PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Clubshow BCD


DON HACKI
29.09.2009, 18:37
2. Clubschau auf der Osterburg in Weida

Ausstellungen haben mit einem 5-Gänge-Menü sehr viel gemeinsam. Die Vorbereitungen dauern um ein vielfaches länger, als das Genießen. So ist das auch mit Weida.

Viele Wochen vorher geht es bereits an mit Pressemitteilungen, Einladungen, Meldestelle, Banner beschriften, Präsente vorbereiten und den Katalog drucken. Vor Ort haben wir tolle Unterstützung durch das Team der Stadtverwaltung und des Förderkreises Osterburg. Trotzdem muß **** ******* mindestens einmal nach Weida, um alles durchzusprechen.

Dieses Mal waren wir – ****, Peter und ich - schon am Freitag Mittag vor Ort, um letzte Hand anzulegen. Es wurde der Burggarten noch geschmückt mit Frankreichfahnen, die Ringbeschattung aufgebaut, Zelte aufgestellt und der Infostand bestückt.

Glücklicherweise hatten Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Banner schon an die Burgmauer und Gerüste in schwindelnde Höhen gehängt und uns die gefährlichste Arbeit somit abgenommen. Alles andere war dann eigentlich nur noch Routine. So konnten wir am Freitag Abend relativ zeitig unser Hotel beziehen und noch einen wunderschönen Spaziergang entlang des Zeulenrodaer Sees machen.

Samstag gegen Mittag trafen die ersten Bordeauxdoggen Fans ein und für die Hunde war Gelegenheit, sich gegenseitig zu beschnüffeln, sich kennenzulernen und miteinander zu spielen. Dann schritten wir ganz rasch zur ersten Unterrichtsstunde. Ringtraining war angesagt. Peter erläuterte den Zuschauern, wie er als Richter gerne die Hunde sehen möchte, warum Aussteller im Kreis, vor und zurück und ums Dreieck gehetzt werden. Wer aufgepasst hatte, konnte für den nächsten Tag einiges an Tipps mitnehmen.

Damit es den Hunden nicht gar zu langweilig wurde, war für den Nachmittag Spazierengehen angesagt. Rings um Weida luden Felder, Wiesen und Wälder zu einem kleinen oder auch großen Marsch ein. Sammeln zum Ritteressen war um 19 Uhr, da hatte der Eine oder Andere sogar noch Zeit, eine kleine Ruhepause einzulegen, denn einige Besucher und Aussteller hatten den Weg nicht gescheut und waren 700 oder gar 800 Kilometer angereist. Da konnte ein wenig Verschnaufen nicht schaden, denn der Abend sollte ja noch lang werden.

Der Wirt und Konrad, der Spielmann, erwarteten uns im Gewölbe und verwöhnten uns. Der Eine mit kleinen Köstlichkeiten aus der Küche, der Andere mit mittelalterlichen Weisen auf dem Dudelsack und der Flöte. Uns war nach wenigen Takten klar, warum die Hunde zuhause bleiben mußten: Sie hätten sicherlich lauter gejodelt als Konrad. Die Gespräche gingen – wie sollte es anders sein – um Hundethemen rauf und runter, es war unterhaltsam und auch sehr informativ. Wir mußten uns gegenseitig mit „Bruder Willi“ und „Schwester Karin“ ansprechen und auch sonst waren wir gehalten, einige Regeln einzuhalten, weil uns sonst die Halsgeige oder gar der Galgen gedroht hätten. Da haben wir uns alle aber brav daran gehalten, die Drohung wirkte!

Der Mundschenk lief sich die Beine wund, es waren einige Kehlen darunter, die sehr schnell austrockneten und ständiger „Schmiere“ bedurften. Die letzten sollen weit nach Mitternacht auf den nächtlichen Strassen Weidas gesichtet worden sein. Aber das waren sicher Gerüchte.

Der Sonntag Morgen verhieß schon beim ersten Blick um sechs Uhr aus dem Fenster einen sehr schönen Tag. Ein rascher Kaffee und ein Brötchen, nicht dass unsere Aussteller früher da sind als das Team. Die letzten Handgriffe, jeder hatte seinen Bereich voll im Griff. Dianas Sohn Frederik war auch schon ganz früh zur Stelle, es war seine Premiere als Ringhelfer. Und was soll ich Ihnen sagen: Wir hatten den besten Nachwuchsringhelfer, den wir uns wünschen konnten. Kaum hatte er eine Arbeit fertig, stand er schon wieder vor uns und fragte: „Was kann ich jetzt noch tun?“ So einen fleißigen jungen Mann können wir im Team ganz super brauchen!

Der Soundspezialist hatte seine Musikanlage angeworfen, die ersten Becher Kaffee machten die Runde. Die Stimmung war angespannt wie beim Pferderennen vor dem ersten Start. Die Aussteller scharrten sozusagen schon mit den Hufen. Bürgermeister Beyer begrüßte uns ganz herzlich, wünschte allen Ausstellern viel Erfolg und der Schau ein gutes Gelingen. Aber Herr Bürgermeister, was soll bei der Unterstützung, dem Ambiente und dem Traumwetter noch schief gehen?

Mancher Aussteller kämpfte noch eine Runde gegen Lampenfieber, einige Spätheimkehrer gegen die Müdigkeit und ein paar gegen die Heimtücke von Zeltstangen und Hundekennels. Und dann war es soweit, **** ******* bat die Ehrenklasse Rüden in den Ring. Nach Katalog wurden zuerst die Rüden gerichtet und auch bei dieser Schau konnte sich Bo Lastheim Andersen aus Dänemark überzeugen, dass die Qualität der Bordeauxdoggen in Deutschland sich durchaus sehen lassen kann. Jeder Hund wurde ausführlich besprochen, seine Vor- und Nachteile aufgezeigt. Die Sieger ihrer Klasse freuten sich, die Nächstplazierten zeigten Fairplay und gratulierten sich gegenseitig. Ausstellen lebt vom Fairplay, denn unglücklicherweise erlaubt die Ausstellungsordnung nur einen Sieger. Dabei sind sie doch alle Sieger: Sieger in unseren Herzen! Keiner von uns liebt doch seinen Hund weniger, nur weil er nicht auf dem Treppchen steht.

Die Mittagspause wurde genutzt, um die Köstlichkeiten zu verspeisen, die rings um die Burg angeboten wurden: Steaks und Thüringer Bratwürste vom Grill, frisch gebackenes Brot aus dem Backofen, würziges Kesselgulasch frisch aus dem Feuerkessel und Kuchen vom Feinsten.

Die Hündinnen belegten dann den Nachmittag und auch hier war der Richter sehr angetan, vielleicht sogar noch mehr als von den Rüden, denn wie sonst hätte es eine Hündin auf den Thron der Osterburgsiegerin geschafft? Den Abschluß bildeten die Zuchtgruppen und die Nachzuchtgruppe, die immer wieder sehr eindrucksvoll zeigen, wie der Stand der Zucht im jeweiligen Kennel ist.

Die Sonne spitzte gerade noch über die Burgmauer, als die letzten Dankesworte der 1. Vorsitzenden an alle Helfer, Aussteller und Besucher durch den Burghof schallten und die besten Wünsche für einen flotten und gesunden Heimweg ausgesprochen wurden.

Es kommt immer ein wenig Wehmut auf, wenn dann nach wenigen Stunden wieder alle Zelte abgebaut, die Banner von den Mauerzinnen abgenommen wurden und auch der letzte leere Becher aufgesammelt ist. Nichts weist mehr darauf hin, dass hier vor ein paar Stunden noch Hunderte von Menschen fröhlich gelacht haben, Hunde bellten, Kinder alberten und so viel Leben diese herrliche Kulisse erfüllte. Und das ist dann der Moment, in dem es heißt: „Bis nächstes Jahr - zur 3. Clubschau des Bordeauxdoggen Clubs Deutschland auf der Osterburg in Weida!“ asc

DON HACKI
29.09.2009, 18:46
RICHTER BO LASTHEIN ANDERSON DK

Rüden / Ehrenklasse

1.Platz 1 Multi CH. INT.CH. Bozzz Padrino v. Nuthetal, VDH-MOL-05/BX 1961, Int.-Ch.,Nat.-Ch.,Dt.-Ch.-VDH,Welt-Sg.,Dt.Bdsg.,KlubSg., 07.07.2005 (Brandoux Toezzz - Abigail v. Nuthetal) Z: Ullrich & Simone Bischoff, B: Candy Dassler, 07950 Zeulenroda-Triebes DE

Rüden / Jüngstenklasse

Vv2 2 Bruno aus dem Hause Lehmann, IST BEANTRAGT, 22.02.2009 (Dion Assisi - Dana vom Erlbachtal) Z: Uta Lehmann, B: Uta u. Ingo Lehmann, 99755 Hohenstein DE

Vv1 3 Avalon of Royal Aces, VDH09/165R0048, 24.01.2009 (Barney-Paul - De Vienne vom Duval) Z: Tristan Glanz, B: Diana Obermüller, 40822 Mettmann DE

Rüden / Jugendklasse

n.e. J.CAC VDH + J.CAC BXD 4 Payk z Orisku, CMKU/BX/2204/08, 97000000802726, 04.11.2008 (Ch. Heimer's Debonnaire - Chiara du Ruisseau de la Noue) Z: M. Schreiber, B: Miroslav Schreiber, 27701 Dolni Berkovice CZ

n.e. 5 Bruin's King Kong, CMKU/BX/2265-09/08, 30.07.2008 (Rhodonite Rolex Emberez - Emberez Enya) Z: Bruin, B: Miroslav Schreiber, 27701 Dolni Berkovice CZ

V1 6 Aris vom Wilden Watz, VDH/MOL 08/BX 2337, 02.11.2008 (Moby de Legeane - Jette vom Butjadinger Land) Z: Britta & Andreas Mies, B: Britta & Andreas Mies, 57642 Alpenrod DE

SG3 7 Morreno z Orisku, CMKU/BX/2102/08, 972000000879185, 26.04.2008 (Rozeldogue Templeson - Fantasy van de Paterhoek) Z: Miroslav Schreiber, B: Miroslav Hrncirik, 69173 Krumvir CZ

G 8 Cooper von der Würdenburg, VDH 08/165 0041, 276098102387852, 15.11.2008 (Bon Vitalis Keeper - Petty von der Gniddenborg) Z: Helga & Eckhard Kahle, B: Helga & Eckhard Kahle, 06179 Teutschenthal DE

SG4 9 Capone von der Würdenburg, VDH 08/1650036, 276098102627096, 15.11.2008 (Bon Vitalis Keeper - Petty von der Gniddenborg) Z: Helga&Eckhard Kahle, B: Thomas Neumann, 15831 Blankenfelde-Mahlow DE

SG2 10 Paul z Orisku, CMKU/BX/2203/08, 972000000803015, 14.11.2008 (Heimer's Debonnaire - Chiara du Rusisseau de la Noue) Z: Miroslav Schreiber, B: Kerstin Petith, 61352 Bad Homburg DE

Rüden / Zwischenklasse

V2 11 Ulisses Cale z Bursztynu, NHSB 2742128, 968000004393227, 18.11.2007 (Enzo Z Vlckovskeho Mlyna - Borussia Wielki Dunczyk) Z: Bednarski, B: R van Os, 3195GR Pernis NL

G 12 Morpheus Lykaios vom Wardersee, VDH/MOL07/BX2194, 16.11.2007 (Jacques v. Butjadinger Land - Wilma v. Holm) Z: Gritt Pyka, B: Heike + Bodo Luschas, 53894 Mechernich DE

G 13 Xaver vom Hessenbleek, VDH 08/1650019, 276094100105644, 18.02.2008 (Aluca d'Origine Beaunabuc - Just Delights Java) Z: Herbert Schwendenmann, B: Anja Jendreiek& Angelo Klose, 59368 Werne DE

V1 CAC VDH + CAC BXD 14 Sinchan, 2689112, 528140000299783, 21.01.2008 (Debussy Lacrima Heliandum - Beau-chanel v. d. Weelsedijkhoeve) Z: E.H.M.Kiewiet Visser, B: Elly Kiewiet Visser, 26810 Vollenerfehn DE

SG3 15 Montego z Orisku, CMKU/BX/2101/08, 972000000905734, 26.04.2008 (Rozeldogue Templeson - Fantasy van de Paterhoek) Z: Miroslav Schreiber, B: Kerstin Petith, 61352 Bad Homburg DE

Rüden / Championklasse

V2 16 Angel Putimská Brána, CMKU/ BX/ 1615 / 05, 985120024033332, Dt.-Ch.-VDH, 01.05.2005 (Bárt Dlouhy nos - A`Hanni Red Cannibals) Z: Ivana Varousová, B: Eric Müller, 04600 Altenburg DE

V1 CAC VDH + CAC BXD 17 Jacob Simone Bordo, ÖKZBDGBO111, Nat.-Ch., 30.06.2006 (Attila z Cerveneko udolia - Axelle z Milhostovske Smecky) Z: Petr Malek, B: Herbert Sedlazek, 2873 Feistritz a/w 94 AT

Rüden / Offene Klasse

Sg3 18 Bambino Voli Me Tangere, VDH08/1650012, 276097200868182, 22.01.2008 (Bozzz Padrino v. Nuthetal - Olga von der Gniddenborg) Z: Angelika und Peter Schön, B: Angelika und Peter Schön, 34270 Schauenburg DE

n.e. 19 Fadei de l'Aube Rouge, CMKU/BX/1981/07/06, 04.10.2006 (Cetje van Bulscampvelt - Dounia de l'Aube Rouge) Z: L'Aube Rouge, B: Miroslav Schreiber, 27701 Dolni Berkovice CZ

G 20 Barry Voli me Tangere, VDH08/1650013, 276097200872505, 21.01.2008 (Bozzz Padrino vom Nuthetal - Olga von der Gniddenborg) Z: Angelika und Peter Schön, B: Claudia Petzing, 34225 Baunatal DE

Sg2 21 Ikaro Bordeaux-Red-Forest, ÖKZBDGBO114, 15.08.2007 (Massa Grosso de Legeane - Oregana von Nordniedersachsen) Z: A. Merle, B: Herbert Sedlazek, 2873 Feistritz a/w 94 AT

V1 CAC VDH + CAC BXD 22 Buddy Voli Me Tangere, VDH08/1650014, 276097200873837, 22.01.2008 (Bozzz Padrino v. Nuthetal - Olga von der Gniddenborg) Z: Angelika und Peter Schön, B: Astrid und Joachim Schleebaum, 26441 Jever DE



Hündinnen / Jüngstenklasse

vsp 23 Amazing Grace of Royal Aces, VDH 09/165R0050, 276094100121866, 24.01.2009 (Barney-Paul - De Vienne vom Duval) Z: Tristan Glanz, B: Janine Richter, 42655 Solingen DE

______ 24 Tanakajd Szepe Haeven, 1522/09, 348098100175818, 07.02.2009 (Tanakajd Szepe Aldo - Tanakajd Szepe Bella) Z: Kerstin Petith, B: Julia Bob, 28329 Bremen DE

Vv1 25 Asatru of Royal Aces, VDH 09165R0052, 276094100123305, 24.01.2009 (Barney Paul - De Vienne vom Duval) Z: Tristan Glanz, B: Tristan Glanz, 42553 Velbert DE

Hündinnen / Jugendklasse

n.e. 26 Amy aus dem Hause Lehmann, VDH/MOL 08BX 316, 276098102554331, 23.09.2008 (Igor cao de Assalto - Angie vom Erlbachtal) Z: Ingo & Uta Lehmann, B: Sandy Junge & Dirk Billing, 08371 Glauchau DE

V1 J.CAC VDH + J.CAC BXD 27 Angie vom Forsthaus Breitenau, VDH/MOL 08/BX 2277, 276098102438183, 05.06.2008 (Igor Cao De Assalto - Furca Bordeaux Red Forest) Z: Elfriede Helfmann, B: Elfriede Helfmann, 74736 Hardheim DE

SG3 28 Cheyenne von der Würdenburg, VDH 08/165 0042, 276098102625417, 15.11.2008 (Bon Vitalis Keeper - Petty von der Gniddenborg) Z: Kahle Eckhard & Helga, B: Jörg & Jennifer Kahle, 07381 Pößneck DE

n.e. 29 Easy the Rumblin' Red, NHSB 2697841, 29.03.2008 (BenHur delle Querce Rosse - Casey the Rumblin' Red) Z: C.Melissant, B: C.Melissant, 4741RH Hoeven NL

V2 30 Britt, NHSB2699541, 14.04.2008 (Desmo From Frisian South-East - Maddy) Z: C. de Jong, B: R. Puderbach, 52388 Nörvenich DE

G 31 Helene la Vallée Francaise, LOSH1051433, 981100002161119, 23.12.2008 (Buell van de Madroelhoeve - Guirlande la Vallée Francaise) Z: Pierre-Missiaen, Hans & Martine, B: Johannes&Sandra Jungen, 54558 Gillenfeld DE

Hündinnen / Zwischenklasse

SG4 32 Charon Liberte Bordeaux, VDH 09/165-Ü0053, 528140000292920, 24.10.2007 (Ethan van't Bulscampvelt - Angel dolce vita Liberte Bordeaux) Z: Monique de Haas, B: B. Janßen + F. Schulthoff, 47533 Kleve DE

V1 CAC VDH + CAC BXD 33 Cherrielaine Liberte Bordeaux, 2677381, 528140000293706, 24.10.2007 (Int Ch Ethan van't Bulscampvelt - Int lux nl. ch Angel Dolce Vita Liberte Bordeaux) Z: M. de Haas, B: Marion Arnts, 6653aa Deest NL

SG3 34 Bozzena-Celligia von der Würdenburg, VDH/MOL 07/BX 2159, 276098102128305, 08.10.2007 (Bozzz-Padrino vom Nuthetal - Walli vom Holm) Z: Helga & Eckhard Kahle, B: Helga & Eckhard Kahle, 06179 Teutschenthal DE

SG 35 Bonny von der Würdenburg, VDH/MOL 07/BX 2158, 276098102124146, 08.10.2007 (Bozzz-Padrino vom Nuthetal - Walli vom Holm) Z: Helga & Eckhard Kahle, B: Helga & Eckhard Kahle, 06179 Teutschenthal DE

V2 36 Alisha vom Forsthaus Breitenau, VDH/MOL 08/BX 2275, 276098102439173, 05.06.2008 (Igor Cao de Assalto - Furca Bordeaux Red Forest) Z: Elfriede Helfmann, B: Elfriede Helfmann, 74736 Hardheim DE

n.E. 37 Bella Berta von der Würdenburg, VDH/MOL 07/BX 2157, 276098102127004, 08.10.2007 (Bozzz-Padrino vom Nuthetal - Walli vom Holm) Z: Helga & Eckhard Kahle, B: Gisela & Markus Diel, 68309 Mannheim DE

Hündinnen / Offene Klasse

V4 38 Olga von der Gniddenborg, VDH/MOL03/BX1475, 276097200186358, 08.06.2003 (Baribal Cao de Assalto - Neele von der Gniddenborg) Z: Dr. Hanna Piehler, B: Angelika und Peter Schön, 34270 Schauenburg DE

SG 39 Gloria la Maison de Gleboff, VDH/MOL07/BXÜ2059, 13.09.2006 (Enzo Z Vlckovskeho Mlyna - Anouk la Maison de Gleboff) Z: Ivan Glebov, B: Uta u. Ingo Lehmann, 99755 Hohenstein DE

n.e 40 Dior van de Madroelhoeve, NHSB2691940, 528140000308221, 15.02.2008 (Buell van de Madroelhoeve - Evita Z Vlckovskeho Mlyna) Z: R van Os, B: R. van Os, 3195GR Pernis NL

V3 41 Petty von der Gniddenborg, VDH/MOL 04/BX 1661, 276097200338121, 07.06.2004 (Rakham Le Rouge De La Tour Gelee - Neele von der Gniddenborg) Z: Dr. Hanna Piehler & Reinhard Ehlert, B: Helga & Eckhard Kahle, 06179 Teutschenthal DE

V2 42 Demi the Rumblin'red, NHSB 2652952, 528140000276882, 28.04.2007 (Akibono van de Vriendelijke vrienden - Casey Teh Rumblin'red) Z: C Melissant, B: R. van Os, 3195GR Pernis NL

V1 CAC VDH + CAC BXD 43 Beau-chanel v.d. Weelsedijkhoeve, N.H.S.B.2512140, 52810000135757, 08.06.2004 (Brandouxs Toezzz - Codine v.d. Weelsedijkhoeve) Z: M. Nugteren, B: M. Jswijgman, 9684 AR Finsterwolde NL


Zuchtgruppen-Wettbewerb

Zuchtgruppen bestehen aus mindestens drei Hunden einer Rasse aus dem gleichen Zwinger, also mit gleichem Zwingernamen und von ein und demselben Züchter gezüchtet. Sie müssen am gleichen Tag bei der Einzelbewertung mindestens die Formwertnote »Gut« erhalten haben.

1. Platz
Bordeauxdogge »VOLI ME TANGERE« Züchter: Angelika und Peter Schön, DE

2. Platz
Bordeauxdogge »VON DER WÜRDENBURG« Züchter: Helga & Eckhard Kahle, DE


Nachzuchtgruppen-Wettbewerb

Als Nachzuchtgruppen gelten sämtliche Nachkommen eines Rüden oder einer Hündin. Die Gruppe besteht aus einem Elternteil und mindestens fünf Nachkommen beiderlei Geschlechts aus mindestens zwei Würfen. Alle vorgestellten Hunde müssen zuvor auf einer Ausstellung mindestens die Formwertnote »sehr gut« erhalten haben, mindestens zwei der vorgestellten Hunde müssen am gleichen Tag ausgestellt worden sein.


nach dem Rüden: »Multi CH. INT.CH. Bozzz Padrino v. Nuthetal« Kat-Nr. 1

Besitzer: Candy Dassler 07950 Zeulenroda-Triebes DE

Nachkommen:

Bambino Voli Me Tangere Kat-Nr. 18

Barry Voli me Tangere Kat-Nr. 20

Buddy Voli Me Tangere Kat-Nr. 22

Bozzena-Celligia von der Würdenburg Kat-Nr. 34

Bonny von der Würdenburg Kat-Nr. 35

Baghira von der Würdenburg Kat-Nr. 37

baanicwu
29.09.2009, 22:14
Persöhnliche und schöne Beschreibung eines Events.

Wir hatten ja mal den Nicolas vom Holm.

Es war ein toller Hund! Leider (oder unser Glück) außerhalbt des Standards.

Vom Wardersee habe ich gesehen (1 Hund?) Vom Holm gibt es so nicht mehr, oder ist so nicht mehr vertreten?

Maiva
29.09.2009, 23:59
Die beiden Zwinger gibt es noch. Sie sind im Club für Molosser Mitglied.

DON HACKI
30.09.2009, 06:39
Mit den Bildern hat es leider nicht geklappt :-(

Hier ein link wo Ihr die schönen Bilder einsehen könnt.

http://www.dogue-de-bordeaux-forum.com/viewtopic.php?t=2083&start=0

Impressum - Datenschutzerklärung