PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewicht und Schulterhöhe


Beate
03.09.2005, 18:34
eurer Hunde...

Mich würde mal Interessieren wie bei euch das Gewicht und die Schulterhöhe eurer BM´s ist....

Gina ist mit 61 cm Schulterhöhe extrem klein, hat aber dafür kräftige 50 kg !!!

Ich weiss von wenigen das ihre Rüden beeindruckend gross ist... was ich persönlich seeeehr schön finde.....

Also legt mal los... Vielleicht wird mir da wieder bewusst das Gina ne Diät nötig hat!

Anne
03.09.2005, 19:04
hab ja keinen BM, sondern nur einen Sattleraner.

der ist jetzt 22 monate alt,

widerist 74 cm

gewicht 61 Kg

Simone
03.09.2005, 19:30
Hallo,


Luna ist 63 cm hoch und 55 kg schwer, Lisa ist auch ca. 63 cm hoch und ca. 50 kg schwer. Lisa sieht viel dünner als Luna aus, dabei paßt ihr das gleiche Hundegeschirr wie Luna. Luna ist aber etwas moppelig und Lisa ist schlank, eher muskulös. Naja, Luna schläft ja auch fast den ganzen Tag...

Beate
03.09.2005, 19:41
schon beschreibst Simone, ich habe einen BM gesehen der fast die selbe Schulterhöhe wie Gina und fast das selbe Gewicht hat... dieser sah aber wesentlich schlanker aus.... Gina hat seeeehr dünne Beinchen (von Ihrem Opa) geerbt... als ich beim letzten TA besuch einen anderen TA aufsuchte wie sonst sagte der gleich erschrocken ",mein Gott ist die fett".

Als er Gina aber am rücken anfasste sagte er das garnicht so viel speck an Ihr wäre, sie sehe einfach durch Ihr "breites Kreuz" sehr massig aus... aber es würden ihr 2 , 3 kg weniger nicht schaden...

Aber da Gina extrem bewegungsfaul ist ist das mit wenig futter leider nicht getan...

Darum würde micht das Gewicht wie auch die grösse eurer Hunde sehr interessieren..

bmk
03.09.2005, 20:02
zwar auch kein bm sondern ein cc im wachstum aber schon stolze 64 cm und 40-45 kilo lebendgewicht (die ta waage wird höchst selten genutzt und ihn zu heben wird mir zu schwer).

KsCaro
03.09.2005, 21:25
Lady war 62 cm und wog max. 46 kg, bei 43-44 kg gefiel sie mir am Besten.

Aber Lady war auch sehr feminin und bedingt durch ihre beidseitig schwere HD war ich immer sehr auf ihre Figur bedacht.

Schlimm sah sie mit 39-41 kg. Bei ihr war es krankheitsbedingt aber eher schwer das Gewicht zu halten, sie verlor es schneller als ich es rauffüttern konnte.

LG, Caro***

PS: Falls es Dir hilft stelle ich mal ein Foto von ihr ein im Stand wo sie ein "normales" Gewicht hatte.

Simone
03.09.2005, 22:12
Ja, Fotos sind bzgl. der Frage ob zu schwer oder nicht ganz gut. Da ist das Gewicht nicht wirklich so aussagekräftig.

Ich mach Dir vielleicht mal ein Bild von meinen Damen mit Sicht von oben , dann kannst Du die Taille (oder auch nicht ;)...) sehen.

KsCaro
03.09.2005, 22:38
http://galerie.ksgemeinde.de/data/500/747aktuell.jpg

http://galerie.ksgemeinde.de/data/500/747Bild_13_.jpg

Guckst Du hier. ;)

Regula
03.09.2005, 23:37
Babur hat ca. 62cm Schulterhöhe und um die 43kg, vor allem abhängig vom Aktivitätsgrad (im Urlaub immer weniger). Er ist aber auch schmal in der Brust.

http://www.fotoporto.com/img/1026404_01835583.jpg

Viele Grüsse, regu.

Beate
04.09.2005, 06:00
die fette 1 :)

Beate
04.09.2005, 06:01
oben...ein besseres von oben hab ich nicht.. die hatte ich mal gelöscht da sie wie ein baumstamm aussah!!!

Aber wie man auf diesen Bild sieht - null aber echt null tailie.

@Caro, versteh ich gut bei Deiner Maus da das Gewicht bei HD ja sehr gering gehalten werden soll....

Simone
04.09.2005, 10:09
Von oben habe ich noch kein gutes Bild hinbekommen, versuche ich aber noch. Nun ein Bild von der Seite. Zuerst Luna, dann Lisa.

Richtig gut sieht man da aber ihre Figur nicht, da müßtest Du am besten mal anfassen... Luna hat auch nicht mehr Taille als Deine Gina.

KsCaro
04.09.2005, 11:19
@Beate:

Erkläre das mal Leuten auf dem Spaziergang, ich mußte mir mehr als einmal anhören das man mich wegen Tierquälerei anzeige...
zum einen weil Lady so schlank war bzw. teilweise ungewollt dürre/sehnig und zum anderen wegen ihrer Haut, das müsse man doch behandeln lassen.

Ach wirklich? Muss man das, wäre mir ja vollkommen neu! *grusel*

Wenn ich freundlich gefragt wurde, habe ich gerne erklärt wieso sie so aussieht wie sie sie aussah, aber auf so nen Gemecker und auf Anzeigendrohung reagierte ich doch etwas ärgerlich. Zumal in Lady monatlich ca. 400 € Tierarztkosten geflossen sind (EK-Preise).

KsCaro
04.09.2005, 11:23
PS: Für meinen Geschmack könnten da -rein vom Bild- 4-5 kg runter, sorry.
Ich bin Fan von schlanken Hunden. ;)

Hast Du schonmal über ne vernünftige Reduktionsdiät nachgedacht? Wir machen das in der Praxis sehr erfolgreich und die Besitzer sind begeistert wenn sie sehen wie aktiv ihre Hunde werden wenn die ersten Kilos gepurzelt sind.
Der Hund kann fressen und nimmt ab, ist satt und lungert kaum. Das ist ne echte "fress-Dich-schlank-Diät".

Heidi
04.09.2005, 11:40
PS: Für meinen Geschmack könnten da -rein vom Bild- 4-5 kg runter, sorry.
Ich bin Fan von schlanken Hunden. ;)

Hast Du schonmal über ne vernünftige Reduktionsdiät nachgedacht? Wir machen das in der Praxis sehr erfolgreich und die Besitzer sind begeistert wenn sie sehen wie aktiv ihre Hunde werden wenn die ersten Kilos gepurzelt sind.
Der Hund kann fressen und nimmt ab, ist satt und lungert kaum. Das ist ne echte "fress-Dich-schlank-Diät".


da wäre ich auch dran interessiert...nicht für mich...aber für Gina. Könntest Du mal schreiben wie diese Diät abläuft ??

KsCaro
04.09.2005, 12:05
Der Hund wird gewogen und das "Startgewicht" bestimmt, dann legt man ein Zielgewicht fest von dem man denkt das es zum Typ des Hundes passt, er schlank ist ohne dürre zu erscheinen.

Bei dem Futter handelt es sich um Hill's prescription diet r/d (r/d steht für reduction/diet, weil es gibt da noch andere). Dies Futter ist reich an Rohfasern und mit morderatem Fett-und Proteingehalt. Zusätzlich enthält das Futter nen relativ hohen Gehalt an L-Carnitin was die Fettverbrennung fördert, jedoch die lebenswichtige Muskulatur erhält (insbesondere Herzmuskel). Ansonsten ist alles wichtige natürlich drin. Das ist nämlich das was bei unseren Diäten bei Menschen häufig schief geht, statt Fett nehme ich auch viel an Muskulatur ab.

Die Futtermenge wird ausgerechnet und die voraussichtliche Dauer der Diät sowie der Faktor des Übergewichts in % bestimmt.

Man kann das Futter relativ zügig umstellen, es ist nach mittlerweile 5jähriger Erfahrung sehr gut bekömmlich.

Die Hunde bekommen ihre Futtermenge idealerweise auf 2-3 Mahlzeiten aufgeteilt sowie ein kleine Extra-Ration als "Leckerchen-Ersatz" für zwischendurch.

Es funktioniert wie blöd, die Hunde fressen und nehmen bei normaler Bewegung gut ab, sind die ersten Pfunde runter und der Hund bewegt sich selbständig deutlich mehr als vorher geht es natürlich dann noch schneller.
Wobei man immer drauf achten soll den Rahmen von einer 1-2%igen Reduktion nicht zu sprengen, alles was darüber hinaus geht wird medizinisch bedenklich und man sollte bremsen.

Wenn noch Fragen sind, raus damit. ;)

LG Caro***

Beate
04.09.2005, 13:07
Luna schaut schon aus als wenn sie ne Tailie hätte....

Ich komm grad von der Ausstellung von Ingolstadt heim. 2 Leute unabhänig von einander sagten " oh die ist schon etwas dick, oder dürfte abnehmen" Alle beiden sagten als sie Gina streichelten " Die ist ja garnicht dick! Das sieht nur so aus... sie ist nur breit" .

Ich musste sooo lachen da ich das Thema gestern hier ja erst angesprochen habe...

Also 2 kg wenn Gina abnehmen würde würde ihr sicherlich nicht weh tun!
Als ich Gina bekommen hatte hat sie 54 kg gewogen! Das war nicht mehr lustig... nicht wegen dem optischen sondern wegen ihrer art... total antriebslos und faul und kaum luft zum laufen. Als sie dann abgenommen hat ( nur noch 1 Tasse Futter pro Tag) war sie extrem lebendiger!


Schlimm wenn Menschen sooo reagieren Caro! Ich verstehe das Du keine Lust mehr hast diesen personen zu erklären warum die kleine so dünn ist! Man muss sich ja nicht blöd anmachen lassen!
Aber ich lass sie gern mit Tequilla zusammen fressen ... das warten bis er fertig ist und dann sie füttern ist (faulheit) oft unberechtigt mühsam... :traurig2:

Beate
04.09.2005, 13:22
ich hab grad das perfekte Bild von oben von Gina!
Das hat stefan heute mittag auf der Ausstellung geknipst als ich mit gina am Bach war... kuckst Du hier... aber sie ist schon fast am sitzen...

GeoDig
04.09.2005, 13:45
hat in etwa eine schulterhöhe von 68 bis 69,5 cm, wir haben leider keine ahnung zum messen, das aktuelle gewicht beträgt 66,3 kg, seine schwester bigga hat eine schulterhöhe 67 cm und ein gewicht von 63 kg, die beiden sind sehr muskulös und massiv gebaut

Pit
04.09.2005, 15:59
Harley,gute 18 Monate, 70cm,68 kg.
Bin leider zu doof, Bilder reinzustellen.
Wenn mir das jemand einfachst!!! vermitteln kann wäre super.
LG, Pit.

bmk
04.09.2005, 19:03
pit: bei imageshack.us hochladen (möglichst kleine größe, nimm doch 300*300 pixel) und den code kopieren.
hier angekommen dann den button "grafik einfügen" betätigen (die postkarte da) undund dann den code einfügen!!!

Sirbana@BULL-BED
04.09.2005, 19:55
68cm hoch 75 kg.

Claudia Aust-W.
04.09.2005, 20:20
Meine Joy (Nord German Bulls Anuschka), mit vielen vorzüglichen VDH-Siegern als Ahnen!!! hat 67,5-68 cm Schulterhöhe und max. 45 kg!!!!

Sie war/ist absolut fit für einen BM! Keine Tierarztkosten außer Impfen seit dem 1 Lebensjahr!

Sie ist "untypisch": Sehr hochbeinig, schlank...aber mein Schatz! :blume:

Claudia

Simone
04.09.2005, 22:06
Hallo Beate,


ich hoffe ja, dass ich Gina mal life erleben kann! Kommst Du zu Reiners Kurs nach Ingolstadt? Luna hat schon eine Taille...

@all:Ein wenig zu moppelig ist sie dennoch. Aber bei ihr lege ich mittlerweile keinen Wert mehr auf eine Reduktion, hauptsache sie nimmt nicht zu. Sie bekommt nur 300 g Trockenfutter pro Tag, bekommt immer Sorten mit wenig Fett etc. Leckerlis gibt es bei mir, aber wirklich in Massen. Luna schläft 23 Stunden am Tag und bewegt sich krankheitsbedingt wenig. Da ist ihr Gewicht ok. Ansonsten gebe ich Dir, Caro, recht. Ich möchte auch, dass der Hund ein gutes Gewicht hat, schlank ist. Das ist ja schon wegen der Knochen wichtig. Bei Lisa würde ich mehr darauf achten, aber sie bewegt sich genug und ist meiner Ansicht nach schlank genug. Mein Oso war damals sehr, sehr dünn. Ähnlich wie bei Dir, ich konnte ihm alles füttern und er nahm nicht zu.

Jochen
05.09.2005, 01:15
eurer Hunde...

Mich würde mal Interessieren wie bei euch das Gewicht und die Schulterhöhe eurer BM´s ist....

Mein 6 Monate alter "Kleiner" ist zur Zeit 67 cm hoch bei 45 kg.

Urs
05.09.2005, 08:35
eurer Hunde...

Mich würde mal Interessieren wie bei euch das Gewicht und die Schulterhöhe eurer BM´s ist....

Gina ist mit 61 cm Schulterhöhe extrem klein, hat aber dafür kräftige 50 kg !!!

Ich weiss von wenigen das ihre Rüden beeindruckend gross ist... was ich persönlich seeeehr schön finde.....

Also legt mal los... Vielleicht wird mir da wieder bewusst das Gina ne Diät nötig hat!
hallo beate

extrem klein stimmt so nicht ganz sie hat das min. des standarts 61-66cm schulterhöhhe
mit dem gewicht bist du ... :lach2: respektive deine hündin an der obersten grenze
standart 41 -50 kg

Karin
05.09.2005, 08:57
....hab zwar keine BM's, aber bei dem Thema Gewicht fällt mir ein nettes Erlebnis ein.

Als ich das erste mal mit Artu beim TA war, machte der TA mich darauf aufmerksam, dass ich es wohl mit dem füttern etwas zu gut meine, und Artu fast schon etwas zu dick sei. Er riet mir, grade bei so einem großen Hund auf das Gewicht zu achten und hielt mir einen kleinen Vortrag zum Thema, den er mit den Worten "Lieber etwas zu dünn, als zu dick, grade in der Wachtumsphase".

Ein paar Sekunden später, betrat eine TA-Helferin, eine liebenswerte ältere Dame mit einigen Pfunden zuviel auf der Hüfte den Behandlungsraum. Streichelte Artu über den Kopf, und meinte im Brustton der Überzeugung: "Den dürfen sie ruhig etwas mehr füttern, sonst hat er ja gar nichts nachzusetzen, wenn er mal krank wird!"

Der TA sah mich an und verdrehte nur die Augen :D

LG Karin

Dogomama
05.09.2005, 09:12
Hallo,

ich habe zwar einen Dogo Canario, aber er ist jetzt 10 Monate alt, Hüfthöhe 68 cm, Schulterhöhe 64 cm (er wächst sehr unegal, hat dadurch auch immer mal wieder Wachstumsschmerzen) und wiegt jetzt 50 Kg.

Viele Grüße
Dogomama

Anne
05.09.2005, 11:50
Schulterhöhe:
Rüden: 63,5 bis 68,5 cm
Hündinnen: 61 bis 66 cm

Gewicht:
Rüden: 50 bis 59 kg
Hündinnen: 41 bis 50 kg


das sagt der standard zum BM,vielleicht ist das ja eine hilfe.

KsCaro
05.09.2005, 22:42
Aber ich lass sie gern mit Tequilla zusammen fressen ... das warten bis er fertig ist und dann sie füttern ist (faulheit) oft unberechtigt mühsam... :traurig2:

Unsere Zwei haben auch immer zusammen gefressen mit ca. 3 m Napfabstand.
Jeder brav mit seiner Nase in der eigenen Schüssel. Wechselseitig den leeren Napf ausschlabbern ok, Reste des anderen verputzen war tabu.
Unsere Beiden waren es von Lady's Welpenbeinen an so gewöhnt.
Die kleine Schnute hat nur noch ein paar Zwischenmahlzeiten zusätzlich bekommen auf ihren "Rentnerrunden" oder beim Mäusebuddeln oder halt wenn sie mit zur Arbeit kam...
Bei ihrem knallharten Job (in der Praxis untern Tresen liegen :D ) gabs schonmal ne handvoll TroFu von mir, Leckerlis/Ochsenziemer von Kolleginnen oder Chef oder nen Leckerli von Kunden extra.

Alles ne Frage des Managements. Nach ner Woche "Grenzen abstecken" haben die Hunde das drin. ;)

LG Caro***

Beate
06.09.2005, 19:16
ja extrem klein find ich sie desshalb da sie bei uns im Rudel die kleinste ist, Tequila, Roxy und Odin sind alle grösser :)

aber mal ganz interessant zu hören wie es bei euren Hunden ist...

weiter so.... :) Bilder wären als beispiel immer recht schön...

Pit
07.09.2005, 16:28
So,ich versuch mich mal im Bilderreinstellen.
Nochmals danke für die Tips.
Gruß, Pit.

Pit
07.09.2005, 18:00
Alles Sommerurlaub 2005 in Österreich!
Nur zu empfehlen:
Pit

Fleur
07.09.2005, 18:33
Crazy wiegt bei einer Größe von 68 cm 48 Kilo und ist genau richtig.

Donni
07.09.2005, 20:25
Pit auf dem 1. Foto siehts so aus als ob dein Goldstück in das Wasser macht, noch dieser erleichterte Gesichtsausdruck dazu :D

Grazi
07.09.2005, 20:30
Pit auf dem 1. Foto siehts so aus als ob dein Goldstück in das Wasser macht, noch dieser erleichterte Gesichtsausdruck dazu :DStimmt! http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/traenenlach.gif

Lachend, Grazi

Simone
07.09.2005, 21:36
Hi Fleur,


Crazy ist ja ganu schön groß! Kommst Du nach Ingolstadt? Lerne ich da Crazy und Dich kennen?!

Fleur
07.09.2005, 21:50
Klar komme ich :-)) Mit Crazy im Gepäck :lach1:

Simone
07.09.2005, 21:55
:lach3: Das ist ja toll, dann sehen wir uns ja übermorgen!

chakadia2
07.09.2005, 22:09
Unser Max ist sehr klein 57 cm, hat aber nen Riesenschädel. Und vom Gewicht muss ich schätzen, ca 50 kg. Unterernährt isser nicht und zu schwer auch nicht - ich würde sagen schön atlethisch gebaut *g*

Elke
07.09.2005, 23:46
Meine BM Hündin Claire sprengt mal wieder den Rahmen 52cm, 35kg läuft aber als hätte sie 50kg auf den Rippen. In hab acht Position ist sie aber von 0-100 in 3sec. Sie wird oft unterschätzt mit ihrer Schnelligkeit.
Klein Souris Frenchbulldog gerade 6 Monate alt, 27cm, 6,7kg.

Fleur freue mich Dich zu sehen. juhu :lach1:

Ingrid
08.09.2005, 08:03
Platon: Schulterhöhe 59 cm, Gewicht 47 kg.

Antje
08.09.2005, 08:21
Atze: Schulterhöhe 69 cm, Gewicht 60 kg

Gruss
Antje

Fleur
08.09.2005, 08:34
Fleur freue mich Dich zu sehen. juhu :lach1:

Ich mich auch sehr!!!!! :herz: Haben uns ja schon lange nicht mehr gesehen :lach1:

Pit
08.09.2005, 16:58
Hi, Donni!
Er kühlt sich die ...

Donni
08.09.2005, 18:34
daher der Gesichtsausdruck ;)

Xena
09.09.2005, 08:52
Hallo alle mit einander

Meine Dicke ist 64 cm und hat zwischen 50-55 kg.
Ich finde Sie gerade richtig ,ist ja ein Bullmastiff und kein Jagthund. :lach2: :lach2: :04: :36:

KsCaro
09.09.2005, 08:59
Da würde mich jetzt echt mal nen Bild interessieren.

2 cm größer und fast 10 kg schwerer als meine Maus...klar hast Du recht, ist ein Molosser, kein Jagdhund, aber Molosser und schlank darf sich doch nicht ausschließen...

LG Caro***

Xena
09.09.2005, 09:24
Ich versuche es die ganze Zeit schon .
Klappt nicht stelle mich wohl zu Dumm an .
Es Sagt immer zu groß ,habe aber schon auf 50 kb verkleinert :03: :03: :03:

Xena
09.09.2005, 09:36
hallo Caro

Habe es geschaft. Aber ich habe das Bild so stark verkleinern müssen das sie wahrscheinlich Dicker raus kommt alls Sie wirklich ist. :sorry: :sorry: :36:

KsCaro
09.09.2005, 11:58
Mmh...also von den Bildern her erscheint sie mir nicht zu dick, da hätte ich mit mehr gerechnet.

Aber sie scheint recht lang von der Rückenlinie her oder kommt das vom bearbeiten? Lady war kürzer/kompakter...zumindest was jetzt den Fotovergleich betrifft.

LG Caro***

PS: Für die Bildbearbeitungs-Problemfälle kann ich den Link empfehlen http://www.coder-world.de/cgi-bin/grafik/mini.cgi Da werden sie geholfen. ;)

Beate
09.09.2005, 19:23
so nun seh ich sie auch mal endlich... die wirkt trotzdem schlanker als Gina... und hat aber v. der relation her fast das selbe...

Du hast ja Gina schon gesehen.... ich weiss nich ...irgendwie schaut schnecki verdächtig kurz aus...
Ich denke sie ist einfach 2 cm zu klein und 5 cm zu kurz... Ne ernsthaft... 2 kg würden ihr allemal nicht schaden...vielleicht ranzelt sie dann auch nicht mehr so... :)

Danielle
19.09.2005, 12:45
Dopy 60cm und 46kg
Gracy 62cm und 49kg
und beide sackschnell...........

zantoboy
29.09.2005, 09:25
Also unser BM fällt wohl völlig aus dem Rahmen: Zanto hat eine Schulterhöhe von 76,4 cm und wiegt 80 kg. Insgesamt finde ich, dass er eigentlich das "Bull" weglassen könnte. Er ist auch von der Rückenpartie her ziemlich lang, er sieht mehr aus wie ein Mastiff- als wie ein Bull. :12:

Mola
29.09.2005, 15:28
BM-Hündin Tonton, 11 Monate, Schulterhöhe ca. 61 cm, 36 kg :lach1:

Monica
29.09.2005, 20:24
er sieht mehr aus wie ein Mastiff- als wie ein Bull. :12:

Hast Du mal ein paar Fotos von ihm? Würde mich interessieren... :)
Unser Duke ist dafür eher Bull als Mastiff... :lach1: Höhe und Gewicht weiss ich nicht mal genau... :o Das letzte Mal beim TA (ist aber auch schon wieder ein Weilchen her) waren es 54 kg.

bonny7297
29.09.2005, 21:08
Meine Bonny ist eher eine zierliche:
Auf den Austellungen wo ich früher mal war,als sehr feminin bezeichnet.
Schulterhöhe 63cm
Gewicht 42kg
Sollte aber auch nicht mehr zulegen,da schon mit 18 Monaten sehr schwere HD und jetzt im Alter auch noch Spondylose

Marion

zantoboy
30.09.2005, 07:40
Ich weiß nicht wie ich die Bilder hier reinkriege! :confused:

Monica
30.09.2005, 16:21
Bilder verkleinern (z.B. im Photo Editor), dann hier im Forum auf "Anhänge verwalten" klicken und Bild hochladen! :)

zantoboy
01.10.2005, 07:50
Ich glaub ich bin blond! Wo finde ich hier im Forum Anhänge verwalten???!!!


Hilfeeeeeeeeeeeeee!

Monica
03.10.2005, 20:44
Schreib ganz normal eine Antwort / einen Beitrag und dann runterscrollen (also noch NICHT auf "Antworten" klicken), dann kommt ein Kasten "Zusätzliche Einstellungen", und da eben "Dateien anhängen" bzw. "Anhänge verwalten".
Wenn's nicht geht, melde Dich einfach wieder... :lach1:

zantoboy
04.10.2005, 10:29
Also, ich versuche jetzt mal Bilder von unserem Zanto einzustellen:

Donni
04.10.2005, 15:08
also das mit dem Elch sieht ein wenig "schmutzig" aus :boese3: :D

aber schöner Kerl :lach2:

violett81
04.10.2005, 15:09
Ich hab keinen BM sondern eine Deutsche Dogge.
Hannibal hat eine Schulterhöhe von 87cm und wiegt 75 Kilo legt aber gerade zu.
Er ist 19 Monate alt

Monica
04.10.2005, 18:27
Also, ich versuche jetzt mal Bilder von unserem Zanto einzustellen

Geht doch, danke! :lach2:

Ingrid
04.10.2005, 20:02
Ach, was für ein netter "Brocken", der Zanto-! :lach2:

(Der Hannibal natürlich auch...) :lach1:

zantoboy
05.10.2005, 11:50
danke für die Komplimente. Ja-Zanto ist ein klasse Hund. Aber man merkt, dass er in die Jahre kommt. Er wird am 14.Oktober 7 Jahre alt und ist schon ein ziemlicher "Opa".

Impressum - Datenschutzerklärung