PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 English Bulldog-Boxer-Mixe, 6 Monate, in Tötungsstation (Bratislava)!!!


Luna&Rocco
19.10.2009, 19:46
Wir suchen Dringend für diese beiden 6-Monate alten Welpen eine Endstelle!

Es ist einfach Grausam!
Diese zwei liebevollen Bulldoggen-Welpen im Alter von 6 Monaten sitzen in einer Slowakischen Tötungsstation und müssen dort dringend heraus!

Es ist ein Rüde und eine Hündin und werden vor Abreise geimpft, gechipt und kommen mit einem EU-Pass in ihr neues Zuhause.

Beide haben sogenannte Cherry-Eyes, welche mit einer unproblematischen OP morgen vor Ort operiert werden!
Der Rüde hat ein einseitiges Cherry-Eye und die Hündin hat es beidseitig getroffen.

Die Bilder mögen auf den ersten Blick abschrecken, jedoch ist diese OP laut dem Tierarzt vor Ort keine sehr aufwändige und den zwei Mäusen würde man es später nicht mehr ansehen.

Die Schutzgebühr von 300€ deckt die Kosten für die Einfuhr, die OP und die Impfung, sowie den Chip.

Wer hat ein Herz für diese zwei Schätze?

http://www.wir-suchen-ein-zuhause.de.tl/Rassehunde.htm

http://img.webme.com/pic/w/wir-suchen-ein-zuhause/pa170870.jpg

http://img.webme.com/pic/w/wir-suchen-ein-zuhause/pa170867.jpg

http://img.webme.com/pic/w/wir-suchen-ein-zuhause/pa170874.jpg

Luna&Rocco
19.10.2009, 21:13
Ich habe gerade erfahren, das es wohl English-Bulldog/Boxer Mischlinge sind.

Muss mir leider die Texte von Slowakisch auf Deutsch übersetzen und hab da so nen bisschen mühevolle Kleinarbeit

Evi
19.10.2009, 21:37
...TS, steht der Termin fest? Wo in der Tschechei? Sind sie von einem sog. Hasenstall Vermehrer?

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

Luna&Rocco
19.10.2009, 21:44
Ich habe bisher keine Infos über einen Termin.
Ich weiß das der Tierschutz da wie verrück am rühren ist weil die TS voll ist und sie kaum wissen wohin mit den Hunden.

Die Hunde sitzen in Bratislava.

Woher genau sie stammen kann ich aktuell nicht sagen.

Die Übersetzung hapert teilweise etwas.

Wenn es neuigkeiten gibt, sage ich bescheid!

Evi
19.10.2009, 21:56
wenn Du was genaues weist, dann gib bitte Bescheid, die Op ist wirklich nicht die Welt und normal haben die Babys auch gute Chancen aber wie gesagt wenn es Hasenstall Hunde sind, dann ist es ziemlich schwierig, wegen keiner mangels sozialisierung und wegen den obligatorischen Krankenheiten, die nur durch die Geldgier entstehen aber wenn sich es heftig ( an Dich/Euch ohne Erpressung der TS) wird schreib mir bitte eine PN

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

mandyao
19.10.2009, 22:47
wenn Du was genaues weist, dann gib bitte Bescheid, die Op ist wirklich nicht die Welt und normal haben die Babys auch gute Chancen aber wie gesagt wenn es Hasenstall Hunde sind, dann ist es ziemlich schwierig, wegen keiner mangels sozialisierung und wegen den obligatorischen Krankenheiten, die nur durch die Geldgier entstehen aber wenn sich es heftig ( an Dich/Euch ohne Erpressung der TS) wird schreib mir bitte eine PN

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

Genaueres werden wir nicht erfahren...denn die Hunde sitzen in der Tötung und sind soweit in "sicherheit"...die OP wir gemacht und erst wenn die Engel da sind werden wir mehr sagen können...denn die dort drüben werden sich nicht groß die Mühe machen (können) alles ins kleinste zu durchsuchen und Untersuchen, bin ich der Meinung! Kenne es jedenfalls leider nur so, und nicht anders aus den Tötungen...

Evi
19.10.2009, 23:06
wir helfen/arbeiten in Ungarn und es sind wirkliche Engel Vorort..Zusammenarbeit ein Traum bei staatlichen TH mit Tötungen...
wenn alle Stricke reissen.. lass es mich wissen und ich helfe gerne wo ich kann und wie ich kann!

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

mandyao
19.10.2009, 23:14
wir helfen/arbeiten in Ungarn und es sind wirkliche Engel Vorort..Zusammenarbeit ein Traum bei staatlichen TH mit Tötungen...
wenn alle Stricke reissen.. lass es mich wissen und ich helfe gerne wo ich kann und wie ich kann!

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

Vielen dank...wir werden uns sicher melden!:lach3:

Evi
19.10.2009, 23:20
gerne auch PN und dann schaun wir weiter..Babymord lassen wir nicht zu!!!

ich nicht!!!

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

mandyao
23.10.2009, 17:44
die welpen werden bald die reise nach deutschland antreten..charly und ich werden die junghunde persönlich dort abholen..weitere infos folgen dann:lach3:

Luna&Rocco
03.11.2009, 11:14
Können beide rausgenommen werden, danke :D

Peppi
03.11.2009, 11:20
Hcohachtung vor Euer aller Engagement... an alle die sich so engagieren.

Great Job! :lach2::lach2::lach2:

mandyao
03.11.2009, 11:46
nein wir haben uns von der vermittlung der beiden distanziert...

Peppi
03.11.2009, 13:14
Dann nehm ich alles zurück :p

baanicwu
03.11.2009, 14:11
@ mandyao

Warum habt ihr eure Arbeit eingestellt und auch die Homepage geschlossen??
Kann leider keine Angaben auf der Homepage finden.

mandyao
03.11.2009, 16:28
steht auf der homepage vorne in einem kleinen text geschrieben wieso wir uns erstmals zurück ziehen...es sind einfach dinge passiert wovon hier sicher einige leute im ts oder die helfen lieder singen können..aber es gibt eben trotdem hunde denen geholfen wird...aber von den beiden haben wir aus mehreren gründen uns zurück gezogen

http://www.wir-suchen-ein-zuhause.de.tl/ da steht alles...was man wissen müsste

Impressum - Datenschutzerklärung