PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MMS Miracle Mineral Supplement ( Wundermittel?)


Bullmastiff George
02.12.2009, 13:58
Hallo alle zusammen,
ich war heute mit George wieder bei meinem Tierheilpraktiker, da er die letzten Tage wieder öfter Problemchen mit seiner Haut bzw Fell hatte, vermehrter Juckreiz und auch wieder ein paar kleine kahle Stellen.
Wir hatten ja lange Zeit Ruhe und haben die Dinge ja eigentlich ganz gut im Griff gehabt. Nun ist der TH wieder zu dem entschluss gekommen das George übersäuert ist und hat mir von MMS erzählt, was er selber seit 3 Wochen einnimmt und es mir für mich und auch George empfohlen , hat irgend jemand von Euch schonmal was davon gehört ???
Hier ist der Link dazu, wenn das wirklich stimmt was da steht ist es da am stärksten wirkende Antibiotika ohne Nebenwirkung das wäre echt der Hammer

http://www.zeitenschrift.com/magazin/59_mms.ihtml

Gast20102010
02.12.2009, 19:20
Davon habe ich noch nie gehört.

Der Bericht hört sich aber gut an und ein Versuch
ist es sicher wert.

Berichte mal ob es Georg hilft.

Brasileiro
03.12.2009, 08:05
Hallo Peter,

einige Argumente der Befuerworter und Gegner von MMS klick hier (http://www.mms-selbsthilfe.de/)

Gruss Petra

Tyson
03.12.2009, 11:15
:schreck: Ohne Nebenwirkungen? Das kann man ja eigentlich nicht glauben, LG Manuela

Bullmastiff George
03.12.2009, 13:01
Hallo Peter,

einige Argumente der Befuerworter und Gegner von MMS klick hier (http://www.mms-selbsthilfe.de/)

Gruss Petra

Danke für den Tipp, ist sehr interessant, die meisten haben wohl gute Erfahrung mit MMS gemacht, könnte mir schon vorstellen das die Pharmaindustrie versucht mit Horror Nachrichten die Menschen zu verunsichern, weil die ja nun völlig dumm dastehen, wenn da so ein alter Minenarbeiter oder Forscher wie auch immer die Entdeckung das Jahrhunderts macht und mehr erreicht hat als die mit Ihren Tierversuchen in den letzten 100 Jahren .

Impressum - Datenschutzerklärung