Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 07:46
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.799
Images: 9
Standard Positive Erlebnisse

Da wir eine Meckerecke haben, in der wir uns hin und wieder mal so richtig "ausk****" können, fände ich es nett, auch mal besonders positive, schöne Begegnungen oder Erlebnisse mit Hund zu sammeln... damit man nicht den Eindruck bekommt, es sei immer nur alles schlecht.

Was haltet ihr davon?

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 08:13
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.799
Images: 9
Standard AW: Positive Erlebnisse

Ich mach' dann mal den Anfang...

Heute morgen waren wir schon sehr früh am Rhein, weil es im Laufe des Tages sehr warm werden soll. Erwartungsgemäß sahen wir so gut wie keinen anderen Hund'ler...

Nun muss ich hinzufügen, dass ich jetzt erst beginne, alleine mit den drei Chaoten spazierenzugehen, so dass ich erst langsam beobachten kann, welche Gruppendynamiken entstehen.

Unsere erste Hundebegegnung heute lief alles andere als gut: schmaler Feldweg, Mann mit Labbi, Hund senkte schon von weitem den Kopf und fixierte. Ich brachte Vega ins Steh und Bleib, leinte die beiden anderen an und ging weiter. Kurz vor uns hüpfte der Labbi los... Mortisha ging nach vorne und keifte... Simba sprang drauf an und ging ebenfalls in die Leine. Argh! Ich konnte die zwei Chaoten zwar halten, doch nun hatte es Vega nicht mehr an ihrem Platz gehalten und sie raste los... stoppte aber auf Zuruf und bedachte den Labbi, der kurz vor ihr abgebremst hatte, mit einem eisigen und warnenden Blick, was der mit Blickabwenden und langsamen Bogenlaufen quittierte.

Kurze, lachende Verständigung mit dem anderen Hundehalter und weiter ging's. Ingeheim ärgerte ich mich aber nicht zu knapp über diese "suboptimale" Begegnung.

Aber dann kam sie: die zweite Chance!

Auf dem Rückweg kam uns der Mann wieder entgegen. Vega schon mal ins Platz und Bleib und den Mann angesprochen. Der wollte zwar eigentlich vor uns abbiegen, erklärte sich aber sofort bereit, eine kontrollierte und vernünftige Begegnung zu üben.

Nachdem ich erfahren hatte, dass es sich bei dem Labbi - wie bereits vermutet - um eine Hündin handelte, legte ich Simba einige Meter vor Vega ab und ging nur mit der angeleinten Mortisha weiter. Da sie fixierte, ins Fuß genommen (dann himmelt sie automatisch) und ruhig an der Hündin vorbei.
Nun durfte die Kleine Kontakt machen...und war ohne Rückendeckung plötzlich gaaaaaanz artig!

Simbas Anspannung wurde derweil so groß, dass er aufstand und ein paar Schritte auf uns zukam. Ich konnte ihn - YIPPEE! - auf Zuruf stoppen, ins Sitz und dann ins Platz bringen.

Nun unterhielten wir uns noch kurz, dann ging ich mit dem Gremlin ein Stück weiter und rief Simba ab, der sofort zur Hündin rannte. Kurzer Schnuppercheck. Schäkermodus an...und zack! von der Hündin eins verbraten bekommen. Und meine beiden Weiber? Haben keinen Mucks gemacht. *hapuuuh*

Verabschiedet, Vega abgerufen (die dann eh schnurstracks an alles und jedem vorbeiläuft)....und vor Stolz glatt ein paar Zentimeter gewachsen!

Mir hat der Morgen so richtig schön Auftrieb gegeben: zum einen fand ich es von dem fremden Mann toll, dass er so bereitwillig sein OK zum Üben gegeben hat (hat man leider viel zu selten)... zum anderen habe ich einen guten Ansatzpunkt gefunden, wie ich Hundebegegnungen evtl. trotz der Unsicherheitsfaktoren Morty & Simba entzerren kann, wobei mir die Vorarbeit, die von Simbels Vorbesitzerin geleistet worden ist, offenbar eine gute Hilfe sein wird.

Für einen Hund, der gerade mal seit 6 Wochen bei uns ist, war das doch eine beachtliche Leistung, oder? Zumal kurz vorher die Begegnung mit demselben Artgenossen eben nicht positiv verlaufen war.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 08:34
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Positive Erlebnisse

das ist ja echt super...scheint so als gäbe es mit vega nie probleme oder?
WIr sind ja noch in der glücklichen lage das uns fast jeder lieb hat und wir so wie so die ganze Welt lieben!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 08:35
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Positive Erlebnisse

Was soll man dazu noch groß sagen als Glückwunsch und , LG Manuela
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 08:48
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Positive Erlebnisse

da wäre ich aber auch gewachsen! Super!
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 09:22
Benutzerbild von Pöllchen
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.993
Images: 5
Standard AW: Positive Erlebnisse

Klasse! Kannst stolz auf dich und dein Rudel sein. Und vom Hundebesitzer finde ich das auch toll, dass er das mitgemacht hat.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 09:33
Benutzerbild von Dani
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 2.976
Images: 31
Standard AW: Positive Erlebnisse

Solche Hundebegegnungen kann man sich öfter wünschen

Lieben Gruß Dani
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 12:43
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.406
Images: 3
Standard AW: Positive Erlebnisse

Super!

Grüßle
Franzi
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 12:45
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.406
Images: 3
Standard AW: Positive Erlebnisse

Ähm, gibts dann jetzt ne Postivecke?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25.05.2009, 13:23
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.799
Images: 9
Standard AW: Positive Erlebnisse

@ Hola: Vega ist einfach nur die Berechenbarste und Verlässlichste.
Die hat früher auch nichts anbrennen lassen und war ziemlich knackig. Aber man wird ja auch älter, ruhiger und gesetzter.

@ Franzi: Eine eigene Positivecke? Muss doch eigentlich nicht sein... hängt euch doch einfach mit euren Erlebnissen an diesen Thread an!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22