PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wesenstest


Donni
24.08.2005, 17:30
Hallo ihr Lieben!

Ich bin seid heute offiziell Hesse :( und hab mich auf der Gemeinde gleich mal schlau gemacht zwecks Hundesteuer und Auflagen.
Steuer müssen wir ganz normal bezahlen wie jeder andere Hundebesitzer auch. Allerdings müssen wir einen Wesenstest ablegen der für 3Jahre befristet wird jeweils.

Nun meine Fragen:
1. Was wird da genau auf uns zu kommen bzw wie läuft sowas ab? Hat jemand Erfahrungsberichte?
2. Ist es "normal" das die begrenzt sind oder gibt es auch unbegrenzte die man nur nach Auffälligkeiten wiederholen muss? Ist ja immerhin auch eine finanzielle Sache
3. Kennt jemand einen guten Wesensprüfer im Raum Edertal/Bad Wildungen in Hessen?

LG
Silvi

morpheus
24.08.2005, 18:02
Nun meine Fragen:
1. Was wird da genau auf uns zu kommen bzw wie läuft sowas ab? Hat jemand Erfahrungsberichte?
Wir durften schon zwei machen und ich hoffe auch einen dritten mit King machen zu dürfen. Wie so etwas generell abläuft, kann dir sicher niemand sagen, da dies jeder Prüfer unterschiedlich handhabt. Von dem was ich bislang gehört hab, läuft die Bandbreite von sehr kulant bis zu sehr schikanös. Außerdem ist nicht jeder Gutachter jeder Rasse gleich gut gesonnen. bei unserem ersten Test wurde ich mit 30 Fragen aus dem VDH Hundeführerschein Katalog konfrontiert. Dann würden verschiedene Alltagssituationen simuliert, z. B. Inliner, hupende Autos, Schirmträger. Dann wurde getestet, wie der Hund allein auf Bedrohungen reagiert, wie der Schutztrieb im Raum und im Auto ist. Ferner wurde das Verhalten anderen Hunden gegenüber geprüft, wir haben damals mit einer Rottweilerhündin gleichzeitig den Test gemacht. Abschließend geb es einen Spaziergang durch das Dorf, natürlich gab es da auch Katzen und anderes Getier. Kostenpunkt waren damals 200€.

2. Ist es "normal" das die begrenzt sind oder gibt es auch unbegrenzte die man nur nach Auffälligkeiten wiederholen muss? Ist ja immerhin auch eine finanzielle Sache

In Bayern gibt es das nicht, ich meine aber, es von anderen Bundesländern schon gehört zu haben.

3. Kennt jemand einen guten Wesensprüfer im Raum Edertal/Bad Wildungen in Hessen?

Leider nicht, mach dir aber die Mühe, gewisse Erfahrungswerte zu eruieren, vielleicht über Tierschutzvereine oder ähnliche Organisationen. Nicht immer der Nächste der Beste...
LG
Silvi

Ich wünsch Euch viel Glück...

Caro-BX
24.08.2005, 21:41
Hallo Silvi,

wende dich mal im kampfschmuserforum an beckersmom. Die kann dir hunter Prozent weiterhelfen und auch entsprechende Tipps und Gutachter nennen.

http://www.forum.ksgemeinde.de/

Donni
25.08.2005, 09:25
danke euch

July
25.08.2005, 10:27
Hallo Donni,

willkommen im schönen "Hesseland" !!!

Drück euch die Daumen, daß alles guuuut klappt !

Mastiff-Molosser
26.08.2005, 21:47
hi und willkommen in hessen . also in deiner gegend mit ein bisschen zu fahren kannst du zu manfred motz gehen der kennt sich mit den hunden gut aus und macht einen vorzüglichen wesenstest.

KsCaro
27.08.2005, 09:45
Petra Kress (Beckersmom aus der KSG) ist aktives Mitglied von Hund und Halter e.V. und dort Ansprechpartner für Hessen.

Auf der Hund und Halter-HP findest Du auch ihre Telefonnummer, Du kannst Dich gerne an sie wenden. Sie hat gute Empfehlungen für faire Prüfer und zum Test an sich.
Auch ist sie gerne bei Formalitäten/Problemen behilflich.

Liebe Grüße von ner Exil-Hessin aus'm Norden,

Caro***

Impressum - Datenschutzerklärung