PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Molosserbuch


Scotti
02.12.2009, 19:44
Hallo ihr Lieben.
Ich wünsche mir zu Weihnachten ein Molosserbuch, könnt ihr mir eines empfehlen?
Es sollte vor allem BX und BM enthalten, ich nehme aber gerne auch eines wo noch andere mit bei sind.
Es sollte einigermassen leicht zu lesen sein, nicht voller Fachchinesisch.
Ich danke euch.

katinka
02.12.2009, 19:57
What a wonderful dog! Bullmastiffs in Deutschland

dieses wünsche ich mir zu weihnachten.:kicher:

auf der startseite findest du informative buchtipps:lach3:

Bullmastiff George
02.12.2009, 20:05
@ Scotti
Nur in deutsch oder auch in englisch ?

Scotti
02.12.2009, 20:11
Danke ihr beiden.
@ Bullmastiff George:
Das ist mir eigentlich egal.
Deutsch, Englisch oder Niederländisch kommt in Frage.

sina
02.12.2009, 22:01
What a wonderful dog! Bullmastiffs in Deutschland

dieses wünsche ich mir zu weihnachten.:kicher:

auf der startseite findest du informative buchtipps:lach3:


das buch ist wirklich toll!!!!:ok:

habe es bestimmt schon 5x gelesen und meine liebe zum bm wird jedes mal

größer!!:herz::herz:

Peppi
03.12.2009, 00:16
Kampfhunde I und II von Dr. Dieter Fleig.

Mit Vorsicht zu genießen, aber auch interessant. :lach4:

Scotti
03.12.2009, 05:41
Super, danke, danke.
Jetzt bräuchte ich noch eines über BX.

Tyson
03.12.2009, 11:21
:lach4: MOLOSSER von Walt Weisse u.a. Geschichte-Zucht-Haltung

Beschreibung 7 molossoider Rassen, ist die BX auch dabei, LG Manuela

Scotti
03.12.2009, 12:25
Das Bullmastiff Buch gibt es leider im Moment nicht. Das Andere habe ich mir gewünscht.
Ich danke euch.

Bullmastiff George
03.12.2009, 13:17
Das große Molosser Buch von Douglas Oliff ist echt nicht schlecht, oder alles über Molosser und die Kampfhundelüge von Roswita Hirsch Reiter, das große Buch der Bulldoggen, Bullterrier und Molosser von Walter Zwettler hat auch sehr viele Infos, aber meiner Meinung nach hat der Autor manchmal etwas komische Ansichten die ich nicht unbedingt teilen würde, ja das Buch von Walt Weisse ist auf jeden Fall zu empfehlen das sind alles Bücher wo eigentlich fast alle Molosser beschrieben werden.
Hier noch ein paar BM Bücher Der Bullmastiff von Herbert Siebold dem Pionier der BM Zucht in Deutschland, Bullmastiff von Janet Gunn, Bullmastiffs Heute von Lyn Pratt auch sehr zu empfehlen, jetzt Bücher in Englisch Bullmastiff Manual von Bill Walkey, Bullmastiff von Juliette Cunliffe und the Bullmastiff the Peerless Protector von Jack Shatid & Geraldine M. Roach,
Auf die englischen Büche mußte ich zwar lange warten hat sich aber gelohnt, wenn Du Die ISBN Nr, haben möchtes maile ich sie Dir gerne rüber

Gast20102010
03.12.2009, 13:58
Von allen Büchern, ist das Buch "MOLOSSER" von Walt Weisse für mich das beste Buch.

Kann über Amazon gebraucht bezogen werden. Ich glaube als Neuauflage bekommt man es nicht mehr.

Hier werden die Molosser noch sehr ehrlich beschrieben und was ich ganz wichtig finde, gute Ratschläge zur Haltung, Ernährung und Erziehung gegeben.

Was mir auch gut gefällt, ist das Buch von Herrn Siebold, Janet Gunn und Lyn Pratt.

DON HACKI
03.12.2009, 14:12
Sehe ich ähnlich. Weisse und Mitautoren empfand ich ehrlich. Molosser von Doug Oliff finde ich eine Katastrophe, ist schon unglaublich was der von sich gibt,...

Die Bücher von Hirsch-Reiter, insbesondere Molosser und die Kampfhundelüge, finde ich auch ganz gut, Molosserwelt war Ok, aber nicht der so gut wie das andere.
Bekommst Du aber, soweit ich informiert bin, nicht mehr normal im Handel.

Bullmastiff George
03.12.2009, 15:34
Walt Weisse war auch ein großartiger Kynologe, ich konnte Ihn zwar leider nicht mehr persönlich kennen lernen, aber egal wo ma hin hört alle reden nur in besten Tönen von W. Weisse, meine Mutter ist seit 30 Jahern im BK München und auch da trauern sie Ihm hinter her, war er doch lange Zeit Chef des BK Landesgruppe Bayern.
Einige Mitglieder der C.F.M haben mir mal gesagt das Chaos im Club gabe es früher zu seinen Zeiten nicht und er war der einzig richtige 1. Vorsitzender des Clubs der auch in der Lage war alle zusammen zuhalten und Recht von Unrecht gut unterscheiden konnte.

Bullmastiff George
03.12.2009, 16:09
@ Caro & Don Hacki
sehe ich ähnlich , als ich aber der Rasse BM verfallen bin, habe ich mir halt alles gekauft und bestellt was es an Literatur auf den Markt gab ( Bücher Junkie), einige Bücher sind zum teil sehr ähnlich geschrieben, einige auch weniger gut, aber die unterschiedlichen Bilder der Sabberschnuten in den Büchern sind auf jeden Fall Gold wert, ich habe auch einen Bildband von Jenny Baum ( Beowulf Bullmastiffs ) wo allle Champions der USA von 1979-2003 beschrieben und abgebildet sind, ist zwar nicht die best Druckquali. aber sind wirklich wunderschöne Hunde drin.
:lach4:

Gast20102010
03.12.2009, 16:55
Walt Weisse war auch ein großartiger Kynologe, ich konnte Ihn zwar leider nicht mehr persönlich kennen lernen, aber egal wo ma hin hört alle reden nur in besten Tönen von W. Weisse, meine Mutter ist seit 30 Jahern im BK München und auch da trauern sie Ihm hinter her, war er doch lange Zeit Chef des BK Landesgruppe Bayern.
Einige Mitglieder der C.F.M haben mir mal gesagt das Chaos im Club gabe es früher zu seinen Zeiten nicht und er war der einzig richtige 1. Vorsitzender des Clubs der auch in der Lage war alle zusammen zuhalten und Recht von Unrecht gut unterscheiden konnte.

:ok:
Ich habe ihn noch persönlich kennen gelernt und war beeindruckt von diesem Mann.
In alten Molosserheften kann man Berichte von ihm lesen, wie er mit den Streitigkeiten im Club und unter den Züchtern umgegangen ist. Ein toller Mann der damals schon wusste, wie es mit diesem Verein mal weiter geht, wenn er nicht mehr da ist. Ein Beispiel die schlechter Zuchtordnung, die dann jährlich geändert wurde..

Scotti
03.12.2009, 18:53
Mensch, danke für eue tollen Tipps.
@ Bullmastiff George, ich habe mit jetzt das von Walt Weisse gewünscht, wenn ich das durch habe, komme ich auf deinen ISBN zurück.
Nächstes Jahr kommt ja wohl noch ein Nothund zu uns, ich bin hin und hergerissen zwischen BM, BX und noch einem Boxer. Ich hoffe das klärt sich mit Hilfe der Bücher.

Bullmastiff George
03.12.2009, 19:40
ich habe mit jetzt das von Walt Weisse gewünscht, wenn ich das durch habe, komme ich auf deinen ISBN zurück

Gute Entscheidung, dann freu Dich auf den Weihnachtsmann:lach4:

Scotti
03.12.2009, 19:49
Jaa, der bringt mir ausserdem ja noch ein Boxerbuch, ein Natural Dog Food Buch und diverse Dean Koontz Bücher.
Ich mag den Weihnachtsmann ;O)
Danke an alle für die tollen Tipps!!!

april
18.12.2009, 18:09
Ich habe mir kürzlich "Das große Buch der Bulldoggen, Bull Terrier und Molosser" von Zwettler zugelegt. Fand's recht interessant. Vor allem als Bulldoggen-Besitzer, denn dort werden doch einige - mir bis dahin nicht bekannte - Bulldoggen Rassen beleuchtet.

Scotti
18.12.2009, 18:20
Bulldoggen interessieren mich auch, ich glaube ich muss dem Weihnachtsmann noch ein Fax schicken ;O))

Peppi
19.12.2009, 07:02
Kann über Amazon gebraucht bezogen werden. Ich glaube als Neuauflage bekommt man es nicht mehr.


Ich glaub das gibt's neu bei Amazon - oder beim Verlag nach Rückläufern fragen... :ok:

Maiva
19.12.2009, 21:46
Wie wäre es denn mit dem Buch der Boxer von Walt Weisse? Auch sehr ehrlich geschrieben.

Scotti
20.12.2009, 06:57
Irgendein Boxerbuch habe ich mir gewünscht, keine Ahnung von wem das war...
Mal sehen was kommt ;O)

Scotti
25.12.2009, 13:26
So, nun habe ich es hier, " Molosser" von Walt Weisse.
Mal von einigen, sehr wenigen Sachen abgesehen mit denen ich vollkommen nicht einverstanden bin (als Strafe in den Nacken packen, den Hund schütteln und anschreien, Fütterung von nur 1/3 Fleisch), ein sehr gelungenes, umfassendes Buch.
Ich habe es noch nicht genauestens durchgelesen, mir fiel aber schon beim überfliegen auf, dass dieser Mann Molosser geliebt haben muss.
Und so gegensätzlich zu einige Sachen die sich wohl geändert haben müssen. Naja, aber auch heute wird bei dem *** ja noch die Ablehnung zur Zwingerhaltung angegeben, hat wohl jemand vergessen von der Seite zu nehmen. :kicher:
Alleine die Beschreibung eines guten Züchters finde ich faszinierend,die Wurfkiste am Bett, keine Zwingerhaltung...
1999 scheint HD bei Molossern, abgesehen on BX, noch nicht, oder nicht mehr das große Problem gewesen zu sein, warum haben wir es jetzt wieder?
Erschreckend, dass viele Molosser wirklich nur von einigen wenigen Hunden abstammen.
Ich werde mich heute Abend sicherlich hinsetzen und es genau durchlesen.
Vielen Dank also an die Leute die es mir empfohlen haben, war ein guter Tipp- :ok:

Tyson
25.12.2009, 15:55
:lach4: Sach ich doch, viel Spaß beim Lesen, LG Manuela :lach3:

Scotti
26.12.2009, 12:35
Ich kann mich garnicht mehr losreissen, ist echt interessant.
Ich werde mir wohl auch noch das Boxerbuch von ihm holen.
Oder ist das eher von der älteren Sorte?

Gast20102010
26.12.2009, 21:46
Ich kann mich garnicht mehr losreissen, ist echt interessant.
Ich werde mir wohl auch noch das Boxerbuch von ihm holen.
Oder ist das eher von der älteren Sorte?

Für mich ist das Buch "Molosser" von Walt Weise eines der besten Molosser-Bücher und eines der wenigen Bücher über Molosser, was ich nach dem lesen nicht verschenkt habe.. :lach4:

Gast20102010
26.12.2009, 21:58
Ich glaub das gibt's neu bei Amazon - oder beim Verlag nach Rückläufern fragen... :ok:

Tatsächlich, das Buch Molosser von Walt Weisse kann neu über Amazon gekauft werden..

Es müsste halt nur mit Beizettel bestückt werden, dass die Lebenserwartungen der Molosser heute nicht mehr mit denen aus dem Jahr 1988 zu vergleichen sind... ;)

Scotti
27.12.2009, 07:07
Ich glaube bei den Rückläufern ging es um "What a wonderfull dog, Bullmastiff" , Caro.
Wenn ich das "Molosser" Buch so lese, dann sind leider wohl viele Sachen heute anders...
Schade...

Peppi
27.12.2009, 18:58
Ne, ich meinte schon das. Aber ne Anfrage beim Kynos Verlag direkt lohnt sich fast immer ;-)... oder am Messestand.

Peppi
27.12.2009, 19:00
Noch was:

http://cgi.ebay.de/Kampfhunde-wie-sie-wirklich-sind-von-Dieter-Fleig_W0QQitemZ370309048669QQcmdZViewItemQQptZKind er_Jugendb%C3%BCcher?hash=item563823a95d

;)

luvabulls
27.12.2009, 19:14
Noch was:

http://cgi.ebay.de/Kampfhunde-wie-sie-wirklich-sind-von-Dieter-Fleig_W0QQitemZ370309048669QQcmdZViewItemQQptZKind er_Jugendb%C3%BCcher?hash=item563823a95d

;)

Wow, mein Vermögen ist gerade gewachsen. Hab Kampfhunde, Kampfhunde I und II im Regal stehen...

Peppi
27.12.2009, 19:29
Ich hab nur KH I & II... Mist...:hmm:

BX-Isabell
01.01.2010, 10:35
Ich habe mir vor Jahren auch alle Bücher vom Fleig gekauft,die sind nicht schlecht.Ich hatte auch noch eine Neu Auflage in Altdeutsch vom Strebel erstanden.

Impressum - Datenschutzerklärung