PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hundesteuer soll erhöht werden!


sina
30.11.2009, 12:44
Heute habe ich erfahren das die Gemeinde TRITTAU die Abgaben zur Hundesteuer um 300 %
anheben will!!!:schreck::schreck::schreck:

Da mein Dorf zu der Gemeinde gehört wird hier bestimmt die HS auch angehoben!

Mit welchem Recht, 300 % ist eine Frechheit!:boese1:

Mich ärgert auch das immer auf die HH eingedroschen wird.
Liegt mal ein kleines Würstchen am Wegesrand ( was fast nirgends vorkommt weil alle in die FM oder den Wald gehen) gibt es gleich ein großes Palaver im Gemeindebrief.
An jeder Ecke hängen Köteltüten, find ich auch gut so.

Was mich wütend macht ist dass die Pferdehaltung aus allen Nähten platzt!

Jedes Dorf hat eine Reitanlage ( wir natürlich auch und was für ein Wunder,

sie gehört dem Bürgermeister:D) , jeder Bauer hat Pferde unterstehen, selbst in kleinen Gärten von ca. 150qm werden 3 Pferde gehalten!

Die Straßen und Fußwege werden voll gekötelt und keiner sagt was!

Liegt ein Haufen vor der Haustür, naja der Reiter machts nicht weg sondern der Hausbesitzer.
In der Feldmark kann man teilweise nicht mehr auf den Wegen gehen weil die Äppel sich dort stapeln:schreck:!

Die Hunde machen ihre Haufen im Knick die Pferde auf dem Weg!

Das kxxxxxxx mich an!

Wann gibt es endlich mal eine Pferdesteuer??????

Nur zur Info:

Ich habe nichts gegen Pferde nur sollten die Besitzer sich genau so verhalten wie es von den HH verlangt wird!:ok:

april
30.11.2009, 12:59
Sorry, aber ich musst grad kurz schmunzeln, hab ich mir doch grad vorgestellt die Reiter müssten die Äppel mit ner Tüte (Sack wohl eher) aufnehmen ;)

Ich würd mich auch die Platze ärgern, versteh das voll. Leider kann da ja jede Gemeinde machen was sie will.

Babe
30.11.2009, 13:37
300%:schreck: das ist krass!
Sorry aber ich bin da anderer Meinung,auch die dürfen nicht tun und lassen was sie wollen! Und wenn die das durchsetzen würde ich mal einen RA befragen ob die das machen können/dürfen!
Als wir mit dem Gedanken spielten nen 2ten Hund zu nehmen,hab ich auch schon den RA angerufen,weil ich in keinster Weise damit einverstanden bin für einen 2ten das doppelte an Steuer zu zahlen wie für den 1sten und man kann das anfechten!

Lach das mit den Pferdeäppel kenn ich nur zu gut,aber ehrlich Katzen sind noch schlimmer scheißen in jeden Garten und überall hin,aber dafür gibts keine Steuer!

LukeAmy
30.11.2009, 14:35
@sina, es gab auch fúr pferde mal eine steuer. Bzw. Fúr hunde und pferde. Nannte man luxussteuer und wurde f.pferde abgeschafft.in ósterreich múßen die droschken fahrer das fallen d.áppel auf d.boden verhindern.find ich gut so. Fúr Katzen ne steuer. Wie blód. Es gibt zu viele wilde.und was ist mit d. katzen d.nur im haus wohnen zahlen d.auch. Ne bekannte hat einen skunk. geht mit d.gassi. Steuerfrei

Frida
30.11.2009, 15:15
Huch,das ist ja interessant!
Da wir nur 12 km von Trittau entfernt wohnen,ist das ja mal sehr interessant!
300% ist ja wohl der Oberhammer:schreck:.
Ich bin gespannt auf den nächsten Brief von der Gemeinde!

LG Carmen,Frida und Archie

Cash
30.11.2009, 16:31
Na mal sehen wann Schwarzenbek/Land nachzieht:hmm:

thofroe
30.11.2009, 19:59
Hallo,
da wundert ihr euch? Die Gemeindesäckel sind geschrumpft und um an schnelles Geld zu kommen, werden Grundsteuer, Hundesteuer etc. mal eben willkürlich angehoben. Das ist modernes Raubrittertum und das Volk schluckt es mürrisch:(
LG Thomas:(

Frida
03.12.2009, 22:03
Uuuuuuiiiiiihhhhh,wohnt ihr alle bei mir in der Nähe?????
Warum treff ich immer niemanden von Euch beim Spazieren gehen?????Verflixt!!!!

Impressum - Datenschutzerklärung