Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 07:38
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard Freilaufender Hund

heute morgen ist mir echt die düse gegangen. ich bin mit meinen kindern in den kindergarten gelaufen. meine jüngste saß im kinderwagen. auf einmal tauch ein großer hund vor uns auf. er läuft auf uns zu und bleibt etwa 2 meter vor uns stehen. er fängt an das fell zu stellen und die zähne zu zeigen. mir ist echt anders geworden. mir ist so viel durch den kopf gegangen.wie sollte ich mich wehren wenn er angreift? kommt mir jemand helfen? was passiert mit meinen kindern? wie kann ich beide kinder schützen?
ich den sonnenschirm vom kinderwagen abgemacht, um zu zuschlagen können fals er wirklich angreifen sollte.
wir sind so ca 5 min stehen geblieben. ich mit dem schirm in der hand und dem kind am fuß festgeklammert. der hund hat sich nicht gerührt. hatte uns aber fixiert. nach 5 min habe ich gedacht das jetzt was passieren muss. ich konnte ja nicht ewig so weiter stehen. ich nahm meine tochter an die hand und haben dann die strassenseite gewechselt. der hund ist uns paar meter hinter her gelaufen. ich drehte mich nochmal um, und sah das kinder ohne ihre eltern kamen. ich hab gewartet bis die kinder auf unserer höhe waren und sind dann weiter gelaufen. als ich dann paar meter weiter war habe ich die plozei angerufen und das gemeldet. ich hatte echt schiss um die ganzen kinder.
wie hättet ihr reagiert wenn ihr in der situation gewesen wärt?
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 07:50
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: freilaufender hund

Ich denke genauso wie du. eventuell hätte ich noch eher die Polizei gerufen. Gut das du auch auf die anderen Kinder gewartet hast. Das macht nicht jeder. Habe da leider so meine Erfahrungen
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 07:51
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: freilaufender hund

ich würde ja auch wollen das jemand meinen kindern helfen würde.mir ging so viel durch den kopf das ich an die polizei gernicht gedacht habe. erst als der hund ausser sicht weite war. oh man hatte ich schiss.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 08:22
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: freilaufender hund

Glaube ich direkt... hier läuft auch so ein Rudel frei rum 2 DSH und ein Labbi! die drei sind ausgemusterte polizeihunde und werden jetzt als Wachhunde von einem Nachbarn gehalten. Allerdings läßt der sein tor immer auf und die Drei rennen dann bellend und mit riesen alarm auf dich zu. Die hölle sicher wenn man nicht damit rechnet. Polizei rufen hilft nichts wegen vetternwirtschaft wird erst etwas geschehen wenn jemand gebissen ist
Habe mir angewöhnt dort mit handy in der Hand, Leine kurz Kind an der hand hinter mir und Festen schuhen dort lang zu gehen. Wenn Sie dann kommen und gar nicht stoppen dann rufe ich nach dem besitzer und errinnere ihn daran das er die hund anzuleinen hat..... Lacht der aber meistens nur
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 08:28
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: freilaufender hund

es muss erst was passieren bovor irgendjemand etwas unternimmt. aber würde ein listenhund run laufen,dann wäre die hölle los.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 08:35
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: freilaufender hund

Das ist hier zwar anders....oder zumindestens besser . aber in diesem fall handelt es sich um ausgemusterte PolizeiHunde!!!!!!!!!!!!!Die jetzt jemanden gehören der mit einer Dame der Feuerwehr verheiratet ist. Feuerwehr und Polizei sind bei uns im Ort ganz dicke freunde und darum passiert nichts..............................Ich könnt kotzen!!!!!!!!!! Mein Mann geht jetzt jeden abend vorbei und hofft das Sie zu schnappen....... Der ist gewöhnt mit beißenden Hunden umzugehen. Er sagt lieber ich werde gebissen und die Viecher kommen weg als wenn die Kinder hier lang laufen und dann das Rudel sich überlegt zu beißen!!!!!!!!!
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 08:41
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: freilaufender hund

das würde mein mann auch machen. hier rennt auch immer so ein kleiner köter rum. der auf alle katzen los geht. und auch den kindern hinter her rennt. ich glaub nicht mal das er beissen würde,aber die kinder haben trotzdem angst. meine loona hat mal gesehen wie er auf unsere katze los ist,seit dem mag sie ihn nicht, und jedes mal wenn sie ihn sieht spinnt sie rum. der nachbar schäferhund mag ihn auch nicht. und ich wette der packt sich die kleine kröte mal.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 08:45
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: freilaufender hund

Hat bei uns aber einen bitteren beigeschmack... wenn die drei beißen...wenn die Polizei was macht...wenn es bei dem zuständigen Richter landet... dann droht hier sehr schnell die spritze...
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 08:49
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: freilaufender hund

ok so krass ist es bei uns nicht ganz.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24.06.2009, 09:42
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: freilaufender hund

Ja ich weiß aber wenigstens ist es hier egal welche Rasse. Es wird dann zwar von einem anerkannten hundetrainer ein Test gemacht aber wenn man nicht selbst dahinter hängt kann das einige zeit dauern und in der zeit darfst du als besitzer nicht zu deinem hund un der sitzt in nem Zwinger.... Wenn du aber hinterher bist kannst du das verfahren auch sehr beschleunigen....
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22