Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 04:21
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 51
Unglücklich HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

So, will ich gleich mal mit dem eigentlichen Thema anfangen, weswegen ich mich hier angemeldet habe...

Ich habe auf der Nothunde Seite bzw. schon vorher im Internet den Dogo Argentino Spider gesehen... Erst war es Mitleid, dann Interesse und mittlerweile geht er mir einfach aus unerfindlichen Gründen nicht mehr aus dem Kopf und ich träume jede Nacht und den Tag von Ihm!

Ich denke, erziehungstechnisch würde ich da keine Probleme haben.
Habe Erfahrung mit Jagdhunden, Terriern, meinem Amstaff-Bollerkopf und kenne mich auch einigermaßen mit Molossern aus, da eine Freundin meiner Mutter einen Dogo Canario besitzt, den ich schon seit er Welpe ist sehr gut kenne...

Nun aber mein Problem:
(abgesehen von meiner Telefontelefon Phobie, die ich wohl für das Telefonat um mehr über Spider zu erfahren, überwinden muss)

Wie ich ja schon in der Vorstellung geschrieben habe, bin ich am umziehen...
Und zwar werde ich einige Monate mit meinem Freund in einer Eigentumswohnung wohnen, bevor wir in ein recht grosses Haus ziehen werden... Die Eigentumswohnung ist allerdings im 2ten Stock:traurig3:
Kann man das einem Dogo zumuten????
Oder sollte ich meinen Wunsch nach einem Dogo bis dahin und somit auch die Rettung von Spider verwerfen?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 06:03
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.803
Images: 9
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Schön, dass du dich für einen Nothund interessierst und dir so viele Gedanken machst!

Einem gesunden Hund fast jeder Rasse kann man das Treppensteigen sicher zumuten. Ein Dogo macht da keine Ausnahme. Und da es sich ja eh nur um eine Zwischenlösung handelt und du nicht damit rechnen musst, irgendwann einen alten gebrechlichen Hund täglich die Treppen rauf und runter zu scheuchen, sehe ich da überhaupt kein Problem.

Wichtig ist primär, ob dein "Auserwählter" ansonsten gut zu eurem Trupp passt!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 15:16
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 51
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Dankeschön für die liebe und vor allen Dingen für mich aufmunternde Antwort

Man hört eben so oft bei grossen Hunden von Gelenkschäden, man sollte nur ebenerdig wohnen usw... Deswegen mach ich mir so grosse Gedanken.
Und auch wenns nur paar Monate sind, in der Zeit müsste er Treppen laufen...

Ja, also von der Beschreibung her würde der Spider perfekt zu uns passen. Mit Katzen und Hunden verträglich, was will man mehr

Ich glaube, ich sollte wirklich endlich dort anrufen, denn es scheint ja dringend mit Ihm zu sein, armer Kerl....
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 15:25
Benutzerbild von Renate + JoSi
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: NRW-Troisdorf-Spich
Beiträge: 849
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Man hört eben so oft bei grossen Hunden von Gelenkschäden, man sollte nur ebenerdig wohnen usw...

Ja es sollte wenn möglich nicht sein. Aber was nützt das schönste Haus, wenn das Schlafzimmer in der 1. Etage ist und Hundi nun mal gerne neben Herrchens Bett schläft.
Unser Simba ist jetzt 11 Jahre alt, wiegt immer noch etwas über 90 kg und muss nicht, geht aber jeden Tag die 20 Treppen rauf und auch oft einfach so wenn er Lust hat in seinem dicken Bett zu schlafen dort hin. Er hat einen Schlafplatz unten und wenn er mal Durchfall in der Nacht hat, dann bleibe ich mit ihm eben unten und schlafe unten bei ihm. Aber gefallen tut ihm das nicht. Er mag den Platz oben und ich denke, es hat ihm nicht geschadet.
Du kannst ja dort anfragen ob er einen gesunden Bewegungsapperat hat. Wenn sie sagen er hat Probleme, kannst Du immer noch abwägen ob Du warten möchtest. Wenn er aber ein gesunder Hund ist, wovon ich ausgehe, dann sehe ich da keine Probleme.
Alles Gute
Renate
__________________
Es gibt nichts schöneres wie meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 16:37
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Greif zu und gib den Kerl ein Zuhause, wenn vom TH keine Aussagen über Vorbelastungen (Gelenkschäden) kommen.

Jeder Hund kann sich mal verletzen und wenn die Zeit absehbar ist, vermute ich würde es dir leid tuen diesen Hund keine Chance gegeben zu haben.
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 16:52
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Diesem Hund würde es auch besser gehen, wenn er täglich 100 Treppen laufen müsste. Mein damaliger Dogo ist mit 13 noch Treppen gegangen, wenn auch nicht viele. Wenn das deine einzigen Bedenken sind: hol ihn da raus!
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 17:13
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 51
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Danke für eure wirklich aufmunternden Worte.!!!

Ich habe mich schon in Französisch übersetzen versucht und emails losgeschickt...
Anruf auch schon getätigt, leider nur der Anrufbeantworter...Aber irgendwann wird die gute Frau sicher mal zuhause sein

Wisst ihr, wie es mit den Einfuhrbestimmungen für Dogos aussieht? Dürfte es ja eigentlich keine Probleme geben, ist ja schließlich kein Amstaff, APBT oder Bullterrier, oder!?

@ Monty Genau diesen Gedanken hatte ich auch schon. Er ist mir schon ins Auge gefallen, als er das erste Mal bei einer Nothilfe aufgetaucht ist und das ist ja nun schon einige Zeit her.. Ich habe es immer wieder verdrängt, wegen der Wohnung im zweiten Stock
Ich hoffe, es geht im noch insofern gut, als das er zu mir kommen kann.....
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 17:14
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Planet Earth
Beiträge: 1.375
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Ich sehe das genau so wie Renate...

Jörg
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 18:13
Benutzerbild von Anja
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.813
Images: 4
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Ich drücke Dir die Daumen.

Wenn er soweit fit ist, dann sehe ich die Treppen nicht als Problem an...
zu mal es doch eh nur vorrüber gehend wäre.
Das wichtige is doch, das das arme Kerlchen ein liebevolles Zuhause bekommt.
__________________
Lg Anja & Murphy
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16.03.2009, 18:46
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: HILFE: Kann ich das einem Hund zumuten?

Die Einfuhr ist kein Problem, ist nicht verboten
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22