Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 12:31
Benutzerbild von DogoABruno
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: München
Beiträge: 26
Standard Passiert euch das auch oft?

Hallo ihr Lieben,

mir ist letztens wieder mal was blödes passiert... Hier wo ich wohne, leben Menschen, die meinen sie kennen sich super aus und wissen alles über meinen "kampfhund" (wie sie es ja ausdrücken)

Grundsätzlich ist mein Hund nicht an der Leine, und wenn ein anderer Hund kommt den ich nicht kenne oder ich weiß, die leute wollen nicht das sich unsere hunde beschnuppern und vielleicht spielen, dann rufe ich meinen ab und nehme ihn an die leine, solange bis wir vorbei sind. das gleiche erwarte ich dann auch von dem anderen Hundebesitzer.. jetzt gibt es hier eben welche, die legen es darauf an.. sind immer wieder die selben. ich habe die eine person mehrmals darauf hingewiesen, wenigstens solange die hunde (er hat 2) anzuleinen bis wir aneindander vorbei sind, denn das verlangt er von mir auch. er meinte dann nur: "das interessiert ihn einen scheißdreck, mein hund wäre ja das *********"

gut, habe meinen immer sitzen lassen und gewartet bis die zwei vorbei waren, aber der eine kommt immer her und knurrt.. meiner hat ihn nie beachtet, ihm ist das eigentlich egal.
so, vor ein paar tagen gehe ich spazieren, plötzlich beide besagten hunde und der hund des schwagers von dem, vor mir, weit und breit keine besitzer zu sehen.. der eine hund rennt auf meinen zu, geht auf ihn los.. und meiner hat ihn wirklich nur zurecht gewiesen.. der andere quietscht und humpelt ( er ist schon sehr alt) und läuft davon.. ja nach ein paar minuten ist der besitzer dann doch mal aufgetaucht und fängt gleich an: war das ihrer oder, der kampfhund... (da waren noch zig andere hunde auch da, er hat nichts gesehen, aber sagt gleich mein kampfhund war das).. ich hab dann nur gesagt was denn? ihrer ist auf meinen los gegangen... ging dann ein bisschen hin und her.. er hat mir dann nur noch die drohung ausgesprochen, dass ich mich nicht hinter meinem kampfhund verstecken brauche und so zeug.. und dann meinte er er zeigt mich in der stadt an..

meiner meinung nach hat mein hund nichts falsch gemacht, er hat sich nur verteidigt und sonst gar nix. war nur eine kleine rangelei, aber der typ hat nur einen grund gesucht, weil er meinen hund eben hasst, weil es nach seinen aussagen ein kampfhund ist.. (bei dem wort könnt ich kotzen..)

passiert euch sowas auch öfter? ich bin echt richtig sauer und verstehe nicht, wie manche leute so sein können... haben die nichts besseres zu tun?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 12:46
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

HAllo nach München aus München stadtmitte
Lass dich nicht verarschen,wenn er ordungsamt usw rufen will und Du den gehorsammeren Hund hast. Lass ihn rufen,dann muss er ebenfalls ein Wesenstest machen Habe schon einige erfahrungen gemacht in München ohne Leine an der Isar,kannst dir vielleicht vorstellen wie manche stadtmenschen mit ihrem köter reagieren

Selbst in Österreich die Urlauber sind unmöglich im verhalten.Können es nicht glauben das diese "Mörder" hier nomale hunde sind.

Geändert von cane de presa (21.01.2009 um 12:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 13:09
Benutzerbild von TaMa
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Berlin/ Brandenburg
Beiträge: 1.770
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

leider wird sowas nie aufhören...so sind manche Menschen ebend.
Ich habe Gott sei dank solche Erfahrungen noch nicht gehabt...Bis auf ein paar Ausnahmen ( alte Leute, die ihre kleine Hunde hochnehmen bei meinem Monster), verstehen sich hier alle Hunde und die Halter ganz gut miteinander
Es würde mich auch tierisch ärgernwenn manche A...löcher es immer wieder drauf anlegen...und meistens ziehen unsere Hunde dann den kürzeren, weil sie auf der sogenannte "Liste" stehen..
__________________
Lg TaMa und BM.- Ronja
und Tammy im Herzen
_________________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen !
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 14:28
Benutzerbild von Pöllchen
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.993
Images: 5
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

Ich kenne das Problem, Hamburg ist da nicht anders:traurig3:
Werde auch oft angeschnauzt, weil mein "Kampfhund" ohne Leine läuft. Neulich hörte ich ein Ehemann beim Vorbeigehen zu seiner Frau sagen: "Diese Rasse müsste eigentlich einen Maulkorb tragen! Hast du's gesehen?" Hätte er mich direkt angesprochen, hätte ich gefragt welche der beiden Rassen denn den Maulkorb bräuchte. Die Dogge oder der Boxer???
Kenne auch Sprüche wie "Der hat ja ein zweifarbiges Gesicht, ist das ein Kampfhund???" Die wahren Hundekenner...

Am Anfang störte mich das auch gewaltig, aber mittlerweile ignoriere ich das blöde Gelaber einfach. Das sind meistens sowieso Leute ohne Hund oder mit kleinen Hunden, an die kein anderer ran darf.
Die Hundebesitzer, auch die mit kleinen Hunden, die zuerst unsicher sind, Apollon aber doch an ihren lassen sind immer ganz begeistert, wie lieb er doch ist. Beim nächsten Treffen freuen sie dann schon uns zu sehen und rufen aus weiter Ferne schon "Ach Apollon, du Hübscher!"

So lange mein Hund ein normales Verhalten an den Tag legt werde ich mich von so blöden Menschen gar nicht mehr beeinflussen lassen. Schließlich hat man sich nichts vorzuwerfen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 14:28
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

meine werden immer für große Boxer gehalten und die meisten leute finden sie "goldig", wenn sie dann aber wissen was es für ne rasse ist, gehen sie auf Distanz und vermuten dann doch ne Gefährlichkeit, das finde ich dann schon witzig.
Diese ignoranten hundehalter, die ihre einfach laufen lassen, wenn man denen entgegenkommt nerven mich aber auch. am schlimmsten finde ich die variante: Besitzer fährt auto und Hund läuft nebenher....
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 16:16
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.406
Images: 3
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

Mir ging es mal ähnlich.. aber inzwischen läuft die "Oma" mit ihrem "Kampfterrier" ganz schnell vorbei.

Beide waren immer angeleint, wenn wir uns begegnet sind aber ihr Hundi ist immer an einer Flexi. Die letzte "blöde" Begegnung lief dann so ab:

Djego an der Leine schön im Sitz neben mir.
Oma kommt und der "Kampfterrier" zieht bis auf 2 Meter vor Djego und fletscht richtig die Zähne (das macht der immer, denn der Kleine hat wirklich 0,0 Erziehung).
Sie findet das bis dahin noch lustig und schaut sich das ganze mindestens 1 Minute an (die bei sowas ja sehr lang sein kann).
Plötzlich springt Djego knurrend auf und will den Kleinen zurechtweisen.
Die Oma sieht den Kleinen mit einem Ruck an der Flexi nach hinten, rennt mit ihm weg und schreit "heben sie ihren Hund fest".
Ich hatte allerdings in dem Moment keinen sicheren Stand weil ich lauter Kieselsteine unter den Füßen hatte und auch noch leicht am Hang stand. Ich heb nur die Leine hoch und ruf "ich halt ihn ja". Hab dann auch wieder einen sicheren Stand bekommen...
Seitdem läuft die "Oma" nur noch mit kurzer Leine an anderen Hunden vorbei.
Das war ihr eine Lehre, für die sich schon andere bei mir bedankt haben (auch wenn ich den Vorfall eigentlich nicht so toll fand).

Anderseits gibt es auch solche Leute, die wissen, daß ihr Hund auf andere los geht und lassen diesen trotzdem immer ohne Leine laufen und kommen immer erst 5 Minuten später an den Ort. Irgendwann endet das noch richtig böse..

Grüßle
Franzi
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 16:47
Benutzerbild von anaxagore
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: wuppertal
Beiträge: 66
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

ich glaube das kennen wir alle, allerdings empfinde ich anfeindungen gegen unsere beiden BX meist als harmlos da ich ganz anderes gewohnt bin aus meiner langen zeit mit meinen bullterrier was man da zu hören bekommt, daran mag ich gar nicht zurück denken
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 18:40
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

"... sowas sollte vergast werden" war bisher das heftigste...

da war ich GSD nicht dabei.

Vater mit Kind!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 19:10
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

Huui Peppi,
das du dich das Traust.
Ich kenne das,allerdings von meinem Nachbarn als ich 12 war
Ich dachte auch das war ein ausrutscher von einem 80? jährigen,aber seit 2000 ist es wieder aktuell.
Naja was solls,ich hoffe nur das ICH nicht auch ein Produkt dieser rassen kultur mentalität bin und in mir habe..


edit: DogoAbruno meldet sich nicht mehr,könnte das sein das da ein liste 1 hund mitdrin ist? dann versteh ich das

Geändert von cane de presa (21.01.2009 um 19:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.01.2009, 22:00
Benutzerbild von Angela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.336
Images: 6
Standard AW: Passiert euch das auch oft?

Mit meinem Fila passiert mir das eigentlich nie.. Ich hab er das Problem, dass die den Neo immer streicheln wollen.
Ich kenne diese Situationen allerdings von Freunden.
Manche Menschen sind einfach übel.
L.G. Angela
__________________

Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Adenauer
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22