PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gustav mit Jonas und Hannah


Simone
26.09.2009, 10:01
Hallo!

Da ich gefragt wurde, wie es mit Gustav und den Kinder klappt, habe ich mal einige Bilder rausgesucht. Es klappt weiterhin sehr gut. Gustav ist wirklich total lieb mit den Kindern. Sein einziges "Problem" ist, dass er futterneidisch ist. Aber wir arbeiten daran und mittlerweile (toi, toi, toi) dürfen sowohl die Kinder als auch wir ihm jedes Essen wegnehmen. Er knurrt "nur" noch andere Hunde an, aber auch das üben wir.

http://www.bull-mastiff.de/Gustav/gust1.jpg

http://www.bull-mastiff.de/Gustav/gust2.jpg

http://www.bull-mastiff.de/Gustav/gust3.jpg

http://www.bull-mastiff.de/Gustav/gust4.jpg

Grazi
26.09.2009, 10:43
Zwei Sandmännchen... wie knuffig! :herz:

Grüßlies, Grazi

Pöllchen
26.09.2009, 11:01
Wirklich süß die beiden Kleinen!

Anja
26.09.2009, 11:24
Total süße Bilder:lach2:

Simone
26.09.2009, 11:46
Hier habe ich noch ein Foto mit Hannah. Gustav darf ja noch nicht so lange spazieren gehen...

http://www.bull-mastiff.de/Gustav/gust5.jpg

Ronja
26.09.2009, 12:22
:D voll süß, na dann schieb mal schön Simone, jetzt kannste es ja noch :lach1:

katinka
26.09.2009, 13:57
schicker kinderwagen, aber der inhalt ist nicht zu toppen:lach2:

Dani
26.09.2009, 21:16
was sind das süße Bilder zum dahinschmelzen niedlich :lach2::herz::herz::herz:


Lieben Gruß Dani :lach3:

Ladyhawke
27.09.2009, 08:05
Hier habe ich noch ein Foto mit Hannah. Gustav darf ja noch nicht so lange spazieren gehen...

http://www.bull-mastiff.de/Gustav/gust5.jpg

Spitze!:30:

Conner
27.09.2009, 08:29
Tolles Gespann ! Wie sieht es denn aus wenn er seine Spiel-Anfälle bekommt?
Ich muß einfach doof fragen, ich habe keine Kinder. Versucht er dann mit den Kindern zu spielen? Wie händelt Ihr das dann? Mittlerweile ist er ja ein echter Brocken.

Wie habt Ihr das bei den Kindern mit dem Futterneid gemacht?

Ich finde es toll, wenn es so gut klappt!

Danke für die Fotos.
LG
Annette

Mon grand amour
27.09.2009, 10:14
Sehr schöne Bilder :herz:



Hallo!

Sein einziges "Problem" ist, dass er futterneidisch ist. Aber wir arbeiten daran und mittlerweile (toi, toi, toi) dürfen sowohl die Kinder als auch wir ihm jedes Essen wegnehmen. Er knurrt "nur" noch andere Hunde an, aber auch das üben wir.


Das mit dem Futterneid ist ein großes Problem, finde ich. Ich kenne einen BM aus der gleichen Zucht, der dieses "Problem" schon mit 8 Wochen hatte und das hat sich dann mächtig ausgewachsen. Und das mit dem Hunde anknurren, hat sich dann irgentwann auf Menschen verlagert.

Simone
27.09.2009, 19:01
Das mit dem Futterneid ist ein großes Problem, finde ich. Ich kenne einen BM aus der gleichen Zucht, der dieses "Problem" schon mit 8 Wochen hatte und das hat sich dann mächtig ausgewachsen..


Hallo!

Das "Problem", ist meiner Meinung nach ein vollkommen normales hundisches Verhalten, was übrigens meine Hundeschulenlehrerin auch sagt. Auch schon mit 8 Wochen. Ich habe allerdings vorher 2 Mädels aus der gleichen Zucht gehabt, Luna (Brenda) und Elisa, die nie auch nur annähernd futterneidisch waren. Somit muss ich mich erst wieder daran gewöhnen. Mit der Zucht hat das aber sicher nichts zu tun. Buddy ist mit Gustav ja nicht einmal verwandt und wie gesagt, Luna und Lisa waren nie futterneidisch.

Glücklicherweise kenne ich aber Futterneid dennoch und zwar von meinem damaligen Bernhardinerrüden Oso. Aber auch bei ihm gab es nach entsprechender Erziehung keinerlei Probleme. Gustav läßt sich mittlerweile von unseren Kindern, unseren Freunden und natürlich auch von uns uns alles - auch Dinge wie Fleischwurst - problemlos wegnehmen. Nur bei anderen Tieren müssen wir noch arbeiten. Das war aber reine Übung und die gehört bei einem Hund dazu. Der eine muss eben teilen lernen, der andere hat seine anderen Probleme.

Ich gebe Dir aber vollkommen recht, dass Futterneid ein großes Problem werden kann. Deshalb muss man früh mit einem Hund üben. Wenn man einen Hund falsch erzieht, kann das zu riesen Problemen führen, gerade bei einem so großen Hund wie einem BM. Leider habe ich durch die Bullmastiffvermittlung einige falsch erzogene Hunde kennengelernt.

Ich halte das für eine reine Erziehungssache. Das ist doch wie bei Kindern.... die wollen ja anfangs auch nicht teilen und der eine verteidigt seine Sachen mit den Fäusten, der andere weint. Meine Tochter ist jetzt in dem entsprechenden Alter (bald 2 Jahre) und somit arbeite ich an mehreren Fronten in dem gleichen Bereich. ;-)

Ansonsten möchte Gustav auch Futter klauen und würde dafür auf Tische und Bänke gehen. Das haben Luna und Lisa ebenfalls nie gemacht. Mit ihm muss ich das alles nun üben. Ich finde es aber schön, dass die Hunde - trotz gleicher Zucht - so verschiedene Charaktere haben. Gustav ist dafür in einigen anderen Bereichen einfacher als meine Mädels. Ich bin total dankbar, dass er beispielsweise keinen Dreck wie Hundekot etc. von der Straße frißt. Lisa war diesbzgl. z.B. total ekelhaft drauf.... Somit hebt es sich auch wieder auf.

Caro-BX
29.09.2009, 13:22
Tolle Fotos deiner drei kleinen Lieblinge Simone! :lach2::herz::herz::herz:

Donni
30.09.2009, 09:26
tolle Fotos von den 3 süßen :herz:

Impressum - Datenschutzerklärung