PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ihhhhh das stinkt!!!


Tamy
20.10.2009, 21:37
moin moin ihr lieben,

Ich hab da mal ein Problem.....
Irgendeine liebe Nachbars Katze/Kater pinkelt mir regelmässig an die Haustür :schreck:
Ich bin jeden Tag damit beschäftigt die Eingangstür sowie die Treppen zu schruppen, ich mag aber nimmer... das ist Kalt draussen ;)
Nein im ernst, das stinkt wie Sau, und ich bekomme diesen Geruch nicht weg, der steht im überdachten Hauseingang, bäh!!!
Hab schon alles mit Frebreze eingesprüht, ebenfalls Sagrotan benutzt, hat alles nüx jeholfen...

Habt ihr eine Idee wie ich das Tierchen fernhalten kann, und wie dieser Geruch zu entfernen ist?

Wäre über jede Idee Dankbar :lach3:

sina
20.10.2009, 22:12
Das Problem kenne ich :boese1:

Hier pieseln die Katzen gegen die Autos:schreck:

Es gibt ja diese Katzenfernhalte Sprays aber ich habe die Erfahrung

gemacht das die nicht helfen.

Das Beste Mittel ist ein Schwall Wasser!:D

Gast200912280002
20.10.2009, 22:20
Hey Tamy,

das ist eklig, kenne das...
Von Essig über Klorix hab ich auch schon viel versucht, die besten Erfolge hab ich tatsächlich mit Fernhaltespray und Tiergeruchsbeseitiger aus dem Zoohandel gemacht.
Aber immer, wenn du vergisst, zu sprühen, wird das blöde Vieh das ausnutzen.
Ich hab erst seit dem Zeitpunkt Ruhe, dass Balou den fremden kater inflagranti erwischt und durch den halben Wald gejagt hat... :35:

Tamy
20.10.2009, 22:32
Ich putz ja schon jeden Tag... aber der Geruch *nasezuhalt
der will einfach nicht gehen :D

Tamy
20.10.2009, 22:34
Huhu Kati,

ohweia....
Die Sau ist ja so abgebrüht und macht es wenn wir unseren Abendspaziergang machen, kommst wieder und da "liegt" sie.. die Pfütze ;)

Peppi
20.10.2009, 22:59
http://www.spezialreiniger24.de/product_info.php/info/p885_Bio-Urin-Attacke-500-ml.html

funktioniert!:lach4:

Gast200912280002
20.10.2009, 23:03
*lach*

abgebrüht ist wohl das richtige Wort...
Ich lass Balou abends immer noch mal raus, und weil ich keine Lust hab, 5-10 MInuten bei offener Tür zu warten, bis er sein Abendgepiesel und -geschnupper erledigt hat, lass ich immer die Tür offe und geh rein. Wenn er dann reinkommt, mach ich die Tür zu.
Nun, und eines Abends brüllt Balou im Flur los: Da war das Mistvieh rotzfrech IM HAUS und hat in den Flur gepisst... und ist dabei vom wieder reinkommenden Balou überrascht worden...:schreck: einmal quer durch die Wohnung und dann in den Wald gejagt worden...:p

Ich wünsch euch viel Erfolg mit dem "Katerle";)

Hola
21.10.2009, 11:09
wie wärs mit Teebaumöl? irgendwie hinsprühen, das stinkt denen nämlich gewaltig!

TaMa
21.10.2009, 11:19
Huhu...das Problem hatte ich auch mal:schreck:...ich habe da einfach immer wieder Chinaöl rangemacht...er hat das NIE wieder gemacht...denn das ist ja beißender Geruch für sie Katzen..!

Angela
21.10.2009, 22:47
Einfangen und kastrieren lassen..

Gast200912280002
22.10.2009, 10:32
Einfangen und kastrieren lassen..
wie denn, wenn sie nicht weiß, welche es ist?
Außerdem stinken Kater, die relativ spät kastriert werden, trotzdem noch ziemlich *aus erfahrung sprech*
UND: Sachbeschädigung an Nachbars Eigentum!

Impressum - Datenschutzerklärung