PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aquariumkies.....


Anny&Co
23.11.2009, 14:08
:hmm:

Tja, da bin ich doch von Anny als Welpe ein wenig verwöhnt, da sie nieeee an irgendwas rangegangen ist, außer Hausschuhe...Nando is da gaaanz anders....

Seit heute Nacht hat der Trollo Durchfall wie nix Gutes...
Als ich dann heute in den Garten geh, seh ich, dass er sich wohl an dem Eimer mit Aquariumkies vergangen hat, der versteckt unter einer Bank auf Abholung wartete... der nächste Durchfall brachte dann bei genauerer Untersuchung Gewissheit :schreck:

Da ich jetzt ja echt nicht weiss, wieviel er sich davon einverleibt hat, bin ich schon was unsicher .. er ist aber ansonsten fit wie ein Turnschuh.

Der TA meinte, erstmal abwarten.
Irgendwelche guten Tipps die beim "Abtransport" unterstützend wirken können?

Danke und Grüße
Tina

blue
23.11.2009, 14:24
Kartoffeln oder Sauerkraut ...??
Kartoffel in grossen Mengen sollen helfen,Fremdkörper aus dem Magen/Darm zu befördern.
Das gleiche gilt für Sauerkraut (gut gewässert füttern),das sich um die Fremdkörper schlingen soll und somit den Fremdkörper mitzieht.
Ich geh' nicht in Detail,den Rest kann sich sicher jeder vorstellen !

artreju
23.11.2009, 15:05
Sauerkraut soll da ganz gut sein. :ok:
Freunde von mir hatten erst vor kurzem den Fall, da hat der Hund ne Decke gefressen.
Dank Sauerkraut kam nach ein paar Tagen alles wieder raus :lach4:

enouk
23.11.2009, 16:12
Waren die Steine spitz oder rund? Wenn rund ist es wahrscheinlich gar kein so Problem. Dakota hat mal ein halbes Kilo spitze Steine gefressen. Sie hat Öl bekommen, das hilft auch die Darmwand zu schützen. Dann halt warten... Wenn sie nach einem Tag wieder ok ist dann ist gut, ansonsten nochmal zum tA und röntgen. Bei uns war sie wieder normal, hat nicht mehr erbrochen und hatte normalen Stuhlgang, wir mussten nicht nochmal nachkontrollieren damals...

Pit
23.11.2009, 16:29
Hi.
Ich denke auch, daß der Kies keine Probleme macht.
Der Tip mit dem Sauerkraut ist auf jeden Fall gut:ok:LG,
Pit.

Anny&Co
23.11.2009, 19:00
DANKE für die Tipps :-)

Die Frage bleibt nur...wie krieg ich das Sauerkraut in ihn rein :hmm: fand er gerade garnicht delikat..Muss ich wohl morgen mal Nachschub Lachsöl oder Leberwurst kaufen...

Aber die Schei***** hält sich inzwischen in Grenzen...vielleicht ist ja sogar schon alles raus...

LG
Tina

Scotti
23.11.2009, 19:08
Falls du Kartoffeln nimmst, bitte auf jeden Fall kochen!
Rohe sind giftig.

Anny&Co
23.11.2009, 19:18
Danke, das mit den Kartoffeln weiss ich, gehör auch zur "Sekte" ;)
Ich nehm Sauerkraut, bekomms nur nicht in den Zossen rein - ich sollte Chips untermischen, dann klappts bestimmt. Den muss jemand als Baby mit Chips gefüttert haben so verrückt wie der danach ist...naja.. Aquariumkies scheint auch delikat.....so fischig wahrscheinlich :hmm:

LG
Tina

Anny&Co
23.11.2009, 19:22
Waren die Steine spitz oder rund? Wenn rund ist es wahrscheinlich gar kein so Problem....

Runder Kies - ziemlich fein.
Wahrscheinlich hab auch wieder mal nur ICH das Problem... er hat noch genug Quatsch im Kopf..:)

Danke @all
Tina

Grazi
23.11.2009, 21:27
Sauerkraut wird meist gerne gemampft, wenn man es mit lauwarmen, recht dünn angerührtem Kartoffelpurree vermischt!

Grüßlies, Grazi

blue
24.11.2009, 08:55
Sauerkraut wird meist gerne gemampft, wenn man es mit lauwarmen, recht dünn angerührtem Kartoffelpurree vermischt!

Besonders von mir !! :kicher:
Scherz beiseite,gut auswaschen nicht vergessen !

Gast280210
24.11.2009, 08:59
Sauerkraut soll da ganz gut sein. :ok:
Freunde von mir hatten erst vor kurzem den Fall, da hat der Hund ne Decke gefressen.
Dank Sauerkraut kam nach ein paar Tagen alles wieder raus :lach4:

Und wie bitte, kriegst Du das Sauerkraut in den Hund rein ????:hmm:

Meine fressen so was nicht und wenn sie kurz vor dem Verhungern sind.

Gabi
24.11.2009, 09:54
auch nicht mit kartoffelpuree und Fleischbrühe?

Anny&Co
26.11.2009, 11:56
:lach4: aaaalsoooo.... danke für die Tipps...

Sauerkraut bekommt man in den Hund, indem man:
- Thunfisch
- Frischkäse
- Leberwurst
- Würstchenwasser
- Kartoffelpürree

uuuund

- Sauerkraut

vermischt :hmm:

Naja, hier ist aber große Entwarnung.. der "Herr von und zu".. es kam keinerlei Aquariumkies mehr "mit" und er macht nach wie vor nur Quatsch hier. Hat meinem Mann heute Morgen (als der noch faul im Bett lag) "Frühstück" in Form eines Stückchen Pansens, welches er extra hochgetragen hat, auf die Brust gelegt :kicher:
Ich hab meinen Mann noch NIE sooo schnell wach bekommen

LG
Tina und die XXL-Chihuahuas

Impressum - Datenschutzerklärung