Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 12:31
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard Urlaubshund

Hallo Ihr alle....

hab mal wieder ne Frage....
Wir kriegen ab Mittwoch bis nächste Woche Montag ein Hund weil das Frauchen im Urlaub ist.
Es ist eine Dogo Argentino - Pointer Mix Dame - sie versteht sich gut mit unserer. Man muß dazu schreiben das unsere noch ein kleines Mädchen ist und noch nicht mal läufig war, jeden Hund und Mensch liebt und eigentlich keine Ansprüche auf ihr Essen, Spielzeug usw. hat. Der Urlaubshund ist 2 Jahre alt und auch nicht soo dominant...

Jetzt die Frage....
Muß ich was bestimmtes beachten wenn ich zb Füttere ( mach ich eh getrennt ) aber wer kriegt den zuerst? Oder wer kriegt ein Leckerli zuerst?
Unsere weil sie hier immer wohnt oder der Urlaubshund weil er älter ist....

Gibt es sonstige Verhaltensregeln die wir Menschlein beachten müßen damit es ne angenehme Zeit für alle beteiligten wird?

Danke schon mal für eure Antworten!

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 13:17
Benutzerbild von Suse
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 569
Images: 6
Standard AW: Urlaubshund

Zitat:
Zitat von Hola Beitrag anzeigen
Hallo Ihr alle....

Jetzt die Frage....
..........
Gibt es sonstige Verhaltensregeln die wir Menschlein beachten müßen damit es ne angenehme Zeit für alle beteiligten wird?
Wir bekommen regelmaessig Besuch von anderen Hunden. Unsere zum Teil sehr futterneidischen fressen alle beide (frueher drei) zusammen und das ganz friedlich, fremde Hunde die nur kurz da sind bekommen alles getrennt. Bei Leckerchen wird (auch bei unseren) nach Rangordnung gegeben, schoen ruhig von oben nach unten. Wenn jemand auch nur ans Knurren denkt gibt es ein strenges Wort und das ist es dann. Wir haben nie Probleme mir fremden Hunden im Haus gehabt, sie haben sich nicht unbedingt alle geliebt - aber wirklich Aerger gab' es auch nie.
Ich muss aber dazu zagen das wir abgesehen von Janna und meinem ersten Hund, immer unkastrierte Rueden hatten. Janna liebst alles und jeden und die Rueden hatte alle gute Manieren (obwohl zum Teil sehr dominant). meine erste Huendin (Hovawart) war ein Ekel mit anderen Huendinennen, hat aber auf Kommando auch allen Besuch leise grummelnd ertragen.

Wie du den Urlaubshund beschreibst solltest du keine Probleme haben sondern einen Klasse Speilkameraden fuer deinen Hund

Aber vielleicht kann jemand mit mehr Huendinnnen noch was beisteuern.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 13:26
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Urlaubshund

Danke schonmals...aber wer ist bei mir der Ranghöhere?
Unsere Gina, weil sie hier wohnt - die aber noch ein Kind ist.
Oder der Urlaubshund - weil sie schon älter und wahrscheinlich Dominanter ist wie unsere?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 14:29
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: Urlaubshund

Das kannst du erst sagen wenn der Urlauber da ist(Rang) Wenn der alte Herr meiner eltern da ist steckt meine schon immer feiwillig zurück. Die überlest dem alles.....Außer den Nagern...Da darf der alte nicht ran!!!!
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 14:48
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Urlaubshund

na dann werd ich sehen was da so rauskommt...bin ja mal gespannt...die nehmen mir bestimmt die Bude auseinander und dekorieren um....gut das ich die ganze zeit zuhause bin! Für Gina ist das bestimmt toll jemanden zum sielen zu haben!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 14:51
Benutzerbild von Suse
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 569
Images: 6
Standard AW: Urlaubshund

Zitat:
Zitat von Hola Beitrag anzeigen
Danke schonmals...aber wer ist bei mir der Ranghöhere?
Unsere Gina, weil sie hier wohnt - die aber noch ein Kind ist.
Oder der Urlaubshund - weil sie schon älter und wahrscheinlich Dominanter ist wie unsere?
Bei unseren wussten wir es, bei den drei Rotties war es nicht nach Alter; jetzt ist es die Huending uber den "Welpchen". Sicher sein kannst du dir wenn du den urlaubshund etwas besser kennst. Vermuten wuerde ich das deine sich unterordnet, in den Alter ist das ja alles kein Thema.
Selbst unser "Vielfrass" wuerde sicher keinen Wlepen anknurren selbst wenn es um Hundekekse ginge.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 14:51
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: Urlaubshund

Umdekorieren ist ein echt guter ausdruck für das was dich vielleicht erwartet........ bei uns ist jedesmal Raus schmiß in den Garten angesagt...... Die bauen echt sonst zuviel mist!!!!!!
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.07.2009, 14:54
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Urlaubshund

bin ja echt mal gespannt,unsere ist ja eher so ein kleiner Lahmar...aber der Dogo mix hat echt pfeffer...wahrscheinlich muß ich sogar aufpassen das sie es nicht über den Zaun schafft! hoffentlich ist das wetter gut dann können sie oft in den Garten!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.07.2009, 20:49
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Urlaubshund

Der Urlaubshund ist nun da - seit 16 uhr - bin echt fertig mit der Welt......
Heute hat unsere Maus auch noch zum ersten Mal ihre TAGE gekriegt....immer alles auf einmal!
Ich hab den Hund ja schon ein paar mal gesehen aber das es so stressig wird hätte ich nicht gedacht! Es wird ständig gebellt, irgendeiner hat immer die Schnauze offen....Angeblich verträglich mit Katzen - es war ein Drama. Muß wohl meinem Behinderten Kater das Essen und das Klo ins OG stellen und hoffen das dieser kleine quirlige Hund nicht über das Treppengitter hüpft!
Gassí gehen war ein Drama - zumindest an der Leine - ohne lässt sie sich echt super abrufen aber mit Leine ( hab erst während dem Gassi festgestellt das sie nen Würger anhat - wird bei mir nicht mehr angezogen ) mit Leine ein Drama...die erwürgt sich fast selber und es hat mir so leid getan...hoffentlich passt ihr Ginas zweites Halsband - mit nem Würger geh ich nicht mehr raus - bin gespannt ob sich dann was ändert. Der Würger hält sie nicht vom ziehen ab - schlimmer kanns mit nem normalen Halsband auch nicht werden!
Hoffentlich kann ich heute nacht ohne Bellen schlafen - meine armen Nachbarn!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08.07.2009, 20:52
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Schramberg/BaWü
Beiträge: 2.168
Images: 6
Standard AW: Urlaubshund

Oh je... für wie lang habt ihr jetzt das Drama?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22