PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Ware wird zum Ladenhüter


Antje
23.10.2009, 19:25
Knapp 8 Monate halten wir es nun miteinander aus; kämpfen miteinander, leiden - jeder auf seine Art - miteinander.
Mäx versucht an seinen Angewohnheiten festzuhalten, wir versuchen sein Fehlverhalten abzutrainieren.
Und ja, schwaches Lichtflackern ist am Ende des Tunnels zu sehen.
Die vielen verschiedenen Baustellen sind kleiner oder zumindest überschaubarer geworden.

Auf alle Fälle fühlt er sich wohl bei uns

http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4277.jpg

http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4048.jpg

In diesem Zustand ist er uns z.Zt. noch am liebsten:D

BX-Isabell
23.10.2009, 19:27
Bei der Liegeposition ist das Knautschgesicht nicht verwunderlich:D

enouk
23.10.2009, 19:32
Ihr habt es sicherlich nicht leicht! Hut ab vor eurem Durchhaltevermögen!! Aber süß sieht er so ja schon aus...

Antje
23.10.2009, 19:33
Galten in seinem früheren Leben seine Regeln, so ist es uns zumindest ansatzweise gelungen, unsere durchzusetzen.

Er weiß nun auch was "Platz" heißt
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4237.jpg

auch unter leichter Ablenkung
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4281.jpg
Paula tut mal so, als ob sie ihn nicht sieht, vielleicht sieht er sie dann auch nicht:D

Sitzen und warten gab es früher nicht. Stattdessen Leinenzerren und Leinenbeißen.

Geht doch auch anders
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4295.jpg

Antje
23.10.2009, 19:40
Am liebsten turnt er druchs hohe Gras oder tobt über frisch gepflügten Acker
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4252.jpg

Mal überlegen, ob ein Sprint zu den Raben lohnt
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4264.jpg

Ganz ganz große Baustelle:
der freie Umgang mit anderen Hunden. Dank eines sorgfältig aufgebauten Abbruchsignals kann ich zeitweise auch mal beide Hunde von der Leine lassen
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4288.jpg

thofroe
23.10.2009, 19:56
Hallo,
sicherlich eine große Aufgabe, die ihr euch gestellt habt..ich hoffe für alle (Hund und Mensch) dass ihr die Aufgabe lösen könnt. Meine Achtung und meine besten Wünsche für euch:lach4:
LG Thomas

Antje
23.10.2009, 20:02
Auf dem besten Weg zum "DOWN" äääh "Superplatz"
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4256.jpg

Na, meint ihr aus mir wird noch mal was?
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4296.jpg
Heute nicht mehr - bin todmüde
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4278.jpg

Zu guter Letzt: mein Gremlin Paula
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4283.jpg

Ronja
23.10.2009, 22:12
Ich musste ja schon schmunzeln bei Deinen tollen Kommentaren zu den schönen Bildern.:herz:
Oh ja, das hört sich aber wirklich nach schwerer Arbeit an, mit Eurem kleinen Racker.
Man könnte denken, was habt Ihr Euch da bloß ins Haus geholt :D ...einen kleinen :schreck:
Aber kleine Erfolge sind auch Erfolge :lach2:
Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg, vor allem Geduld und gute Nerven :lach4:

katinka
23.10.2009, 22:34
hallo antje:lach3: ich denke ein kleines licht am tunnel ist immerhin ein licht, toll, dass ihr dran bleibt.
die fotos sind superschön. viel erfolg bei den angefangenen baustellen.
special gruß vom durchgeknallten an paulinchen

Marsha
23.10.2009, 22:38
Tolle Bilder und tolle Hunde... ,musste gerade über die Kommentare schmunzeln...

LG Andrea

Gast20102010
23.10.2009, 22:40
Ich musste auch lachen über den kleinen Racker.. Schaut so unschuldig aus. :)

Viel Arbeit, aber es lohnt sich.. Gute Nerven und viel Erfolg weiter. :lach3:

Grazi
24.10.2009, 05:54
Jau...mit diesem unschuldigen Gesicht ( das soooooo täuscht ;)) hat Mäx mein Herz ganz schnell erobert!
Nein, Antje: ich nehme ihn trotzdem nicht! :D

Von Treffen zu Treffen erstaunen mich die mittlerweile gar nicht mehr so kleinen Fortschritte, die ihr gemacht habt. Das hast du super hinbekommen!

@all: das "Superplatz" ist zum Schreien komisch... muss mal versuchen, ob ich das auf Video bannen kann. :)

Grüßlies, Grazi

ananda
24.10.2009, 08:00
Der Süße scheint es ja faustdick hinter den Öhrchen zu haben und dabei kann er so unschuldig gucken:herz:.

white angels
24.10.2009, 08:02
Tolle Bilder von deinen beiden!!!

Marion
24.10.2009, 08:20
Hallo Antje,

schön, daß ihr keine Mühe scheut mit "Klein-Mäx" und vor allem daß ihr schon so prima Erfolge habt :lach2:

Und ´ne süße Schnute hat er :herz:

Grüßel Marion

Tatjana
25.10.2009, 00:57
Ich kann mich den anderen nur anschliessen,toll, dass ihr nicht aufgebt und macht weiter so.:lach2::lach2:
Der Blick von der Schwimmbutz ist echt der Hammer.

Tyson
25.10.2009, 07:08
:lach3: Hallo Antje, Hut ab, ich finde ihr habt doch schon viel geschafft! Wünsch Dir weiterhin viel Durchhaltevermögen, es ist toll, daß er bei Dir sein kann, LG Manuela :lach3:

Antje
02.11.2009, 19:03
Wehe einer lacht...
über meine Sitzposition...
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4303.jpg

Bloß nicht einschlafen...ohne mich geht hier gar nichts.
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4304.jpg

Hättesch gewusst, datt datt hier so anstrengend iss, wäresch nie hergekommen...
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4300.jpg

ach egal, regelt euern Mist für heute alleine!
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/IMG_4312.jpg

tripwire
02.11.2009, 19:39
warte mal ab, bei soviel engagement eurerseits kann die schwimmbutz bald schwimmen und tauchen!;)

Tyson
02.11.2009, 22:10
:lach3: Son schöner Bollerkopp, einfach knuddelig, LG Manuela

Marion
03.11.2009, 00:44
also...ich lache überhaupt nicht über Mäxchens Sitzposition, die ist ja sehr zivilisiert :D fast menschlich ;)

ein Knuddel-Kerli :herz:

Grüßel Marion

Antje
03.11.2009, 13:04
Ich kann auch lässig
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/2009-11-03132908.jpg

Gabi
03.11.2009, 13:08
der sit ja zu klasse. Böse sein, könnte ich ihm glaube ich nicht:herz:

Anja
03.11.2009, 17:14
Lach, sieht sehr bequem aus:lach3:

Klopse
03.11.2009, 21:21
Ich kann auch lässig
http://i259.photobucket.com/albums/hh281/Antje125/2009-11-03132908.jpg

klasse Foto :)

Dani
03.11.2009, 21:54
toller Kerl passt toll zu Eurer Paula. Wünsche weiterhin viel Erfolg mit dem süßen Kerl. Schön das ihr schon einiges erreicht habt. Immer am Ball bleiben es lohnt sich.

Lieben Gruß Dani :lach4:

Ronja
06.11.2009, 20:51
Einfach ein hübscher lustiger Kerl, genial :herz:

Marion
06.11.2009, 22:27
verdammt....is das ein süßes Kerlchen, den könnt ich ja zu Boden knutschen :herz: ;)

Grüßel Marion

Antje
17.06.2011, 14:10
Was ist eigentlich aus dem anfangs erwähnten Kerzenflackern geworden?
Nun, Mäx lebt nun bereits etwas mehr als zwei Jahre bei uns, ist am 1.4. drei Jahre alt geworden und das Kerzenflackern am Ende des Tunnels ist doch mittlerweile zu einem zarten Glimmen einer kleinen Glühbirne geworden.

Der Umgang mit Paula ist schon länger kein Thema mehr, Kontakt mit ihm bekannten Hunden wird auch immer besser, wenn auch in kleinen Schritten.

Lange, lange Zeit hatte ich das Problem überhaupt an ihn ranzukommen, zu ihm durchzudringen; insbesondere in Stresssituationen.
Seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass Mäx jetzt erst in der Lage ist, Vertrauen überhaupt aufzubauen, sich auf seinen Menschen einzulassen, Führung anzunehmen.
Seit kurzer Zeit ist dieser Hund sogar in der Lage, selbstständig ´runterzufahren. Soll heißen: er kommt z.B. freiwillig aus dem Garten ´rein und legt sich auf seinen Platz zum Ruhen. Das war noch vor nicht allzu langer
Zeit nahezu undenkbar.
Eine Selbstverständlichkeit für jeden "normalen Hundehalter", für mich ist das wie Ostern und Weihnachten an einem Tag.
Selbst dieses agressive Verteidigen geklauter Gegenstände hat schwer nachgelassen. Mäx geht nun langsam auf Tauschgeschäfte ein und lässt die Gegenstände links liegen.
Unerwünschtes Verhalten lässt sich immer mehr verbal im Ansatz abbrechen, ohne dass ich ihn an der Hausleine aus der Situation nehmen muss.
Momentan erleben wir hier einigen gewaltigen Motivationsschub, der auch enorm wichtig für alle ist, da wir
a) Anfang des Jahres eine wirklich schlimme Zeit erlebt haben und in der auch die weitere Existenz des Hundes in Frage gestellt wurde und
b) wir in zwei Wochen in ein neues Abenteuer starten: wir bekommen eine Austauschschülerin und Mäx hasst grundsätzlich erst einmal fremde Menschen in Haus und Garten.
Aber was ist der Mensch ohne neue Aufgaben - seufz...

Grazi
17.06.2011, 14:39
Ach, das kriegt ihr irgendwie hin, da bin ich mir sicher! :ok:

Ich war jedenfalls ganz begeistert, wie klasse sich der kleine Psycho letztens bei unserem Besuch gehalten hat!

Schon die Begrüßung hat irre Spaß gemacht (auch wenn Görk einmal fast in die Knie gegangen wäre :D). Uuuund Mäx hat sich zwischendurch sogar mal hingelegt, hat sich in aller Ruhe streicheln und massieren lassen... und hat sich - als er mit einem Eckzahn meinen Schuh antesten wollte - mit einem ruhigen "Nein" von dummen Gedanken abbringen lassen.

Macht weiter so! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Ute
17.06.2011, 17:15
Was hat Mäx bei Euch für eine Chance und ein tolles Leben bekommen :ok:
Ich drück Euch die Daumen, auf das es weiterhin so tolle Fortschritte gibt :lach3:

Das Maychen
17.06.2011, 18:09
Ich kann auch nur sagen ....Hut ab !!!! Ihr seit toll !
Und auf einmal werden alle "Problemchen" die man mit seinen eigenen Hunden hat ganz klein und nichtig. So geht es mir jedenfalls wenn ich an eure Leistung denke:lach2:

Pöllchen
17.06.2011, 22:57
Es ist einfach nur bewundernswert was ihr aus diesem Hund gemacht habt :ok:
Toll!!!

Antje
02.07.2011, 00:02
So, heute ist die Austauschschülerin aus London angekommen.
Meine Strategie und mein "Schlachtpanl" sind zumindest für heute aufgegangen. Keine "Psychoausfälle" bei Mäx zu vermelden.

Kurze Anmerkung am Rande: Thomas sagte heute:´Mäx ist der schwierigste Hund, den wir jemals hatten. Aber einer, über den wir bisher am meisten gelacht haben, weil er eben auch so göttlich witzig sein kann.´

Drückt die Daumen, das es mit der fremden Austauschschülerin weiterhin gut klappt.

Da es ja weniger ich den Fotothread gehört, mache ich jetzt mal hier weiter:
http://www.molosserforum.de/allgemeines/16987-maex-und-die-englische-austauschschuelerin.html

Impressum - Datenschutzerklärung