PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Slapstick am frühen Morgen


Grazi
11.10.2009, 07:31
Heute morgen im Park:

wir kommen mit unseren Dreien (angeleint) den Weg entlang und sehen einen Mann mit frei laufendem Golden Retriever. Da ich die beiden kenne, verdrehe ich innerlich schon die Augen... der Hund hört für null Pfennig, startet liebend gerne Scheinattacken und ist - wohl in der Hoffnung, dass er ruhiger wird - fett gefüttert worden.

Nun denn: der Typ sieht uns kommen, macht keine Anstalten, seinen Hund anzuleinen, sondern bleibt - mit Blick zu uns - ultracool mit seitlichem Ausfallschritt mitten im Weg stehen.

Was tun?

Als wir uns bis auf ca. 20 m genähert hatten, leinte ich Vega ganz locker ab und ließ sie vorlaufen.

Die Reaktion war filmreif: der Mann machte einen Hechtsprung zu seinem Hund, fiel dabei fast hin, leinte hektisch an und zerrte seinen bockigen Hund ins Feld. :D

Vega auf Zuruf stoppen lassen... mein Mann ging mit Mortisha vor... und als er das "Team" passierte, knallte Sam (der Goldie) natürlich mit seinen annähernd 40 kg geifernd in die Leine, so dass der kleine Mann Schwierigkeiten hatte, ihn zu halten.

Der beruhigte sich auch nicht, als ich mit Simba und Vega an ihm vorbei bin... das Mädel immer noch im Freilauf, den Goldie mit einer ordentlichen Bürste im Blick behaltend ... aber auf mein "Weiter" brav dran vorbeigelaufen.

Von unseren Dreien kam kein Ton. Diese Genugtuung! :)

Immer noch schmunzelnd, Grazi

tripwire
11.10.2009, 07:57
:D ich kann mir vorstellen, wie du dich gefühlt hast :boese1::boese1:

tpgbo
11.10.2009, 07:59
Hähä, Schadenfreude am frühen Morgen tut auch mal ganz gut.:sorry:
Vielleicht hat der Mann nun kapiert, wie der Hase läuft!
Das wäre mir aber auch ein inneres Missionsfest gewesen, da schmeckt der Morgenkaffee gleich doppelt so gut.
Gut gemacht!!!:lach2:

Tanja

Hola
11.10.2009, 08:24
Sauber! Gute Aktion..bin ja mal gespannt wie er sich das nächste mal verhält wenn ihr ihn trefft!

Marion
11.10.2009, 09:57
Suuuper, Grazi :D

Dein Super-Trio im Team mit, zu Recht,stolzen Frauchen :lach2:

....und dann keiner der es filmt :lach1:

Und so habt ihr einen Superstart in den Sonntag gehabt ;-)

Grüßel Marion

artreju
11.10.2009, 10:04
Cool - solche Aktionen kenn ich nur zu gut.:lach2:

Habt ihr Prima gemacht:lach1:

Anja
11.10.2009, 12:07
Das ist doch ein schöner Start in den Tag, zumindest für Euch.:lach2:
Dem Goldie-halter wirds wohl noch etwas am Selbstbewusstsein
kratzen, aber selber Schuld.

AlHambra
11.10.2009, 13:12
Ja, bei so etwas geht einem doch das Herz auf :lach2:

Da hat sich alles Übern und gelegentlich Fast-verzwiefeln drei mal gelohnt !

Manuela
11.10.2009, 13:38
super Aktion Grazi :lach2: - kannst echt stolz auf dein Trio sein :lach3:

Sari
11.10.2009, 13:56
Hallo Grazi,
das ist ein sehr guter Start in den Sonntag gewesen, glückwunsch an Deine "Drei". :lach1:

Maike
11.10.2009, 15:55
Ohja, das kenne ich bei uns gibts auch jede Menge von den Hunden die total ausrasten wenn die unsere zwei sehen aber die bleiben immer total cool :30:

Gast200912280002
11.10.2009, 16:31
:lach2::lach2::lach2:
Super!!!
Ja, solche Aktionen kenn ich hier auch...
solchen Hundehaltern den :boese2: gezeigt... *grins*

AlHambra
11.10.2009, 16:37
Bei meinem Dobi war es damals sogar möglich, ihn aus vollem Lauf mit der Trillerpfeife abzulegen. Unsre schönste und ich glaub auch beeindruckendste Performance. Am liebsten natürlich im Angesicht von geifernden Fusshupentrupps, die selbstverständlich komplett ignoriert wurden.

:29:

Ich weiss, solche Regungen sind etwas schäbig und sicher kindisch... aber trotzdem schöööön :lach1:

Nina
12.10.2009, 08:21
Ja Herzlichen Glückwunsch kann mir deine Genugtuung vorstellen.

Grazi
12.10.2009, 08:35
Hihi...schön zu lesen, dass ihr in dieser Hinsicht auch eine so leicht gehässige Ader habt wie ich. :D

Vielleicht hat der Mann nun kapiert, wie der Hase läuft! Garantiert nicht. Der Typ ist absolut merkbefreit. *kopfschüttel*

Über den ärgere ich mich schon seit Jahren. Besonders gerne hatte ich die Scheinattacken auf Demona, die so etwas überhaupt nicht gebrauchen konnte. Ich habe es mit Bitten und freundlichen Erklärungen versucht. Aber das brachte nichts. :(

Eines Tages war ich dann so sauer, als ich den abermals freilaufenden und bereits bellend auf uns zuhüpfenden Sam sah, dass ich Vega mit weit ausholender Armbewegung freigab und dabei deutlich hörbar rief: "Hol' ihn dir!" Ich weiss, das ist gemein. :o Aber ich hatte die Faxen dicke und wusste ja, dass Vega dem Hund nichts antun würde. So rammte sie ihn nur grollend, Sam kniff den Schwanz ein und trollte sich. Danach ging uns der Mann wenigstens aus dem Weg und leinte seinen Hund vorsichtshalber an.

Ob der so blöd ist und uns nicht mehr erkennt, seitdem die schwarze Dogge nicht mehr da ist? Jedenfalls ist er seit geraumer Zeit wieder in seine alten Verhaltensweisen verfallen und lässt den Hund machen, was er will...

Grüßlies, Grazi

baanicwu
12.10.2009, 09:27
merkbefreit hört sich gut an.

Bei uns heißt das Beratungsresistent :)

Vega würde bestimmt sich ihn gerne nochmal holen :)

AlHambra
12.10.2009, 12:56
..fürchte, der merkt schlicht gar nichts...:09:
Für den sind sicher alle herannahenden Hunde Feindbild bzw Ignorierfläche.

Da wundert es einen doch, daß der Sam nicht häufiger mal ordentlich einen eingeschenkt bekommt.:53:

Evi
12.10.2009, 13:49
seelische Buttersemmel sag ich da nur :lach2::lach2::lach2: da kann ich mich richtig mitfreun!!! geht runter wie Honig

passiert leider zu oft und ich schrei dann immer......leinen Sie Bitte ihren Hund an oder ich lass unsere von der Leine. Klappt ganz gut.

was auch gut ankommt, da sind se auch immer ganz verdutzt wenn ich zu solchen Deppen komme, meistens die mit den frechen Fusshupen, die gar ned hören..........ICH......tut ihr Hund was???? Der Andere, nein warum??...ICH dann wieder....gut dann kann ich meine Hunde auch von der Leine lassen......du da werden sie schnell mit anleinen .....immer wieder ein innerlicher Hochgenuß!!!!

LG
Evi mit Tara, Digger und Arco

Goofymone
12.10.2009, 14:02
Siehst Grazi, dass ist doch mal was, weiter so :lach2:

AlHambra
12.10.2009, 19:32
.....ICH......tut ihr Hund was???? Der Andere, nein warum??...ICH dann wieder....gut dann kann ich meine Hunde auch von der Leine lassen......du da werden sie schnell mit anleinen


Das ist ein Superspruch, musste grad meine armen Schenkel klopfen :lach2:

Billy
12.10.2009, 19:39
Wenn mir "beratungsresistente" HH mit ihren "super lieben und erzogenen" Hunden begegnet sind, hab ich gesagt, daß mein Hund einen ansteckenden und hartnäckigen Pilz/Ausschlag hat. Die waren dann ganz schnell an der Leine.

AlHambra
12.10.2009, 19:41
@Grazi

Es grüsst Dich meine gehässige Ader :lach1:

Suflaki
12.10.2009, 21:25
@Grazie
Wie cooool ... manche merken`s nicht anders.
Ich hab hier bei mir auch so eine komische Familie. Der Hund läuft immer ohne Leine. Schön um eine Ecke, wo ich natürlich mit meinen beiden angeleinten Hunden lang muss. Hund kommt fröhlich frei um die Ecke und dann erstmal gaaaaanz lange gar nix ... irgendwann tauchen dann auch tatsächlich mal die Besitzer auf, während die Hündin schon knurrend vor meinen steht. :boese5:
Das nächste Mal lasse ich meine Beiden vielleicht auch los, sind ja alle eine Größe ... hoffentlich kommt dann nicht gerade der auch nie angeleinte Yorkie um die Ecke. :schreck:
Nein, ich lasse meine nur im äußersten Notfall los, wobei ich mir durchaus auch vorstellen könnte, dass nix passiert. Meine Fellnasen sind ja nicht auf Radau aus, aber sie lassen sich auch nicht alles gefallen.

Grazi
13.10.2009, 07:06
Nein, ich lasse meine nur im äußersten Notfall los, wobei ich mir durchaus auch vorstellen könnte, dass nix passiert. Meine Fellnasen sind ja nicht auf Radau aus, aber sie lassen sich auch nicht alles gefallen. Ich bin in der Beziehung auch relativ vorsichtig: zu dritt würde ich meine Chaoten niemals auf fremde Artgenossen zulaufen lassen... das könnte nämlich ziemlich schnell in Mobbing ausarten. :schreck:

Normalerweise lasse ich Vega solche Sachen regeln. Sie tritt sehr bestimmt auf, bleibt aber sauber und setzt nur Stimme und Gewicht ein. Mittlerweile - im etwas gesetzteren Alter ;) - ist sie in ihren Maßregelungen noch moderater geworden... allerdings weiss man ja nie, wem man begegnet und da ich Angst um ihren Rücken habe, versuche ich normalerweise, solche Konfrontationen zu vermeiden.

Grüßlies, Grazi

bold-dog
13.10.2009, 10:32
Klasse Grazi !
Tolle Hunde hast Du !
Hatte auch schon solche Aktionen.....da wird man doch sofort einen Kopf grösser, und ist mächtig stolz auf seine Hunde:herz::herz::herz:

sina
13.10.2009, 23:07
Eines Tages war ich dann so sauer, als ich den abermals freilaufenden und bereits bellend auf uns zuhüpfenden Sam sah, dass ich Vega mit weit ausholender Armbewegung freigab und dabei deutlich hörbar rief: "Hol' ihn dir!" Ich weiss, das ist gemein. :o Aber ich hatte die Faxen dicke und wusste ja, dass Vega dem Hund nichts antun würde. So rammte sie ihn nur grollend, Sam kniff den Schwanz ein und trollte sich. Danach ging uns der Mann wenigstens aus dem Weg und leinte seinen Hund vorsichtshalber an.



Das finde ich cool! :lach2:

Geschmunzelt habe ich über den Begriff: Fusshupe !

Gehe mal davon aus das es kleine Hackenbeisser sind oder?? :boese4:

Naja, habe ja auch 2 davon und muß gestehen das ich es leichter finde

einen großen Hund zu erziehen als einen kleinen :schreck:.

AlHambra
14.10.2009, 09:12
Fusshupe: Wenn man drauftritt, "hupt" es ;)

Impressum - Datenschutzerklärung