PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2,13m langer Hund


Billy
08.10.2009, 19:22
Da die Seite auf Portugiesisch ist:
Amerikanischer Hund ist 2,13m lang und kämpft um den Rekord.
Kann mir jemand sagen, was das für eine Rasse ist?
Sieht mir irgendwie nach Landseer/Neufundländer-Mix aus.

http://g1.globo.com/Noticias/PlanetaBizarro/0,,MUL1333217-6091,00-CAO+AMERICANO+DE+METROS+LUTA+PELO+TITULO+DE+MAIS+A LTO+DO+MUNDO.html

luvabulls
08.10.2009, 20:09
Kann mir jemand sagen, was das für eine Rasse ist?

Laut Medien ein Neufundländer: klick (http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/25930404)

Billy
08.10.2009, 20:23
Laut Medien ein Neufundländer: klick (http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/25930404)

Danke!
Ich wußte gar nicht, daß es Neufundländer mit dieser Fellfarbe gibt. Habe bisher immer nur schwarze oder braune gesehen.

omarock
08.10.2009, 21:19
Ich glaub, die schwarz-weißen Neufundländer nennen sich Landseer. :lach3:

Hab das vor einiger Zeit mal gegoogelt, aber darüber streiten sich, glaub ich auch immer noch die Geister... weiß-schwarzer Neufundländer...Landseer...es soll einige Unterschiede geben...

Liebe Grüße,
Svenja.

Billy
08.10.2009, 21:26
Ich glaub, die schwarz-weißen Neufundländer nennen sich Landseer. :lach3:



Ich hab mal geguckt, den Neufundländer gibt es in schwarz, braun und gefleckt.
Ich hatte ja auch erst auf Landseer getippt.

http://www.neufundlaender-dnk.de/rassestandard.html

Edit: Sorry Svenja, ich hab mich verlesen, bzw. nicht verstanden. Die schwarz-weißen Neufundländer werden nicht mehr Landseer genannt. Zumindest steht es so auf der HP.

Ela
08.10.2009, 21:47
Laut Medien ein Neufundländer: klick (http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/25930404)tschuldigung, aber der schaut ganz ander aus.
ich denk, das ist ein mischling und als ersters ist mir münsterländer eingefallen (vielleicht mit neufundländer).

luvabulls
08.10.2009, 22:01
tschuldigung, aber der schaut ganz ander aus.
ich denk, das ist ein mischling und als ersters ist mir münsterländer eingefallen (vielleicht mit neufundländer).

Der Landseer kommt dem Bild schon sehr nahe.
Landseer ist immer noch eine vom FCI eigenständig anerkannte Rasse. Als Landseer (europäisch-kontinentaler Typ) unter der Nomenklatur zu finden: klick zur FCI (www.fci.be)

Interessant finde ich auch die Geschichte zum Landseer auf Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Landseer_%28Hund%29)

Ela
08.10.2009, 22:08
na wennst meinst - landseer ok - aber neufundländer, die haben viel dichteres fell, dickere pfoten (mit schwimmheuten)

Ambalou
08.10.2009, 22:15
Hallo,
das dürfte weder ein Landseer, noch ein Neufundländer sein. Beim Landseer ist weiß die Grundfarbe mit schwarzen Platten. Und für einen Neufundländer sind die Beine zu lang. Es gibt allerdings neben dem Landseer auch die schwarz-weißen Neufundländer.

Ich denke mal, der Hund ist ein Mischling, bei dem vielleicht ein Landseer beteiligt war.
Hier mal zum Vergleich ein Bild mit Neufundländer und Landseern (meine Balou + die Landseermädel meiner Freundin)
14601

Berit

luvabulls
08.10.2009, 22:20
Hallo,
das dürfte weder ein Landseer, noch ein Neufundländer sein.

Keine Ahnung, kann gut möglich sein.
Ich habe eben nach ein paar Landseerbildchen gegoogelt und habe sehr viele gefunden, die dem längsten Hund der Welt ziemlich ähnlich sind.

Billy
08.10.2009, 22:23
Vielleicht ein Mix aus beidem?

Wie Waldi
09.10.2009, 08:57
Eigentlich müßig zu diskutieren, denn ich bin davon überzeugt, dass sich hier im Forum jemand finden lässt, dessen Hund noch länger ist! ;)

Peppi
09.10.2009, 09:08
Keine Ahnung, kann gut möglich sein.
Ich habe eben nach ein paar Landseerbildchen gegoogelt und habe sehr viele gefunden, die dem längsten Hund der Welt ziemlich ähnlich sind.

Richtig. Und es ist auch das Selbe wie ein Neufundländer...:lach1:

Ambalou
09.10.2009, 09:30
...das müsst Ihr unbedingt mal einem Landseerzüchter erzählen, die freuen sich.
Wenn man Neufundländer und Landseer nebeneinander sieht, werden schon deutliche Unterschiede sichtbar. Und vom Temperament finde ich auch, dass sie nicht gleich sind. Da wir lange Jahre Neufundländer hatten, und eine gute Freundin Landseer züchtet hab ich da schon einige Exemplare vergleichen können.
Berit

crotalus
09.10.2009, 09:58
Eigentlich müßig zu diskutieren, denn ich bin davon überzeugt, dass sich hier im Forum jemand finden lässt, dessen Hund noch länger ist! ;)

Da haste Recht bei uns in der Nachtbarschaft hat einer 2 old English Masttiff,
da wirkt der 2,13m Hund dagegen wie ein Dackel.

:lach2:

thofroe
09.10.2009, 10:27
...das müsst Ihr unbedingt mal einem Landseerzüchter erzählen, die freuen sich.
Wenn man Neufundländer und Landseer nebeneinander sieht, werden schon deutliche Unterschiede sichtbar. Und vom Temperament finde ich auch, dass sie nicht gleich sind. Da wir lange Jahre Neufundländer hatten, und eine gute Freundin Landseer züchtet hab ich da schon einige Exemplare vergleichen können.
Berit

Hallo,
das sehe ich auch so: allein die Kopfproportionen (Schädel-Nasenrückenverhältnis) sind schon sehr unterschiedlich. Von Körperbau wirkt der Neufi gedrungener und der Landseer langgestreckter und hochbeiniger.
Vom Temperament scheint mir der Landseer agiler und aufgeweckter.
Auf Ausstellungen ist mir beim Landseer aufgefallen, dass sie anscheinend auch sehr bellfreudig sind.
Für ein Crossbreeding böten sich beide Rassen aber an...aber das ist ja ein anderes Thema:lach2:
LG Thomas

Suse
09.10.2009, 12:04
Den Unterschied zwischen Landseer und Neufundlaender gibt es hier nicht (GB) Neufundlaender heissen sie alle. Landseer hiessen sie in DE nach den Maler http://en.wikipedia.org/wiki/Edwin_Henry_Landseer weil der viel Hundebilder gemalt hat und besonders viele von schwarz weissen Neufundlaendern zum Beispiel dieses http://www.aresibo.pl/images/landseer/landseer_ksiega_hodowcy_cz.1/orginal/23-_Saved!_-_Sir_Edwin_Landseer_1856.(www.landseer.pl).jpg mein Favourite des Malers ist eher dieses ;-) http://images.google.co.uk/imgres?imgurl=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/46/Edwin_Landseer_Trial_By_Jury.jpg/300px-Edwin_Landseer_Trial_By_Jury.jpg&imgrefurl=http://en.wikipedia.org/wiki/Laying_Down_The_Law&usg=__-uVvO50PjhgY_KqEZPavDY4kSr4=&h=278&w=300&sz=21&hl=en&start=12&um=1&tbnid=NU9ft7a59sYrhM:&tbnh=107&tbnw=116&prev=/images%3Fq%3Dlandseer%2Bthe%2Bjudge%26hl%3Den%26um %3D1

Laut Wikipedia war diese Bild fuer den Rassenamen verantwortlich: http://www.thekennelclub.org.uk/download/6544/A-Distinguished-Member-of-the-Humane-Society.JPG

Tyson
09.10.2009, 15:07
Hallo,
das dürfte weder ein Landseer, noch ein Neufundländer sein. Beim Landseer ist weiß die Grundfarbe mit schwarzen Platten. Und für einen Neufundländer sind die Beine zu lang. Es gibt allerdings neben dem Landseer auch die schwarz-weißen Neufundländer.

Ich denke mal, der Hund ist ein Mischling, bei dem vielleicht ein Landseer beteiligt war.
Hier mal zum Vergleich ein Bild mit Neufundländer und Landseern (meine Balou + die Landseermädel meiner Freundin)
14601

Berit

Ich bin ganz Deiner Meinung, LG Manuela

Peppi
10.10.2009, 09:34
Hallo,
das sehe ich auch so: allein die Kopfproportionen (Schädel-Nasenrückenverhältnis) sind schon sehr unterschiedlich. Von Körperbau wirkt der Neufi gedrungener und der Landseer langgestreckter und hochbeiniger.
Vom Temperament scheint mir der Landseer agiler und aufgeweckter.
Auf Ausstellungen ist mir beim Landseer aufgefallen, dass sie anscheinend auch sehr bellfreudig sind.
Für ein Crossbreeding böten sich beide Rassen aber an...aber das ist ja ein anderes Thema:lach2:
LG Thomas

Es ist doch nur logisch, dass sich die beiden "Schläge" irgendwann anders entwickeln, wenn man EINE Rasse in mehrere Farbschläge aufteilt (und den Genpool mal wieder völlig sinnentleert verringert).

:lach3:

Pöllchen
10.10.2009, 11:24
Mein erster Gedanke war, dass es sich aus einem Mix aus Neufundländer/Landseer und Irischen Wolfshund handelt. Die relativ dünnen Beinchen und auch der (für einen Neufundländer) recht schmale Oberkörper.

Wie gesagt, nur eine Vermutung :lach1:

baanicwu
10.10.2009, 13:13
Da haste Recht bei uns in der Nachtbarschaft hat einer 2 old English Masttiff,
da wirkt der 2,13m Hund dagegen wie ein Dackel.

:lach2:

Eventuell proportionsmäßig, aber in der generellen Länge schätze ich, dass es schwierig wird.
Ich habe Ben mal nachgemessen, von der Schnauze über den Kopf, Rücken bis Schwanzspitze „nur 195 cm“.

Wer bietet mehr?

Was ist mit dem "Graupony"??

Simone
10.10.2009, 13:26
Laut Medien ein Neufundländer: klick (http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/25930404)


Laut meiner Tochter Hannah ist er kein Neufi sondern eine Kuh ...

Hola
10.10.2009, 17:06
da haben wir doch die antwort....muß uns das erst ein kleines Mädchen sagen??

Bullmastiff George
11.10.2009, 15:22
Auf jeden fall ein wunderschönes Tier

Impressum - Datenschutzerklärung