PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : missglückte Übernahme


mandyao
23.10.2009, 15:57
!!! VERMITTELT!!! sie zieht nach Bremen..danke an die Dame die Dosca eine Chance gibt..denn würde es dich nicht geben währe ihre Zeit zuende gewesen

Warship84
23.10.2009, 16:12
JAAAAAAA und ich kann es gar nicht erwarten sie abzuholen......bin schon ganz nervös

morpheus
23.10.2009, 17:12
Und wehe du berichtest nichts und schenkst uns keine Bilder...wünsch dir viele glückliche Jahre mit der schönen Hündin.

niebla
24.10.2009, 09:18
Das ist ja klasse.Wann kommt sie denn??

Warship84
24.10.2009, 11:00
so wie es aussieht heute nacht irgendwann......ich warte auf die zeiten,wann ich endlich starten kann :-))))

enouk
24.10.2009, 12:42
Ist ne ganz hübsche, bin gespannt wie sie sich entwickelt. Alles Gute schon mal!

mandyao
24.10.2009, 13:21
heute gegen 17 uhr wird sie in empfang genommen:lach3:

mandyao
24.10.2009, 16:28
uns steht der schweiß auf der stirn..der transport wartet grade mit über 40 hunde auf janna..und janna geht nicht an telefon :sorry: sie wollen aber in 30 minuten weiter fahren...nach wiesbaden...leute hilfeeeeee...fals sie nicht rechtzeitig da ist kennt jemand leute in wiesbaden der die maus endgegen nehmen kann? sonst geht sie zurück in die tötung und wird da sicher nicht mehr raus kommen...:sorry::schreck:

mandyao
24.10.2009, 17:53
so..sie haben 1,5 stunden auf janna gewartet...und sie kam nicht :( die maus fährt jetzt richtung wiesbaden..und landet jetzt erstmal für zwei drei tage in cemnitz..werde sie da wohl abholen müssen..oh man..also sie ist immernoch nicht vermittelt und kann wieder in die sucher gruppe:traurig1: wenigstens ist sie dem tot endkommen und hat die lange fahrt nicht ganz umsonst gemacht..werde euch aber auf den laufenden halten..ich hab solche magenschmerzen vor stress hier

enouk
24.10.2009, 17:54
Ist Janna "Warship84"?
Was da wohl passiert ist?!

mandyao
24.10.2009, 18:08
Ist Janna "Warship84"?
Was da wohl passiert ist?!

ja genau..ich weis es nicht sie geht auch nicht ans telefon :(

Billy
24.10.2009, 18:15
Ich hoffe, es ist nichts schlimmes passiert...

Nadine
24.10.2009, 23:09
uns steht der schweiß auf der stirn..der transport wartet grade mit über 40 hunde auf janna..

40 Hunde!?

Und die sind alle bereits vermittelt?

mandyao
25.10.2009, 00:48
40 Hunde!?

Und die sind alle bereits vermittelt?

unterschiedlich..manche wandern auf pflegestellen und einige haben bereits ein neues zuhause..ja und von janna ist keine spur weit und breit, ich bin froh das ich noch tolle menschen kenne die das zuckerschnutchen in wiesbaden endgegennehmen...sonst hätte die arme süße maus wieder den weg zurück machen müssen nach frankreich in die tötung :schreck:...der gedanke diese stressige fahrt für die hundis und dann wieder zurück in hölle wegen menschen die ihr wort nicht halten.. ne ne ne nich mit mir..haben ja in letzder sekunde die kurve bekommen mit der hündin...aber als es hieß wo sind die leute für sie bin ich hier fast in den wahnsinn gerannt...so langsam komme ich zur ruhe..ich warte nur auf den anruf das sie gut angekommen sind..was noch etwas dauern kann

niebla
25.10.2009, 06:01
Himmel, das ist aber nicht so toll.Ich hoffe das da nix passiert ist.

niebla
25.10.2009, 07:33
und wenn nix passiert ist bin ich mal gespannt auf den Grund warum sie sich nicht gemeldet hat und den armen Hund einfach hängen hat lassen.

mandyao
25.10.2009, 16:24
es ist viel schlimmer gekommen heute nacht..durch den ärger das sie nicht in aachen übernommen wurde waren die franzosen sauer und haben die maus wieder in die tötung mitgegeben und nicht ausgehändigt...ich verzweifle hier grade:(

Shadow131077
25.10.2009, 17:17
es ist viel schlimmer gekommen heute nacht..durch den ärger das sie nicht in aachen übernommen wurde waren die franzosen sauer und haben die maus wieder in die tötung mitgegeben und nicht ausgehändigt...ich verzweifle hier grade:(



au mann arme Maus......


mich würde auch mal interessieren warum Warship die maus nicht geholt hat ........, sie ist auch im Bx-Forum angemeldet dort war auch nur 2 beiträge von ihr 1 ner wo sie ihren bx welpen die leftzen op machen wollte weil er später sabbern würde , und dann wieder eine das es ja nur ihr freund so wollte und sie sich nun getrennt hätte , danach nie mehr was von gelesen

mandyao
25.10.2009, 17:51
ich weis nur das mir die maus so sehr leid tut..denn sie hatte eine lange reise für nichts, und dann hatte ich alles geklährt bekommen und die franzosen waren sauer und gaben sie nicht an die beauftragte person raus..ich hätte sie morgen abgeholt und zu mir genommen ...und nun..jetzt muss ich kämpfen darum das sie die nächste fahrt mit kann fals überhaupt noch eine gemacht wird..weil wenn nichts dann werden ende des jahres einige getötet darunter auch sie..und damit kann ich grade garnicht umgehen und mir steht der kopf völlig woanders...muss mich erstmal sammeln und nachdenken wie ich das wieder gut mache bei der maus...son mist:(

niebla
26.10.2009, 06:21
Das ist schon ein harter Brocken!!!Ich hoffe das sich alles irgendwie regeln läßt.

tripwire
26.10.2009, 07:34
hier sind auch alle daumen gedrückt!
schade, dass der transport nicht nach bremen gekommen ist, dann wären wir sofort als notstelle eingesprungen!
kann man noch irgendwie helfen, dass die kleine wieder nach deutschland kommt?

AlHambra
26.10.2009, 10:04
Das gibt's doch gar nicht !

Meine Güte, ich hoffe sehr, daß Du sie da wieder raus kriegst.

was ist denn mit diesen Franzosen los ?
Es war doch eine Zwischenlösung da - oder WOLLEN sie den Hund unbedingt um die Ecke bringen :boese5:

Mandy, drücke Dir hier alle Daumen, daß Du sie retten kannst !

Kann denn niemand helfen ?!

mandyao
26.10.2009, 11:14
ich versteh das ehrlich gesagt auch nicht wieso die franzosen so auf stur gemacht haben trotz der lösung...es sieht aber sehr schlecht aus das es eine weitere zusammen arbeit mit denen gibt...es kamen beschimpfungen von dort wegen der fehlgeschlagenen übernahme ...werde heute ein telefonat führen was etwas licht ins dunkle bringt und halte euch auf dem laufenden..ob und wie man das noch gebogen bekommt.
:(

Diggimon
26.10.2009, 11:18
Oh man ,das ist aber auch wirklich S...... gelaufen ! Hoffe Du bekommst das noch Hingebogen . Ich drücke Dir die Daumen :lach3: Zu der Dame die den Hund abholen wollte , sage ich jetzt lieber nichts :boese5:

Nadine & Duke
26.10.2009, 11:23
Wegen so einer Sch**** muss die Hündin nun sterben, wenn die Franzosen nicht doch noch einlenken!?
Ich finde das sowas von abartig! Es gibt doch nun eine Lösung! Warum zum Teufel muss man die arme Maus nun auf biegen und brechen doch noch umbringen?
Ich kann garnicht soviel essen, wie ich grad kotzen könnte! :boese5::boese5::boese5:

Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du sie doch noch retten kannst! :traurig1:

AlHambra
26.10.2009, 12:00
Kannst Du Dir nicht eine dramatische Notlüge einfallen lassen und behaupten, daß die Hündin ein zuhause hat ?

Ich überlege die ganze Zeit fieberhaft, wo man sie unterbringen könnte....

Das darf einfach nicht passieren !

AlHambra
26.10.2009, 12:02
Was wurde denn aus dem Pflegestellenangebot von Vicky ?

Vicky
26.10.2009, 12:04
Hallo, habe mich ja schon als Pflegestelle, mit der Option auf eventuellen Endplatz angeboten und Mandy, Du weißt, Du kannst Dich nach wie vor bei mir melden, wenn Du mit den Franzosen noch eine Einigung erreichen solltest, wofür ich Dir erst mal ganz dolle die Daumen drücke!

Vicky
26.10.2009, 12:06
Was wurde denn aus dem Pflegestellenangebot von Vicky ?


Huch, das hat sich gerade überschnitten, alles andere hab ich ja schon geschrieben!

AlHambra
26.10.2009, 12:09
@Vicky, toll, daß Du noch am Ball bist !

Ich hatte hier in Berlin versucht, ein paar Fäden zu ziehen, aber leider steht der Dogo hier auf der Liste und da erfordert es Dinge, die die Personen meiner Wahl nicht erfüllen konnten.

Mandy, ich bin im Geiste an Deiner Seite, daß Du sie rausboxen kannst.

Zeig's den Franzosen ! :boese1:

Vicky
26.10.2009, 12:15
@Vicky, toll, daß Du noch am Ball bist !

Ich hatte hier in Berlin versucht, ein paar Fäden zu ziehen, aber leider steht der Dogo hier auf der Liste und da erfordert es Dinge, die die Personen meiner Wahl nicht erfüllen konnten.

Mandy, ich bin im Geiste an Deiner Seite, daß Du sie rausboxen kannst.

Zeig's den Franzosen ! :boese1:

Ja, Mandy und ich hatten gleich, als ich mich hier angeboten hatte telefoniert, dann hab ich das verfolgt, daß die Süße nach Bremen gehen sollte, hatte mich für die Maus natürlich super gefreut, da es ja von vornherein ein Endplatz werden sollte, und dann war ich geschockt als ich gelesen hab, daß da mehr wie alles schief gelaufen ist. Es ist dramatisch, daß die Arme so viele Stunden unterwegs sein mußte, um wieder dort zu landen, wo sie bestimmt nicht wieder hin wollte. Hab mich dann gleich mit Mandy in Verbindung gesetzt und mich erneut angeboten. Nun müssen wir wohl erst mal abwarten, was sie erreicht. Habe nächste Woche Urlaub, könnte also auch jeder Zeit die Hündin übernehmen. Vielleicht schafft sie es ja doch noch hier zu mir?!

katinka
26.10.2009, 12:29
Ja, Mandy und ich hatten gleich, als ich mich hier angeboten hatte telefoniert, dann hab ich das verfolgt, daß die Süße nach Bremen gehen sollte, hatte mich für die Maus natürlich super gefreut, da es ja von vornherein ein Endplatz werden sollte, und dann war ich geschockt als ich gelesen hab, daß da mehr wie alles schief gelaufen ist. Es ist dramatisch, daß die Arme so viele Stunden unterwegs sein mußte, um wieder dort zu landen, wo sie bestimmt nicht wieder hin wollte. Hab mich dann gleich mit Mandy in Verbindung gesetzt und mich erneut angeboten. Nun müssen wir wohl erst mal abwarten, was sie erreicht. Habe nächste Woche Urlaub, könnte also auch jeder Zeit die Hündin übernehmen. Vielleicht schafft sie es ja doch noch hier zu mir?!


was ihr sehr zu wünschen wäre. hier sind alle daumen für ein happy end gedrückt:lach3:

AlHambra
26.10.2009, 12:31
Meine Güte, was für ein Thriller !

Bitte haltet uns auf dem Laufenden :17:

Gast280210
26.10.2009, 14:02
Es ist zum Weinen, wenn man den ganzen Vorgang liest.

Toll, dass Ihr bisher nicht aufgegeben habt. Ich hoffe von ganzem Herzen,
dass es eine Möglichkeit gibt, der Kleinen, nach all den Bemühungen, noch das Leben zu retten.

Traurig, wie wenig man sich auf manche Menschen verlassen kann. Jetzt wird es wahnsinnig schwer sein, die Kleine nochmals da raus zu holen.

svenlongo
26.10.2009, 15:00
ich habe mandy schon ageschrieben aber ssie meldet sich nicht würde die kleine aufnehmen habe ja schon reno von ihr!bitte meldet euch

tripwire
26.10.2009, 16:33
ich habe mandy schon ageschrieben aber ssie meldet sich nicht würde die kleine aufnehmen habe ja schon reno von ihr!bitte meldet euch

ich glaube, mandy ist momentan damit beschäftigt zu klären, ob die maus überhaupt je wieder vermittelt werden kann! :(
habt geduld und stresst die arme nicht noch mehr!

mandyao
26.10.2009, 16:38
es ist wirklich lieb von euch..aber es geht inzwischen garnicht mehr um den platz wo sie hin könnte..denn wie man sieht gibt es genug möglichkeiten dazu..und die allerletzde möglichkeit währe gewesen das sie zu mir gekommen währe wenn sich nichts ergeben hätte..nur jetzt geht es nur noch darum wie stuhr die franzosen bleiben...denn die machen wirklich derzeit die unmöglichsten dinger..und alles auf dem rücken der hunde.
ich fasse mal zusammen...in letzder sekunde meldete sich vicky für ein pflegeplatz..schon da mussten wir betteln das die hündin mit in den transport darf da die franzosen eine frist gesetzt haben und die war mittwoch und als sich das anbot mit vicky bekam war es schon abend und für die franzosen schon zu spät..wohl wegen den papieren..ja is klar..jedenfalls haben wir die überreden können das die maus mit darf..dann meldete sich janna und bot einen endplatz..wir also alle daten durchgegangen und so weiter..sagte ihr auch das die zeit zu knapp sei um eine vorkontrolle zu machen wir aber eine nachkontrolle machen werden (hauptsache sie ist erstmal den tot endkommen)..war alles abgeklährt, wir blieben in kontackt bis zu diesem tag und sie fragte mich noch ob sie was zahlen müsste...usw!
die hündin ging auf reise..gegen 13:30 uhr sagte ich janna bescheid sie solle langsam los da der transport gegen 16-17 uhr am treffpunkt ankommt...dann sagte sie mir noch am telefon, alles klar ich mach mich jetzt auf den weg und melde mich wenn ich am abend wieder zuhause bin mit der maus....gegen 16:30 standen dann 45 hunde auf dem parkplatz und alle leute da außer janna..wir alle versucht sie zu erreichen aber keine chance...der fahrer war auf 180 und sagte nach dem er bis 18 uhr auf janna wartete er fährt jetzt los richtung wiesbaden um die weiteren hunde abzuladen...ich in der zwischen zeit himmel und hölle in bewegung gesetzt das sie in wiesbaden von bekannten übernommen wird die auch hunde dort in empfang nahmen. es war alles abgeklährt...meine bekannte (die mit uns allen zusammen immer wieder ätliche unvermittelbaren und totgeweiten hunde aus frankreich übernimmt) sollte die maus mit zu sich nehmen..ich sollte sie dann heute in chemnitz abholen fals es von dortaus nicht mit dem endplatz klappt denn wir hatten noch jemanden der sie genommen hätte....aber daraus wurde nichts...denn die franzosen waren so sauer über den fehlschlag das sie sie einfach mitnahmen und nicht rausgegeben haben. ich war total am ende...sie haben sie einfach nicht da gelassen aus trotz...und dafür soll sie jetzt sterben?! nein das lasse ich nicht zu!
fals es hier noch einer lesen sollte der eine orga im rücken hat oder einen verein..bitte helft mir und meldet euch bei mir damit wir dosca da raus holen können...denn mit uns machen sie auf bockig..und zu guter letzt beschimpften sie auch noch leute von uns und gaben uns alle schuld...das ist so mies alles

svenlongo
26.10.2009, 18:29
was kann ich tun will echt helfen kann mann sie nicht einfach von da holen ?

Carmen
26.10.2009, 18:53
Mandy, ich kann nicht verstehen warum sich Janna nicht längst bei dir gemeldet hat. Sie weiss doch dass die Zeit läuft. Ich wollte ich könnte helfen. Drücke dir ganz fest die Daumen, dass du Dosca rechtzeitig da raus kriegst!

Wütend Carmen

AlHambra
26.10.2009, 19:04
Mandy, das klingt ja absurd !
Was wollen diese Leute denn ?!

Ich hab in Spanien eher die Erfahrung gemacht, daß es denen recht und lieb ist, einen Hund loszuwerden, sprich - wenn man einen mit rausnehmen will, tun sie wirklich nichts um dem Vorhaben Steine in den Weg zu legen.

Leider hab ich auch keine Organisation, die das übernehmen könnte, kann man sich denn da nix ausdenken ?

Vielleicht einer der Züchter hier im Forum (klingt dann amtlicher, wer weiss, was die wollen ?!)

Mensch, bin entsetzt und wütend ! :3D04:

Sollte Dir eine Lösung einfallen, bei der wir Foris etwas tun können - ich meine jetzt jenseits eines Platzes, den scheint es ja zum Glück wieder zu geben...

Sultanine
26.10.2009, 19:42
Oh nein, die arme Hündin :traurig1:. Was für ein Stress, hoffentlich bekommt ihr sie aus Frankreich nochmal raus und sie findet ein schönes, neues Zuhause.

Scotti
27.10.2009, 06:32
Wie schrecklich.
Was sind das für Leute die sie unbedingt töten wollen!!! Die sollte man.....
Abartige *ich zensiers lieber selber*....
Mandy, toll was du versuchst, ich drücke dir ganz fest die Daumen!

bold-dog
27.10.2009, 10:17
Vielleicht hab ich was überlesen :o
Das muss eine Verkettung von Missverständnissen sein !

.....wenn ich einen Hund irgendwo hintransportiere, und der "Abholer" ist nicht wie abgemacht am Treffpunkt, und man kann ihn nicht erreichen......man hängt sozusagen in der Luft, keiner weiss bescheid.....
ich geb doch einen Hund nicht einfach irgend jemand mit.....auf einem Parkplatz:sorry::sorry:
dann würde ich das Tier auch wieder mitnehmen.
Die Leute die die Hunde gefahren haben, das waren doch wohl ehrenamtliche Tierschützer und nicht die Betreiber einer Tötunsstation, oder ?

Scotti
27.10.2009, 12:33
Ich verstehe eines nicht (habs wohl überlesen). Die Hunde waren doch schon in Deutschland, oder? Und nur der eine wurde nicht abgeholt? Und wieder mitgenommen? Oder wie kommt der wieder nach Frankreich?

Ich möchte mir die ganze, schreckliche Geshcichte nicht noch einmal durchlesen müssen, sorry.

Emmamama
27.10.2009, 13:04
der "Abholer" ist nicht wie abgemacht am Treffpunkt, und man kann ihn nicht erreichen......man hängt sozusagen in der Luft, keiner weiss bescheid.....
ich geb doch einen Hund nicht einfach irgend jemand mit.....auf einem Parkplatz:sorry::sorry:


Im Prinzip bin ich deiner MEinung, allerdings dachte ich, dass Mandy die Kontaktperson war, die sich um alles gekümmert hat und geregelt und nur einen "Abholer" - in ihrem Auftrag sozusagen, schicken wollte. Insofern wäre es für meinen Geschmack auch in Ordnung gewesen, wenn Mandy jemanden anderen autorisiert hätte...

Ich würde ja wirklich gerne wissen, warum die eigentliche "Abholerin" nicht erschienen ist und sich -so wie ich es verstanden habe- auch nicht mehr gemeldet hat... Sollte m.E. einen verdammt guten Grund dafür haben :boese5::boese5:

Und wieso geht das nicht, das Mädel direkt in Frankreich aus der Tötung zu holen? In Spanien geht das, wie TH auch: hingehen, aussuchen, mitnehmen... Interessiert kaum jemand :boese1::boese1:

GOLIATH
27.10.2009, 13:10
Was für eine traurige Geschichte...die arme Maus...ich hoffe das sich doch noch alles zum Guten wendet...ich habe auch 3 Monate darum gekämpft das die Italiener Albert endlich rausgeben...man versteht es manchmal alles nicht...was ist bloss mit dieser Jana los...das ist echt das Letzte...Gruss Goliath

AlHambra
27.10.2009, 13:10
Ja, genau so kenne ich es aus Spanien auch - die sind immer froh, wenn einer geht.

Vielleicht wär es ja eine Möglichkeit, eine neutrale Person hinzuschicken, die den Hund rausholt - wenn sie da jetzt bocken. :(

Scotti
27.10.2009, 13:27
Welche Länder haben diese Tötungen eigentlich nicht?
Von Frankreich hätte ich es echt nicht gedacht...
Bin manchmal so ahnungslos.

mandyao
27.10.2009, 15:58
die abholer die ich beauftragt habe sind mithelfer die sich alle untereinander kennen, waren nicht irgendwelche leute... missverständnisse waren das 100% nicht..es war eine trotz reaktion der fransösischen seite...und das nicht zum ersten mal!
ich war der kontacktman..und janna währe abholer gewesen..ich habe janna heute eine sms geschickt..und es kommt keine antwort die sms kam aber an..:boese5:
zum kotzen das ganze

Scotti
27.10.2009, 16:07
Oh mann, wenn ihr nichts ernsthaftes passiert ist... Ich glaube immer an das Gute im Menschen.
Aber ich verstehe immer noch nicht wieso die den Hund wieder mitgenommen haben.
Ich kann verstehen dass dir das nahe geht. :traurig1:

little-devil
27.10.2009, 16:22
Oh mann, wenn ihr nichts ernsthaftes passiert ist...

mir kam auch schon der Gedanke an einen Unfall oder so :schreck:

... ansonsten hoffe ich, dass der Hündin doch noch geholfen werden kann!

Sultanine
27.10.2009, 18:09
au mann arme Maus......


mich würde auch mal interessieren warum Warship die maus nicht geholt hat ........, sie ist auch im Bx-Forum angemeldet dort war auch nur 2 beiträge von ihr 1 ner wo sie ihren bx welpen die leftzen op machen wollte weil er später sabbern würde , und dann wieder eine das es ja nur ihr freund so wollte und sie sich nun getrennt hätte , danach nie mehr was von gelesen

Ich habe auch mal gegoogelt nach ihr: Sie hat sich fast zeitgleich, wie hier im Forum; im http://www.bulldogboard.eu/boardmitglieder/einmal-vorstellen-t11039.html angemeldet und nur einen Beitrag geschrieben. Es gibt eigentlich nur zwei Gründe warum Sie sich nicht meldet und ich hoffe, dass keiner zutrifft. Entweder ist ihr was schlimmes passiert oder das Interesse war nur vorgegaukelt.

@ Mandy: Hast du nur Ihre Handy-Nr.?

Wie auch immer ich hoffe, dass sich alles zum Guten wendet und Jana sich meldet.

mandyao
27.10.2009, 18:48
ich habe handynummer vor und nachname wie auch adresse..

Nadine & Duke
27.10.2009, 20:00
ich habe handynummer vor und nachname wie auch adresse..

Kannst Du da nicht mal Nachforschungen anstellen???

mandyao
27.10.2009, 20:03
Kannst Du da nicht mal Nachforschungen anstellen???

bin voll dabei was raus zu finden

Scotti
28.10.2009, 05:59
Kommt sie aus Bremen?

mandyao
28.10.2009, 14:13
ja.. janna f. bremen sollte auf die rote liste kommen :boese5:

Adresse nebst Nachname von mir entfernt! Auch wenn ich Dich verstehen kann! Aber bitte nicht hier öffentlich schreiben! Danke

Scotti
28.10.2009, 14:20
Bist du denn sicher dass sie echt ist?
Also ich meine den Namen und Wohnort?
Hast du sie erreicht?

Nadine & Duke
28.10.2009, 14:31
ja.. janna f. bremen sollte auf die rote liste kommen :boese5:


warum? Weißt Du jetzt, was los war?
Hat sie sie absichtlich nicht abgeholt?

petra
28.10.2009, 15:37
ich weis nur das mir die maus so sehr leid tut..denn sie hatte eine lange reise für nichts, und dann hatte ich alles geklährt bekommen und die franzosen waren sauer und gaben sie nicht an die beauftragte person raus..ich hätte sie morgen abgeholt und zu mir genommen ...und nun..jetzt muss ich kämpfen darum das sie die nächste fahrt mit kann fals überhaupt noch eine gemacht wird..weil wenn nichts dann werden ende des jahres einige getötet darunter auch sie..und damit kann ich grade garnicht umgehen und mir steht der kopf völlig woanders...muss mich erstmal sammeln und nachdenken wie ich das wieder gut mache bei der maus...son mist:(


Mensch Mandy!!Solche A...löcher von Menschen wissen gar nicht,was sie für einen Schaden anrichten!! Hoffentlich überstehst Du und der Hund unbeschadet das Dilemma.Ich werde mal eine Gesundheitstinktur für Dich zusammen stellen-mit viel Knoblauch und Johanniskraut! Das ganze erinnert mich an die komische Trulla aus der Schweiz(kannste Dich besinnen?).Aufbauende Grüße senden Dir Petra und Paula aus Rostock

mandyao
28.10.2009, 16:01
ich hatte sie immer wieder versucht zu erreichen, und sie geht nicht an ihr telefon ran.auch habe ihr ne sms geschickt und kam auch keine regung..ich werde mich aber auch nicht weiter mit ihr beschäftigen sondern lieber um die hündin..der versuch ist es wert.

Scotti
28.10.2009, 16:59
Bist du denn da schon weiter?
Ich verstehe nicht wieso die sich so stur stellen, so ein fehlender Abnehmer kann doch mal passieren...

AlHambra
28.10.2009, 20:47
Ja, deren Gesinnung versteh ich auch überhaupt nicht !? :boese2:

Ohne jetzt hier mit überflüssigen Ratschlägen nerven zu wollen - ich weiß ja nicht, wie das da abläuft in Frankreich - könnte nicht der / diejenige, die die Hündin übernehmen möchte, mal selber dort Kontakt aufnehmen und auf Herausgabe des Hundes drängen ?

Mannomann, dies ganze Sache lässt mir keine Ruhe - ich kann / will mir nicht vorstellen, warum warship84 den Hund nicht abgeholt hat.
Man sagt doch nicht, man fährt jetzt los und lässt es dann - nach all dem vorher.
Ich hoffe natürlich, daß ihr nichts passiert ist (auch dieses nicht-mehr-erreichbar-sein ist doch seltsam), was aber bedeuten würde, daß sie den Hund seinem Schicksal ausgeliefert hätte.

Rätsel über Rätsel...

mandyao
28.10.2009, 21:12
so einfach ist das nicht mit dem herrausgeben der hunde....wie sagten sie mal einzelnde hunde geben sie nicht raus nur wenn mehrere gehen...so wurde es mir von dem "mittelsmann" übertragen...
aber eins könnt ihr glauben ich habe nicht aufgegeben...und werde alles versuchen diese maus zu mir zu holen...denn mich plagt ein dermaßen schlechtes gewissen der hündin gegenüber...auch wenn es nicht direckt meine schuld war..aber irgendwie auch doch weil ich vertraut habe was ich nicht hätte machen dürfen..wobei ich ja wiegesagt die notlösung hatte..es abgesprochen war und dann das...und diesen fehler möchte ihr zu liebe wieder gut machen...und darum brauch ich hilfe..von leuten die mit orgas und belgien in kontackt stehen..wer sich angesprochen fühlt bitte bitte helft mir! ich weis es gibt 1000ende hunde die ein zuhause suchen und brauchen, in not sind oder oder..aber diese hündin...ich muss es wieder gut machen.
wir haben uns nun auch endschlossen mit der vermittlung zu pausieren und erstmal bissel ruiger zu treten, denn wir hatten zur zeit viele niederschläge und nicht tragbare ereignisse..haben das auch auf unserer hp erklährt...aber diese hündin...der muss ich helfen...
lg ..die verzweifelte mandy

Scotti
28.10.2009, 21:35
Du tust mir total leid, gibst dir so eine Mühe und dann sowas.

mandyao
28.10.2009, 21:37
Du tust mir total leid, gibst dir so eine Mühe und dann sowas.

viel nerviger finde ich dieses blöde schlechte gewissen bei der vorstellung wie lange sie unterwechs war..und fast am ziel stand..und dann wieder in die hölle ging

Graupony
29.10.2009, 05:42
Oh mann, das liest sich ja alles wie ein schlechter Film.. Mir tut die Maus auch so leid. Die lange Fahrt voller Angst, die Freiheit so nah, und dann wieder zurück... Unvorstellbar :traurig1:
Ich hoffe natürlich auch dass warship84 nichts passiert ist (kann ich mir aber fast nicht vorstellen). Sollte dem so sein, und sie hat den Hund einfach so im Stich gelassen, hoffe ich dass sie vor schlechtem Gewissen und Alpträumen nicht mehr schlafen kann!... Pfui! :boese5:

Viel Glück allen die versuchen zu helfen! Ich schick Stoßgebete gen Himmel..

mandyao
30.10.2009, 12:02
ein kleiner hinweis..alles wird gut ;) aber pssssstttt:sorry::lach3:

Scotti
30.10.2009, 12:30
Wirklich? Ohhh, wie schööööön!!!!!!!

mandyao
30.10.2009, 12:35
im dezember ist wieder eine fahrt wo sie ihre letzde reise nach deutschland macht und dann 100% bleibt, wir haben es klähren können..aber nun muss ich das thema vorerst ruhen lassen was seine gründe hat.
ich danke euch allen wirklich fürs daumen drücken ..es hat geholfen...und darüber schreiben hat mir auch geholfen, denn die gewissensbisse waren groß..mir fällt wirklich ein stein vom herzen und lässt mich wieder ruig schlafen. werde natürlich weiter berichten wenn es soweit ist oder es neuigkeiten gibt. die leute die sich für etwas erkundigen möchten bitte ich darum das per pn oder per telefon das zu machen :lach3:

Suflaki
30.10.2009, 12:44
Na gott sei dank *puh*
Aber wir drücken mal vorsichtshalber weiter die Daumen.

Cherry
01.11.2009, 22:14
Gott sei Dank! Drücke auch die Daumen, dass diesmal dann alles gut geht. Die arme Maus!

brunhilde
02.11.2009, 07:17
:boese5:Leute die Versprechungen Machen, nicht einhalten und sich dann auch noch Totstellen, kann ich auf den Tod nicht ausstehen! Wenn irgendwas geschieht, das man seine Zusage nicht einhalten kann, meldet man sich wenigstens rechtzeitig und sagt Bescheid.
Jana, ich kenne Dich nicht, aber ich will Dich auch gar nicht kennen lernen; Menschen mit so einer Charakterschwäche möchte ich nicht in meiner Nähe wissen.
Sorry, Leute, aber bei sowas schwillt mir der Kamm!

Gabi
02.11.2009, 07:49
ich denke weiter Daumen drücken kann nichts schaden. Meine sind gedrückt.

mandyao
02.11.2009, 09:01
wir haben gestern gesagt bekommen das die maus wohl vermittel sei..von dort aus...jemand hat sie da raus geholt und ihr ein zuhause geschenkt. ob dem auch so stimmt..werden wir denke ich leider nie erfahren..hoffen wir das beste für die schnecke.

Goofymone
02.11.2009, 11:02
Na dann hoffen wir mal das dem auch so ist

Impressum - Datenschutzerklärung