PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wegfindung im Methodendickicht .......


Dani
05.10.2009, 22:00
Liebe Hundefreunde,

wir laden Sie herzlich zum menschplushund-Themenabend mit Dirk Emmrich im Oktober 2009 ein.


Er findet am

29. Oktober 2009 um 19:00Uhr

im Maximillians in Osnabrück statt

(Wegbeschreibung finden Sie unten oder auf unserer Homepage).


Bei unserer Oktober-Veranstaltung treffen Sie auf andere Hundefreunde, die sich ebenfalls für die


Wegfindung im Methodendickicht

...“Methode der Wahl“ oder individuelles Methodenpotpourri? Wie finde ich den Erziehungsweg für mich und meinen Hund?...

Interessieren. Der Buchmarkt ist gesättigt mit Schilderungen der unterschiedlichsten Erziehungsmethoden. Kaum ein Hundefreund blickt da noch wirklich durch. Die Vorgehensweise: „Ich suche mir einfach das heraus, was mir gefällt und was funktioniert.“ erscheint allerdings auch ein wenig hilflos. Was funktioniert kann nämlich durchaus dennoch Schaden anrichten und nicht alles was uns Menschen gefällt erfüllt die für unsere Hunde bestehenden verhaltensbiologischen Notwendigkeiten.


Wir beantworten im Oktober also Fragen wie:

l Wie lassen sich Hundeerziehungsmethoden einschätzen?

l Worauf sollte man achten, wenn man zu einer neuen Methode wechselt?

l Lassen sich mehrere Methoden parallel zueinander anwenden?

l Welche Methode eignet sich für welches Lernziel?

l Wie wirken sich die unterschiedlichen Methoden auf die Beziehung zwischen Menschen und Hunden aus?

l Welche Methode zeigte schnelle, welche langsamere Ergebnisse?

l Was kann ich in welcher Zeit von meinem Hund erwarten?

l Welche Methode ist für welches Lebensalter geeignet?

l Wie finde ich die Methode, die zu mir und meinem Hund passt?


Das Ziel der Themenabende ist es, das Verhalten unserer Hunde besser zu verstehen sowie Orientierung in der Vielfalt der Hundeerziehungsmethoden und -hilfsmittel zu geben. Es geht also um die beiden Kernfragen der Hundeerziehung: Was bedeutet das, was mein Hund da gerade macht? & Wie kann ich sinnvoll damit umgehen?


Für Ihre Reservierung stehen Ihnen drei Wege zur Verfügung:

Preis pro Person 10 Euro


per Telefon:05402/3636

per SMS: 0151-15278818

per E-mail: info@menschenplushunde.de


Wegbeschreibung zum Maximillians

über A 30 aus Richtung Amsterdam:

1. A 30 Abfahrt Hellern (Nr.16) abfahren

2. rechts Richtung OS-Hellern fahren und sofort nach der Autobahnunterführung

3. an Kreuzung Baumarkt "Bahr" Küchenzentrum "Seemann" rechts in die Straße "An der Blankenburg" einbiegen und bergan bis zum Ende fahren
4. rechts in Rheiner Landstraße einbiegen
5. bereits das 2. Haus auf der rechten Seite (Nr. 163) ist das Ziel
6. Parkplatz gegenüber (Hegerfriedhof)


über A 30 aus Richtung Hannover:

1. A 30 Abfahrt Hellern (Nr.16) abfahren
2. am Fuß der Abfahrt, an Kreuzung Baumarkt "Bahr" Küchenzentrum "Seemann" geradeaus die Straße "An der Blankenburg" bergan bis zu ihrem Ende fahren
3. rechts in Rheiner Landstraße einbiegen
4. bereits das 2. Haus auf der rechten Seite (Nr. 163) ist das Ziel
5. Parkplatz gegenüber (Hegerfriedhof)


aus Osnabrück Stadt kommend:

1. Am Heger Tor die Lotter Straße stadtauswärts fahren. Sie geht in die Rheiner Landstraße über, die später (an der Abfahrt zum Klinikum Osnabrück) links abbiegt und bergan führt.
2. Das Maximillians liegt oben am Berg links: Rheiner Landstraße Nummer 163
3. Parkplatz gegenüber (Hegerfriedhof)
__________________________________________________

menschenplushunde
Annette Entling

Kuhweg 10

D-49143 Bissendorf

e-mail: info@menschenplushunde.de

telefon: +49 (0 54 02) 36 36

mobil: +49 (01 51) 15 27 88 18

Homepage: www.menschenplushunde.de

Dani
24.10.2009, 21:45
ACHTUNG !!!! der Veranstaltungort für den kommenden Themenabend hat sich geändert. Neuer Veranstaltungort ist das ANYWAY Eventhaus in Osnabrück !!!!

Lieben Gruß Dani :lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung