Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 09:54
König / Königin
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 680
Standard Altersheim

Liebe Forumnisten,

ich möchte Euch Hunde-und Menschenliebhaber aufrufen,wenn es Eure Zeit und Geduld erlaubt einmal mit dem Hund ein Altersheim zu besuchen.

Gerade Junghunde in der Sozialisierungphase/vor dem Wesenstest sind super geeignet für diese Unternehmung.

Es gibt Rollstühle,Gehwagen und manchmal fällt etwas polternd herunter.

Die Menschen,in ihrem langweiligen und oft eintönigen Tagen sind so dankbar.

Es gibt viele,die wg. des Einzuges ins Heim-ihren Hund abgeben mussten und in Liebe und Erinnerung schwelgen,wenn sie die Hand auf den großen Kopf eines Molossers legen können.

Dazu sind einige so tatterig,dass sie auch mal die Hand flatternd hin und her bewegen und der junge Hund lernt recht schnell-damit um zugehen..vor allem:nicht danach zu schnappen,

meine sahs so verwundert vor der alten Dame,welche ein Gutti in der Hand hielt-zitterte und es nicht schaffte das Gutti ruhig zu übergeben,dass sie sich hinlegte und wartete bis es endlich zu Boden fiel.

Den Jacky hatte ich mit in der Arbeit,der hat teilweise im Bett von einem Bettlägrigen gelegen (an der Seite) und dieser Mann,der immer nur vor Schmerzen gestöhnt hat-war so zufieden und ruhig-hat die Hand auf den Rücken des Hundes gelegt und konnte ein Bisschen schlafen...

Man tut diesen Menschen und den Hunden soviel Gutes

und vor allem: diesen Leuten ist die Rasse absolut wurscht..hauptsache warm,lebend und fellig mit kalter Schnute

Vorher bei der Heimleitung anrufen-mal vorstellen-...geht ganz einfach.
Es gibt auch ,kein Wunder in dr heutigen Zeit,Menschen die niemals Besuch bekommen...kleiner Spaziergang im Park...
__________________
LG Leo

Geändert von Cleo-Leo (27.03.2009 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 10:18
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Altersheim

Guter Beitrag!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 10:51
Benutzerbild von Bibi
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.227
Images: 3
Standard AW: Altersheim

Grundsetzlich hast du ja recht und ich finde das auch eine tolle Idee aber ich denke man muß an so einiges denken.
Es kann für einen Hund sehr anstrengend werden, er darf auch nicht zu hektisch sein und vor Freude durch die Gegend springen (was meiner gerne tut) weil jemand stürzen könnte. Jeder Hund wird sich wohl nicht eignen. Er muß sich oft und viel anfassen lassen, vielleicht auch mal untypisch und dabei ruhig bleiben.
Aber wenn man einen passenden Hund hat finde ich das auch super
__________________
"Ich bin gegen Rassismus- auch bei Hunden!"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 11:06
König / Königin
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 680
Standard AW: Altersheim

Ja das stimmt schon,
im AH gibt es immer einen Sozialbetreuer-der nach Absprache einige Leute(welche natürlich vorher gefragt werden) in einem geeigneten Raum,im Sommer draussen,
in einem Kreis o.ä. versammelt...Du kommst mit Deinem Hund hin,beim 1. Mal -Sitz,nur schauen und wenn der Hund ruhig bleibt auch mal schnuffeln lassen.
Umher gehen,vielleicht hat einer schon ein Gutti parat-schwupp..weg damit

es sind ja erwachsene Menschen,welche Lebenserfahrung haben und nicht wie Kinder plötzlich losschreien oder "wegrennen"höchstens ...rollen...

und es können sich echt tolle Freundschaften bilden..nur Mut !!

das hatte ich vergessen....natürlich sollten die Leutchen sitzen..bei so einer Wuchtbrumme
__________________
LG Leo

Geändert von Cleo-Leo (27.03.2009 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 11:14
Benutzerbild von Sonnenschein
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Bochum/NRW
Beiträge: 174
Standard AW: Altersheim

ich gebe dir volkommen recht, habe meine Oma damal sehr oft mit unserem Hund besucht! Sie hat sich immer riesig gefreut und die anderen Bewohner strahlte auch mal wieder!
__________________
Nici & Buddy, Berta & Kira
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 11:25
König / Königin
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 680
Standard AW: Altersheim

@ Bibi
gerade ein junger Hund lernt in der Situation ruhig zu bleiben,sich zurück zu nehmen und auch mal eine Bedrängnung auszuhalten

Cleo ist auch immer springfreudig,gar nicht molosserig besonnen aber im AH ist sie gnadenlos ruhig

ich hab sie immer genau beobachtet und wenns zuviel wurde sind wir gegangen jetzt legt sie sich einfach hin...und unglaublich...schnarcht!!
__________________
LG Leo
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 11:38
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: NDS
Beiträge: 425
Standard AW: Altersheim

Ja das ist echt super! Habe das auch vor. Habs bis jetzt ohne Hund getan. Z.B. am Muttertag besucht mit Röschen und Diätschokolade. Zuerst wusste die alten Leute gar nicht, warum man sie denn besucht. Manche haben sich so sehr daran gewöhnt keinen Besuch zu haben und waren total überrascht, dass jemand Fremdes sie besucht und ihnen was mitbringt. Aber nach kurzer Zeit waren alle schnell aufgetaut. Viele haben gedacht, ich sei ihre Tochte und meinten, dass sie schon sooo lange auf mich gewartet hätten. Das ging mir echt an die Nieren. Aber es passiert auch oft Lustiges. Zum Beispiel die Keiferei bzw. Lästerei zwischen den Omas. Ich hab die ganzen rausgezischten Ausdrücke zunächst gar nicht verstanden, bis mich die Leiterin über den Konkurrenzkampf zwischen den Omas aufgeklärt hat, denn es waren recht wenige Herren vertreten

(Man muss mit Hund natürlich vorerst abschätzen, ob der Hund für solche Besuche geeignet ist und ihn bei Fremdbegegnungen kennen. Bsp. Rollstuhl, Stock etc.)
Find ich super, dass du das Thema aufgegriffen hast Cleo!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 11:43
Gast280210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Altersheim

Eine gute Sache. Mein Mann arbeitete in einem Altenheim, in dem die Heimleiterin keine Hunde mochte, ich hatte mit den Hunden daher keinen Zugang. Wenn ich Erwin abgeholt habe, bin ich aber immer mit CCara und Tequila im Gelände spazieren gegange (wurde auch nicht gerne gesehen). Einige der alten Herrschaften haben sich so über meine beiden gefreut, gestrahlt und sie gestreichelt. Erwin hat den Arbeitgeber gewechselt und ich werde einen neuen Versuch starten.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 11:56
König / Königin
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 680
Standard AW: Altersheim

Ich bin gelernte Krankenschwester und hab die letzten Jahre in Heimen oder Pflegediensten gearbeitet(hatte immer den Jacky mit-überall)
für die Molosserin hab ich ja aufgehört zu arbeiten-aber wenn ich wieder anfange
nur im Altersheim!!!
gibt viel Leid-aber mehr Freude-Spass -und man lernt wahnsinnig viel,wenn man zuhören und -schauen will---
die älteste ist 1o2 Jahre-topfitt mit ihrem Gehwagen-Spazi. im Park mit Hund und viel Lachen....
__________________
LG Leo
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27.03.2009, 12:07
Benutzerbild von Wie Waldi
Der mitohne Hund
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederrhein, nicht op de schäle Sick
Beiträge: 4.700
Standard AW: Altersheim

Gelernte KS, die nicht weiß, dass es Altenheim heißt?
Leute Leute
__________________
Eine strukturell desintegrierte Finalitaet in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22