Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.03.2018, 14:02
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.059
Images: 12
Standard Drei?

Da sich Erna ziemlich gut eingelebt hat, spielen wir wieder mit dem Gedanken an Nummer drei!
Vor unseren traumatischen Erlebnissen hätte ich mir keine Gedanken darüber gemacht, aber jetzt stellt sich die Frage, ob Männlein oder Weiblein....
Komischerweise suchen gefühlt deutlich mehr Rüden als Hündinnen ein neues zuhause....
Jedoch scheue ich mich, zu dem Dicken einen weiteren Rüden zu nehmen.
Habt Ihr Erfahrungen, ob es einen merklichen Unterschied gemacht, einen kastrierten Rüden, statt einen intakten zu einem vorhandenen Rüden zu bringen? Außer Haus ist es Otto egal, aber im Heim gelten andere Regeln!
Eigentlich bin ich ja fürs Dranlassen, aber es gibt ja reichlich potentielle Kastraten!
Vielen Dank für Eure Überlegungen und Gedankenanstöße im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.03.2018, 15:31
Benutzerbild von little-devil
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 316
Images: 7
Standard AW: Drei?

Drei klingt doch super


Ich hätt ja auch gern einen Rüden zu Oso probiert (also natürlich erstmal kennenlernen und gucken), aber viele der Abgaberüden (auch wenn sie kastriert waren) sollten nicht zu anderen intakten Rüden, oder waren zu jung, so dass es mir zu ein großes Risiko war, dass es mit dem Erwachsenwerden noch umschlägt.

Wir hatten auch schon 2 Rüden mit einer Hündin zusammen und das hatte geklappt. Allerdings waren alle 3 Hunde intakt.
__________________
Liebe Grüße von Grit mit Angel, Oso & Runa!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22.03.2018, 05:45
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.298
Images: 9
Standard AW: Drei?

Mit persönlichen Erfahrungen kann ich nicht dienen, da bei uns bisher nur intakte Rüden zu Hündinnen gekommen sind.

Aus dem, was wir so über die MVH mitbekommen (sprich: vor allem bei Privatvermittlungen), ist es so, dass die Vermittlung intakter Rüden zu ebenfalls intakten Rüden meist nur klappt, wenn der vorhandene Erstrüde ein sprichwörtliches Schaf ist und nicht einmal "aufmuckt", wenn der andere recht forsch wird und das Zepter übernimmt...und die Menschen sich nicht falsch verhalten, indem sie den Ersthund in eine Rolle drängen, die er selber gar nicht haben möchte.

Meist kommt der intakte Rüde in eher jungem Alter dazu und spätestens in der Pubertät wird es hakelig. Und die oftmals als "Allheilmittel" gepriesene Kastration kommt dann zu spät.

Ganz ehrlich? Ich würde das nicht riskieren, zumal du ja schon weisst, dass Otto nichts anbrennen lässt, wenn er die Faxen dicke hat. Die "sicherere" Alternative wäre wahrscheinlich eine Dritthündin... falls Erna das mitmacht. Es gibt ja auch Hündinnen, die ihren Rüden nicht teilen möchten.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.04.2018, 06:41
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.298
Images: 9
Standard AW: Drei?

Darf ich fragen, wie weit eure Gedanken in dieser Sache gereift sind?

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.04.2018, 09:38
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.059
Images: 12
Standard AW: Drei?

Klar darfst Du fragen....
Erna bekommt noch bis zum Sommer de Duo-Status. Dann werden wir uns langsam nach einem dritten Notfell umsehen....eine Hündin....
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.04.2018, 12:25
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.298
Images: 9
Standard AW: Drei?

Schön, dass ihr euch nicht unter Druck setzt...und euch gegen einen Rüden entschieden habt!

Ich drücke die Daumen, dass euch das Schicksal zu einer Maus führt, die perfekt zu euch passt!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.04.2018, 10:36
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.050
Standard AW: Drei?

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Die "sicherere" Alternative wäre wahrscheinlich eine Dritthündin... falls Erna das mitmacht.
siehste ma und ich würde nach meinen Erfahrungen mit 2 Hündinnen nie wieder 2 Weiber zusammen halten wollen Rüden 2 zusammen mit einer Hündin hatte ich mehrmals und viele Jahre, nie Probleme gehabt...und dabei hatte ich eine Hündin von Welpen an.

Ich finde Rivalitäten unter Rüden wesentlich einfacher und besser zu händeln als bei Hündinnen die ja nun leider keine Kompromisse machen und es immer ernst meinen.

Zitat:
Zitat von Nicol
Klar darfst Du fragen....
Erna bekommt noch bis zum Sommer de Duo-Status. Dann werden wir uns langsam nach einem dritten Notfell umsehen....eine Hündin....
Ich hoffe ihr macht andere Erfahrungen als ich und findet die richtige für euer Rudel
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.04.2018, 11:57
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.298
Images: 9
Standard AW: Drei?

Man sollte immer auch die "Vorgeschichte" der Interessenten und die vorhandenen Hunde betrachten. In diesem Fall würde ich mich es auf keinen Fall trauen, einen anderen (und wieder erheblich kleineren) Rüden dazu zu packen.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.04.2018, 14:47
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.050
Standard AW: Drei?

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Man sollte immer auch die "Vorgeschichte" der Interessenten und die vorhandenen Hunde betrachten. In diesem Fall würde ich mich es auf keinen Fall trauen, einen anderen (und wieder erheblich kleineren) Rüden dazu zu packen.

Grüßlies, Grazi
Ich schrieb ja auch nach meinen Erfahrungen dabei
Ich kenne die Vorgeschichte ja auch, da würde ich eventuell nicht unbedingt einen kleineren Rüden dazu holen, sondern einen gleich großen.
Wie gesagt, wenn die Hündin Ärger macht, hast du ein u.U. größeres Problem nach meiner Erfahrung (!) Ich rate aufgrunddessen eben immer davon ab
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16.04.2018, 21:20
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.059
Images: 12
Standard AW: Drei?

Mir ist klar, daß Hündinnen, wenn es ein Problem gibt, großen Schaden anrichten können.
Ich kenne aber mitlerweile den Dicken und lerne gerade unsere Zwergi kennen!
Die Kleine ist anderen Hunden generell immer korrekt gegenüber. Zeigt sehr viel Straßenerfahrung!
Tatsächlich ist sie anderen Hündinnen gegenüber im ersten Moment sehr patzig gegenüber, sobald diese sich für ihren Kerl interessieren....
Das ist aber nur der allererste sehr kurze Augenblick.
Mein Bruder hat eine Mix Hündin("laufender Wischmopp"), die intakt und sehr gut sozialisiert ist. Beide Hündinnen kommen sehr gut miteinander klar! Otto mit ihnen natürlich auch! Er hat immer gerne einen Harem um sich!
Draussen ist Otto auch mit Rüden kompatibel, solange es nicht territorial wird!
Daher würde ich es nicht mehr im Rudel machen. Ich möchte kein Rudel, das ich in meiner Abwesenheit trennen muß!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22