Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 18:04
Benutzerbild von Rocky
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Ersigen (Bern)
Beiträge: 1.986
Standard Die Asche eines geliebten ....

... Tieres zu einem einzigartigen Diamanten pressen lassen. Was meint ihr dazu?

Freundlicher Gruss
Beat

Link wo sich das Verfahren erklärt.

http://www.petfinder.ch/tierfriedhof...ides-vertrauen
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 18:05
Benutzerbild von Elke
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 502
Standard

ich finde so etwas wunderbar und hätte damit überhaupt kein problem.
__________________
Es grüßt Elke mit Wauzels
http://www.mes-souris-adores.de/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 18:26
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 1.476
Images: 1
Standard

Ich könnte mir das nicht vorstellen, ich kann gar nicht wirklich erklären warum, ich wollte es aber nicht.
Ich würde immer sehen was übriggeblieben ist, das wäre schlimm für mich.

Ich hoffe ich habe jetzt niemandem auf den Fuß getreten mit dem was ich geschrieben habe.

Liebe Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 18:35
Benutzerbild von ceci
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 26.01.2007
Ort: bei Berlin
Beiträge: 498
Images: 5
Standard

Ich habe in Berlin in einem Bestattungshaus Werbung für "menschliche" Diamanten gesehen. Also könnte ich meinen Mann posthum zu einem Edestein pressen lassen. Bei knapp 2m und 110kg gibt das nen hübschen Klunker. Soll um die 5000€ kosten. Mal im Ernst. Bei meinen Babys könnte ich mir das evtl. vorstellen, aber nicht bei Menschen. Weiß jemand, was das kosten soll?
Gruß
Ceci
__________________
"Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!" (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 18:49
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 368
Standard

Hab darüber schon mal ne Reportage gesehen. Im Grunde find ich es cool. Trägste im linken Ohr Omma Elfriede, rechts Oppa Kurt, aufm Ring Hund Hassan und anner Kette Wellensittich Hansi.



Die nehmen dazu nicht die gesamte Asche eines Menschen, Tier je nach Größe und Gewicht. Meine, es wären nicht mehr als 'n Kilo Asche gewesen. Ist technisch wohl nicht anders möglich.

Geändert von Nena (03.12.2008 um 19:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 18:57
Benutzerbild von ceci
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 26.01.2007
Ort: bei Berlin
Beiträge: 498
Images: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Nena Beitrag anzeigen

Die nehmen dazu nicht die gesamte Asche eines Menschen,
Und was mach ich mit dem Rest von meinem Mann?
__________________
"Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!" (Albert Einstein)

Geändert von ceci (04.12.2008 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 19:01
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 368
Standard

Wenn ich mich nicht verhört habe, kommen die Aschereste per Diamanteninstitut auf einen anonymen Urnenfriedhof. Keine Angst, Blumendünger wird dat nich.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 19:15
tripwire
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich könnte mir das auch bei einem geliebten menschen vorstellen, auf die art und weise könnte ich ihn/sie immer bei mir haben. für mich eine schöne vorstellung
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 20:55
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 13.06.2006
Ort: Zweibrücken/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 169
Standard

Nee, also dies würde mir gar nicht gefallen.
Meine Frau will mich ja nach dem Verbrennen in eine Sanduhr füllen - damit ich wenigstens einmal gearbeitet habe.
__________________
LG Ralf
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 03.12.2008, 21:05
Benutzerbild von nane202
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 23.10.2007
Ort: nähe salzwedel
Beiträge: 583
Standard

...ich hatte bei Calimero darüber nachgedacht. Es ist daran gescheitert, dass ich es nicht bezahlen konnte.

mein dicker Bär steht jetzt in einer Urne an meinem Bett :traurig3:
__________________
LG Nadine, die Mädels & der Drops

www.hundehuette-kleistau.de

Interpunktion und Orthographie all meiner Beiträge sind frei erfunden.
Übereinstimmungen mit aktuellen oder ehemaligen Rechtschreibregeln sind rein zufällig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22