PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Samstag


Pöllchen
15.11.2009, 12:36
Ich möchte euch von meinem gestrigen Tag berichten, der war doch sehr außergewöhnlich...

Als ich mittags mit Apollon unterwegs war, ging im Park eine Frau mit Kinderkarre vor uns. Irgendwann blieb sie stehen, um ihrem Kind die Flasche zu geben. Ich will mit Apollon an ihr vorbei, nehme Abstand zur Karre und als wir auf gleicher Höhe sind, kommt die Mutter gegen den Kinderwagen und schiebt ihn dabei ein Stück vorwärts. Auf das Geräusch reagierte Pöllchen mit einem Kopfdrehen in Richtung Karre. Und was macht die Mutter?!?! Sie entschuldigt sich bei mir, sie wollte den Hund nicht erschrecken. Ich war so perplex...Wie kann sie auch meinen großen Hund erschrecken???:D

Abends habe ich ihn mit zu Bekannten genommen. Bahn sind wir schon länger nicht gefahren, also gleich eine gute Übung.
Für meine Muskeln:boese1: Er will zu jedem hin und wenn er nicht den ganzen Wagon überblicken kann, zieht er zu dem Durchgang. Nichts mit ruhig hinlegen oder so. Daran müssen wir noch stark arbeiten!
Aus der Bahn ausgestiegen, Hund zieht wie bekloppt auf das nächste Stück Rasen: Durchfall durch die Aufregung.
Bei meinem Bekannten sind Pöllchen zwei Bälle und ein Glas zum Opfer gefallen. Ach ja, meine Nerven ebenfalls!
Auf dem Rückweg, gegen 4.30h, war die Bahn recht voll. Voll von besoffenen Partygängern. Wäre aber nur halb so schlimm gewesen, wenn nicht noch ein Mann mit Down-Syndrom darin gewesen wäre, der ausgerastet ist. Er brüllte voll rum und Apollon bekam Panik, wollte aus der Bahn raus. Dann setzten wir uns in eine Ecke und er begann ganz doll zu zittern. Zum Glück wurde ich von einem Footballspieler begleitet, der den Hund beim Aussteigen halten konnte. Mit einem Hechtsprung, wollte Apollon aus der Bahn und auch die Treppen am liebsten runter rennen. Unten übernahm ich wieder, weil mein Bekannter sich noch einen der letzten Döner sichern wollte. Pöllchen sitzt ganz lieb und wartet, ich hole seine geliebte getrocknete Hühnerbrust aus der Tasche. Breche sie in kleine Stücke und Pöllchen, wohl doch noch leicht unter Schock - normalerweise ist er mehr als vorsichtig- beißt richtig zu. Nur leider war mein rechter Zeigefinger zwischen seinen Backenzähnen:schreck: 1cm lange Wunde, direkt am Gelenk, und an der anderen Seite ein kleiner Riss, kurz war mein Knochen zu sehen, dann nur noch Blut. "Äh, Sebastian beeil dich mal, mein Hund hat mich gerade gebissen. Aus Versehen!" Und halte den Finger in seine Richtung. Der ganze Laden guckt mich an. "Es war meine Schuld!" Ich musste lachen, denn es war auch einfach nur doof von mir. Dann kam auch sofort ein Pflaster und ein Alki war der Meinung, ich solle sofort mit Korn desinfizieren.
Na ja, heute sieht es schon ganz gut aus und tut auch nicht so doll weh. Trotzdem ist das einfach nur unnötig gewesen.

Heute müssen Apollon und ich uns von den gestrigen Strapazen erholen. Das reichte uns beiden erst einmal:lach4:

AlHambra
15.11.2009, 12:46
Meine Güte, das war ja eine Aufregung nach der anderen.

Hätt aberschlimmer kommen können: Durchfall IN der Bahn wär sicher kein Highlight gewesen :D

ananda
15.11.2009, 12:47
Dann wünschen wir Euch einen richtig erholsamen Sonntag und Dir gute Besserung für Deinen Zeigefinger:lach3:.

Pöllchen
15.11.2009, 12:49
Da hast du vollkommen recht, Dominique :D
Schlimmer geht's immer!

Anny&Co
15.11.2009, 12:51
:schreck::lach4:

Ich wünsche Dir und Pöllchen - einen erholsamen!!! Sonntag....

Vielleicht solltest du solche "Ausflüge" in Zukunft nur noch mit einem ganzen Footballteam unternehmen? :D;)

LG
Tina

linda
15.11.2009, 12:52
oh je ihr armen
manchmal gibt es tage da läuft echt alles schief.
da würde man sich am liebsten im schrank verstecken und heulen

Plusch
15.11.2009, 12:54
Schönen erholsamen Sonntag auch von uns....:lach3:

Angela
15.11.2009, 14:31
Dann wünsch ich euch viel Ruhe nach dem Streß.

Karin
15.11.2009, 14:41
Oh je, da habt ihr beiden einen sehr aufregenden Samstag gehabt:schreck:

Erholt euch gut, und gute Besserung deinem Zeigefinger.

LG Karin

Anja
15.11.2009, 14:53
Autsch...
für deinen angeknabberten Finger
gute Besserung.

Wünsche euch einen entspannten Sonntag
zum Erholen:lach3:

Pöllchen
15.11.2009, 14:59
Dankeschön! :lach3:
Euch wünsche ich natürlich ebenfalls ein erholsamen Sonntagabend!

Marion
15.11.2009, 15:30
Na das war ja ein Tag für euch...dabei war doch am Freitag der 13. ;)

Ich hoffe ihr habt euch heute erholt und vor allem hoffe ich, daß dein Finger so ohne Nähen gut heilt.

Alles, alles Gute
Marion

mia85
15.11.2009, 16:22
Das klingt eigentlich nach ner Schilderung für Freitag, den 13. und nicht Samstag. Vielleicht hat sich der "Pech"-Tag bei dir bissl verschoben, wa? Dann erholt Euch mal schön und gute Besserung für deinen Finger!

Gabi
15.11.2009, 16:25
ups, das war nicht euer Tag! Pass auf,dass sich dein Finger nicht entzündet. ich hatte mal ein richtiges Phlegmon wegen einem Katzenbiss. Wenn er dick wird,lieber zum Arzt gehen. Gute Besserung!

BX-Isabell
15.11.2009, 16:34
Das war anscheinend nicht Dein Tag;),das heisst aber im Umkehrschluß das es nur besser werden kann:D
Ich wünsche gute Besserung:lach4:

Pöllchen
15.11.2009, 16:50
ups, das war nicht euer Tag! Pass auf,dass sich dein Finger nicht entzündet. ich hatte mal ein richtiges Phlegmon wegen einem Katzenbiss. Wenn er dick wird,lieber zum Arzt gehen. Gute Besserung!

Ich kenne das von meiner Mutter, die wurde von unserem (frauenfeindlichen) Papagei gebissen. Hat sich auch entzündet und sie war auch umgehend beim Arzt und hat sich schnell nochmal Tetanus nachimpfen lassen.

Bei mir sieht's aber echt ganz gut aus. Es tut fast gar nicht weh und ist auch kein bisschen dick.

Grazi
15.11.2009, 17:34
Bei mir sieht's aber echt ganz gut aus. Es tut fast gar nicht weh und ist auch kein bisschen dick. Glück gehabt! :lach2: Bei mir hatte sich ein Hundebiss (na ja...eigentlich mehrere) fies entzündet, obwohl ich sofort beim Doc war. Beginnende Sepsis, Not-OP, längerer Krankenhausaufenthalt und noch eine 2. Op, weil's soviel Spaß gemacht hat. *augenverdreh*

Es gibt Tage, an denen wäre man liebsten gar nicht erst aufgestanden, gell? ;)

Grüßlies, Grazi

Pöllchen
15.11.2009, 17:38
Oh man, Grazi! Wenn's um Verletzungen geht, lässt du auch nichts aus...

Aber genau davor graute mir letzte Nacht bzw. heute morgen auch sehr. Weil ich schreie auch immer nach komischen Krankheiten und so lustigen Sachen! ;)
Aber toi toi toi, diesmal scheint es mal einfach nur eine kleine Wunde zu sein!

omarock
15.11.2009, 21:12
Wenns schief geht, dann aber richtig...;)
Naja, jetzt kanns ja nur noch bergauf gehen, hoffe ihr habt euch hbeute gut erholt! :lach3:

Ich hoffe du hast deinen Finger gestern abend noch desinfiziert! Kann dir Octenisept empfehlen, brennt nicht und wirkt Wunder! :lach2:

Liebe Grüße,
Svenja.

tpgbo
15.11.2009, 21:39
Na, da war bei Dir aber ´ne Zeitverschiebung von 24h dabei!
Du hast eben erst später Pech und nicht am ominösen 13.

Hoffentlich hast Du Dich heute schon etwas erholt und das Pöllchen seinen Schreck verkraftet.

Liebe Grüße Tanja

Impressum - Datenschutzerklärung