dafür wenn welpen länger alleine sind damit die nicht Möbel und andere
sachen ankaun, er würd den käfig auch als sein höle benutzen. ??

3.Wann sind Bullmastiff ausgewachsen, Habe was von 3 Jahren gelesehn. ??

4.Was sagt ihr von Kastration, Damit die Rüden nicht mehr so Agresiv sind
Gegenüber Rüden. ??

Gibt es im Raum Paderborn sowas wie Bullmastiff Treffen.


Gruss Chris:)

katinka
07.12.2009, 19:04
hallo,
ein tipp: bei fragen am besten die suchfunktion oben, unter nutzen.
da werden alle fragen bei genauem durchlesen bestens beantwortet.

zu 1) man schmiert die nase nicht mit vaseline ein, damit sie nicht reisst, sondern damit sie nicht abfällt (kleiner scherz am rande)

Gast200912280002
07.12.2009, 19:39
...

zu 1) man schmiert die nase nicht mit vaseline ein, damit sie nicht reisst, sondern damit sie nicht abfällt (kleiner scherz am rande)

außer für die Ausstellung, da nimmt man Schuhcreme...:schreck:


*bloß nicht ernst nehmen*

tripwire
07.12.2009, 19:43
aber aber, meine damen! :D

AlHambra
07.12.2009, 19:46
Hi, die rissige Nase solltest Du vorsichtshalber einem TA zeigen, das kann viele Ursachen haben.
zB Erkältung / Schnupfen, Pilzbefall, Stoffwechselerkrankung, Mangelerscheinungen (zB Zink)

Das Problem bei jeglichen Salben an dieser Stelle wird sein, dass der Hund sie abschlecken wird.

:lach4:

katinka
07.12.2009, 19:48
nun ist dominique aber übers ziel hinausgeschossen:kicher:

AlHambra
07.12.2009, 19:57
Hupps, was hab ich angestellt ?

katinka
07.12.2009, 20:01
Hupps, was hab ich angestellt ?

:harhar:

Gast200912280002
07.12.2009, 20:05
:D diesmal Kein Volltreffer, Dominique...

waren rhetorische äääähhh... theoretische fragen... :kicher:

AlHambra
07.12.2009, 20:06
Hülfe !

Will auch lachen -und sei es über mich :D

AlHambra
07.12.2009, 20:08
:hmm: Hmpf, das war mir nicht klar - ich hab anscheinend schon zu oft zu dumme Fragen hier gelesen um das noch zu merken... :sorry:

Simone
07.12.2009, 20:30
1.Mann sollte die Nasse vom Bullmastiff mit Apotehken/Vaseline einschmieren
Damit die Nasse nicht reißen tut. ??

Wieso schmierst Du denn die Nase ein? Ich habe meinen Hunden noch nie die Nase eingeschmiert. Wenn Dein Hund Probleme mit der Nase hat, würde ich den Tierarzt aufsuchen.

2.Käfig Dafür wenn welpen länger alleine sind damit die nicht Möbel und andere
sachen ankaun, er würd den käfig auch als sein höle benutzen. ??

Ich halte gar nichts von Käfigen. Wenn man sich einen Welpen ins Haus holt, muss man zum einen mit kaputten Dingen rechnen, zum anderen sollte ein Welpe nicht zu lange alleine bleiben müssen.

3.Wann sind Bullmastiff ausgewachsen, Habe was von 3 Jahren gelesehn. ??
Von der Höhe her ist ein BM mit 1 Jahr ausgewachsen, von der Breite nach 2 Jahren, von der kompletten Entwicklung her erst mit 3 Jahren. (Ist zumindest meine Erfahrung).

4.Was sagt ihr von Kastration, Damit die Rüden nicht mehr so Agresiv sind
Gegenüber Rüden. ??
Zu diesem Thema findest Du hier im Forum schon einige Themen, bitte such einmal danach. Eine Kastration ist kein Wundermittel gegen aggressives Verhalten. Es kann in einigen Fällen dazu führen, dass ein Hund weniger Probleme mit anderen Rüden hat als vorher, es kann aber auch dazu führen, dass ein Hund nach der Kastration mehr Probleme als vorher hat. Das kommt auf das Verhalten des Hundes vor der Kastration an und auf die Probleme.

Donn_King
07.12.2009, 21:45
HI,
also ich habe noch kein Bullmastiff,
die frage waren mir noch ofen.
Bin halt neuling muss ja wohl fragen stellen bis zum umfalln.
Und ich habe in der such geschaut und nix aussagekräftiges gefunden
Naja habe per Pn besser und aussagekräftige antworten bekommen.

Gruss Chris

Bullmastiff George
07.12.2009, 23:15
[I]Hallo Donn King,
eine bescheidene Frage hattest du schonmal einen Hund? Oder soll Der BM Dein erster Hund sein ?[
Das soll nicht bedeuten das der BM nicht als Ersthund gehalten werden kann, aber meiner Meinung nach sollte man sich schon ein wenig mit der Haltung von großen Hunden auskennen.
Sicher bekommst Du hier im Forum viele Infos, aber anhand /I]Deiner Fragen würde ich mal sagen Der BM ist noch nichts für Dich, ich meine es nur gut, zum wohl des Hundes

Gast20102010
07.12.2009, 23:39
Hi Leute,
Habe eingige Fragen an die Bullmastiff
Halter und kenner.
1.Mann sollte die Nasse vom Bullmastiff mit Apotehken/Vaseline einschmieren
Damit die Nasse nicht reißen tut. ??
2.Käfig Dafür wenn welpen länger alleine sind damit die nicht Möbel und andere
sachen ankaun, er würd den käfig auch als sein höle benutzen. ??
3.Wann sind Bullmastiff ausgewachsen, Habe was von 3 Jahren gelesehn. ??
4.Was sagt ihr von Kastration, Damit die Rüden nicht mehr so Agresiv sind
Gegenüber Rüden. ??
Gibt es im Raum Paderborn sowas wie Bullmastiff Treffen.
Gruss Chris:)

Hallo Chris

Ich habe schon oft bei Molossern gesehen, dass sie ganz trockene und rissige Nasen hatten. Dagegen hilft sicher etwas Vaseline. Aber ich hatte das bei meinen Hunden noch nie. Vielleicht liegt es daran, dass ich ihnen nach dem Fressen Maul und Nase abwiche.. Würde ich das nicht, würden diese Futterreste vielleicht zu den rissigen Nasen führen. Könnte eine Möglichkeit sein, was anderes fällt mir dazu nicht ein, wenn der Hund nicht krank ist.

Es gibt Menschen die stecken ihre Hunde in Käfige. Ich finde das nicht gut, ausserdem habe ich noch nie etwas von Höhlenhunden gehört, also warum sollten sich Hunde darin wohl fühlen. Meine Hunde suchen sich ihre Plätze selber aus, wo sie gerne schlafen und haben mehrere Möglichkeiten im Haus.

Wie Simone bereits schrieb, sind die meisten Bullmastiffs mit 3 Jahren erst fertig mit der Entwicklung.

Die meisten Bullmastiff Rüden sind nicht aggressiv, nur sehr oft unverträglich mit anderen großen Rüden. Aber daran wird auch eine Kastration nichts ändern. Das einzige was da hilft ist eine gute und konsequente Erziehung. Aber bitte konsequent nicht mit Härte vergleichen, damit erreicht man beim BM oft nur das Gegenteil. Enorm wichtig ist auch eine gute Bindung zu deinem Hund, dann wird vieles einfacher sein, weil er dann Vertrauen zu dir hat. Es ist auch wichtig einem BM gerecht zu werden. Ein Bullmastiff möchte am liebsten den ganzen Tag bei seiner Familie sein und sollte nicht weggesperrt werden. Also bitte nicht im Zwinger halten.

Leider gibt es die tollen Molosser-Wochenenden in Pörnbach nicht mehr, da kamen sehr viele Molosser zusammen.
Aber hier aus dem Forum treffen sich vereinzelt Leute mit ihren Hunden zum Gassi, vielleicht ergibt sich da mal etwas in deiner Nähe.

Donn_King
08.12.2009, 00:15
Danke Caro ;)
@georg
wir haben schon immer hunde gehabt ja auch größe....
wenn ich hallt fiellll über die rasse wiesen möchte.
Und die Antworten können mir nur die Bullmastiff Halter und kenner geben
und keiner besserwieser.
Was soll an den Fragen sein,
das es dir sagt das die rasse nix für mich ist

Zum wohl des Hundes
also heist ich lasse die tiere bei mir verrecken;)

Ich informiere mich halt, ich möchte halt alles richtig machen und da helfen mir halt so kleine antworten.

Wenn ich keine Fragen steln würde oder infos tips suche,
Dann denke ich kannst du das sagen
zum wohl des hundes;)

Gruss Chris

Gast280210
08.12.2009, 05:20
aber aber, meine damen! :D

Anne, fällt Dir was auf? ;) Ich glaube hier existiert seit Neuestem ein "Hexen-Club". :schreck:

Chris, lass Dich nicht verunsichern - die sind nicht immer so.:kicher:

tripwire
08.12.2009, 07:23
Anne, fällt Dir was auf? ;) Ich glaube hier existiert seit Neuestem ein "Hexen-Club". :schreck:

Chris, lass Dich nicht verunsichern - die sind nicht immer so.:kicher:

wir tun nix, wir wollen nur spielen :D

Bullmastiff George
08.12.2009, 11:25
@ Donn King
ok ist ja nicht böse gemeint und da ich hier noch nie jemanden bei einem Thema persönlich angegriffen habe, halte ich mich bei Dir einfach raus und denke mir meinen Teil. ;)

Donn_King
08.12.2009, 11:46
Hi
@georg
Was ist den das Problem ..
Was war an meinen Fragen denn, ??

Gruss Chris

Gast200912280002
08.12.2009, 11:58
Anne, fällt Dir was auf? ;) Ich glaube hier existiert seit Neuestem ein "Hexen-Club". :schreck:

Chris, lass Dich nicht verunsichern - die sind nicht immer so.:kicher:


:hmm:

sind wir jetzt entlarvt, Leute?


@Chris:

keine Sorge, wir beißen nicht, wir fressen am Stück...

Sorry wegen den kleinen Späßen, aber die Assoziation drängte sich bei der Fragestellung geradezu auf...:sorry:

Donn_King
08.12.2009, 12:06
Hi Leute,
Wer kommt den alles ausen raum Paderborn,
und is Molosser halter.
Vllt sind ja paar Bullmastiff sogar aus pb.

Gruss Chris

Donn_King
08.12.2009, 12:22
@Kati
was war an den fragen den so anders,
Habe paar Bücher gelesen vom Bullmastiff, daher diese fragen...
Ist es nicht Besser das ich fragen stelle, auch wenn es Blöde Fragen sind für euch..

Beispiel Habe jetzt seit ein paar monaten ein Bullmastiff,
und dan ist das mit den der nase soo ,wüste jetzt nicht was sache ist.
Finde das ich mich richtig informiren sollte., Auch wenn nicht alle so korregte Antworten geben wie andere vernüftigen Juser.

Habe mich hir Angemeldet und blöde Fragen zu stellen was für mich aber keine blöde frage sind.
Habe es in Büchern und so Aufgesaugt und dann sind halt vielle Fragezeichen

Ist es nicht besser wenn halt alle Fragen beantwortet sind.
Und dann sich ein Bullmastiff zu beschaffen, denke mal das das ein Vernüpftigen Halter ausmacht.
Finde ich halt sooo ...


Gruss Chris

linda
08.12.2009, 12:28
also ich finde blöde fragen gibt es nicht, nur blöde antworten.
ich finde es gut das du dich über eine rasse gut informieren willst. besser als wäre es dir alles ****** egal.
du hast deine fragen einfach nur blöd formuliert, das ist alles.
und manche user hier machen sich aus sowas dann einfach einen spaß draus. musst du aber nicht ernst nehmen. die sind halt manchmal so. aber im grunde genommen sind hier alle gerne hilfsbereit. aber es gibt so phasen hier wo dann alle anfangen mit rum spinnen, aber auch das geht meistens schnell vorbei.

Goofymone
08.12.2009, 13:06
Das hatten wir schonmal!

Es gibt weder blöde Fragen noch dumme Antworten ;)

Ronja
08.12.2009, 17:28
nun ist dominique aber übers ziel hinausgeschossen:kicher:
Was soll denn diese AUssage, was willst Du damit sagen?
AlHambra hat doch nett geantwortet.

außer für die Ausstellung, da nimmt man Schuhcreme...:schreck:
*bloß nicht ernst nehmen*
:D diesmal Kein Volltreffer, Dominique...
waren rhetorische äääähhh... theoretische fragen... :kicher:
Ich finde Du bist immer so erfrischend nett.
Du machst Deinem Zitat "fast" alle Ehre.

:hmm: Hmpf, das war mir nicht klar - ich hab anscheinend schon zu oft zu dumme Fragen hier gelesen um das noch zu merken... :sorry:
Was war Dir nicht klar, was zu merken?

Ich finde in letzter Zeit gibt es hier immer mehr Verbündete (Hexen-Club?) die nichts anderes zu tun haben als sich über andere User lustig zu machen und diese als lächerlich hin zu stellen.
Fühlt Ihr Euch wohl dabei, könnt Ihr Euch nicht anderweitig Eure Befriedigung holen.
Ihr führt Euch auf wie Zicken oder unbefriedigte gelangweilte Weiber, einfach kindisch.
Donn King ist doch in keinster Weise bis jetzt hier negativ aufgefallen, da gibt es doch weiß gott andere wo gewisse Texte angebracht wären und auch mir der Kragen platzt.
Oder ist Euch Donn King bereits aus anderen Foren bekannt, dann sagt das bitte.
Aber mit Euren Sprüchen verunsichert und vergrault Ihr nur die Leute.
Überlest doch einfach die für Euch "blöden" Fragen, nee das geht aber auch net gelle.

Macht Euch mal Gedanken, wenn ich Mod wäre hätte ich schon längst reagiert und Euch verwiesen.
Aber scheinbar haben hier einige mehr oder weniger Privilegien.

Man braucht sich nicht zu wundern wenn hier einige wieder das Forum verlassen oder es verlassen wollen, ich mache mir darüber auch gerade Gedanken, hier vergeht einem die Lust.

Ronja
08.12.2009, 18:13
Hi Leute,
Habe eingige Fragen an die Bullmastiff
Halter und kenner.

1.Mann sollte die Nasse vom Bullmastiff mit Apotehken/Vaseline einschmieren
Damit die Nasse nicht reißen tut. ??

2.Käfig Dafür wenn welpen länger alleine sind damit die nicht Möbel und andere
sachen ankaun, er würd den käfig auch als sein höle benutzen. ??

3.Wann sind Bullmastiff ausgewachsen, Habe was von 3 Jahren gelesehn. ??

4.Was sagt ihr von Kastration, Damit die Rüden nicht mehr so Agresiv sind
Gegenüber Rüden. ??

Gibt es im Raum Paderborn sowas wie Bullmastiff Treffen.


Gruss Chris:)

@Kati
was war an den fragen den so anders,
Habe paar Bücher gelesen vom Bullmastiff, daher diese fragen...
Ist es nicht Besser das ich fragen stelle, auch wenn es Blöde Fragen sind für euch..

Beispiel Habe jetzt seit ein paar monaten ein Bullmastiff,
und dan ist das mit den der nase soo ,wüste jetzt nicht was sache ist.
Finde das ich mich richtig informiren sollte., Auch wenn nicht alle so korregte Antworten geben wie andere vernüftigen Juser.

Habe mich hir Angemeldet und blöde Fragen zu stellen was für mich aber keine blöde frage sind.
Habe es in Büchern und so Aufgesaugt und dann sind halt vielle Fragezeichen

Ist es nicht besser wenn halt alle Fragen beantwortet sind.
Und dann sich ein Bullmastiff zu beschaffen, denke mal das das ein Vernüpftigen Halter ausmacht.
Finde ich halt sooo ...


Gruss Chris

Hallo Chris,

Das mit der Nase einschmieren habe ich auch irgendwann mal gelesen, weiß aber nicht mehr wo, ist mir aber noch in Erinnerung.
Ich habe dies bei meiner einmal gemacht, als ich nicht darauf geachtet hatte ihre Nase nach dem, in Erde buddeln, zu reinigen.
AUch am nächsten Tag hatte ich es versäumt, die Nase sah total ausgetrocknet schrumpelig aus, da habe ich sie gereinigt und mit Ringelblumsalbe eingeschmiert, nur ein wenig.
Jetzt achte ich immer darauf und putze die Nase mit ab.
Sollte es aber Probleme geben, wie Du schon gesagt bekommen hast, zum TA gehen.
Ich habe auch die Liegeschwellen (Ellenbogen) eingeschmiert, obwohl ich mir nie erklären konnte woher sie diese her haben könnte.
Seitdem wir barfen, sind die Liegeschwellen verschwunden!
Ihre Ballen schmiere ich bei Schnee und wegem Salz ab und an auch ein, bevor wir raus gehen, oder auch nach dem abwaschen wenn wir wo gelaufen sind wo viel Salz gestreut war.

Wir haben u.a. eine Gitterbox (Käfig), haben aber Ronja nie dort eingesperrt.
Sie liebt ihre Box aber noch lieber liegt sie bei uns.
Ich weiß es gibt Leute die sperren ihre Hunde dort ein wenn sie einkaufen gehen damit Hundi nichts kaputt macht oder Nachts um ihnen bei zu bringen, sich zum lösen zu melden.
Ich halte davon nichts und rate auch davon ab.
Der Hund kann Angst bekommen und und und, dann stehst Du plötzlich vor anderen Problemen.
Am Anfang darf Welpe eh nicht lange alleine bleiben.
Bei einem Welpen muss man damit rechnen das mal was kaputt geht, Du bringst ihm bei was er darf und nicht, deshalb bitte nicht einsperren.
Ronja würde ihre Box niemals so lieben, hätten wir sie dort eingesperrt.

:lach4:

Simone
08.12.2009, 19:07
Macht Euch mal Gedanken, wenn ich Mod wäre hätte ich schon längst reagiert und Euch verwiesen.
Aber scheinbar haben hier einige mehr oder weniger Privilegien.

Man braucht sich nicht zu wundern wenn hier einige wieder das Forum verlassen oder es verlassen wollen, ich mache mir darüber auch gerade Gedanken, hier vergeht einem die Lust.

Liebe Patty,

ich hoffe, dass Du nicht das Forum verläßt, sondern weiter dazu beiträgst, dass es gute und interessante Beiträge gibt. Ich kann Deinen Ärger durchaus verstehen, auch mich nervt es, dass hier Fragen von manchen Usern nicht mehr beantwortet werden, sondern nur kritisiert werden. Als Mods sind wir zum einen bemüht, die Regeln verstoßende Beiträge rasch zu moderieren, andererseits aber auch so wenig wie möglich einzugreifen. Leider erscheint das manchen so, als würde es für den ein oder anderen Privelegien geben. Diesbzgl. kann ich Dir wirklich versichern, dass dem nicht so ist. Wenn irgendjemanden bestimmte Beiträge sehr stören, dann bitte ich um eine entsprechende Info an einen der Mods.

Wenn wir aber bei jeder blöden Antwort auf eine Frage als Mods reagieren würden, dann hätten wir einen Dauerjob... Somit finde ich Deine Reaktion als User sehr gut, denn auch die User selber können für den richtigen Ton untereinander sorgen.

Ansonsten finde ich einige der Antwort auch unangebracht und fänd es schön, wenn hier alle Fragen ernsthaft beantwortet werden würden. Wem eine Frage zu blöd, seltsam oder sonstiges ist, der muss ja darauf keine Antwort geben. Und bei manchen Antworten denke ich mir auch, dass keine Antwort besser gewesen wäre.

katinka
08.12.2009, 21:40
Hi, die rissige Nase solltest Du vorsichtshalber einem TA zeigen, das kann viele Ursachen haben.
zB Erkältung / Schnupfen, Pilzbefall, Stoffwechselerkrankung, Mangelerscheinungen (zB Zink)

Das Problem bei jeglichen Salben an dieser Stelle wird sein, dass der Hund sie abschlecken wird.

:lach4:


hallo:lach3:,
da mein daraufhinfolgendes zitat anlass zu unmut war, zum besseren verständnis: dominique war wohl der meinung, es wäre schon ein bm vorhanden (so habe ich es interpretiert) ich wollte nur darauf hinweisen, dass dem noch nicht so ist

Gast200912280002
08.12.2009, 21:50
... Wenn irgendjemanden bestimmte Beiträge sehr stören, dann bitte ich um eine entsprechende Info an einen der Mods.

...

Mich stören solche schulmeisterlichen, unterstellenden Beiträge wie der eben von Patty...
Für persönliche Problemchen sollte die PN- Funktion da sein, auch da verweisen oft genug die Mods drauf.

Könnte ich ebenso die Gegenfrage stellen: Wieso in diesem Fall nicht?

Bei manchen "Steilvorlagen" muß man auch mal einen Spaß machen dürfen, ohne dass einem gleich einer den Kopf abreißt, wers nur "bierernst" will, sollte ins Rechtsanwaltsforum gehen (oder so).
Noch dazu, wenn man gar nicht weiß, wovon man schreibt... Frag mal Dominique, ob sie meine Antwort an sie "un-nett" fand ;)

Judith on board
08.12.2009, 21:57
loool rechtsanwaltsforum der ist gut

AlHambra
08.12.2009, 21:58
...da ich ja nun doch noch nicht in der Heia bin....ein kurzes Statement

1. mich hat das bisschen Frotzeln nicht gestört, nur zunächst verwirrt, da ich tatsächlich von einem bestehen Problem, sprich Vorhandensein des Hundes nebst rissiger Nase ausging

2. Ein bisschen Spaß muss sein ;)

3. Bin eben Rheinländerin und insofern eher versucht, mit zu lachen (nachdem der Scherz entdeckt wurde :auslach:) als zu schmollen :schmoll:

4. Bierernst - :05:



So, und nun :10:

katinka
08.12.2009, 22:09
bitte in die post schauen, patty :lach3:

Gast20102010
08.12.2009, 23:09
@Kati
was war an den fragen den so anders,
Habe paar Bücher gelesen vom Bullmastiff, daher diese fragen...
Ist es nicht Besser das ich fragen stelle, auch wenn es Blöde Fragen sind für euch..

Beispiel Habe jetzt seit ein paar monaten ein Bullmastiff,
und dan ist das mit den der nase soo ,wüste jetzt nicht was sache ist.
Finde das ich mich richtig informiren sollte., Auch wenn nicht alle so korregte Antworten geben wie andere vernüftigen Juser.

Habe mich hir Angemeldet und blöde Fragen zu stellen was für mich aber keine blöde frage sind.
Habe es in Büchern und so Aufgesaugt und dann sind halt vielle Fragezeichen

Ist es nicht besser wenn halt alle Fragen beantwortet sind.
Und dann sich ein Bullmastiff zu beschaffen, denke mal das das ein Vernüpftigen Halter ausmacht.
Finde ich halt sooo ...

Gruss Chris

Es sind keine blöden Fragen und ich finde es klasse, dass du dich vorab über eine Rasse informierst. :ok:

Und glaube mir, es gibt wirklich genug Hundehalter die absolut nichts über ihre Rassen und deren Eigenschaften wissen..

Ronja
09.12.2009, 18:26
Liebe Patty,

ich hoffe, dass Du nicht das Forum verläßt, sondern weiter dazu beiträgst, dass es gute und interessante Beiträge gibt. Ich kann Deinen Ärger durchaus verstehen, auch mich nervt es, dass hier Fragen von manchen Usern nicht mehr beantwortet werden, sondern nur kritisiert werden. Als Mods sind wir zum einen bemüht, die Regeln verstoßende Beiträge rasch zu moderieren, andererseits aber auch so wenig wie möglich einzugreifen. Leider erscheint das manchen so, als würde es für den ein oder anderen Privelegien geben. Diesbzgl. kann ich Dir wirklich versichern, dass dem nicht so ist. Wenn irgendjemanden bestimmte Beiträge sehr stören, dann bitte ich um eine entsprechende Info an einen der Mods.

Wenn wir aber bei jeder blöden Antwort auf eine Frage als Mods reagieren würden, dann hätten wir einen Dauerjob... Somit finde ich Deine Reaktion als User sehr gut, denn auch die User selber können für den richtigen Ton untereinander sorgen.

Ansonsten finde ich einige der Antwort auch unangebracht und fänd es schön, wenn hier alle Fragen ernsthaft beantwortet werden würden. Wem eine Frage zu blöd, seltsam oder sonstiges ist, der muss ja darauf keine Antwort geben. Und bei manchen Antworten denke ich mir auch, dass keine Antwort besser gewesen wäre.
Danke liebe Simone für Deine netten Worte, sehe es wie Du.
Ich wollte auch nichts gegen die Mods sagen, es waren nur meine Gedanken die ich ausgesprochen hatte, verstehe den Job der Mods.:lach4:

Mich stören solche schulmeisterlichen, unterstellenden Beiträge wie der eben von Patty...
Für persönliche Problemchen sollte die PN- Funktion da sein, auch da verweisen oft genug die Mods drauf.

Könnte ich ebenso die Gegenfrage stellen: Wieso in diesem Fall nicht?

Bei manchen "Steilvorlagen" muß man auch mal einen Spaß machen dürfen, ohne dass einem gleich einer den Kopf abreißt, wers nur "bierernst" will, sollte ins Rechtsanwaltsforum gehen (oder so).
Noch dazu, wenn man gar nicht weiß, wovon man schreibt... Frag mal Dominique, ob sie meine Antwort an sie "un-nett" fand ;)
Ich habe Deine PN beantwortet, denke das wir das geklärt haben, vielleicht nicht für immer aber für den Moment.:lach4:

bitte in die post schauen, patty :lach3:
Bitte Du auch in die Post schauen :lach4:

Gast200912280002
09.12.2009, 18:49
Hey Patty,

:D PN erhalten und beantwortet...:lach4:

:king: "Problem" ge-(er-)klärt...

TaMa
10.12.2009, 08:39
[I]
Sicher bekommst Du hier im Forum viele Infos, aber anhand /I]Deiner Fragen würde ich mal sagen Der BM ist noch nichts für Dich, ich meine es nur gut, zum wohl des Hundes

:sorry: Sorry, aber ich denke, da liegst du falsch..WANN, deiner Meinung ist man denn bereit für einen BM..!! Ich oute mich mal und sage, das ich vor Ronja auch keinen BM. hatte und mich mit der Rasse auch nicht auskannte.!!
Habe dann mit ihr gemeinsam gelernt..Das heißt; HundSch..( Mit MolosserErfahrung)...Und ich bin davon überzeugt, das sie gut erzogen ist.." Das können bestimmt auch einige hier aus dem Forum bestätigen " .Sie ist ein Familienhund..( habe drei Kinder) bekommt ohne Ende Auslauf und wird zugeschüttet mit viel Liebe...!!!
Und ich denke, das es bestimmt auch Molosserkenner gibt, die keine Hand für diese Knautschfalten haben ...!!!:sorry:

linda
10.12.2009, 09:04
jeder muss ja mal mit einer rasse anfangen. die kenntnisse werden einem ja nicht in die wiege gelegt. und wie tama schon geschrieben hat, lernt man es auch mit dem hund zusammen. ich hatte keine hunde erfahrung. und habe mir gleich eine 9 mon alte staff hündin geholt. ich hatte keine ahnung von listenhunden und davon was für auflagen sie haben. ich hab loona auch nur zu mir genommen weil sie es bei der vorbesitzerin so schlecht hatte. aber ich habe mich genug informiert und habe einiges über die rasse gelernt. zwar erst dann als sie schon bei mir war, aber lieber spät als nie. ich meine ich hatte auch keine zeit mich dafor zu informieren. an dem tag als ich sie zu mir holte wuste ich nicht mal das ich einen hund bekomme.ging alles viel zu schnell

Gast280210
10.12.2009, 19:37
Ja, ja, es geht halt Nichts über die "sechs Siebengscheiten" in diesem Forum.
Kaum das Licht der Welt erblickt, wird gemaßregelt. Nur weil man vielleicht eine Prüfung bestanden hat, wird auf die Anderen herab geschaut. Man tut sich zusammen, weil man vielleicht meint, einer anderen (evtl. besseren Klasse) anzugehören. Wir brauche alles, nur kein Mobbing in diesem Forum.

Wer Hilfe und Rat benötigt, sollte dies "hier" auch bekommen. Keine Häme und keine Abqualifizierung, in welcher Form auch immer abgefragt wird.

Wer das nicht kapiert - bitte ein Haus weiter gehen.:pfeiff::popcorn:

Dieses Forum wird trotzdem oder gerade deshalb weiter existieren.

AlHambra
10.12.2009, 20:07
Ich denke, die drei fraglichen Punkte sind doch nun gut beantwortet worden.
Vielleicht kann man dann auch mal das Gehacke wieder einstellen.
Danke

Gast280210
10.12.2009, 20:13
Ich denke, die drei fraglichen Punkte sind doch nun gut beantwortet worden.
Vielleicht kann man dann auch mal das Gehacke wieder einstellen.
Danke

Wieso?

Ist Dir das vielleicht unangenehm.

Falls es Dir möglich ist, versetze Dich doch mal in die Situation des Fragestellers.

Möchte Dich mal erleben, wenn man sich auf Deine Kosten so lustig macht.

Hast Du eigentlich so etwas wie Feingefühl?

linda
10.12.2009, 20:33
ja aber das sich hier auf kosten anderer lustig gemacht wird, ist ja fast schon normal geworden. was ich persöhnlich auch echt ******* finde. ich meine einige machen sich ja auch über mich lustig, aber das interessiert mich wenig. ich kann über sowas ja nur lachen.
aber ich denke einige neue user, die nicht wissen damit umzugehen, oder die nicht wissen wie manche leute hier ticken, werden damit verkrault. und das finde ich sehr schade

Judith on board
10.12.2009, 21:22
Ja, ja, es geht halt Nichts über die "sechs Siebengscheiten" in diesem Forum.
Kaum das Licht der Welt erblickt, wird gemaßregelt. Nur weil man vielleicht eine Prüfung bestanden hat, wird auf die Anderen herab geschaut. Man tut sich zusammen, weil man vielleicht meint, einer anderen (evtl. besseren Klasse) anzugehören. Wir brauche alles, nur kein Mobbing in diesem Forum.

Wer Hilfe und Rat benötigt, sollte dies "hier" auch bekommen. Keine Häme und keine Abqualifizierung, in welcher Form auch immer abgefragt wird.

Wer das nicht kapiert - bitte ein Haus weiter gehen.:pfeiff::popcorn:

Dieses Forum wird trotzdem oder gerade deshalb weiter existieren.

wie meinste das mit prüfungbestanden hab ich da irgendwo was verpasst....

finde es gut das hier ruhe einkehrt man muss nicht alles ins lächerliche ziehen.. und schon garnicht so eine frage stellung ich finde es sehr gut das man sich vorab so informiert...

my 5 cent...

AlHambra
11.12.2009, 10:29
Wieso?

Ist Dir das vielleicht unangenehm.

Falls es Dir möglich ist, versetze Dich doch mal in die Situation des Fragestellers.

Möchte Dich mal erleben, wenn man sich auf Deine Kosten so lustig macht.

Hast Du eigentlich so etwas wie Feingefühl?

Doch hab ich. Wüsste auch nicht, warum Du mich jetzt hier angreifst - ich war immerhin eine der ersten, die den Fragesteller ernst genommen und mich bemüht habe, seine Frage zu beantworten, oder etwa nicht ?!

Goofymone
11.12.2009, 10:34
Liegt es am Weihnachtsstress oder warum wird hier in letzer Zeit so viel gegiftet ? Leute das Leben ist so hart und so kurz ! Seit nen bisschen toleranter und vorallem freundlicher zu einander! Lieben Dank!

AlHambra
11.12.2009, 10:40
Also ich hab keinen Weihnachtsstress....

Ich verstehe nicht, was dieser Angiff soll. Hab mich nicht lustig gemacht, sondern die Fragen zum Bullmastiff-Nasenproblem beantwortet.

Warum man jetzt trotzdem angehackt wird, versteh ich nicht ?!

Kein Feingefühl ? Hä ?
Gut,beantworte ich eben keine Fragen mehr.
Tschüss

Goofymone
11.12.2009, 10:43
Also ich hab keinen Weihnachtsstress....

Ich verstehe nicht, was dieser Angiff soll. Hab mich nicht lustig gemacht, sondern die Fragen zum Bullmastiff-Nasenproblem beantwortet.

Warum man jetzt trotzdem angehackt wird, versteh ich nicht ?!

Kein Feingefühl ? Hä ?
Gut,beantworte ich eben keine Fragen mehr.
Tschüss

Unfug, so war und ist das von mir auch nicht gemeint! Ich habe niemanden speziell angesprochen, sondern allgemein!

Es ist leider oftmals so, dass ein geschriebenes Wort anders rüberkommt wie ein gesagtes Wort!

Ich würde es nicht gut finden, wenn Du keine Fragen mehr beantworten würdest!

Also gibt Euch alle mal einen kleinen Ruck! Nobody is perfect! ;)

AlHambra
11.12.2009, 10:50
Sorry, Du warst nicht gemeint, der Angriff von Cara weiter oben war gemeint.

1. Ich soll mich nicht in den Fragesteller versetzt haben - hab doch die Frage beantwortet, die er gestellt hat !

2. Über mich wurde gelacht, da ich nicht kapiert hab, dass es noch gar keinen Hund mit dem genannten Problem gibt - ist aber okay, hab nicht aufgepasst, es wurde gelacht - So what ?

3. Ich hab nur aufgefordert, dass das Gehacke aufhört und damit waren alle (!) Parteien gemeint

Feingefühl ?

Wie Waldi
11.12.2009, 10:55
Ihr seit in letzter Zeit aber auch empfindlich... Allesamt!
Karin hat Dominique offensichtlich verwechselt und ihren Unmut an der falschen ausgelassen - sowas passiert und sollte nicht so tragisch genommen werden.
<Befehl/on> Lieb haben, sofort! <Befehl/off>

TaMa
11.12.2009, 10:58
<Befehl/on> Lieb haben, sofort! <Befehl/off>

:cop: jawohl

:airkiss::knuddel::knuddel::knuddel:

Peppi
11.12.2009, 11:26
<Befehl/on> Lieb haben, sofort! <Befehl/off>

Aber jetzt bitte nicht wieder Intimpiercings und Kochlöffelspielchen...:p

Goofymone
11.12.2009, 11:27
Aber jetzt bitte nicht wieder Intimpiercings und Kochlöffelspielchen...:p

:schreck: Peppi!!!!!!!!!!!!!!!! :schreck:

linda
11.12.2009, 12:30
Aber jetzt bitte nicht wieder Intimpiercings und Kochlöffelspielchen...:p
ach peppi ich freu mich ja so das du was zu lachen hast. ganz ehrlich!

Wie Waldi
11.12.2009, 13:29
Aber jetzt bitte nicht wieder Intimpiercings und Kochlöffelspielchen...:p

:D
Neee, dann lieber weiter zoffen!

Gast280210
11.12.2009, 13:52
Aber jetzt bitte nicht wieder Intimpiercings und Kochlöffelspielchen...:p

Wer macht denn so was?:eek:

Billy
11.12.2009, 13:58
Wer macht denn so was?:eek:

Hier gehts los....So ab Seite 42 oder 43...
Dieser Thread sollte FSK 18 haben....;)

http://www.molosserforum.de/off-topic-and-privates/8634-schwangerschaftsplaudereien.html

Gast280210
11.12.2009, 14:04
Hier gehts los....So ab Seite 42 oder 43...
Dieser Thread sollte FSK 18 haben....;)

http://www.molosserforum.de/off-topic-and-privates/8634-schwangerschaftsplaudereien.html


Danke, ich schau da gleich mal rein.;)

Billy
11.12.2009, 14:07
Danke, ich schau da gleich mal rein.;)

Ich wünsche dir dabei viel Spaß!:D

Gast280210
11.12.2009, 14:25
Ich wünsche dir dabei viel Spaß!:D

Harter Tobak - sehr gewöhnungsbedürftig :crazy::shake:

Billy
11.12.2009, 14:41
harter tobak - sehr gewöhnungsbedürftig :crazy::shake:

:04:

Donn_King
12.12.2009, 16:51
HI Leute,
Habe ne frage zum futer von welpen.
wie portioniert ihr das futter, wiegt ihr es ab oder nehmt ihr ein Messbecher.
Habe das so Gelesehn das man da drauf achten muss bei Welpen Wiefiel das ist ,und nicht zu fiell ?

Wann kann ich vom Züchter Futter Runter gehn, und meine Futter sorte nehmen.?
Nach 2 wochen und dan anfangen Meine Sorte bei mischen ??

Und welche Hunde-Haftpflichtversicherung könnt ihr mir empfehlen


Und noch ne Frage,
UND BITTE NUR DIE LEUTE ANTWORTEN DIE ES VERSTEHN.
Auf die Frage jetzt ;)
werde die ohren tapen beim hund,
Habe vor mit im auf Austellungen und Tuniere zu gehn.
Sonst würd ich es auch lassen,
habe halt Großes Intresse an Den Dingen.


Gruss Chris:)

Rocky
13.12.2009, 14:19
Hallo Chris

Meinem BM schmierte ich im Winter wenn es arg gefroren war nach dem Spazierung die Pfoten ein. Mit stinkiger Teebaumölsalbe, Vaseline wurde nämlich sofort abgeleckt. Die Nase einschmieren, nein habe ich nie gehört, höchstens mal meine bei Schnupfen.

Ich hatte, als er ein Baby war im Schlafzimmer ein Laufgitter mit Decke. Natürlich nur nachts, er war nie alleine eingesperrt. Ich halte auch nichts vom in eine Kiste sperren. Hunde lernen ziemlich schnell nicht alles anzuknabbern. Mit ein paar Verlusten musst du aber schon rechen.

So wie es die Simone beschreibt passt es etwa, Jungs sind ausserdem Spätzünder, fast wie bei uns Menschen-Jungs.

Na ja das mit der Kastration kommt wohl nicht ganz hin! Wenn es so einfach wäre, gäbe es wohl schon bald keine Hundebabys mehr. Ich schlage vor Hundeschule, viel Übung und bei einem besonders intoleranten Exemplar halt die nötige Vorsicht!

Freundlicher Gruss
Beat

Rocky
13.12.2009, 14:25
Dein Züchter hat dir bestimmt einen Futterplan mitgegeben. Miss das Futter mit einem Messbecher ganz genau ab und rechne auch die Leckerlis dazu!

Die ersten sechs bis 12 Monate nimm das vom Züchter empfohlene Futter und schreib dir die wöchentliche Gewichtszunahme auf. Du kannst bei Problemen dann anhand der Liste mögliche Änderungen mit dem Züchter besprechen. Mein Hund hatte Zeit seines Lebens das Futter vom Züchter, wir sind gut damit gefahren.

Haftpflicht kann ich dir nicht sagen, bei mir war der Hund in meiner Haftpflicht mit versichert, wobei mir nie ganz klar war wer eigentlich gefährlicher für die Umwelt war ........

Goofymone
13.12.2009, 14:28
Und welche Hunde-Haftpflichtversicherung könnt ihr mir empfehlen

Gucke mal hier:

http://www.molosserforum.de/allgemeines/8932-hundehaftpflicht-nur-fuer-ausgewaehlte-rassen-sind-eure-sabberschnuten-versichert.html

http://www.molosserforum.de/allgemeines/4473-hundehaftpflicht.html

http://www.molosserforum.de/allgemeines/67-hundehaftpflicht.html

Impressum - Datenschutzerklärung